Rügen

Beiträge zum Thema Rügen

Sport
11er-Kicker, Nachwuchs des FFV Erfurt. Deutscher Meister im Straßenfußball 2016 (AK 14 bis 17).
21 Bilder

Erfolgreiches Wochenende für Thüringer Teams - Vier Deutsche Meister, ein Vizemeister, ein Vize-Europameister

Zwei Tage am Stück kicken: in drei Alterskategorien, jeweils bei den Jungs und bei den Mädchen wurde um die Pokale der Deutschen Meisterschaft im Straßenfußball gestritten. Straßenfußball wird nicht wirklich auf der Straße gespielt, sondern auf dem Kleinfeld mit einem etwas kleineren Ball und kleineren Toren. Drei gegen drei, bei jüngeren Team auch vier gegen vier. In Prora auf Rügen fanden neben der Deutschen Meisterschaft zugleich die Europameisterschaft im Street Soccer statt, 2500...

  • Erfurt
  • 25.07.16
  • 139× gelesen
FirmenAnzeigerAnzeige

Rügen: Die klassische Insel für Ja-Sager

Rügen bietet sich förmlich an für eine schöne Hochzeitsreise. Warum weit wegfahren? Denn auch in Deutschland findet man lauschige Plätze, nicht nur fürie Flitterwochen, sondern auch für die Hochzeit selber. Die abwechslungsreiche Insel Rügen ist daher sehr gut geeignet für eine Hochzeit. Es gibt hier jede Menge Möglichkeiten für „Ja-Sager“. Ob konventionell oder alternativ, im Standesamt oder der Kirche, im Sommer oder im Winter, auf Deutschlands größter Insel ist alles möglich. Rügen...

  • Erfurt
  • 06.06.14
  • 154× gelesen
Kultur
Ausschau halten im Hafen von Sassnitz...
4 Bilder

Mitmachen und gewinnen: Urlaub ist einfach schön!

Urlaub ist einfach nur schön – ob an der Ostsee, auf Mallorca, in den Bergen oder im heimischen Garten und der Umgebung. Vom Zoo über den Thermenbesuch bis zur Pilzsuche im Kyffhäusergebirge oder den Sehenswürdigkeiten fremder Länder hat jeder Urlaub schöne Seiten. Er schenkt Eindrücke, die es wert sind, mit dem Fotoapparat festgehalten zu werden. Teilen Sie Ihre Eindrücke mit uns und den BürgerReportern. Stellen Sie Ihre Beiträge und Fotos unter dem Stichwort „Urlaubsgrüße“ bis...

  • Sömmerda
  • 16.08.11
  • 713× gelesen
  •  6
Kultur

Ohne viele Worte - Erfurterin eröffnete am Wochenende eine Ausstellung auf Kap Arkona

Celia Domaratius’ Bilder haben den Vorteil, dass ein profunder Kenner sie nicht erklären muss. Man geht einfach auf zwei Meter Abstand, betrachtet sie mehrere Augenblicke lang und fühlt sich plötzlich wie am Sandstrand. Beinahe hört man die Wellen rauschen. Am liebsten malt Celia die natürliche Schönheit der Insel Rügen – ein Stück Heimat. Sie knüpft viele Kindheitserinnerungen an diesen Ort. Seit einigen Jahren betreibt ihr Vater dort eine Pension. Celia Domaratius, Jahrgang 1979, weiß...

  • Erfurt
  • 28.03.11
  • 292× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.