Alles zum Thema radweg

Beiträge zum Thema radweg

Ratgeber
Die Route kombiniert abwechslungsreiche Landschaften mit ­zahlreichen kulturellen ­Orten.
5 Bilder

Serie: Veni Vidi Velo – Für Thüringer Pedalritter
Touren auf dem Johann-Sebastian-Bach-Radweg

Mit Unterstützung des ADFC Thüringen stellen wir die schönsten Radwege in Thüringen vor. Die Musikerinnen Anna-Luise Oppelt und Mareike Neumann zeigen Touren auf dem Johann-Sebastian-Bach-Radweg. Sie sind Gründerinnen von „Bach by Bike“ und Weg-Initiatorinnen. WEG-Name: Johann Sebastian Bach lebte im heutigen Thüringen, Sachsen-Anhalt und Sachsen. Außergewöhnlich für einen Komponisten von Weltrang ist, dass sich seine Wirkungsstätten auf diesem begrenzten Raum ­befinden. Vom Geburts- bis...

  • Eisenach
  • 16.07.19
  • 127× gelesen
Ratgeber
Auf dem Radweg von Erfurt nach Gotha sind Fernblicke möglich – ­unter anderem auf die Drei Gleichen.
7 Bilder

Serie: Veni Vidi Velo – Für Thüringer Pedalritter
Der ­Radweg von Erfurt nach Gotha führt an schönen Ausblicken vorbei

Mit Unterstützung des ADFC Thüringen stellen wir die schönsten Radwege in Thüringen vor. Dieser Tipp kommt von Thilo Braun vom ADFC Thüringen. WEG-Start: Start für die Radtour von Erfurt nach Gotha ist in der Landes­hauptstadt an der Südseite des Hauptbahnhofs. Das vermeidet die Schiebestrecke durch den Bahnhofstunnel – ein Erfurter Schildbürgerstreich. WEG-Ziel: Die Tour endet am Gothaer Schlossberg. WEG zum Weg: In jedem Nahverkehrszug in Thüringen ist die Mitnahme von...

  • Erfurt
  • 10.07.19
  • 219× gelesen
Natur
Der Oberlandradweg zwischen dem Wanderparkplatz am ehemaligen Bahnhof Burgk und der Möschlitzgasse in Gräfenwarth ist bis auf Widerruf gesperrt.

Radweg gesperrt

Bezüglich der Sperrung des Oberlandradweges informiert der Schleizer Bürgermeister Juergen K. Klimpke: Am 27.02.2017 wurde festgestellt, dass ein Teil des Oberlandradweges zwischen Burgk und Gräfenwarth durch eine Hangrutschung verschüttet wurde. Es werden in diesem Zusammenhang nun weitere Hänge links und rechts des Radweges auf ihre Sicherheit überprüft. Bis zur Beseitigung der Schäden und der erfolgten Hangsicherung bleibt der Radweg zwischen den Punkten Wanderparkplatz am ehemaligen...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 28.02.17
  • 62× gelesen
Natur
Die ersten Radfahrer brechen nach der offiziellen Freigabe vom "Stern" in Erbengrün nach Zeulenroda auf.
11 Bilder

Sagenhafter Radweg verbindet Greiz und Zeulenroda-Triebes

Mit der Eröffnung des Radweges „Sagenweg durch den Pöllwitzer Wald“ am Stern in Erbengrün gibt es nun ein weiteres touristisches Angebot im Thüringer Vogtland. Der rund 20 Kilometer lange Weg verknüpft die touristischen Leuchttürme der Region für den Natur- und Aktivurlauber. "Damit rücken die Städte Greiz und Zeulenroda-Triebes näher zusammen", befand der Bürgermeister der Doppelstadt, Dieter Weinlich, vor dem offiziellen Banddurchschnitt. Sein Greizer Amtskollege Gerd Grüner ergänzte: "Mit...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 07.07.16
  • 595× gelesen
Vereine
Hobbyradler Lutz Gebhardt bei der Planung einer Herbst-Radtour. Foto: Andreas Abendroth

Radfahrer sollen Stärken und Schwächen identifizieren

Der Fahrradklima-Test 2014 Dr. Lutz Gebhardt vom ADFC Thüringen: Die Meinungen der Radler sind gefragt Von Andreas Abendroth Auch im Herbst macht Radfahren Spaß. Das Radwegenetz im Ilm-Kreis ist gut ausgebaut. Die Radwege entlang der Flusstäler von Ilm und Gera und der Rennsteig-Radweg laden zur Entdeckung der Landschaft, der Orte und Sehenswürdigkeiten ein. Hier wurde für die Radler investiert und ausgebaut. Ein positives Beispiel ist der Ilmtal-Radweg. Ihm wurde am 18. August dieses...

  • Saalfeld
  • 17.11.14
  • 147× gelesen
Leute
die Brücke wurde bei der Firma Kunkel in Friemar verladen
10 Bilder

Brücke für Nessetal-Radweg

(SK) Am Dienstag ,den 21.05.2013, wurde in Molschleben die Lücke im Nessetal-Radweg mit einer neuen Brücke geschlossen. Mit einem 100 Tonnen Mobilkran der Firma Daum aus Eisenach wurde die von der Friemarer Firma Kunkel gebaute Brücke eingehoben.

  • Gotha
  • 21.05.13
  • 631× gelesen
Ratgeber

Ich Fußgänger! Du Radfahrer! Tauschen wir?

Fast jeden Tag, wenn ich mit meinem Hund in der Liebknechtstraße Gassi gehe, werde ich bzw. mein Hund von einem oder mehreren waghalsigen Rennradlern beinahe angefahren, angemotzt oder grimmig angeschaut. Nun stellte sich mir die Frage, ob es für uns beide eventuell besser wäre, den Fahrradweg, welcher sehr ordentlich und mit Liebe in der Liebknechtstraße gleich neben dem Fußweg ausgebaut wurde, zu verwenden - zumal wir den Fußweg auch noch zusätzlich mit parkenden Autos teilen müssen....

  • Erfurt
  • 15.09.12
  • 528× gelesen
  •  8
Ratgeber
5 Bilder

Franzosenbrücke wird erneuert. Umleitung für den Radweg

Der Überbau von Geras Franzosenbrücke wird erneuert. Das Baufeld wurde mit dem Bau der Düker für die Versorgungsleitungen und der Umbindung aller in der Brücke befindlichen Kabel und Rohre noch vor Weihnachten 2011 freigemacht. Damit sind alle Voraussetzungen für den Abriss der alten Fachwerkbogenbrücke einschließlich von Teilen der Widerlager geschaffen. Der Abriss hat am Montag begonnen. Somit ist die Brücke für jeglichen Verkehr gesperrt. Die Umleitungen des Elsterradweges und des...

  • Gera
  • 10.01.12
  • 619× gelesen
Ratgeber
Flyer Links fahren - ein Kavaliersdelikt?

Links fahren - Ein Kavaliersdelikt? Radfahren aber richtig - Kampagne des ADFC Thüringen zur Verkehrssicherheit

Das Fahren auf Gehwegen und Radverkehrsanlagen in Gegenrichtung ist ein häufig zu beobachtendes und gefährliches Fehlverhalten von Radfahrern. Nach der Erfurter Unfallstatistik treten die meisten Unfälle unter Beteiligung von Radfahrern auf oder im Zuge von Geh- oder Radwegen auf. Um für die Gefahren zu sensibilisieren, und dem Gehweg- und Geister­ radfahren entgegenzuwirken, hat der ADFC Thüringen einen Flyer herausgegeben, der kurz und knapp die Probleme mit diesem Verhalten aufzeigt und die...

  • Erfurt
  • 08.12.11
  • 579× gelesen
  •  10
Politik
Mit ihren Rädern kamen Kinder aus Reisdorf und das Ehepaar Schnallinger aus Bad Sulza zum symbolischen Spatenstich an der Mägdelinde. Ende November 2011 können sie den neuen Radweg nach Eckartsberga in Besitz nehmen. Foto: Siegfried Schmidt

Radler bald auf Goethes Spuren

Von Siegfried Schmidt An der „Mägdelinde“ bei Reisdorf erfolgte am 22. Oktober der Spatenstich für den ersten Bauabschnitt des Radwirtschaftsweges nach Eckartsberga Nach Eckarts­berga, bei dem Ort denkt man gern an Goethes Ballade vom „Getreuen Eckart“, führt bald von Reisdorf im Kreis Weimarer Land ein Radwanderweg, der Thüringen und Sachsen-Anhalt miteinander verbindet. Dieses Vorhaben, in historischer Landschaft ländlichen Wegebau touristisch zu nutzen, ist Teil des...

  • Apolda
  • 27.10.11
  • 508× gelesen
Politik
Die Trasse ist schon ausgekoffert. Nun folgen Schotter- und eine doppelte Bitumenschicht sowie die Bankette rechts und links. Der künftige Unstrut-Werra-Radweg wird 2,50 Meter breit und insgesamt 32 Kilometer lang sein. Foto: Herting
4 Bilder

Keine dritte Fahrspur

Bauarbeiten an der B 4 dienen der Vollendung des Unstrut-Werra-Radweges Das, was für viele Autofahrer zunächst wie der Baubeginn einer langersehnten dritten Fahrspur anmutet, ist „nur“ ein neuer Radweg. Die B 4 bleibt weiter zweispurig, dafür macht der Unstrut-Werra-Radweg von der Kreisgrenze hinter Ebeleben nach Bad Frankenhausen gute Baufortschritte. Er verbindet die beiden thüringer Flüsse Unstrut und Werra miteinander und ermöglicht eine etwa 32 Kilometer lange Radtour mit...

  • Nordhausen
  • 26.10.11
  • 781× gelesen
Ratgeber
Fast am Ziel: Baubesprechung am neu entstehenden Radwegeabschnitt mit Bürgermeister Ingo Lippert, Silke Häselbarth und Lothar Lüder vom Straßenbauamt Ostthüringen sowie Polier Jürgen Raifert und Bereichsleiter Kai Sommer von Strassing-Limes.

Bald Radeln durch geschützte Zone

Bauarbeiten am Radwegeabschnitt auf ehemaligem Gleisbett geht in letzte „Runde“ EISENBERG. Die Strassing-Limes-Bauleute um Polier Jürgen Raifert hoffen für die nächsten Tage auf gutes Wetter. Trocken und möglichst noch nicht so kalt… Die Bauarbeiten an dem neu entstehenden Radwegeabschnitt auf dem ehemaligen Gleisbett der Bahn zwischen der Bahnhofstraße und der Königshofener Straße in Eisenberg und ein Stück darüber hinaus – insgesamt auf einer Länge von gut 800 Metern und 2,50 m Breite –...

  • Hermsdorf
  • 28.09.11
  • 315× gelesen
Politik
Bürgermeister Jürgen Gött, der ideenreiche Holzbildhauer Udo Bickel und Vize-Landrat Bernd Münzberg (von links) nach Übergabe der Ehrenamtscard.

Ehrung für den Schmied mit den vielen Talenten

Viele Radfahrer und auch Wanderer werden sich schon gefragt haben, woher wohl die eindrucksvollen überlebensgroßen Holzskulpturen entlang des Radweges zwischen Dachrieden und Reiser stammen. Urheber ist Udo Bickel (53) aus Dachrieden, der sie entwarf und in aufwändiger Handarbeit herstellte. Der gelernte Schmied mit eindeutiger Neigung zum Holzbildhauer fertigte die fünf außergewöhnlichen Phantasiegestalten und dazu noch eine Sitzgruppe ausschließlich aus heimischen Hölzern und stellte sie dann...

  • Mühlhausen
  • 20.09.11
  • 446× gelesen
Leute
Gemeinsam in einem Boot. Die Landräte Roßner und Heller wollen auch in Zukunft gemeinsam in die selbe Richtung rudern.

Radtourismus und Wasserwandern - Wachstumspotenzial für die Saaleregionen

Vergangene Woche fand ein Arbeitstreffen der besonderen Art zwischen Landrat Frank Roßner und seinem Amtskollegen aus dem Saale-Holzland-Kreis, Andreas Heller statt. Gemeinsam mit Tourismusexperten aus beiden Regionen unternahmen die beiden Landräte eine sportliche Erkundungstour auf dem Fahrrad und im Kanu, durch ausgewählte Regionen beider Landkreise. Hauptthema dieser außergewöhnlichen Sitzung war es, bessere Möglichkeiten für die gemeinsame Erschließung und Vernetzung der touristischen...

  • Pößneck
  • 26.08.11
  • 609× gelesen
  •  1
Leute
Der Bürgermeister Peter Schneider (2. von rechts) eröffnet den neuen Radweg.
2 Bilder

Auf neuen Wegen radelnd die Heimat entdecken

Im Juni trafen sich viele Radfahrer aus Georgenthal und Umgebung zur Eröffnung des Radweges zwischen Georgenthal und Tambach-Dietharz. Unzählige Radbegeisterte folgten der Einladung und als die große „Fahrradschlange“ die Lohmühle erreichte erwarteten sie dort schon von vielen Radler, die von Richtung Tambach-Dietharz kamen. Die positive Resonanz und Freude bei allen Besuchern über diesen landschaftlich schönen Weg und die Vorfreude auf das nächste Teilstück war deutlich spürbar. Mit...

  • Gotha
  • 27.07.11
  • 665× gelesen
  •  1
Ratgeber
Nehmt Rücksicht aufeinander, wird von vielen Freizeitsportlern im Schwarzatal nicht berücksichtigt.
5 Bilder

Rücksichtsvolle Freizeit - Beobachtungen und Erfahrungen im Schwarzatal / Kontrollen wären angebracht

Der Weg entlang des Flusses Schwarza, von Bad Blankenburg nach Schwarzburg führend, ist einer der beliebtesten Wanderwege in der hiesigen Region. Bisher, müsste man fast sagen. Denn nach der Eröffnung des ersten Teilstückes des Schwarzatal-Radweges im vergangenen Herbst, hat man als Wandersmann das Gefühl, im wildromantischen Schwarzatal ist man nicht mehr recht willkommen. Genau diesen Eindruck hatten viele Wanderfreunde am letzten Wochenende. Die Pedalritter - und dabei darf man nicht...

  • Saalfeld
  • 15.06.11
  • 358× gelesen
Sport

Ausgezeichnete Radwege in der Region

Der Ilmtal-Radweg und der Radweg Thüringer Städtekette wurden kürzlich vom MDR unter die fünf beliebtesten Radwege gewählt und am Sonntagabend in der Sendung „Top Ten“ vorgestellt. Insgesamt standen 36 Radwanderwege in Mitteldeutschland zur Auswahl. Gewonnen hat der Werratal-Radweg vor dem Elbe- und dem Unstrutradweg, gefolgt von den beiden hiesigen Radwegen Ilmtal-Radweg und Thüringer Städtekette. Gestern Abend stellte der MDR-Moderator Olaf Berger die Top Ten unter den Radwegen der...

  • Weimar
  • 15.06.11
  • 361× gelesen
Politik

Anbindung zwischen Radweg und Panzerstrasse fehlt

Seit einigen Wochen wird wieder überall mit schwerer Technik gebaut, unter anderen auch kurz vor der Einfahrt nach Gotha-Boilstedt. Was passiert hier? Im Rahmen des Baues der Tangente vom Kreisverkehr Uelleben in Richtung Krankenhaus wurde auch teilweise ein Fuß- bzw. Radweg bis Boilstädt angelegt. Hier wird nun ein Stück vom Hang abgetragen und durch eine Naturmauer gesichert. Weiter wird ein Ablauf zum naheliegenden Bach hergestellt. Ursache für diese Maßnahme ist möglicherweise die Situation...

  • Gotha
  • 06.05.11
  • 550× gelesen
Politik
Ja sagt Annette Zoch, Autorin des Fahrradhasserbuchs
5 Bilder

Brauchen wir eine Steuer für Radfahrer? Ein Thema, zwei Meinungen.

Ja! Annette Zoch, Autorin des Fahrradhasserbuchs Radler können ziemlich nerven. Natürlich nicht alle - aber viele. Sie kleiden sich gerne in bunt bedruckte Wurstpellen, leiden an mysteriöser Rechts-Links- Schwäche, verstopfen mit ihren Rädern, statt zu radeln, am liebsten die Bahn. Und dann maulen sie rum: Hier ist ein Radweg zu löchrig, da könnte er noch breiter sein, und warum ist der Asphalt nicht auch noch diamantenstaubbedampft, bitteschön? Ein Dauerkonflikt. Aber, liebe Radler, es...

  • Erfurt
  • 03.05.11
  • 1.375× gelesen
  •  11