Alles zum Thema Rechtsstaat

Beiträge zum Thema Rechtsstaat

Kultur
Pssst! Bloß nicht zu viel verraten. Morgen wird Lothar Schirmer in der Stadtbibliothek Gera aus dem kriminalistischen Nähkästchen plaudern. Hier sieht man den Autor vor dem Hundertwasserhaus in Magdeburg, wo er sich mit AA-Redakteurin Jana Scheiding getroffen hat.

Aufklären mit Humor
Enkeltrick und Teppichmafia - Kriminalrat a. D. Lothar Schirmer kennt sie (fast) alle

Kriminalität beginnt nicht mit Mord und Totschlag, sondern mit Betrug am Telefon, sagt Lothar Schirmer. Er will die Menschen aufklären, nicht belehren. Mit seiner heiteren Krimishow ist der Kriminalrat außer Dienst am 15. Februar in Thüringen zu Gast. Es gab eine Zeit, da verfügte Lothar Schirmer – heute Kriminalrat außer Dienst - über eine bessere Telefonanlage als der Polizeipräsident von Sachsen-Anhalt. Die DDR-Funktionäre hatten von Kripo-Beratungsstellen nichts gehalten, Schirmer fand...

  • Gera
  • 14.02.18
  • 68× gelesen
Politik

Syrischer Klan stürmt Polizeiwache in Naumburg

Es klingt wie eine Kapitulation des Rechtsstaates: Mehrere Mitglieder eines syrischen Clans haben am Wochenende Polizisten in Naumburg bedroht und auf dem Revier randaliert. Ausgang war die Beschlagnahmung des Führerscheins eines 21 Jahre alten Syrers, der bereits wegen einer Vielzahl an Delikten polizeibekannt ist und der zu einer Großfamilie gehört, die mehrere Bars in der Stadt betreibt. Der junge Mann forderte auf der Dienststelle seinen Führerschein zurück. Als das nicht geschah, rief er...

  • Erfurt
  • 12.05.17
  • 390× gelesen
  •  7
Politik

velbertbloggt: Sanktionen im Hartz IV Bezug sind rechtswidrig und Sinnlos

Das Bestrafungssystem der Jobcenter (Sanktionen) ist menschenfeindlich, rechtswidrig und Sinnlos. Vorwort: Michael Mahler "velbertbloggt" Eine Millionen Sanktionen wurden im vergangenen Jahr von den Jobcentern gegen betroffenen Menschen ausgesprochen. Der Löwenanteil der Sanktionen, wurde wegen Meldeversäumnisse verhängt. Dabei stützen sich die Mitarbeiter der Jobcenter grundsätzlich auf die Gesetzesgrundlage (SGB II) im Hartz IV Bezug. Allerdings haben die Mitarbeiter der Jobcenter...

  • Jena
  • 14.11.14
  • 133× gelesen
Politik
Abwicklung und immer schön die Hand aufhalten.... Montage: Abendroth

Film-Dokumentation: „Beutezug Ost“ – Freihand oder Treuhand?

Film-Dokumentation: „Beutezug Ost“ „Mit Gründung der Treuhandanstalt vor 20 Jahren begann der Ausverkauf der DDR, sagen Kritiker. Noch heute tragen Steuerzahler die Folgen. Die Treuhand hinterließ Schulden von 256 Milliarden D-Mark.“ (Quelle: ZDF) Pünktlich zum heutigen Tag der Deutschen Einheit wurde auf ZDF Info eine Dokumentation rund um die Machenschaften der Treuhandanstalt ausgestrahlt. Für mich ist dieser Film die erste realistische Berichterstattung im Fernsehen zu dieser...

  • Saalfeld
  • 03.10.13
  • 301× gelesen