Alles zum Thema Psychologie

Beiträge zum Thema Psychologie

Kultur
Peter Ambrosius
5 Bilder

Gemeinsame Liebe zu Radioapparaten
Mit nostalgischem Herz für Röhren, Transistoren und Mitmenschen

Wenn Peter Ambrosius eines seiner "Schätzchen" in den Arm nimmt, dann wirkt er sehr glücklich. „Ja", meint Ambrosius, „so wie mir geht es immer noch vielen Menschen, die zur mir kommen. Viele lieben noch ihre alten DDR-Radios, weil so viele Erinnerungen daran hängen und manche erzählen mir dann auch aus ihrem Leben einige Geschichten und Geschichtchen dazu. Da gibt es Kofferradios, die waren mal ein Hochzeitsgeschenk vor 40 Jahren. Na und die Songs oder Schlager, die sie mit ihrer ersten Liebe...

  • Weimar
  • 02.08.18
  • 209× gelesen
Ratgeber
"Tod. Und danach?" titelt der Vortrag von Kristin Haustein und zwei Co-Referenten am 1. Dezember in Saalfeld.
2 Bilder

Tod. Und danach? - Geteiltes Leid ist im Trauerfall oft tatsächlich halbes Leid

Tod und Verlust gehören zum Leben. Dennoch wollen viele Menschen möglichst wenig Worte darüber verlieren. Im Trauerfall um Beistand zu bitten, wird oft als Schwäche ausgelegt, weiß die psychologische Beraterin Kristin Haustein. Wenn wir trauern, jemanden oder etwas Liebgewonnenes loslassen müssen, so ist das ein Sterbeprozess, der unser Innerstes berührt, weiß Kristin Haustein, Sozialpädagogin und psychologische Beraterin aus Saalfeld. Mit zwei Co-Referenten wagt sie sich am 1. Dezember in...

  • Saalfeld
  • 27.11.17
  • 94× gelesen
Leute
Elisabeth Dotter (rechts) und Kristin Haustein referieren im Februar über die Angst.
4 Bilder

Was tun, wenn die Angst uns übermannt? Zwei Referentinnen aus Saalfeld wissen Rat

Ohne Angst - oder Achtsamkeit - können wir nicht angemessen reagieren. Sind wir zu ängstlich, stehen wir uns selbst im Weg. Psychologin Elisabeth Dotter weiß, wie man mit Ängsten umgehen kann. "Wenn Angst größer ist als Liebe und Zugehörigkeit und damit alle Verbindungen beendet, dann ist das eine Gefahr für die Gemeinschaft." - So umschreibt Elisabeth Dotter eine ihrer Lebensphilosophien. Jeder kennt die Angst vor Versagen, Verantwortung, Verlust, vor Entscheidungen, Schmerz, Krankheit und...

  • Arnstadt
  • 12.02.17
  • 262× gelesen
  •  2
Kultur
Nebenbei wird für perfekte Nägel gesorgt. Doreen Gräßler wollte es so natürlich wie möglich.
16 Bilder

Interview mit Miss Thüringen Doreen Gräßler: „Ich bin beeindruckt von Reiner Calmund.“

Als Miss Thüringen durfte Doreen Gräßler bei der Miss-Germany-Wahl am 28. Februar im Europark Rust antreten. Sie war die einzige Teilnehmerin mit Diplom. Leider schied sie in der Vorrunde wie 16 andere Kandidatinnen aus. Doch bis dahin hat sie eine gute Figur gemacht. Im Interview stellt sie sich auf meinAnzeiger.de noch einmal vor. Können Sie uns etwas über Ihren beruflichen Werdegang sagen? Ich arbeite seit zwei Jahren im Asklepios Fachklinikum Stadtroda auf der Depressionsstation....

  • Weimar
  • 06.03.15
  • 553× gelesen
Ratgeber

Psychologen prüfen Arbeitslose: Psychisch Krank um Kosten einzusparen?

Psychologen prüfen Arbeitslose: Jobcenter und Arbeitsagenturen schicken erwerbslose zum Psychotest. Wer sich weigert wird sanktioniert! Im Jahr 2009 machte ein Fall einer Frau aus Magdeburg in den Medien Schlagzeilen. Damit die Frau einen Job bekommt, sollte sie auf Anweisung der Arbeitsagentur Magdeburg, einen kleiner psychologischen Test bei dem Medizinischen Dienst der Arbeitsagentur mitmachen. Das Ergebnis des Tests des Medizinischen Dienstes war für die Frau erschütternd. Diagnose:...

  • Jena
  • 21.10.14
  • 197× gelesen
  •  1
Ratgeber
Diplom Psychologin Grit Matthäs ist der Auffassung, dass man nicht dem suggerierten Kommerz folgen muss, damit Kinder eine positive Persönlichkeitsentwicklung erfahren. Foto: Andreas Abendroth

Kinder sollen sich ohne Kommerz entwickeln

Auf eigenen Beinen stehen oder Vertrauen, Spiel und Lernen Im Gespräch mit Diplom Psychologin Grit Matthäs über Eltern und die Bedürfnisse ihrer kleinen Kinder Von Andreas Abendroth Geht es dem neunen Erdenbürger und der Mutter nach der Geburt gut, ist in der Regel das Elternglück perfekt. Doch oftmals werden die Eltern bereits während der Schwangerschaftszeit und danach durch die Gesellschaft verunsichert. Tausende Ratgeber mit tausenden Tipps wollen einen gezielten Einfluss nehmen....

  • Saalfeld
  • 07.03.14
  • 142× gelesen
Politik
Prof. Miltner erforscht mit seinem Team die Vorgänge, die bei Sozialer Angst direkt im Gehirn eines Menschen ablaufen.  Foto: Hausdörfer

Soziale Angst - Was passiert im Gehirn?

JENA. Etwa jeder achte Mensch in Deutschland, so schätzen die Experten, leidet an Sozialer Angst. Die Betroffenen befürchten, sich in der Öffentlichkeit zu blamieren, Fehler zu machen und als ungeschickt oder gar unfähig abgestempelt zu werden. Dies hat oft gravierende Auswirkungen auf den Lebensalltag und die Persönlichkeitsentwicklung. Eine Studie des Instituts für Psychologie der Jenaer Uni und der Uni Münster, für die zurzeit Probanden mit Sozialer Angst gesucht werden, soll Erkenntnisse...

  • Jena
  • 05.03.13
  • 336× gelesen
Leute
Egal, was ich ankreuze, das Ergebnis ist immer gleich.

Ansichtssache: Die Psychotest-Falle

Ich grübele nicht zu viel und nicht zu wenig. Ich bin der unauffällige Nachbar. Außerdem bin ich nicht mehr oder weniger experimentierfreudig im Schlafzimmer als der Durchschnitt. Wann immer ich einen Psychotest in den Frauenzeitschriften meiner Frau ausfülle, rutsche ich in die mittlere Kategorie. Dort stecke ich fest mit all den anderen Mainstream- Langweilern. Ernüchternd. Ich habe mich immer für einen rebellierenden Rockstartypen gehalten. Die Gefahr im Blick, das Risiko auf meiner...

  • Erfurt
  • 29.09.12
  • 183× gelesen
  •  1
Leute
Die Erfurter Psychologin Dr. Alina Wilms analysiert im blauen Praxiszimmer der "Villa Harmonie" das Leben der Prominenten.
3 Bilder

Tom Cruise auf der Couch - Promi-Psychologin Alina Wilms analysiert das Leben der Stars

Im Wartezimmer von Alina Wilms duftet es nach Vanille. Im Flachbild-Fernseher knistert ein virtuelles Kaminfeuer. Ein ganz realer Zimmerbrunnen plätschert vor sich hin. Von irgendwoher erklingt klassische Musik. Wer auf dem hippen Sofa Platz nimmt, rutscht auf der Suche nach der Rückenlehne ungewollt in die Patienten-Horizontale. "Keine Angst. In meiner Therapie sitzen die Patienten", beruhigt Wilms. Im Zeitschriftenständer finden sich die Lebensstilmagazine "InTouch" oder "OK" - ihre...

  • Erfurt
  • 10.01.11
  • 3.891× gelesen
Leute
Zur Veranschaulichung von Problemen werden oft einfache Hilfsmittel genutzt. Bausteine können Personen symbolisieren.

Wie ist das Leben als Psychologe, Herr Brauhardt?

Der Arbeitsraum von Dietmar Brauhardt ist freundlich eingerichtet, verfügt über Sessel und Couch. „Bei mir aber nur zum Sitzen", versichert der Psychologe. „Ich bin nur beratend tätig." Eltern, Kinder und Jugendliche finden bei ihm Hilfe, wenn sie mit ihren Problemen nicht mehr alleine fertig werden. „Das können familiäre Probleme und Streitigkeiten, Schulschwierigkeiten oder Konflikte bei Trennungs- und Scheidungssituationen sein." Mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen versucht er,...

  • Erfurt
  • 03.01.11
  • 1.617× gelesen