Alles zum Thema Puppenspiel

Beiträge zum Thema Puppenspiel

Kultur
Bildunterschrift: Märchen-Adventskalender der DDR-Sparkasse, VEB Ratsdruckerei Dresden, 1961 (Ausschnitt).

Puppenspiel zur Ausstellung "Historische Adventskalender und Spielzeug“
Frau Holle in Weimar

Zur Ausstellung „Auf dem Weg zur Weihnacht – Historische Adventskalender und Spielzeug“ im Stadtmuseum Weimar findet gleich am Öffnungstag, am 17. November um 15 Uhr das Puppenspiel „Frau Holle und der Adventskalender“ mit MANUART aus Ilmenau statt. Große und kleine Besucher sind in das Stadtmuseum Weimar, Karl-Liebknecht-Straße 7, eingeladen. Der Eintritt kostet für Erwachsene 3 Euro, ermäßigt 1,50 Euro, Kinder frei.

  • Weimar
  • 15.11.18
  • 6× gelesen
Kultur
Plakat für Kasper`s Märchenstube

Kasper`s Märchenstube im Schloss Blankenhain

Am Donnerstag den 06.02.2014 gastiert um 16.30 Uhr Kasper`s Märchenstube im Schloss Blankenhain (Thüringen). Im geheizten Saal im Erdgeschoss des Schlosses wird mit originalen Handpuppen die Geschichte - Kasperle und das kleine Gespenst - aufgeführt. Einlass: ca. 15.45 Uhr Eintritt: 5,00 € Klaus Gottwald Mitglied des Schlossverein Blankenhain e.V.

  • Weimar
  • 03.02.14
  • 86× gelesen
Kultur
René Dymar (links) und Interviewpartner Mario Behnke mit einem der Plakate, die derzeit schon auf den Besuch von Pittiplatsch und seinen Lieben in Heiligenstadt hinweisen.
4 Bilder

Ach du meine Nase! - Pitti und seine Märchenwald-Freunde - Im Gespräch mit Mario Behnke, Leiter des Pittiplatsch-Ensembles

Pittiplatsch, der kleine braune Kobold mit dem Spruch „Ach du meine Nase!“ ist wieder da. Zur Freude vieler kleiner und größerer Zuschauer treiben der kleine Kobold und seine Freude aus dem Märchenwald weiterhin Unfug. Nicht nur auf dem Bildschirm sondern auch auf Tournee. Im Rahmen Letzterer kommen Pitti und seine Freude nach Heiligenstadt. Der Allgemeine Anzeiger sprach mit Mario Behnke, dem Leiter des Berliner Pittiplatsch-Ensembles. „Pittiplatsch auf Reisen“ heißt das Programm. Wohin...

  • Heiligenstadt
  • 05.03.13
  • 1.422× gelesen
Ratgeber
Weihnachtstrubel in der Fleckenstraße in Großbodungen.
8 Bilder

Traditionen und viel Neues - Weihnachtsmarkt im Marktflecken Großbodungen mit neuen Ideen und Höhepunkten

Die Vorbereitungen für den Weihnachtsmarkt am ersten Adventswochenende sind in vollem Gange. Sie begannen bereits Ende September. Mit Stichtag 13. November lagen dem Organisations-Team außerdem schon 69 Händler-Anmeldungen vor. Darunter finden sich auch elf Kunsthändler, die das erste Mal mit von der Partie sind. Der Markt präsentiert sich seinen Besuchern in diesem Jahr erstmalig in neuer, weihnachtlicher Stellordnung. Die Verkaufsstände erstrecken sich von der Bahnhofstraße (ab der...

  • Heiligenstadt
  • 27.11.12
  • 521× gelesen
Politik
Theaterfeuerwehr bei der Probe: 
Marcella von Jan und Lys Schubert (rechts)

Puppen tanzen für Toleranz

Theaterfeuerwehr – Erste Hilfe für Brennpunktthemen in der Schule Gera. Sie will an die Schulen kommen, wenn es „brennt“, die etwas andere Feuerwehr. Die Theaterfeuerwehr mit ihren Mitstreitern des Puppentheaters und der TheaterFabrik möchte erste Hilfe leisten und löschen, wenn es in den Klassenstufen 3 bis 6 bei Themen wie Rassismus, Mobbing und Zivilcourage heiß her geht. Initiatoren für dieses Projekt sind die Leiterin des Puppentheaters Sabine Schramm und Theaterpädagoge Peter Przetak....

  • Gera
  • 08.08.12
  • 571× gelesen
  •  4
Kultur
3 Bilder

In Saalfeld tanzen die Puppen. Der gute, alte Kasperle ist wieder da

Kasperle ist wieder da In Saalfeld tanzen bald wieder die Puppen / Historische Marionetten wurden auf einer Auktion ersteigert Von Horst Weidler SAALFELD. Seit dem Jahre 2009 sind die Puppen der ehemaligen Saalfelder „Roland – Bühne“ wieder in ihrer Heimat angekommen. Die 40 historischen Marionetten wurden auf einer Auktion in Königswinter bei Bonn zusammen mit zahlreichen Bilddokumenten und anderen Schriftstücken ersteigert. 4000 Euro sollten sie mindestens bringen, für 16000 Euro...

  • Saalfeld
  • 24.11.11
  • 635× gelesen