Alles zum Thema Puppentheater

Beiträge zum Thema Puppentheater

Kultur
Ines Geipel - Autorenlesung am 20.9.18 um 19 Uhr in der Bibliothek Saalfeld

Buntes Herbstprogramm in der Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld
Autorenlesung, Puppenspiel und Märchenveranstaltungen im September und Oktober

Erwachsene erwartet am 20.9. um 19 Uhr eine Lesung mit der Autorin Ines Geipel. „Die Tochter des Diktators“, so der Titel, erzählt die berührende Geschichte eines Beziehungsdramas, das sich im Ost-West-Spannungsfeld des Kalten Krieges abspielt. Protagonistin ist „Bea“, die Adoptivtochter Lotte und Walter Ulbrichts. Ihr Versuch, sich dem politisch-autoritären Umfeld ihrer Familie zu entziehen, um ein selbstbestimmtes Leben führen zu können, endet letztendlich tragisch. Ein...

  • Saalfeld
  • 22.08.18
  • 58× gelesen
Kultur
Martin Luther
7 Bilder

Eisenach: Zweitägiger Luthermarkt beschließt das Reformationsjubiläum
Luther geht

Mit einem mittelalterlichen Markttreiben und einem Programm aus Musik, Gaukelei, Puppen- und Stegreiftheater endet in Eisenach am 30. und 31. Oktober das Festjahr zum Reformationsjubiläum. Das Geschehen auf dem Schiffsplatz erinnert an den 500. Jahrestag des Anschlags der 95 Thesen von Martin Luther an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg.  Beim Eisenacher Thesenanschlag vor der Kirche St. Annen an der Katharinenstraße können alle Besucher des „Luthermarktes“ ihre eigene These zum Thema...

  • Eisenach
  • 25.10.17
  • 509× gelesen
Kultur
Kai Anne Schuhmacher wird Artist in Residence Puppentheaterregie in Gera -
hier mit Puppentheaterleiterin Sabine Schramm (rechts) vorm Puppentheater

Kai Anne Schuhmacher inszeniert im Puppentheater Gera

ARTIST IN RESIDENCE Puppentheaterregie bei Theater&Philharmonie Thüringen wird Kai Anne Schuhmacher. Die 28-Jährige konnte die Ausschreibung klar für sich entscheiden. Dank der großzügigen Unterstützung der Theater-Stiftung Gera, die es sich zum Ziel gesetzt hat, künstlerischen Nachwuchs zu fördern, hatte Theater&Philharmonie Thüringen ein Stipendium ausgeschrieben, das einer innovativen und kreativen Nachwuchsregisseurin/ einem Nachwuchsregisseur über den Zeitraum von zwei Spielzeiten...

  • Gera
  • 19.06.17
  • 290× gelesen
Kultur
108 Fahrenheit mit Kai Niemann zu Gast bei den 10. Songtagen in Gera
32 Bilder

108 Fahrenheit – Kai Niemann, viele Musiker und tolle Musik zu den Songtagen Gera

Das Puppentheater in Gera und die Songtage gehören irgendwie zusammen. Die familiäre und gemütliche Atmosphäre im kleinen Theater ist prädestiniert für handgemachte Musik. Bei 108 Fahrenheit, einer Dresdner Band, müssen sich sieben Musiker die Bühne teilen und eins vorweg, sie habe es bravourös gemeistert. Kai Niemann (Gesang, Gitarre) hat sich wohl endgültig von dem Image als "Im Osten"-Sänger mit seiner neuen Formation 108 Fahrenheit verabschiedet. Niemann brachte Anfang der 90-er Jahren mit...

  • Gera
  • 09.04.17
  • 274× gelesen
Kultur
"Der süße Brei" - Puppenspiel mit Monika Bohne

Puppenspiel „Der süße Brei“ nach den Brüdern Grimm am 25.10.2016 in der Bibliothek Gorndorf

Heute ist ein merkwürdiger Tag: Gaby will zur Schule gehen, ist angezogen und hat die Tasche gepackt, da fällt ihr auf, dass das Frühstückspaket fehlt. Doch ihre Mutti kann ihr keines mitgeben. Gaby ist traurig und enttäuscht. Sie schwänzt und geht mit ihrem Kummer lieber in den Wald. Doch Wundersames geschieht, denn eine freundliche Alte macht ihr ein kostbares Geschenk, das ein Geheimnis verbirgt. Die Puppenspielerin Monika Bohne aus Erfurt hat dieses Märchen der Brüder Grimm für Kinder...

  • Saalfeld
  • 14.09.16
  • 43× gelesen
Kultur
5 Bilder

Gastspiel der Puppenbühne –LIEBE- im Schloss Blankenhain

Am heutigen Donnerstag, den 14.Juli 2016, füllte sich um 16:30 Uhr der Saal im thüringischen Schloss Blankenhain mit ca. 60 Kindern und deren Eltern bzw. Großeltern um das Puppenspiel vom Kasper und dem Räuber Knallbüchse zu erleben. Auch diesmal waren, trotz kurzfristiger Gastspielanfrage, der Veranstalter und der Schlossverein Blankenhain positiv vom Interesse für derartige Kinderprogramme angetan. Die Besucher kamen sogar aus den umliegenden Ortschaften nach Blankenhain und belohnten...

  • Weimar
  • 14.07.16
  • 97× gelesen
Kultur
Tom Quittenbaum, bekannt von seiner Band 2Leben gewinnt den Singer- Songwriter Slam bei den 9. Songtagen
30 Bilder

Tom Quittenbaum gewinnt Singer- & Songwriter Slam bei den 9. Songtagen in Gera

Die Kandidaten wetteiferten am vorletzten Tag der Songtage um einen Platz bei dem Jubiläumssongtagen 2017 in Gera. Aus einer Vielzahl an Bewerbungen wurden letztendlich fünf Musiker und Formationen aus der Region ausgewählt. Auf der Bühne im Puppentheater eröffnete The TRUTH, ein Singer- & Songwriter aus Berlin den Abend. Fabian's Musik ist eine Mischung aus Blues, Punk, Rock ‚N‘ Roll und klassischem Singer/Songwriter Genre. Musikalisch ist er seit nunmehr 12 Jahren in verschiedenen Bands...

  • Gera
  • 07.05.16
  • 440× gelesen
Kultur
9 Bilder

Puppentheater LIEBE sorgt für vollen Saal im Schloss

Am gestrigen Mittwoch den 09. März 2016 gastierte im thüringischen Schloss Blankenhain das Puppentheater LIEBE aus Euskirchen. Bis auf den letzten Platz war der Saal gefüllt, so dass für den Veranstalter und auch den Schlossverein das Ergebnis lautete, Veranstaltungen für Kinder werden immer angenommen und sind wichtiger Bestandteil auch in der Erziehung geworden. Mit original handgefertigten Puppen wurden die Erlebnisse vom Kasper mit der Hexe, dem Polizisten, dem Zauberer, der...

  • Weimar
  • 10.03.16
  • 56× gelesen
Kultur
4 Bilder

Puppentheater im Schloss Blankenhain gut besucht

Am Montag den 15.02.2016 erlebten ca. 70 Kinder mit Ihren Eltern bzw. Großeltern einen wunderschönen Nachmittag im Saal des Blankenhainer Schlosses mit Kaspers Märchenstube aus Crimmitschau. Um 16:30 Uhr hob sich der Vorhang für "Ritter Rost". Das Burgfräulein Bö, der kleine Drache "Koks" und der Zirkusdirektor eroberten sofort die Herzen der Zuschauer. Das Mitmachtheater präsentierte ein heiteres Stück in dem sich viel Chaotisches ereignete. Der Ausflug vom Ritter Rost in...

  • Weimar
  • 16.02.16
  • 86× gelesen
Leute
6 Bilder

Ritter Rost zu Gast in Pausa

Manege frei und Vorhang auf für Ritter Rost hieß es für alle kleinen und großen Freunde der Puppenbühne Hein aus Crimmitschau, die im voll besetzten Pausaer Rathaussaal ihr diesjähriges Gastspiel gab. Ritter Rost, der mit Burgfräulein Bö auf der Eisernen Burg in Schottland lebt, besuchte einen Wanderzirkus. Dort traten der grüne Drachen Koks, der Bauchredner, Vampir Graf Knoblauch und der Wolf auf. Als der Feuer spuckende Drache auf der Bühne einen Brand entfachte, bat der Zirkusdirektor...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 05.02.16
  • 144× gelesen
  •  1
Kultur
6 Bilder

Münchner Puppenbühne im Schloss Blankenhain

Am Nachmittag des 24.September 2015 erlebten zahlreiche Kinder gemeinsam mit ihren Eltern oder Großeltern im Schloss Blankenhain ein unterhaltsames Puppenspiel des Münchner Puppentheaters. «Tritratrallalla, Kasperle ist wieder da» rief der Kasper zur Begrüßung in die Kinderschar. «Seid ihr auch alle da?» fragte der Kasper neugierig. «Jaaaa!» riefen die Kinder lauthals, und klatschten aufgeregt in die Hände, als der Kasper inmitten einer Stuben-Kulisse auf der Puppenbühne erschien,...

  • Weimar
  • 25.09.15
  • 169× gelesen
Kultur
Künstlerduo "Wolke X"
2 Bilder

Bibliotheksfest am 29. August 2015 in der Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld

2015 ist für die Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld ein besonderes Jahr, denn sie feiert ihr 85jähriges Gründungsjubiläum. Dass sie trotz ihres Alters keineswegs verstaubt ist, zeigen täglich die vielen Besucher, egal ob Groß oder Klein. Für alle findet am Samstag, dem 29. August, das beliebte Bibliotheksfest statt, das ein buntes Programm für die ganze Familie bereithält. Ab 9.30 Uhr öffnen das Lesecafé in der ersten Etage und der „Schnäppchenmarkt“ vor dem Bibliothekseingang in der...

  • Saalfeld
  • 27.07.15
  • 130× gelesen
Vereine
Bernhard Prodoehl. Foto: Heyder
2 Bilder

Tap Dance
Der Dicke und die roten Schuhe - Steppen zwischen Licht und Schatten

Spiel mit Puppen, Menschen und Schuhen, Rhythmus und Tanz - Der Dicke und die roten Schuhe Gemeinsam haben die Dramaturgin Susanne Heinke und der Stepptänzer Bernhard Prodoehl ein Stück entwickelt und überspringen damit die Grenzen zweier völlig verschiedener Genres. Sie lassen Puppen, ganz anders als sonst. Und das kommt so: Ein Stepptänzer, der den Höhepunkt seiner Karriere längst überschritten hat, findet sich nach einem verpatzten Auftritt vor dem verschlossenen Hinterausgang eines...

  • Erfurt
  • 17.06.15
  • 247× gelesen
Kultur
71 Bilder

Dead or Alive Poetry Slam bei den Songtagen Gera

Beim Dead or Alive Slam der Songtage Gera waren die Schauspieler des TPT gegen die Elite der Slam Poeten im Puppentheater angetreten. Das Team der Slam Poeten trat mit nichts, als seinen eigenen Texten in den Ring, während die Schauspieler aus dem Vollen schöpfen durften. Requisiten, Kostümierung und eine unerschöpfliche Auswahl an Texten ließen die Toten wieder zum Leben erwecken. Weiter geht es bei den Songtagen Gera am 2. Mai, 21 Uhr, mit Georg auf Lieder im Clubzentrum Comma.

  • Gera
  • 02.05.15
  • 223× gelesen
Kultur
Anja & Nina
41 Bilder

Songtage-Sprungbrett mit René Palffy & Laurent de Schepper Trio und Nina & Anja bei den Songtagen Gera

Dass Anja und Nina bestens bei den Songtagen Gera aufgehoben sind, haben sie bereits wenige Minuten vor der eigentlichen Eröffnung der diesjährigen Songtage mit einem kurzen "Ständchen" bewiesen. Mit ihrer Musik fragen beide danach, was uns bewegt. Habgier, Feigheit, Neid, Korruption, Sehnsucht, Liebe, Leben und Tod sowie das viel hinterfragte Glück sind Themen ihrer Songs. Anja und Nina verpacken sie in melancholische Melodien getragen von klaren Versen. Ob der zweite Act beim...

  • Gera
  • 01.05.15
  • 407× gelesen
Leute
7 Bilder

Puppenspiel ließ Kinderherzen höher schlagen

„Tri, tra, tralala, Kasperle war wieder in Pausa da“. Sandy und Steven Gassmann von Kaspers Märchenstube verzauberten wie in den vergangenen Jahren auch am Dienstagnachmittag viele kleine und große Zuschauer im Pausaer Rathaussaal mit ihren originalen Handpuppen und der Geschichte vom Rabe Socke. Dieser war diebisch und klaute alles, was ihm vor den Schnabel kam. So hat er seine Freunde Mama Eule die Kette von ihrer Mama, dem Schaf Wolle die orangene Mütze und dem Hasen Löffel sein...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 11.02.15
  • 224× gelesen
  •  3
Kultur
3 Bilder

Kasper und der kleine Rabe Socke im Schloss

Am letzten Montag erlebten mehr als 100 große und kleine Besucher im Saal des Schlosses Blankenhain ein wunderschönes Puppenspiel von Tamara und Mario Hein aus Chrimmitzschau. Mit ihren handgefertigten traditionellen Holzpuppen erzählten sie unter dem Beifall der Kinder die Geschichte vom Kasperle und dem diebischen kleinen Raben namens Socke. Der Saal war bereits um 16:00 Uhr so gut gefüllt, dass kurzfristig von Mitgliedern des Schlossvereins noch Stühle und Bänke in den Saal gebracht...

  • Weimar
  • 04.02.15
  • 390× gelesen
Kultur
Der kleine Bär holt den Mond vom Himmel, weil er seinen Freund bei sich haben möchte.
2 Bilder

Mond von Bären gefangen genommen: Puppentheater in der "Goldenen Henne" in Arnstadt

Der kleine Bär sitzt vor seiner Höhle und schaut dem Mond bei dessen Spaziergang über den Himmel zu. Der Mond ist sein Freund und er würde ihn so gern bei sich haben. Und so entschließt sich der kleine Bär eines Tages, den Mond mit einem Lasso vom Himmel zu holen und in seine Höhle zu bringen. Als es nachts dunkel bleibt, wundern sich die anderen Tiere und machen sich auf die Suche nach demjenigen, der den Mond gestohlen hat. Als sie an der Behausung des kleinen Bären vorbeikommen, fällt ein...

  • Arnstadt
  • 13.01.15
  • 222× gelesen
Kultur
Den Abschluss von "Weihnachten im Fackelschein" bildete wiederum das Auftsiegen der Heliumgefüllten und mit Wunderkerzen versehenen Luftballons.
50 Bilder

Über Alt-Meusebach schwebten Sternenschweife gen Himmel - Weihnachten im Fackelschein zog erneut die Besucher magisch an

Wieder einmal sorgte Petra Schulze mit ihrem Team für strahlende Kinderaugen im Alt-Meusebacher Mittelalterdorf. Zum "Weihnachten im Fackelschein" liesen sich am dritten Adventssonntag Nachmittag zahlreiche Märchenfiguren sehen, um die Wartezeit auf das bevorstehende Weihnachtsfest zumindest etwas kurzweilig zu gestalten. Ein buntes Programm, zum Teil von Kindern, aber in jedem Fall vorrangig für Kinder, lockte abermals zahlreiche Besucher an. Trotz fehlenden Schnee und ungemütlichen...

  • Hermsdorf
  • 16.12.14
  • 291× gelesen
Kultur
Autorenlesung mit Kriminalrat a. D. Hans Thiers

Hexenblut und Krötenmilch – von Hexen, Rumpelstilzchen, dem kleinen Maulwurf und … Kriminalisten!

„Leseherbst“ in der Saalfelder Bibliothek vom 7. 10. bis 21.11.2014 So bunt wie der Herbst sind die diesjährigen Veranstaltungen für große und kleine Leseratten in der Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld. Für die ganz Kleinen bis 7 Jahre stellen Lesepaten ihre Lieblingskinderbücher vor. Wann? Immer, wenn es am ersten Dienstag eines jeden neuen Monats um 16 Uhr in der Kinderbibliothek heißt: „Vorhang zu!“. Aufgepasst Eltern: Das sind im Herbst der 7. Oktober und der 4. November....

  • Saalfeld
  • 19.09.14
  • 134× gelesen
Kultur
Mark Lottermann
39 Bilder

Von Holland nach Gera und zurück - Songtage-Label-Konzert

Dass Holland weitaus mehr als Tulpen und Käse zu bieten hat, war eindrucksvoll beim Songtage-Label-Konzert in der Puppenbühne zu sehen. Oder besser gesagt: Zu hören! Mark Lottermann bot eine Stil-Vielfalt von Country, Rock, Electro bis Ska. Seine Texte erzählen beinah absurde Geschichten, die mal bewegend, lustig oder melancholisch sind. Das Geraer Label Artfullsounds veröffentlichte 2013 die limitierte Variante von "Funny" auch in Deutschland. Beim zweiten Act des Abends standen gleich...

  • Gera
  • 16.03.14
  • 291× gelesen
  •  1
Kultur
Wer Advents- und Weihnachtsdekorationen, wie zum Beispiel Adventsgestecke sucht, wird bestimmt fündig.
8 Bilder

Wachsende Vorfreude - In Großbodungen bereiten viele fleißige Hände den großen Weihnachtsmarkt vor

GROSSBODUNGEN. Bereits im September begannen in Großbodungen die Vorbereitungen auf die schönste Zeit des Jahres - den „Advent“. Der Bauhof lagert aus, stellt bereit und prüft die aufwendige Beleuchtung der gesamten Landgemeinde, die in jedem Jahr an neuem Lichterglanz gewinnt. Seit dem 25. November sieht man im Ort viele fleißige Hände beim Schmücken der Bäume, beim Aufstellen von Hütten. Ziel ist es, den historischen Großbodunger Ortskern in ein Lichtermeer mit Tannengrün zu hüllen....

  • Heiligenstadt
  • 28.11.13
  • 613× gelesen
  • 1
  • 2