Alles zum Thema Radwegebau

Beiträge zum Thema Radwegebau

Politik
Landrat Harald Zanker und Klaus Schwarzkopf, Bürgermeister der Gemeinde Kirchheilingen, unterzeichneten heute den Vertrag zum Ausbau des K²-Radweges im ersten Abschnitt zwischen Kirchheilingen und Kleinwelsbach

Fortschritt beim Ausbau des Radwegenetzes

Nächster Etappe beim Ausbau des K²-Radweges/ Baufeldfreimachung steht an KIRCHHEILINGEN. Freudig empfangen wurden jüngst Landrat Zanker und Anja Grabe (Projektbearbeiterin des Regionalbudgets) in der Gemeinde Kirchheilingen. Anlass des Besuchs war eine erneute Vertragsunterzeichnung zum Regionalbudget-Projekt A 32 „Ausbau des Kneipp- und Kleinbahnradweges (K²) im Abschnitt zwischen Kirchheilingen und Großwelsbach“. Nachdem im vergangenen Jahr die Planungsleistung für den Ausbau des...

  • Mühlhausen
  • 28.01.15
  • 175× gelesen
Politik

Radweg übergeben

Das noch fehlende Teilstück des Unstrut-Werra-Radweges von Mehrstedt bis zur Kreisgrenze ist nun fertig und konnte am Vormittag des 2. Juni zur offiziellen Nutzung frei gegeben werden. Dazu kamen zahlreiche Gäste, unter denen auch Landtagsabgeordnete Annette Lehmann war, nach Mehrstedt. Für den Radweg gab es 90% Fördermittel - 153 000 Euro Landes- und EU- Gelder wurden hier sinnvoll für die weitere touristische Erschließung investiert. „Ich wünsche allen Radlern, Wanderer und sonstigen Nutzern...

  • Mühlhausen
  • 04.06.14
  • 84× gelesen
Politik
Eberhard Schill, Sabine Schuchard (Regionalmanagement), Landrat Harald Zanker und Torsten Hartmann nach der Vertragsunterzeichnung vor dem Dorfgemeinschaftshaus in Niederdorla.

Lückenschluss bei Radwegebau in der Vogtei

NIEDERDORLA. Für ein weiteres Projekt, das mit Mitteln des Regionalbudgets finanziert wird, konnten jetzt die Weichen gestellt werden. Landrat Harald Zanker und der Beauftragte der Gemeinde Vogtei, Torsten Hartmann, unterzeichneten, im Beisein des Ortschaftsbürgermeisters Eberhard Schill, am 12. April 2013 den Vertrag zum Ausbau des Verbindungsradweges zwischen Spitzhofweg und Hauptgraben in Niederdorla. Nach Fertigstellung des 300 Meter langen Verbindungsstücks können Radfahrer bequem und...

  • Mühlhausen
  • 15.04.13
  • 145× gelesen
Ratgeber
Fast am Ziel: Baubesprechung am neu entstehenden Radwegeabschnitt mit Bürgermeister Ingo Lippert, Silke Häselbarth und Lothar Lüder vom Straßenbauamt Ostthüringen sowie Polier Jürgen Raifert und Bereichsleiter Kai Sommer von Strassing-Limes.

Bald Radeln durch geschützte Zone

Bauarbeiten am Radwegeabschnitt auf ehemaligem Gleisbett geht in letzte „Runde“ EISENBERG. Die Strassing-Limes-Bauleute um Polier Jürgen Raifert hoffen für die nächsten Tage auf gutes Wetter. Trocken und möglichst noch nicht so kalt… Die Bauarbeiten an dem neu entstehenden Radwegeabschnitt auf dem ehemaligen Gleisbett der Bahn zwischen der Bahnhofstraße und der Königshofener Straße in Eisenberg und ein Stück darüber hinaus – insgesamt auf einer Länge von gut 800 Metern und 2,50 m Breite –...

  • Hermsdorf
  • 28.09.11
  • 300× gelesen