Rehabilitation

Beiträge zum Thema Rehabilitation

Sport

Rehabilitation, Prävention und gesundheitsorientiertes Fitnesstraining im Bio-Seehotel Zeulenroda
Vorbeugen, Stabilisieren und Wiederherstellen der körperlichen Fitness

Seit Kurzem bietet das Bio-Seehotel Zeulenroda die Möglichkeit, an Präventionskursen teilzunehmen. Im Fitnessbereich sowie Schwimmbad des Panorama Spa werden daher eine Reihe neuer Bewegungsprogramme mit medizinisch-therapeutischer Betreuung angeboten. Zur umfangreichen Auswahl an verschiedenen Kursen gehören unter anderem Ernährungsberatung, Nordic Walking, Rückenschule, Wassergymnastik und Entspannung unter fachkundiger Anleitung. Maßnahmenkosten werden teilweise bis ganz von Krankenkassen...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 15.10.18
  • 175× gelesen
Ratgeber

Klinik investiert weiter
Neue Geräte für die Sporttherapie

Ergometer, Liegefahrrad, Laufband und Butterfly – das sind nur einige der neue Geräte, mit denen das Angebot der medizinische Trainingstherapie in der Klinik an der Weißenburg erweitert wurde. Kurz vor dem Jahreswechsel 2017/2018 konnte das Vorhaben, die Sporttherapie zu erweitern, realisiert werden: Veraltete Geräte wurden ersetzt, neue dazu gekauft, die Räume renoviert. Die Investition betrug mehrere Zehntausend Euro. „Als einzige Rheumaklinik in Thüringen inklusive eines...

  • Jena
  • 23.01.18
  • 102× gelesen
Ratgeber
Passt scho! "Wachkoma-Überlebender" Bastian Potempka und Regionalleiter Peter Vucic bei der Selbsthilfe

"Da hilft kein Jammern!" Wachkoma-Überlebender schildert Weg zurück ins Leben.

(Rudolphstein) Es kann jeden jederzeit treffen: Eine schwerere Kopfverletzung bei einem Unfall, Schlaganfall, Hirnblutung, Vergiftung oder die Wiederbelebung nach einem Herzinfarkt - eben die "Risiken und Nebenwirkungen" des täglichen Lebens. Über sein persönliches Wachkoma und das zweite Leben danach berichtete der heute neununddreißigjährige Bastian Potempka ("und net Pastewka, gell!") den interessiert lauschenden Anwesenden beim ersten Gruppentreffen der Wachkoma-Selbsthilfegruppe...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 21.06.17
  • 421× gelesen
Kultur

Antrag/Resolution zum 500. Jahrestag der Reformation: Rehabilitation der Opfer der Hexenprozesse

Wir bitten die EKD zum 500. Jahrestag der Reformation einen zentralen Gedenkgottesdienst während des Evangelischen Kirchentags 2017 in Berlin oder auf einem der "Kirchentage auf dem Weg" durchzuführen, in dem die theologische Begründung der Hexenprozesse öffentlich widerrufen und die Opfer - Frauen, Männer und Kinder - durch Aufklärung, Wahrnehmung ihrer Schicksale und der liturgischen Bitte um Vergebung rehabilitiert werden. In vielen Landeskirchen bemühen sich einzelne Arbeitskreise seit...

  • Gera
  • 06.08.15
  • 233× gelesen
Ratgeber

Schritt in die Zukunft

TABARZ. Eine Neurologie erweitert demnächst das medizinische Spektrum der MediClin Klinik am Rennsteig. Die Fachklinik wird 30 Betten haben. Weiteres Personal wurde dafür eingestellt, eine beträchtliche Summe investiert. „Damit ruht die Klinik auf den drei Säulen Innere Medizin, Orthopädie und Neurologie. Das schafft uns noch mehr Standfestigkeit. Zugleich sichert dies der Region wirtschaftliche Stabilität“, hebt der Kaufmännische Direktor, Marco Rudolf, hervor. Die MediClin ist größter...

  • Gotha
  • 27.01.14
  • 133× gelesen
FirmenAnzeigerAnzeige
3 Bilder

Pflegemodell nach Monika Krohwinkel

Unsere Seniorenresidenz Schlierseebeitzt 143 Heimplätze in Ein- und Zweibettzimmern. Alle Zimmer sind mit einem Pflegebett, Nachttisch und Kleiderschrank ausgestattet. Selbstverständlich kann der Wohnraum individuell mit eigenen Möbeln und Bildern gestaltet werden. Alle Zimmer sind mit einem TV- und Telefonanschluss sowie einem Schwesternnotruf ausgestattet. Die Seniorenresidenz verfügt über einen großen Garten mit bepflanzter Terrasse, Therapieräume und eine Kegelbahn. Alle Wohnbereiche...

  • Eisenach
  • 20.08.13
  • 752× gelesen
Politik
Die Ilmenauer Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung wird Ende Mai geschlossen.

Jetzt wird gespart! Ilmenauer Rentenberatungsstelle schließt – Ausweichmöglichkeiten in Erfurt, Rudolstadt und Suhl

Am 31. Mai ist für die fünf Mitarbeiterinnen der Rentenberatungsstelle in Ilmenau der letzte Arbeitstag. Die Auskunfts- und Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung in Ilmenau wird ab dem 1. Juni geschlossen. Morgen finden die letzten Beratungen in der Marktstraße 12b statt. Nach der Schließung wechseln vier Beraterinnen in die Dienststelle Suhl, eine nach Erfurt. 2011 suchten durchschnittlich 888 Besucher im Monat die Beratungsstelle auf, um Rentenanträge zu stellen,...

  • Arnstadt
  • 30.05.12
  • 2.104× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.