Alles zum Thema Regelschule

Beiträge zum Thema Regelschule

Politik
Volker Emde (l.) und die drei Schüler der Regelschule Münchenbernsdorf während der Befragung.

Projektarbeit zum Schulabschluss
Volker Emde MdL blickt mit Münchenbernsdorfer Schülern in das Jahr 2050

Der Interviewanfrage für die Projektarbeit zum Realschulabschluss von drei Münchenbernsdorfer Schülern ist der CDU-Landtagsabgeordnete Volker Emde gern gefolgt. Am Montagnachmittag (17. September) stellte er sich eine Stunde lang den Fragen zum Oberthema „Deutschland im Jahr 2050“, die die Zehntklässler in die Kategorien Digitalisierung, Umwelt/Bevölkerung und Energieversorgung aufgeteilt hatten. Ob Energiewende, Datennetzausbau, Bevölkerungsentwicklung, Programmiersprache als Schulfach, die...

  • Gera
  • 18.09.18
  • 46× gelesen
Leute

Besuch aus Regelschule Bad Tennstedt im Landtag

Am 22. Februar konnte Landtagsabgeordnete Annette Lehmann 34 Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen mit drei Lehrerinnen aus der Regelschule Bad Tennstedt aus ihrem Wahlkreis im Landtag begrüßen. So wie in den Vorjahren hatte sie die Schüler im Rahmen des Sozialkundeunterrichtes zu diesem Besuch im Parlament eingeladen. Nach einer Einführung in die parlamentarische Arbeit durch den Besucherdienst konnten die Schüler dann eine lebhafte Debatte im Plenarsaal zum Thema der freiwilligen...

  • Mühlhausen
  • 27.02.18
  • 65× gelesen
Politik
Bürgermeister Steffen Ramsauer während seiner Festrede
14 Bilder

Jahresempfang der Stadt
Ergebnise können sich sehen lassen

Berga/Elster Zum Jahresempfang, der einzigen Veranstaltung, zu der sich Vertrteter von Wirtschaft, Schule, Stadtpolitik, Verwaltung und Ehrenamt in dieser Form zusammenfinden, hatte am vergangenen Freitag die Stadt Berga ins Kulturhaus eingeladen. Die musikalische Eröffnung des Abends übernahm Florian Deutsch, Schüler der Regelschule Berga. In seinem dritten Amtsjahr konnte Bürgermeister Steffen Ramsauer, einen beachtlichen Überblick über die Ergebnisse, Resultate und Entwicklung der Stadt...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 27.02.18
  • 74× gelesen
Kultur
8 Bilder

Zeichen setzen für den Frieden - von der Geschichte für die Gegenwart lernen

Wenn es nach ihnen gegangen wäre, würden 15 Schülerinnen und Schüler der Regelschule Wutha-Farnroda und 15 Gleichaltrige der Partnerschule in Kamienica/ Polen nach einer zusammen verbrachten Woche noch nicht zurück nach Hause gefahren sein. Sie hatten sich gerade besser kennen gelernt und viele sogar Freundschaften geschlossen. Die lang ersehnte und sorgfältig geplante Austauschbegegnung der Schulen aus den Partnerregionen Thüringen und Kleinpolen fand vom 25.10.- 30.10.2015 im kleinen Ort...

  • Eisenach
  • 01.11.15
  • 179× gelesen
Amtssprache

Saalfeld aktuell: Gorndorfer Regelschule „Albert Schweitzer“ heute geschlossen

Regelschüler können am heutigen 7. September zuhause bleiben „Die Staatliche Regelschule Albert Schweitzer im Saalfelder Stadtteil Gorndorf bleibt amheutigen Montag, dem 7.September 2015, geschlossen. Die Schüler bleiben bitte an diesem Tag zuhause“, sagte Schulleiter Michael Patzer. Aufgrund der vorübergehenden Unterbringung von ca. 600 Flüchtlingen in der Nacht von Samstag auf Sonntag, sei es notwendig, den Unterricht an der Schule am Montag ausfallen zu lassen, so Patzer. Der normale...

  • Saalfeld
  • 07.09.15
  • 140× gelesen
Kultur
2 Bilder

Wie viel mensch ... ? Gedanken und Briefe aus dem Jahr 1989

Die öffentliche Erinnerungsmaschine läuft auf vollen Touren. Fernsehen, Radio, Zeitungen – alle Medien überschlagen sich bei dem Versuch, die letzten Tage der DDR, die Wendezeit, im kollektiven Gedächtnis der Deutschen wieder ein wenig in den Vordergrund zu rücken. Aber wie bringt man Jugendlichen eine Zeit wirklich nachvollziehbar näher, die schon Jahre zurück lag, als sie geboren wurden? Eine gelungene Antwort auf diese Frage konnte man am 05.11.2014 in der Turnhalle der Staatlichen...

  • Gotha
  • 10.11.14
  • 190× gelesen
Leute
Dank einer Schülerprojektarbeit hat die Celenus Algos Fachklinik in Bad Klosterlausnitz jetzt einen Barfußweg.
5 Bilder

Laufen will gelernt sein. Hermsdorfer Regelschüler erstellen einer Rehaklinik einen Barfußweg

Laufen lernen sei nur etwas für Babys? Viele Erwachsene können ein schmerzliches Lied davon singen, dass das auch im fortgeschrittenen Alter durchaus notwendig ist, beispielsweise nach Hüft- und Knieoperationen. An der Bad Klosterlausnitzer Celenus Algos Fachklinik steht sensomotorisches Training auf der Tagesordnung. Bei der Gangschule werde auf ebenen Flächen ohne weitere Störeinflüsse begonnen, erklärt Matthias Brudel, Leiter der Therapie. Dann wird der Schwierigkeitsfaktor erhöht, auch...

  • Hermsdorf
  • 05.11.14
  • 271× gelesen
  •  3
Amtssprache

Ministerium lobt Regelschulprojekt des Unstrut-Hainich-Kreises

MÜHLHAUSEN. „Schüler müssen gut informiert und motiviert sein, Berufspraxis unmittelbar erleben und erproben können, um eine gut durchdachte Berufswahl treffen zu können und ihre Ausbildung später auch erfolgreich abzuschließen. So wirken wir dem Fachkräftemangel so früh es geht entgegen“, erklärte Landrat Harald Zanker. Kooperationen zwischen Regelschulen und berufsbildenden Schulen dienen im Unstrut-Hainich-Kreis seit Jahren der Verbesserung der Berufsvorbereitung und Orientierung. Was...

  • Mühlhausen
  • 23.09.13
  • 115× gelesen
Politik
An acht Schulen im Landkreis Sömmerda arbeiten jetzt Schulsozialarbeiter.
2 Bilder

THEPRA übernahm Schulsozialarbeit in Sömmerda

Bindeglied zwischen Jugendhilfe und Schule SÖMMERDA. Am 17. September 2013 unterzeichneten der Sömmerdaer Landrat Harald Henning und THEPRA Geschäftsführer Falko Albrecht die Vereinbarung zur Übertragung der schulbezogenen Sozialarbeit an den THEPRA Landesverband Thüringen.Henning betonte die langjährige gute Zusammenarbeit mit dem THEPRA Landesverband. Der Jugendhilfeausschuss hatte sich für THEPRA als Träger entschieden. Acht Schulsozialarbeiter werden künftig an fünf Regelschulen, zwei...

  • Sömmerda
  • 18.09.13
  • 489× gelesen
Ratgeber
Die elfjährige Maxine Böttger (Bildmitte) merkt gerade wie schwierig es ist unter Alkoholeinfluss den Weg nach Hause zu finden. Durch die Brille ist sie in ihrer Sicht ziemlich eingeschränkt und würde ohne die Hilfe ihre Freundin Lisa Jäger (links) den Parcours nicht bewältigen können.
4 Bilder

Aufklärung statt erhobener Zeigefinger - Mit „KlarSicht“ gegen Alkohol und Tabak

Klar sehen, nichts vernebeln,, den Durchblick haben und sich nichts vormachen. Dabei will die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) Jugendliche und junge Erwachsene unterstützen. Deshalb hat die BZgA im Rahmen ihrer Jugendkampagnen zur Tabak- und Alkoholprävention den interaktiven „KlarSicht“ – Mitmachparcours entwickelt. „Die BZgA hat im Rahmen der Aufklärung einige Projekte dieser Art. Dieser Parcours ist bereits seit 2005 an Deutschlands Schulen unterwegs und war auch 2006...

  • Gera
  • 04.05.13
  • 339× gelesen
  •  4
Vereine
Stephan Fauth (Verband der Wirtschaft Thüringens e.V.) übergibt Urkunde an die zweitplatzierte Staatliche Regelschule „Conrad Ekhof“ bei der Preisverleihung „Starke Schule“ in Thüringen, v.l.n.r. Kay Senius (Regionaldirektion Sachsen-Anhalt – Thüringen der Bundesagentur für Arbeit), Anastasia Gerasimov (Schülerin), Detlef Rommert (Schulleiter), Stephan Fauth (Verband der Wirtschaft Thüringens e.V.)
2 Bilder

Starke Schule in Gotha

„Starke Schulen“ in Thüringen: Die Staatliche Regelschule „Conrad Ekhof“ in Gotha hat erneut den Landespreis des bundesweiten Schulwettbewerbs „Starke Schule. Deutschlands beste Schulen, die zur Ausbildungsreife führen“ gewonnen. Schüler und Lehrkräfte nahmen vor wenigen Tagen in Erfurt die Preise entgegen. Der Wettbewerb prämiert die herausragende Arbeit, die diese Schulen bei der Vorbereitung ihrer Schüler auf die Berufswelt leisten. „Meinen Glückwunsch an die drei Thüringer Siegerschulen....

  • Gotha
  • 09.04.13
  • 181× gelesen
Amtssprache

Kurse an der Kreisvolkshochschule Eichsfeld – Leinefelde-Worbis

Prüfungsvorbereitung Rechnungswesen An der KVHS Eichsfeld beginnt am 12. Februar um 17:00 Uhr in Leinefelde ein Kurs zur Vorbereitung auf die Prüfungen im Rechnungswesen für Büroberufe. Der Kurs ist für Auszubildende in einer kaufmännischen Ausbildung (Automobil-, Büro-, Bank-, Einzel-, Groß-, und Außenhandels- und In-dustriekaufleute...) geeignet. Es werden die Inhalte für die IHK/HWK-Abschlussprüfungen sowie die schulischen Abschlussprüfungen behandelt. Prüfungsvorbereitung...

  • Heiligenstadt
  • 04.02.13
  • 279× gelesen
Kultur
Jasmin Koch, Karsten Schmidt und Anna-Lena Weinreich beteiligen sich am Buddy-Projekt an der Albert-Einstein-Regelschule. Foto: Heyder

Keine Angst mehr vor Großen

Grundschüler werden an Albert-Einstein-Regelschule bestens aufgenommen Von Axel Heyder Ein großer Einschnitt ist es immer, wenn nach der Grundschulzeit die Schüler auf neue Schulen aufgeteilt werden. Sei es auf eine Regelschule oder auch aufs Gymnasium. Neue Räume, neue Lehrer. Plötzlich werden die Größten der Grundschule zu den Jüngsten an der Regelschule.  Diese Umstellung bekommt nicht jedem. „Gerade zu Beginn des Schuljahres war die Stimmung bei uns oft gedrückt. Es gab häufig...

  • Sömmerda
  • 23.01.13
  • 99× gelesen
Politik
11 Bilder

Für Kunst und Kultur begeistern. Schülerkulturbeauftragte der Regelschule Hirschberg drehen einen Film über ihre Schule

„Minority“ spielen immer wieder das gleiche Lied. Das liegt weniger daran, dass sie es womöglich nicht können. Aber mit einer Kamera kann man nicht zeitgleich an fünf verschiedenen Positionen sein. Geduldig folgen die Jungs den Anweisungen des Regisseurs. Das ist nicht immer ganz einfach. Beim Fernsehen ist einiges anders. Klar kann man in die Kamera erklären, dass es besser wäre, wenn es an der Schule eine Musikanlage gäbe. Aber dabei dreht man nicht den Kopf zu der auf der Bühne stehenden...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 01.10.12
  • 330× gelesen
  •  2
Natur
Herzlich willkommen bei Familie Turmfalke: Das Bild zeigt die Jungen im Nest im Lüftungsschacht.
13 Bilder

Gefiederte Gäste seit 23 Jahren - Turmfalken nutzen einen alten Lüftungsschacht in der Dingelstädter Johann-Wolf-Regelschule

In einer Mischung aus Faszination, leichtem Grausen und vielleicht auch ein wenig Ekel starren Maurice und Kevin, beide 13 Jahre alt, sowie der zwölfjährige Jonas auf den großen Fernseher im Biologie-Fachkabinett. Was die drei Schüler der Regelschule „Johann Wolf“ in Dingelstädt da bestaunen, bekommt man so gewiss nicht alle Tage zu sehen. Die Mattscheibe zeigt eine Turmfalkenmutter, die gerade ihre Brut füttert. Sie hat eine erjagte Amsel in den scharfen Klauen, die sie nun in handliche...

  • Heiligenstadt
  • 22.06.12
  • 393× gelesen
  •  1
Leute
Hausmeister Udo Thüringen (Mitte)  bepflanzt die Blumenkästen neu. Unterstützung erhält er dabei in der Pause von Max Lindauer (li) und Erik Unger (re). Foto: Andreas Abendroth

Das Universaltalent

Das Universaltalent Udo Thüringen ist als Hausmeister die fleißige Seele an einer Schule LICHTE. Die Lampe an der Decke geht nicht mehr an, die Türklinke wackelt oder die Toilette ist verstopft. Wem gilt dann der dringende Ruf? Natürlich dem Hausmeister. Er soll es dann richten, den Schaden beheben. Dabei ist dieser Beruf kein richtiger Beruf. Eine offizielle Berufsausbildung gibt es nicht. Den Job machen Männer aber auch Frauen, die zumeist einen Handwerksberuf erlernt haben. Sie müssen...

  • Saalfeld
  • 13.06.12
  • 219× gelesen
  •  3
Politik
(v.l.) Bei der Scheckübergabe:  Landrat Zanker, Ammerns Schulleiterin Regina Goldmann, Geschäftsmann Christian Mülverstedt, Schülersprecherin der RS Ammern Sarah Groß, Menterodas Schulleiter Eckhard Heckert und Schulelternsprecher der RS Ammern sowie Vositzender des Pausenbrot e.V. Hermann Paul Kastner.

Geld für Regelschulen

MÜHLHAUSEN. Über je einen Scheck in Höhe von 300 Euro freuen sich zwei Regelschulen im Unstrut-Hainich-Kreis. Christian Mülverstedt von der Firma „Elektro Mülverstedt & Partner GmbH“ aus Menteroda übergab am Vormittag die entsprechenden Spenden im Regelschulgebäude in Ammern. Im frisch sanierten Werkraum nahmen Renate Goldmann, Schulleiterin der Ammerschen Regelschule, sowie Eckhard Heckert, als Schulleiter der Regelschule in Menteroda, die Finanzspritze dankend entgegen. Das Geld soll den...

  • Mühlhausen
  • 02.02.12
  • 512× gelesen
Politik
Passt: Schulleiter Harald Häßner hält die Plakette für die Re-Zertifizierung über das Siegel der Erst-Zertifizierung aus dem Jahr 2008.
5 Bilder

Perspektiven bieten: Regelschule in Hirschberg mit Erfolgen auf mehreren Gebieten / Aktuell als „Berufswahlfreundliche Schule“ re-zertifiziert

Das Jahr 2011 war für die Staatliche Regelschule „Johann Heinrich Pestalozzi“ in Hirschberg überaus erfolgreich. So errang die Schule im Oktober zum bereits dritten Mal den Titel „Sportlichste Regelschule im Saale-Orla-Kreis“. Im November erreichten drei Hirschberger Schüler bei der Englisch-Olympiade des Landkreises in der Klassenstufe 7 den ersten Platz in der Teamwertung und ließen dabei zehn andere Schulen hinter sich. Das Technik-Team der Regelschule Hirschberg belegte, ebenfalls im...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 26.01.12
  • 699× gelesen
Leute
Der Schlüssel zum Erfolg: Direktor Jürgen Kehl, Schülersprecherin Anna-Maria Köth und Landrat Konrad Gießmann.Foto: Igel
2 Bilder

Gemeinsam lernen

Regelschüler aus Friedrichroda und dem Leinatal beziehen Schul-Erweiterungsbau: Erstmals lernen jetzt die Regelschüler aus Friedrichroda und dem Leinatal gemeinsam an einem Standort. Möglich macht das der Erweiterungsbau der Regelschule Helene Lange, der gestern in Friedrichroda eingeweiht wurde. Mit dem 1000 qm großen Neubau finden jetzt 222 Schüler in 12 Klassen bessere Lernbedingungen vor, denn mehrere Klassenräume sind neu entstanden, darüber hinaus Verwaltungsräume, ein...

  • Gotha
  • 02.11.11
  • 582× gelesen
Politik

2 Millionen Euro für Regelschule

Die vom Kreistag des Kyffhäuserkreises im Jahr 2009 beschlossene komplexe Sanierung der Staatlichen Regelschule „Gerhart Hauptmann“ in Roßleben schreitet voran. Wie die Pressestelle des Kreises in einem Schreiben informiert, werden der Schüler- und Lehrerschaft dieser Schule ab Februar 2012 neue und moderne Gebäude, Räume und Außenanlagen zur Verfügung stehen. Das Richtfest zur Fertigstellung des Normalklassentraktes konnte bereits gefeiert werden. Der Neubau des Normalklassentraktes ist...

  • Artern
  • 21.10.11
  • 207× gelesen
Politik

Geplante Schließung der Regelschule in Hochheim

Geplante Schließung der Regelschule in Hochheim Durch die Presse haben wir Bürger erfahren, dass entsprechend dem neuen Schulkonzept die Regelschule in Hochheim geschlossen werden soll. Im Namen der Bürger von Möbisburg/Rhoda protestieren wir gegen die geplante Schließung der Regelschule 10 in Hochheim, zu Gunsten der dort mit ansässigen Grundschule. Die Begründung – die benachbarte Grundschule brauche mehr Platz, um ihre pädagogischen Konzepte umzusetzen – ist für uns nicht...

  • Erfurt
  • 12.10.11
  • 886× gelesen
  •  3
Politik

Schulschließung Urbich

Die feine englische Art ist das nicht: Via E-Mail, am Freitagnachmittag vor dem langen Wochen­ende, erfuhr die Regelschule am Urbicher vom Amt für Bildung von ihrer drohenden Schließung. Am Standort könnte schon bis Jahresende der Betrieb eingestellt werden. Schulleiterin Birgit Moog kann sich dazu nun bis zum 17. Oktober äußern. Dabei hatr sie in dem Schreiben zwei Varianten aufgezeigt bekommen, die möglich wären: Die Variante mit der Schulschließung in Urbich wird derzeit vom Schulamt...

  • Erfurt
  • 08.10.11
  • 1.315× gelesen
Vereine
28 Bilder

Regelschule in Urbich droht das Aus!

Die Schule in Urbich steht vor dem Aus, dagegen demonstrierten heute die gesamte Schülerschaft, Lehrer und Eltern. Einen Artikel dazu finden die Leser von meinAnzeiger.de am Sonntag in unserer Zeitung, sowie ab morgen in dieser Plattform. Eine Demonstration gegen die drohende Schließung ist am Montag, 10.10. um 10 Uhr vor dem Rathaus geplant.

  • Erfurt
  • 07.10.11
  • 1.064× gelesen
  •  3
Vereine

Gemeinsam wandern- einander kennenlernen

Die ersten Tage in der neuen Schule. Was wird auf mich zukommen? Werden meine neuen Mitschüler nett sein? Finde ich mich in dem Gebäude zurecht? Wie heißen die vielen verschiedenen Fachlehrer? Diese und viele andere Fragen stellen sich jedes Jahr zahlreiche Grundschüler, wenn nach der 4. Klasse ein neuer Lebensweg beginnt. Um diese Sorgen und Ängste abzuschwächen und die Freude auf die neue Schule zu vergrößern, veranstaltete die Regelschule „ Am Inselsberg“ Tabarz schon zum zweiten Mal...

  • Gotha
  • 15.09.11
  • 349× gelesen
  • 1
  • 2