Alles zum Thema Rücken

Beiträge zum Thema Rücken

Sport
3 Bilder

Fünfter femininer Sporttag in der Uni Erfurt
Mädchenschweiß fließt

Egal ob Anfängerin oder Profi – beim femininen Sporttag sind alle willkommen, ganz ohne Stress und Leistungsdruck? Am 14. November, ab 17.30 Uhr (Einlass mit Begrüßungssekt), geht der Erfurter Mädchen- und Frauensporttag in der Sporthalle auf dem Uni-Campus, Nordhäuser Straße 63 in die fünfte Runde. Das Sportprogramm bietet Sportarten zum Ausprobieren, Anschauen und Informieren - ein breites Bewegungsprogramm für Mädels ab 14 Jahren. Geboten werden: Pilates, Wendo, Aikido, Kreistraining im...

  • Erfurt
  • 30.10.17
  • 123× gelesen
Sport
Theresa Trübenbach ist der neue Fitness-Coach des Allgemeinen Anzeigers. Foto: Heyder
6 Bilder

Fitness-Tipps: Die besten Übungen für zu Hause, den Rücken und den Oberkörper stärken

Theresa Trübenbach ist der neue Fitness-Coach des Allgemeinen Anzeigers. Jeden Monat stellt die Erfurter Diplom-Personal-Trainerin den AA-Lesern die besten Übungen für zu Hause und das Büro vor. Außerdem hat Thezz immer einen Ernährungstipp parat. Kraft für den Oberkörper Das ist eine super Übung für die «Core Strength», also die Kraft im Oberkörper. Bauch und Wirbelsäule werden gestärkt und gleichzeitig dient sie als ideale Vorbereitung für Halte-Übungen wie Liege- oder Unterarmstütz...

  • Erfurt
  • 02.04.16
  • 728× gelesen
FirmenAnzeigerAnzeige
3 Bilder

Hüft- oder Knieschmerzen?

Neue Therapie wird bei Fachvortrag vorgestellt! Jena. Mein Tipp: Nutzen Sieden Sommer, um endlich schmerzfrei zu werden! Nirgendwo auf der Welt wird so viel operiert wie in Deutschland. Jährlich werden zirka 160.000 künstliche Kniegelenke und etwa 200.000 künstliche Hüftgelenke eingesetzt. Mein Name ist Stefan Schwind- Henze und ich habe mich als Heilpraktiker auf die Behandlung von Hüft- und Kniegelenken spezialisiert. Ich arbeite täglich mit Patienten, die entweder keine Operation...

  • Jena
  • 18.07.14
  • 231× gelesen
FirmenAnzeigerAnzeige
Der Jenaer Heilpraktiker Stefan Schwind-Henze hat sich auf die Therapie von Knie- und Hüftschmerzen
spezialisiert und lädt ein zu einem wissenswerten Vortrag am 2. Mai.

Endlich schmerzfrei leben?!

Heilpraktiker Stefan Schwind-Henze aus Jena stellt eine neuartige Therapie bei Hüft- oder Knieschmerzen vor Jena: Sie wünschen sich eine Chance, endlich schmerzfrei zu werden? Dann lernen Sie eine neue Therapie kennen: In Deutschland werden jährlich etwa 160.000 künstliche Kniegelenke und etwa 200.000 künstliche Hüftgelenke eingesetzt. Diese Vorgehensweise ist sehr radikal und kann mit starken Einbußen an Lebensqualität verbunden sein. Aufgrund der starken Schmerzen jedoch sehen viele...

  • Jena
  • 24.04.14
  • 906× gelesen
Sport

Immer locker bleiben - auch im Büro!

Eigentlich ist es angenehm zu sitzen, die Beine zu entlasten, mal eine Pause zu machen. Bei vielen Menschen ist Sitzen jedoch zum Dauerzustand geworden. Das beginnt schon bei Kindern, die in der Schule die meiste Zeit im Sitzen verbringen und es setzt sich in der Büroarbeit der Erwachsenen fort. Wie bei allem, das im Übermaß geschieht, wirkt sich auch das dauerhafte Sitzen negativ auf den Körper aus. Die Folge sind häufig Rückenprobleme. Meistens sind es Schmerzen im Nacken- oder Lendenbereich,...

  • Saalfeld
  • 15.05.13
  • 108× gelesen
Amtssprache

Kurse an der Kreisvolkshochschule Eichsfeld - Heiligenstadt

Homöopathie für Babys und Kinder Am Donnerstag, dem 28. Februar, um 18:00 Uhr, bietet die Kreisvolkshochschule Eichsfeld in Heilbad Heiligenstadt den Vortragsabend "Homöopathie für Babys und Kinder". Die Dozentin hat in eigener Schwangerschaft/Stillzeit positive Erfahrungen mit der Homöopathie gemacht und mit intensiver Fortbildung und Erfahrung mit Patienten der eigenen Naturheilpraxis weiterentwickelt. Yoga am Morgen Ab Freitag, dem 01. März, beginnt die Kreisvolkshochschule...

  • Heiligenstadt
  • 19.02.13
  • 193× gelesen
Kultur
"Armlahm" und "Hincki" in einer Person.
3 Bilder

Ansichtssache: Schmerzmittelfrei

Oh ja, Männer sind anders krank! Das ist mir jetzt klar. Ich belausche eine frauliche Sprechstunde: Auf der flurlichen Informationsbörse mit Aschenbecher geht es diesmal schmerzlich zu. Nicht Schuhe, Haare oder Po, sondern frauliche Wehwehchen stehen im Mittelpunkt der Gackerei. "Armlahm" zeigt "Hinki" ihre heilende Wunde. Es geht kichernd richtig ins Detail. Da wird kein Blutstropfen weggelassen. Das ist so bildlich, dass ich "Rücken" und weiche Knie bekomme. Ich humple zum Schreibtisch...

  • Erfurt
  • 09.07.11
  • 515× gelesen