Religion Spiritualität Kirche

Beiträge zum Thema Religion Spiritualität Kirche

Politik

Vom Tod bedrohter Pastor endlich frei!

In meinAnzeiger wurde bereits über Pastor Nadarkhani berichtet: Iran: Todesstrafe für Pastor Youcef Nadarkhani http://www.meinanzeiger.de/gera/politik/iran-todesstrafe-fuer-pastor-youcef-nadarkhani-d6948.html Nun dürfen wir die gute Nachricht hören: Pastor Nadarkhani ist frei. Er war wegen "Abfall vom Islam" zum Tod verurteilt worden, im Rahmen eines Berufungsverfahren inzwischen aber freigesprochen worden. Eine dreijährige Haftstrafe wegen Verbreitung christlichen Glaubens muss er...

  • Gera
  • 28.11.12
  • 121× gelesen
Leute
Andreas Jakob lebt für die Dorfkirche. Der Muntschaer hat wesentlichen Anteil daran, dass sie wieder in neuem Glanz strahlt. Die Uhr muss täglich aufgezogen werden.
10 Bilder

Die Kirche gehört ins Dorf. Andreas Jakob setzt sich seit Jahren für die Sanierung des Gotteshauses in Muntscha ein

Andreas Jakob (41, verheiratet, zwei Kinder) ist Muntschaer mit Leib und Seele. Den verdienten Urlaub ausgeklammert, hat er noch nie daran gedacht, sein Dorf zu verlassen. Er ist auf dem Hof der Eltern groß geworden. Dank ihm wissen auch die Muntschaer, was die Stunde geschlagen hat. Seit nunmehr vier Jahren hat die Dorfkirche wieder eine funktionierende Uhr und zeigt in vier Himmelsrichtungen die richtige Zeit an. Er und drei weitere Mitglieder des Gemeindekirchenrats teilen sich im...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 30.10.12
  • 645× gelesen
  •  5
Kultur
3 Bilder

Wie Gott buchstabiert wird - auf Entdeckungsreise in der Partnerstadt Arnhem

Ein besonderer Besuch weilte in diesen Tagen in Arnhem. Der Konvent des Kirchenkreises Gera hatte seine Klausurtagung in die Partnerstadt verlegt. Und so befanden sich ca. 20 hauptamtliche Kirchenmitarbeiter aus Thüringen in den Niederlanden auf Entdeckungsreise. Die intensiv vorbereitete Weiterbildung brachte aktuelle Probleme auf den Tisch. Wo kann Kirche in der heutigen Gesellschaft ihren Ort, ihre Aufgabe finden? Welche Rolle hat christlicher Glaube innerhalb der säkularen Gesellschaft?...

  • Gera
  • 09.06.12
  • 240× gelesen
  •  1
Sport
83 Bilder

Die Rückkehr der Shaolin. Die höchste Ebene des Kampfes ist es, nicht zu kämpfen. Kung Fu-Mönche im KuK Gera, in Erfurt und bald in Gotha

Wussten Sie, dass Kung Fu einst als Konzentrationsübung entstand? Der Mönch Bodhidharma soll es im Jahr 512 satt gehabt haben, dass seine Schüler keine Ausdauer bei Medidationsübungen hatten. So entstanden die ersten Kung Fu-Elemente. Später ertüchtigten diese Übungen die Mönche, gegen Raubüberfälle gewappnet zu sein. Seit Anfang Januar 2012 begeistern die chinesischen Kampfmönche mit ihrer Show „Die Rückkehr der Shaolin“. Die Erfurter und Gothaer können sich noch darauf freuen: Weitere...

  • Gera
  • 27.01.12
  • 935× gelesen
  •  5
Ratgeber
Neue Ziffernblätter, neue Uhrwerke, neue Zeiger. Die Oberlödlaer freuen sich, dass endlich wieder nur ein Blick hinauf zu ihrer Marienkirche genügt, um zu wissen, was die Stunde geschlagen hat. Uhrmachermeister Volkmar Knapp ist einer der wenigen seiner Zunft, der in luftiger Höhe arbeitet.
5 Bilder

Zeit ist Knapp. Volkmar Knapp kümmert sich als Uhrmachermeister um Turmuhren

Man könnte darüber streiten, ob in der heutigen Zeit noch öffentliche Groß- und Turmuhren benötigt werden. Sicher hingegen ist, dass es ärgerlich ist, wenn jene nicht richtig funktionieren. Zum Glück gibt es thüringenweit noch etwa zehn Handwerksbetriebe, die für die richtige Zeit an Turmuhren sorgen. Einer von ihnen ist Volkmar Knapp aus Gößnitz. Sich um Armbanduhren zu kümmern, war noch nie sein Ding. Mit dem Mauerfall stand diese Frage zudem nicht mehr. In ganz Thüringen, Sachsen,...

  • Gera
  • 08.11.11
  • 646× gelesen
  •  1
Kultur
5 Bilder

KLezmerklänge bringen die ganze Kirche zum Tanzen

Ein außergewöhnlich lebendiges Konzert - die israelische Band „Oy Division“ spielte in Gera Es sind hervorragende Musiker, mit Geige und Bass, Klarinette und Akkordeon, Pauke und vielstimmigen Gesang, die vier Künstler der israelischen Band „Oy Division“. Und sie gaben ihr Bestes, als sie am Sonntag in der Geraer Trinitatiskirche aufspielten. Das Publikum hielt es nicht auf den Bänken, zu Beginn standen viele auf und wiegten sich im Rhythmus. Doch dann, bei den mitreißenden jiddischen...

  • Gera
  • 31.10.11
  • 311× gelesen
  •  4
Leute
193 Bilder

Der Repräsentant Gottes, Papst Benedikt XVI., in Erfurt: Messe mit rund 30.000 Pilgern auf dem Domplatz

Anbei Fotoimpressionen von der Messe auf dem Erfurter Domplatz mit Papst Benedikt XVI. Zum Abschluss seines ersten Besuchs in Ostdeutschland hat Papst Benedikt XVI. die Christen in Thüringen zur Mission aufgerufen. Vor rund 30 000 Pilgern auf dem Domplatz in Erfurt sagte das katholische Kirchenoberhaupt gestern, die Gläubigen sollten auf die Mitbürger zugehen und sie einladen, "die Fülle der frohen Botschaft" und ihre Schönheit zu entdecken. Zum Ende des Gottesdienstes läutete die Gloriosa....

  • Erfurt
  • 24.09.11
  • 2.990× gelesen
  •  26
Kultur
Teezeremonie

Teezeit - von der Kultur einer anregenden Pflanze

Tee (Camellia sinensis) begann im 17. Jahrhundert seinen Siegeszug um den Erdball. Als entspannend- anregendes Getränk zaubert er einen besonderen Moment in den Tagesablauf unzähliger Menschen. Ob Grüntee, Schwarztee oder aromatisierter Tee – dies bleibt Geschmackssache und ist jedem selbst überlassen. Der Anbau von Teepflanzen erfolgt in tropischen und subtropischen Gebieten und bedarf einer hohen Niederschlagsmenge. Die Plantagen sind in Höhenlagen über 1000 Meter zu finden. Außerhalb...

  • Gera
  • 19.09.11
  • 455× gelesen
  •  5
Kultur
interreligiöse Begegnung mit Musik

Interreligiöse Begegnung mit Musik

Es wurde ein klangvoller Abend, als es auf der Geraer Veranstaltung des Forums Interreligiöser Begegnung um die Bedeutung der Musik in verschiedenen Religionen ging. So war nicht nur Wissenswertes rund um Klang und Glauben zu erfahren; immer wieder konnten die Besucher auch den zahlreichen Musikbeispielen lauschen. Live ertönten Zimbeln, Klangschale, eine aserbaidschanische Langhalslaute, Rahmentrommel, Rassel und ein zauberhaft gesungenes Gebet der Bahá’í-Vertreterin. Miteinander wurden ein...

  • Gera
  • 10.06.11
  • 264× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.