Alles zum Thema Protest

Beiträge zum Thema Protest

Politik
Windkraftdemo Arnstadt, Die Bürgerinitiative Geschwenda hatte zu einer kleinen Demonstration vor das Tagungshotel der Windkraftplaner eingeladen. "Die Aufklärung und das Allgemeinwohl  der Bevölkerung ist wichtiger als die Gier einzelner Personen nach Euros", so der Tenor. Foto: Andreas Abendroth
4 Bilder

Ilm-Kreis aktuell 2017: Gegenwind für den Windpark bis in die Kreisstadt

Bürgerinitiative Geschwenda, Modellflugsportler und Einwohner demonstrieren gegen Windpark auf dem Kammberg Von Andreas Abendroth „Oh Gott, wo sollen so gigantische Windräder aufgebaut werden?“ Große Augen und interessierte Anfragen von vorbeigehenden Bürgern am gestrigen Abend vor einem Hotel auf dem Riedplatz der Kreisstadt Arnstadt. Hier hatte ein Planungsunternehmen, welches auch in der Windenergiebranche tätig ist, zu einem Eigentümerinformationsabend zum „WIndparkprojekt...

  • Saalfeld
  • 09.06.17
  • 209× gelesen
Leute
Selbst der Karpfenpfeifer demonstrierte seine Haltung zur Menschlichkeit!
21 Bilder

Hitzige Atmosphäre auf dem Marktplatz in Zeulenroda-Triebes fliegt in weißen Ballons davon

Am 22. Dezember 2014 wurde es heiß auf dem Marktplatz vor dem Rathaus von Zeulenroda-Triebes. Die Luft kochte und die Erde bebte! Aber nicht weil ein Asylkritisches Grüppchen den Marktplatz betreten wollte, sondern weil eine Feuershow und flotte Rhythmen aufgeschlossene Menschen unterhielten. Die waren zu hunderten gekommen um für Menschlichkeit und Zivilcourage gemeinsam ein Zeichen zu setzen. Ab 18.30 Uhr füllte sich der Platz. Jung und Alt war dabei. Aufgeweckte Kinder und sogar eine...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 22.12.14
  • 1.070× gelesen
  •  1
Ratgeber

velbertbloggt: Armutsrisiko in Deutschland: Ein Gedanke mal dazu

Das Armutsrisiko bleibt in Deutschland unverändert hoch. Jedoch so gut wie keine Proteste auf den Straßen unserer Republik. Hartz IV, Leiharbeit, Obdachlosigkeit, einen Mindestlohn, der tatsächlich nur ein Armutslohn darstellt und Altersarmut, weil die Rente nicht ausreicht. All das ist förderlich für das Armutsrisiko in Deutschland. Allerdings gibt es dagegen so gut wie keine Proteste auf den Straßen unserer Republik. Warum nicht? Kann es sein, dass die Deutschen sich mit der Armut...

  • Jena
  • 29.10.14
  • 113× gelesen
Leute
Plakataktion
2 Bilder

Protest

Greiz - Waltersdorf Mutig, mutig, die Kinder vom Silberberg in Kleinreinsdorf wehren sich gegen die Aufstellung eines Gasbehälters durch die Firma UNifrax auf ihrer Spielfläche - Die UNIFRAX GmbH ist ein Hersteller von Hochtemperatur-Dämmstoffen. Natürlich haben die Kinder auch die Unterstützung durch die Anwohner aus dem Umfeld.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 10.09.14
  • 80× gelesen
  •  2
Politik
Am 5. Mai, dem Internationalen Welthebammentag, wollen die freiberuflichen Hebammen Christiane Dörnbrack (links) und Marlies Matthes in Nordhausen auf das drohende Aus für ihren Berufsstand aufmerksam machen – von 12 bis 15 Uhr in einer Straßenbahn, die zwischen Bahnhof und Nord pendelt.

Rasant steigende Haftpflicht bedroht Existenz der Hebammen

Die Politik ist gefordert: Hebammen fürchten aufgrund immenser Haftpflichtkosten um ihre Existenz Wenn jetzt nichts geschieht, werden freiberufliche Hebammen in absehbarer Zeit ihren Beruf nicht mehr ausüben können. Sie finden keine bezahlbare Haftpflichtversicherung mehr. Ohne diese aber dürfen sie nicht arbeiten. Redakteurin Sibylle Klepzig sprach mit den freiberuflichen Hebammen Marlies Matthes und Christiane Dörnbrack in Nordhausen. Zunächst drohte ab Juli 2015 ein Komplettausfall der...

  • Nordhausen
  • 29.04.14
  • 400× gelesen
Politik

Türkei - Neues Internet-Gesetz

"Die türkische Opposition appelliert an Präsident Abdullah Gül, das heftig umstrittene Internet-Gesetz nicht zu unterzeichnen. Ein Präsident könne nicht ernsthaft für Schritte sein, die die Freiheiten der Bürger einschränken. " ". . . Behörden sollen im Zuge einer Änderung des Gesetzes Nr. 5651 außerdem mit der Befugnis ausgestattet werden, künftig die Surfaktivitäten der User aufzuzeichnen und für zwei Jahre abzuspeichern. . . " Na he, Leute! Irgendwie kommt mir das ganze doch bekannt...

  • Weimar
  • 09.02.14
  • 134× gelesen
  •  1
Politik

Stoppt den Verkauf des Eichplatzes - Bürgerinitiativen laden zur Demo ein

Aufruf der Bürgerinitiativen zur Eichplatz-Gestaltung: Die Zeit drängt. Daher laden die verschiedenen Bürgerinitiativen zum Eichplatz gemeinsam zu einer friedlichen Kundgebung am Samstag, den 23.11.2013 ab 11.00 Uhr am Holzmarkt ein. Nach nur fünf Wochen haben sich bereits mehr als 6.000 Bürgerinnen und Bürger dem Aufruf zu einem Moratorium angeschlossen. Viele Bürger von Jena sind nicht gegen eine Bebauung, aber gegen das Ausmaß der geplanten Bebauung, insbesondere gegen das Überbauen der...

  • Jena
  • 20.11.13
  • 137× gelesen
Politik

Beichlingen, Unverständnis und Widerstand

Kinderdorf oder Erstaufnahmelager? Mal ganz nüchtern und "unpolitisch" wie möglich betrachtet, sozusagen die Realität vor Augen, ist doch das ganze Vorhaben ein Aufnahmelager in Beichlingen zu eröffnen vollkommener Unsinn. Ehe der erhobene Zeigefinger der mächtigen in der Politik gegen die Bevölkerung erhoben wird,- sollte doch die Frage gestellt werden, weshalb gerade Beichlingen? Ist es soweit weg von der großen Öffentlichkeit, das die Asylbewerber für Jahre und Jahrzehnte dort versteckt...

  • Sömmerda
  • 04.11.13
  • 162× gelesen
  •  1
Politik
5 Bilder

1. Mai 2013 : Tag der Arbeit, unser Tag!

In Weimar und Pößneck demonstrierten Bürgerinnen und Bürger für gute Arbeit, soziale Sicherheit und eine offene und tolerante Gesellschaft. Gute Arbeit von der man leben kann ist immer öfter nicht der Regelfall. Niedriglohn und Aufstockung mit staatlichen Hartz IV – Leistungen sind bittere Realität. Der Arbeitsmarkt hat sich zum negativen gewandelt. Die Arbeitsplätze sind zunehmend unsicher, befristet, in unfreiwilliger Teilzeit und schlecht entlohnt. Diese Prekarisierung der Arbeit begründen...

  • Weimar
  • 05.05.13
  • 100× gelesen
  •  2
Politik
Die Proteste wurden offenbar in Berlin erhört... Foto: Andreas Abendroth

Autobahnanbindung: Proteste wurden erhört!

Proteste wurden erhört! Zwei Million Euro für den Bau der Anbindungsbundesstraße zur Autobahn vorgesehen STÄDTEDREIECK. Die Proteste von ansässigen Industrie- und Handelsunternehemen, Bürgern und Politikern zur Fortsetzung des Bauprojektes „Anschluss des Städtedreiecks an die Autobahn A71“ sind offenbar in Berlin nicht auf taube Ohren gestoßen. Wie jetzt Thüringens Verkehrsminister Carius mitteilte, können mit den zusätzlichen 13 Millionen Euro des Bundes für den Infrastrukturausbau in...

  • Saalfeld
  • 13.12.12
  • 223× gelesen
Politik
Unterlagen übergeben: Gerhard Günther,  Maik Kowalleck und Carola Stauche im Gespräch mit Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel (Bildmitte v.l.)
2 Bilder

Audienz bei der Bundeskanzlerin: Probleme ganz oben anbinden

Probleme ganz oben anbinden Regionalpolitiker nutzen Gelegenheit einer Kurzaudienz bei Bundeskanzlerin Angela Merkel Von Andreas Abendroth SAALFELD/EISENACH. In einer Redensart heißt es: „Man solle die Gelegenheit beim Schopfe packen“. Dies tat jetzt auch eine Abordnung des CDU-Kreisverbandes Saalfeld-Rudolstadt auf dem Landesparteitag der Thüringer Union. Dr. Jochen Tscharnke und die Abgeordneten Carola Stauche, Gerhard Günther und Maik Kowalleck nutzten die Gunst der Stunde und...

  • Saalfeld
  • 21.11.12
  • 391× gelesen
Politik
97 Bilder

Nazi-Fest "Rock für Deutschland". Lieberknecht will NPD-Verbot unterstützen.

Fotos von dieser Veranstaltung: http://www.meinanzeiger.de/gera/politik/gera-zeigt-am-7-juli-gesicht-gegen-rechtsextremismus-friedliche-protestaktionen-am-samstag-kundgebungen-friedensgebet-kirche-st-johannis-demonst-d18485.html Aus der Pressestelle der Landespolizeiinspektion Gera kam folgende Pressemitteilung: Versammlungsgeschehen am 07.07.2012 in Gera Aufgrund - einer Versammlung der NPD am 07.07.2012 von 12:00 Uhr bis 20:00 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz - mehrerer...

  • Gera
  • 07.07.12
  • 6.978× gelesen
  •  11
Politik
Made: André, Tim und Alex aus der 8. Klasse
6 Bilder

Lichterkette für den Erhalt der Regelschule 10

Die aktuelle Schulnetzplanung des Erfurter Schulamtes plant die aktuelle Schließung der Regelschule. Zum Erhalt der Regelschule 10 in Erfurt - Hochheim protestierten Schüler, Lehrer und Eltern mit der Bildung einer Lichterkette. Um dem Protest Ausdruck zu verleihen, wurden T-Shirts bedruckt. Mit Kerzen und anderen Leuchtmitteln umstellten die Teilnehmer die Schule. Mitarbeiter von Presse, Radio und TV begleiteten die Aktion. Mit 167 Schülern ist die Schule fast ausgelastet, allein an...

  • Erfurt
  • 23.11.11
  • 520× gelesen
  •  19
Politik
Katrin Kühne und Steve Friebe bei der Unterschriftenaktion

Protest mit einer Unterschrift

Der größte Wunsch vieler Kinder zu Weihnachten ist ein eigener Hund. Schaut man in den einschlägigen Internetportalen nach, so muss man feststellen, dass in fast jeder Preisklasse ein süßes Wollknäuel, ein Knautschgesicht oder ein Kampfschmuser zu haben ist. Doch eine „Geiz ist geil“ Mentalität ist hier nicht nur dumm sondern auch gefährlich. Meist werden die Welpen billig produziert, das heißt, dass viele von ihnen ungeimpft und bereits todkrank in ihre neuen Familien kommen. Sie werden als...

  • Nordhausen
  • 27.10.11
  • 623× gelesen
  •  1
Politik

Protest vor der Alten Oper

„Sieben Jahre lang hat alles gut funktioniert, doch jetzt haben wir das Gefühl, es wird regelrecht nach Anlässen gesucht, um unsere Arbeit zu behindern“, versteht Wolfgang Staub die Welt nicht mehr. Der Betreiber von Dasdie Live, Dasdie Brettl und Alter Oper kann die plötzliche, vom Amt verordnete Schließung der Alten Oper im vergangenen November noch immer nicht verstehen. Inzwischen sind die als zuviel bemängelten Sitzplätze laut Forderung längst reduziert. Und schon sorgt der nächste Brief...

  • Erfurt
  • 05.10.11
  • 501× gelesen
  •  1
Politik

Polizeigewalt in Eisenach

Heiligendamm 2007 – Beamte rannten während einer Demonstration eine Journalistin um. Sie erhielt Schläge gegen Knie, Handgelenke und den Kopf. Berlin 2009 – eine Frau wurde von der Polizei niedergeschlagen. Sie geriet nur zufällig in einen Polizeieinsatz. Stuttgart 2010 – Die Polizei ging mit Schlagstöcken, Reizgasen und Wasserwerfern auf friedliche Demonstranten los. Polizeigewalt ist schon lange eine traurige Tatsache. In Eisenach gingen die Ordnungshüter am zehnten September dieses Jahres...

  • Erfurt
  • 19.09.11
  • 490× gelesen
  •  2
Leute

Protest der Computerspieler

Anlässlich einer Kurzberichterstattung des Kölner Senders RTL zur Gamescon (die weltgrößte Messe für interaktive Unterhaltungselektronik), in dem er Computerspiel (sog. Gamer) als stinkende, introvertierte Menschen beleidigt wurden, gingen über 8000 Beschwerden bei den Landesmedienanstalten ein (http://www.programmbeschwerde.de). Ebenso plante der Verein "Pirate Gaming e.V." für vergangenen Samstag eine Protestaktion via sozialer Netzwerke – einen sogenannten Flashmob. Ein Flashmob ist ein...

  • Gotha
  • 29.08.11
  • 827× gelesen
  •  2