Radfahren

Beiträge zum Thema Radfahren

Ratgeber
Über Napoleons Schlachtfelder gibt diese Infotafel Auskunft.
5 Bilder

Serie: Veni Vidi Velo – Für Thüringer Pedalritter
Radtour zu Napoleons Schlachtfelder

Mit Unterstützung des ADFC Thüringen stellen wir die schönsten Radwege im Freistaat vor. Über Napoleons Schlachtfelder führt diese Tour von Jena bis Bad Kösen. Empfohlen wird sie von Thomas Wedekind vom ADFC Thüringen. WEG-Einstimmung: Zu Napoleon und seinen Feld­zügen gibt es eine ganze Reihe interessanter Spielfilme und Dokus, beispielsweise die Episode „Napoleon und die Deutschen“ der ZDF-Reihe „Die Deutschen“. WEG zum Weg: Wir starten am Bahnhof Jena-Paradies. Im nahegelegenen...

  • Jena
  • 27.09.19
  • 142× gelesen
  •  1
Kultur

Über 750 Kilometer unberührte Natur:
Das „Grüne Band“ an den Grenzflüssen Saale und Werra entdecken

Zur Zeit der innerdeutschen Teilung prägten Stacheldraht, Wachtürme und Selbstschussanlagen die Grenze zwischen Ost- und Westdeutschland. Wo diese durch Landschaften verlief, blieb die Natur über vier Jahrzehnte hinweg weitestgehend unberührt. Das „Grüne Band“ entstand. Mit 763 Kilometern verläuft der längste Abschnitt dieser Erinnerungslandschaft durch Thüringen und kann bis heute entlang der Flüsse Saale und Werra erkundet werden. Der schmale Streifen, der sich über 1400 Kilometer durch...

  • Jena
  • 19.03.19
  • 102× gelesen
Sport

Jubiläumsduathlon Nr. 30 am 6.5.2018 in der Sportstadt Jena - Der DUATHLON in Jena prägt seit 30 Jahren den Jenaer Sportkalender

Seit den Anfängen zur Zeit der Wendejahre 1989/90 sind viele Sportler in die Oberaue gekommen, um das Wettkampfformat aus Laufen-Radfahren-Laufen zu absolvieren. Die Laufrunde mit der Streckenführung durch den zentrumsnahen Stadtwald "Oberaue" oder das Einzelzeitfahren auf der vollgesperrten, zweispurigen "Stadrodaer Straße" - besser kann man einen Duathlon in Mitteldeutschland nicht erleben! Über drei Jahrzehnte bereits streben Nachwuchssportler, Jugendathleten, Leistungssportler und...

  • Jena
  • 25.01.18
  • 28× gelesen
Sport
Hanka Kupfernagel (Mitte, mintgrüne Jacke) mit den Startern der 55km-Bikestrecke.
15 Bilder

19.000 Euro für die Elterninitiative für krebskranke Kinder Jena e.V. beim Spendenlauf in Zeulenroda

6. Spendenlauf mit knapp 700 Sportlern aus ganz Deutschland Trotz anfänglichem Regenwetter strömten auch in diesem Jahr unzählige gut gelaunte und hoch motivierte Sportler zum 6. Spendenlauf in das Waldstadion Zeulenroda. Den Anfang machten 24 Läufer aus Thüringen, Sachsen, Bayern und Sachsen-Anhalt, die bereits 6 Uhr an den Start gingen. Geführt wurde diese 50km-Laufstrecke von Heike Bergmann, der frisch gebackenen Vizeweltmeisterin W50 und gleichzeitig neuen deutschen Rekordhalterin...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 17.07.17
  • 399× gelesen
Sport
8 Bilder

Spannende Wettkämpfe beim 27. Jenaer Duathlon

Die Organisatoren haben zum 01. Mai einen guten Deal mit Petrus gemacht. Nachdem es nachts noch ordentlich geregnet hatte, war am Wettkampftag bei bestem Frühlingswetter alles trocken und meist sonnig. Über 400 Teilnehmer nahmen am 27.Jenaer Duathlon teil, der gleichzeitig als Thüringer Meisterschaft gilt. Ein erster Formtest – für die meisten sicherlich aus dem vollen Training heraus – sollte die Abstände zu den Mitstreitern aufzeigen. Im Hauptwettkampf über 10km Lauf im Paradies, 40km Rad...

  • Jena
  • 03.05.15
  • 215× gelesen
Sport
4 Bilder

24. Jenaer Sparkassentriathlon am 31.08.2014

Am Sonntag, 31.08. findet am Jenaer Schleichersee der 24. Jenaer Sparkassentriathlon statt. Auf verschiedenen Distanzen können die Sportler Ihre Leistung mit Gleichgesinnten messen. Der Wettkampf richtet sich sowohl an erfahrene Triathleten als auch Einsteiger, die erste Triathlonluft schnuppern wollen. Geschwommen wird im Jenaer Schleichersee, gefolgt vom Radkurs auf der halbseitig gesperrten Stadtrodaer Straße sowie abschließendem Lauf rund um den See. Los geht es 9 Uhr mit dem Minitria...

  • Jena
  • 20.08.14
  • 199× gelesen
Sport
3 Bilder

Mission erfolgreich…

… abgeschlossen, Statement des Tages! Nun aber von Anfang an. Eins und eins hieß es die letzten zwei Wochen. Eine Woche Grippe, eine Woche trainieren?! Naja nennen wir es mal vorbereiten auf ein etwas größeres Ziel. Mäfju hatte ich schon vorab meinen TopTen Platz versprochen, doch zwischen versprechen und einlösen liegen leider ein paar Quälende Meter. So langsam wird das Vorgeplänkel vor dem Start auch für mich zur Routine, was nicht heißt, dass ich weniger aufgeregt bin. Aber wenn man...

  • Jena
  • 24.07.12
  • 225× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.