Alles zum Thema Renaturierung

Beiträge zum Thema Renaturierung

Ratgeber
Herr Völker erklärt die Entstehung des tausende Jahre alten Schlucklochs
7 Bilder

Geologische Führung durch den Steinbruch *Rüsselsee*

(107) - Wie der intensive Abbau von Gips die Landschaft stark verändert und die begonnene Rekultivierung durch maßgebende Auflagen der Naturschutzbehörde nur schrittweise fortschreiten kann. Gleich zu Anfang möchte ich darauf hinweisen, dass dieser Beitrag weder den Gipsabbau verherrlichen noch die Naturschützer kritisieren soll. Es ist ganz einfach ein Erlebnisbericht über eine Reise in die Erdgeschichte. Geführte Karstwanderung am 18. Oktober 2015 An diesem nasskalten...

  • Nordhausen
  • 20.10.15
  • 326× gelesen
  •  3
Politik
Die Natur kehrt schon seit Anfang der Jahrtausendwende zurück.
7 Bilder

Steinbruch 'Hohe Schleife' im Dornröschenschlaf?

(100) - Eine andere Wahrheit über Gips-Steinbrüche im Südharz Aktive Steinbrüche sind kein schöner Anblick, aber es gibt auch die Kategorie Restabbaufläche und die daraus resultierenden ruhenden Steinbrüche. Als ich im vergangenen Jahr einen Kommunalpolitiker fragte, warum in diesem betroffenen Steinbruch in Woffleben immer wieder mal Probebohrungen vorgenommen werden, bekam ich eine Antwort, die mir seitdem nicht mehr aus dem Kopf geht: Durch diese Bohrungen bewahrt sich das Unternehmen das...

  • Nordhausen
  • 04.02.15
  • 520× gelesen
  •  3
Politik
Hier wurde der Flusslauf der Wieda durch die AGRAR ... "begradigt" - sehr eigenwillig!

Hätten Sie´s gewusst?
Renaturierung von Flussläufen und Bächen soll 2012 starten

(028) - Wie auf thueringen.de seit 23. Januar 2012 zu lesen steht, hat sich unsere Landesregierung bis 2015 etwas Großes vorgenommen. Sie will die Kommunen bei der Renaturierung der Gewässer II.Ordnung, die unter die Zuständigkeit der Kommunen fallen, unterstützen. Dazu zählen kleinere Flussläufe und Bäche. Dazu sagte Umweltminister Jürgen Reinholz sinngemäß: „Es sollen attraktive Lebensräume für Tiere und Pflanzen und gleichzeitig Erlebnis- und Erholungsräume für uns Menschen geschaffen...

  • Nordhausen
  • 29.01.12
  • 289× gelesen
  •  3
  •  1
Kultur
Hier entsteht der Auenwald

Neues Biotop entsteht

Jetzt ist sie erst einmal zugeschneit, die Fläche, auf der ein Auenwaldbiotop als Ausgleichsmaßnahme für den Bau der Autobahn A4 (Magdala - Apolda) angelegt wird. Doch die Arbeiten in der Lossa-Aue Orlishausen auf einer Gesamtfläche von 6,8 Hektar haben bereits begonnen. Bauherr ist das Landesamt für Bau und Verkehr. Die Stadt Sömmerda unterstützt die Maßnahme und hat dafür stadteigene Flächen zur Verfügung gestellt. Mittels schwerer Technik erfolgte zunächst die Modellierung von sieben...

  • Sömmerda
  • 05.01.11
  • 329× gelesen
Politik
Der erste Bauabschnitt an der Monna nach der Renaturierung 2008. Foto: Stadtverwaltung

Damit es grünt und blüht: Sanierung der Monna

Die Stadt Sömmerda bekennt sich als einzige Kommune im Landkreis zu den Grundsätzen der Agenda 21, die die Vereinten Nationen auf ihrer Konferenz in Rio de Janeiro im Jahre 1992 erstmals benannten. Eines der zahlreichen Vorhaben im Rahmen der Agenda 21 ist die Sanierung und Renaturierung des Gewässers Monna im Ortsteil Leubingen/Stödten, die in Umsetzung der EU-Wasserrahmenrichtlinie erfolgt. Auf der Leistungsschau SÖM stellte die Stadt das Projekt vor. Die naturnahe Entwicklung des...

  • Sömmerda
  • 04.01.11
  • 336× gelesen