Alles zum Thema Renault

Beiträge zum Thema Renault

Blaulicht
Symbolbild

Dramatische Situation gestern Nachmittag in Sonneberg
Ehepaar rettet sich aus brennendem Auto

Gerade noch rechtzeitig konnte sich gestern Nachmittag ein Ehepaar aus ihrem brennenden Pkw in Sonneberg retten.  Die beiden fuhren mit ihrem Renault Scenic gegen 16.30 Uhr auf der Gorkistraße, als sie ein Zeuge auf aufsteigenden Rauch aus dem Motorraum hinwies. Umgehend stoppte der 55-jährige Fahrer den Wagen und verließ mit seiner Frau schnell das Fahrzeug, welches bereits zu brennen begann. Trotz des folgenden Löscheinsatzes der hinzu gerufenen Feuerwehr brannte das Auto fast vollständig...

  • 08.12.17
  • 532× gelesen
Leute
Denis Toparkus (rechts) und Roy Kochniß am siriusgelben Mégane Coach.
21 Bilder

Leute
Eine Marke - zwei Philosophien. Treue ist Ansichtssache. Wir haben uns bei zwei Renault-Clubs in Thüringen umgeschaut

Gemeinsam auf Achse: Nach dem Zuhause ist das Auto der Deutschen liebstes Kind und viele tun sich in Autoclubs zusammen, um der Leidenschaft zu frönen. Wir stellen zwei Thüringer Renault-Clubs vor, die kaum gegensätzlicher sein könnten: In Gehren fährt man gern gemeinsam aus, in Gera schraubt man Nächte durch für einen begehrten Pokal. Seinen Trabi hat Peter Reichardt geliebt. Zeit genug hatte er, sich auf das Gefährt aus Duroplast vorzubereiten: Mehr als zehn Jahre dauerte es, bevor die...

  • Gera
  • 13.11.17
  • 179× gelesen
Amtssprache

Alkoholisierter 66-Jähriger fährt gegen Stromverteilerkasten

Nach offenbar zuviel Alkoholgenuss fuhr ein Mann am Montagabend in Wurzbach gegen einen Stromverteilerkasten. Gegen 20.30 Uhr vernahmen mehrere Zeugen einen lauten Knall im Ort und bemerkten, dass ein Autofahrer mit dem Kasten am Fahrbahnrand kollidiert war. Offenbar hatte der Mann in einer Rechtskurve die Kontrolle über seinen Renault verloren und war nach links von der Fahrbahn geraten, wo er gegen den Verteiler stieß. Anstatt vor Ort den Eigentümer des stark beschädigten Verteilerkastens...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 18.08.15
  • 75× gelesen
Amtssprache

91-Jährige Skoda-Fahrerin von 60-jähriger Renault-Fahrerin gerammt

Am heutigen Montag verursachte eine Renault-Fahrerin an der STARTankstelle einen Verkehrsunfall. Die 60-jährige Schleizerin wendete gegen 10.10 Uhr mit ihrem Pkw Renault in der Zufahrt der Tankstelle in der Plauenschen Straße. Hierbei übersah sie eine aus Richtung Oberböhmsdorf kommende Skodafahrerin und stieß mit deren Pkw zusammen. Die 91-jährige Frau verlor daraufhin die Kontrolle über ihr Fahrzeug, geriet auf den Gehweg und touchierte mit der Fahrerseite die digitale Preisanzeigentafel der...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 27.04.15
  • 59× gelesen
FirmenAnzeigerAnzeige
21 Bilder

SsangYong – Allradfahrzeuge fürs Gelände und die Straße im Autohaus Orlob direkt am Ortseingang von Leinefelde

Das Autohaus Orlob vertreibt neben der französischen Marke Renault und dem rumänischen Anbieter Dacia auch die Modelle des koreanischen Herstellers SsangYong. Der Standort in der Breitenbacher Straße 37 ist nicht nur ein beliebter Anlaufpunkt für Käufer von Neu- und Gebrauchtwagen. Auch der Einbau von Webasto - Standheizungen wird hier durchgeführt. Das Autohaus Orlob ist hierfür als qualifizierter Einbaupartner...

  • Heiligenstadt
  • 28.04.14
  • 480× gelesen
Kultur
Eine überaus auffällige Motorhaube eines Renault Twingo.
10 Bilder

13.Hermsdorfer Kreuztage begannen am Freitag, den 13. mit viel Regen

Hermsdorf. Sich vom Regen vertreiben lassen, das kam den wenigsten Renault-Freunden in den Sinn - schließlich war Spaß angesagt. „Insgesamt 857 Renaults aus fast ganz Europa und rund 1400 Besucher waren zum größten Renault-Treffen in Europa da“ fasst Organisator Hendrik Vogel zusammen. Der Teilnehmer mit der weitesten Anreise kam aus Norwegen, mit einer Anreise von rund 1300 km. Aber auch aus Frankreich, dem Ursprungsland des Autos fanden sehr viele Besucher den Weg nach Hermsdorf....

  • Hermsdorf
  • 20.07.12
  • 586× gelesen
Ratgeber
Vor den Kreuztagen ist Putzen angesagt. Steffen Rennert freut sich, mit dem einzigen Dacia Deutschlands vorfahren zu können, der Flügeltüren hat.
11 Bilder

Heiß auf die Kreuztage Hermsdorf: Steffen Rennert fährt mit dem einzigen Dacia Deutschlands vor, der Flügeltüren hat

Wienern ist die nächsten Tage angesagt. Steffen Rennert aus Bad Klosterlausnitz – im gewöhnlichen Leben Busfahrer - ist ein Freak. Ein Auto-Freak. Er möchte ein Auto fahren, das kein anderer fährt. Dafür muss er keine sechsstellige Summe berappen. Das geht auch mit einem Billigauto. Das dann allerdings richtig aufgemotzt! Wenn Rennert diesmal mit seinem Dacia Logan bei den Kreuztagen vorfährt, werden die Gäste staunen. Sie kennen das Auto bereits, aber noch nicht in dieser Umbauphase. Phase...

  • Hermsdorf
  • 10.07.12
  • 8.731× gelesen
  •  1
Ratgeber
Was denn, keine Zündkerzen, kein Vergaser, keine Lichtmaschine, keine Getriebe, keine Kupplung, keine Ölwanne, keine Benzinpumpe? Was soll denn da eigentlich noch kaputt gehen?

Fahrspaß unter Strom Im Elektroauto rund um Mühlhausen – der mobile Fortschritt erobert den Alltag

Leute, die, wenn es ums Autofahren geht, den Klang aufheulender Motoren für unverzichtbar halten, können die Lektüre hier getrost abbrechen. Oder sollten vielleicht doch weiterlesen, denn der Mensch an sich, also auch der Automobilist, ist doch, wie die Evolution beweist, ein durchaus lernfähiges Wesen. So werden wir uns also daran gewöhnen müssen, dass es vor dem Neukauf eines Autos künftig nicht mehr nur heißen wird „Benziner oder Diesel?“, sondern auch solche mit Elektroantrieb in Betracht...

  • Mühlhausen
  • 13.12.11
  • 295× gelesen