Alles zum Thema Radwandern

Beiträge zum Thema Radwandern

Vereine

Himmelfahrt auf der Weißenburg

FCR lädt ein zum stimmungsvollen Feiertag Die Karnevalisten des Faschingsclubs Rot-Weiß Sömmerda laden ein zur feucht-fröhlichen Himmelfahrt bei Tannen-Wulf auf der Weißenburg. Los geht es ab 10 Uhr mit frischgezapften Pils, Bratwurst und Brätel. Es gibt wieder leckeren Kuchen und köstlichem Kaffee. Und bei herbstlichen Temperaturen hat der FCR natürlich auch Glühwein im Angebot. Willkommen sind Vatertags-Ausflügler, Radwanderer und Familien. www.facebook.com/fcr.fasching

  • Sömmerda
  • 28.04.15
  • 63× gelesen
Kultur

Unstrutbahn fährt am 01. Mai ab Roßleben zum Unstrutradwegtag und zum Weinfrühling

Seit mittlerweile sieben Jahren bestellt die Interessengemeinschaft Unstrutbahn e.V. mit Sitz in Donndorf/ Unstrut zahlreiche Sonderzugleistungen auf der Unstrutbahn und den angrenzenden Eisenbahnstrecken. Damit sorgt der Verein dafür, dass die zum Teil brachliegende Eisenbahninfrastruktur nicht abgebaut wird und für spätere Generationen erhalten bleibt. Im Jahr sind so über 60 Züge auf dem Netz der Deutschen Bahn und der Deutschen Regionaleisenbahn in der Saale-Unstrut-Region mehr unterwegs....

  • Artern
  • 19.04.13
  • 128× gelesen
Sport
Für interessierte Radfreaks eine gute Adresse, die Rad-AG für Kids beim SSV Gera. Die Teilnehmer freuen sich schon jetzt wieder auf ihre Freizeitgestaltung mit BMX-, Bahn-, Straßenrad und Mountainbike in freier Natur.
30 Bilder

Verbesserte Fitness und mehr Sicherheit beim Radfahren - Vor einem Jahr startete der SSV Gera sein Kids-AG-Projekt

Gera. Die Rad-AG für Kids beim SSV Gera boomt. Was vor einem Jahr mit drei Kindern begann, ist mittlerweile zu einer guten Adresse in Sachen Radsport geworden. Ohne Leistungsdruck, auf freiwilliger Basis, bietet der SSV Gera 1990 e.V. Jungen und Mädchen, die gern Rad fahren, die Gelegenheit, sich in ihrer Freizeit unter Anleitung eines lizenzierten Trainers freudbetont zu betätigen. 20 Mitglieder zählt die AG derzeit. Die Teilnehmer kommen vorwiegend aus dem Raum Gera, aber auch aus dem...

  • Gera
  • 24.03.13
  • 254× gelesen
Vereine
Ehrung für die Besten im Wettbewerb Weit- und Meistbeteiligung (v.l.): Eckhard Melzer, Ilona Krüger, Winfried Seemann, Eva Hatzel, Lothar Sperschneider.
75 Bilder

Aktivste Radwanderer geehrt - Radfahrerklub „Solidarität“ 1895 Gera startet am 16. März in die Radwandersaison 2013

Gera. Ehre wem Ehre gebührt, hieß es kürzlich beim Radfahrerklub „Solidarität“ 1895 Gera e.V. Traditionell treffen sich die Vereinsmitglieder Anfang des Jahres, um ihre aktivsten Mitglieder zu ehren. Erfreuliches gab es schon zu Beginn der Veranstaltung im Clubraum „Ossel“ der OTG 1902 Gera e.V. zu berichten. Von den derzeit 94 Mitgliedern waren 60 gekommen und unter den Nichtanwesenden hatten sich viele krankheitsbedingt entschuldigt. Bild anzeigen Mit Stolz verkündete der...

  • Gera
  • 27.02.13
  • 738× gelesen
Vereine

Sonntag auf der Insel

Am letzten Sonntag (25.03.) öffnete der Geschichtsverein Günthersleben e.V. seine Sonderausstellung im Informationszentrum für Geologie und Regionalgeschichte "Wasserburg" Günthersleben. Zahlreiche Spaziergänger/Radfahrer nutzten das sonnige Frühlingswetter zu einem Gang über das Naherholungsgelände. Über 70 Interessierte nutzten die Gelegenheit und besuchten die Ausstellung des GeoParks Inselberg-DreiGleichen, sowie die Ausstellung des Geschichtsvereins. Ab 14:00 Uhr gab es ein gemütliches...

  • Gotha
  • 29.03.12
  • 294× gelesen
  •  9
Politik
Symbolischer erster Spatenstich, v.l.: Harald Haupt, Frank Roßner, Andreas Rink, Ludwig Reinhold und Thomas Franke.

Saale-Radwanderweg zwischen Burgk und Walsburg wird verlegt - offizieller Bauauftakt mit symbolischen 1. Spatenstich

Nur gut, dass uns dieser Wintermonat bislang keinen Frostboden beschert hat, sonst wäre der offizielle erste Spatenstich für den neuen Saale-Radwanderweg zwischen Burgk und Walsburg am 9. Januar 2012 wohl schwer möglich gewesen. So aber konnten Bauplaner Andreas Rink, SOK-Landrat Frank Roßner, Harald Haupt von der Schleizer Straßen und Tiefbaugesellschaft sowie die Bürgermeister Ludwig Reinhold (Eßbach) und Thomas Franke (Remptendorf) den offiziellen Akt sicher vollziehen. Dennoch ließen die...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 10.01.12
  • 557× gelesen
  •  4
Ratgeber
76 Bilder

Zwei Thüringer auf den Weg nach Verona

„Ein Freund ein guter Freund, dass ist das Beste was es gibt auf der Welt. Ein Freund bleibt immer Freund auch wenn die ganze Welt in Trümmern liegt.“ Wer kennt es nicht, dieses Lied aus dem Filmklassiker:“ Die drei von der Tankstelle“ Ich habe das Glück so einen guten Freund zu besitzen und in dem folgenden Reisetagebuch möchte ich die Geschichte einer erlebnisreichen Radtour nach Italien in die wunderschöne Stadt Verona erzählen. Durch Wind, Sonne und Regen sind wir geradelt dem sonnigen...

  • Gotha
  • 24.11.11
  • 410× gelesen
  •  1
Politik
Die Trasse ist schon ausgekoffert. Nun folgen Schotter- und eine doppelte Bitumenschicht sowie die Bankette rechts und links. Der künftige Unstrut-Werra-Radweg wird 2,50 Meter breit und insgesamt 32 Kilometer lang sein. Foto: Herting
4 Bilder

Keine dritte Fahrspur

Bauarbeiten an der B 4 dienen der Vollendung des Unstrut-Werra-Radweges Das, was für viele Autofahrer zunächst wie der Baubeginn einer langersehnten dritten Fahrspur anmutet, ist „nur“ ein neuer Radweg. Die B 4 bleibt weiter zweispurig, dafür macht der Unstrut-Werra-Radweg von der Kreisgrenze hinter Ebeleben nach Bad Frankenhausen gute Baufortschritte. Er verbindet die beiden thüringer Flüsse Unstrut und Werra miteinander und ermöglicht eine etwa 32 Kilometer lange Radtour mit...

  • Nordhausen
  • 26.10.11
  • 772× gelesen
Kultur

Tag des offenen Denkmals in Angelroda

Am 11.September, dem Tag des offenen Denkmals, wird auch in unserem Ort wieder für die Gäste viel geboten. Neben den Sehenswürdigkeiten des Ortes, wie Heimatstuben, Dorfgemeinschaftshaus, Kirche mit Friedhof, Eisenbahnviadukt und Hochwasser-Rückhaltebecken, werden wieder viele fleißige Helfer für das Wohl der Besucher sorgen. So ist geplant, dass ein Grillstand leckeres Gebratenes anbietet, wie auch Kaffee und selbst gebackener Kuchen für wenig Geld. Nach dem wir im letzten Jahr eine...

  • Arnstadt
  • 17.08.11
  • 338× gelesen
Sport

Erfahrungsbericht: Gotha fährt Rad.

Am 5. Juni 2011 war es soweit. Die erste geführte Radwanderung für uns fünfköpfige Familie startete hinter dem alten Rathaus. Noch waren unsere drei Jungs guter Dinge. Doch nach wenigen (Kilo-)Metern und einigen kleinen Hügelchen spielten sich Dramen ab. "Ich kann nicht mehr", "Meine Beine tuen weh!", "Mir ist heiß...", "Nie wieder Rad fahren...". Unserem jüngsten (1 Jahr alt) ließ sich nicht die Laune verderben. Er genoß in seinem Fahrradsitz bei Mama das Wetter. Während des Zwischenstopps im...

  • Gotha
  • 05.06.11
  • 380× gelesen
  •  1
Ratgeber
Eine neue Karte führt Radwanderer durch den Harz und macht sie mit viel Wissenswertem bekannt: vom Untergrund der Strecke bis hin zu Sehenswürdigkeiten.
3 Bilder

Mit der Hexe unterwegs

Von Martin Wiethoff Die Hexe weist Radtouristen auf einer Strecke von 310 Kilometern durch drei Bundesländer den Weg rund um den Harz. Thüringen ist daran nur mit 32,3 km beteiligt. Von Stempeda im Osten bis Ellrich im Westen führt der aktuelle Streckenverlauf zum großen Teil über Landstraßen. Da dies für Radwanderer wenig attraktiv ist, wollen der Landkreis mit dem Regionalverband Harz und die anliegenden Kommunen teilweise neue Streckenverläufe erarbeiten und die entsprechenden Wege...

  • Nordhausen
  • 27.04.11
  • 608× gelesen
Politik
Durch Flechtwerk gesicherte Reisighaufen sind eine der Maßbahmen zum Schutz der Population von Zauneidechsen seitlich des neu entstehenden Radwegabschnittes.

Eidechsenfreundlicher Radweg entsteht...

Noch liegen sie in Winterstarre in Erdlöchern und frostfreien Erdspalten – doch wenn Ende März oder Anfang April die ersten Sonnenstrahlen das Areal um das ehemalige Gleisbett der Bahn zwischen der Bahnhofstraße und der Königshofener Straße in Eisenberg erwärmen, werden sie hervorkommen und ein Sonnenbad nehmen, um wieder auf „Betriebstemperatur“ zu gelangen: die Zauneidechsen. Sie gehören zu den geschützten Arten Europas und just in diesem Bereich ist eine wertvolle Population beheimatet,...

  • Hermsdorf
  • 22.02.11
  • 292× gelesen