Alles zum Thema Rennstrecke

Beiträge zum Thema Rennstrecke

Ratgeber
Der Lausitzring hat einen neuen Besitzer. Ab November ist hier die Sachverständigenorganisation Dekra am Ruder. Die Rennstrecke soll zum Testfeld werden.

Größtes herstellerunabhängiges Testzentrum Europas für automatisiertes und vernetztes Fahren soll auf Rennstrecke entstehen

(TRD/MID) Die Rennstrecke Lausitzring nahe Klettwitz in Brandenburg wird zum 1. November des Jahres von der Sachverständigenorganisation Dekra übernommen. Ziel ist es, hier ein Innovationszentrum für die Prüfung der Mobilität der Zukunft entstehen zu lassen. Damit ist der EuroSpeedway Geschichte. Motorsport tritt hier zukünftig in den Hintergrund. Zunächst wird aber der laufende Veranstaltungskalender bis Ende Oktober planmäßig abgearbeitet. Die Mobilität wird sich verändern, und als...

  • Erfurt
  • 19.07.17
  • 37× gelesen
Vereine
Eine Seifenkiste
19 Bilder

Seifenkistenrennen der Jugendfeuerwehr lockte acht Teams des Kreises nach Oberbodnitz

Das „Guten Morgen klingt noch ganz schön müde. Müde sein dürften aber nur die Stadtrodaer. Die hatten eine schwere Nacht, nach dem grandiosen Fackelumzug und anschließendem Lagerfeuer gestern Abend mit geschätzten 1200 Besuchern“ meint Klaus Fickler am Sonnabendmorgen zur Begrüßung des Feuerwehrnachwuchses in Oberbodnitz. In Vertretung von Kreisjugendfeuerwehrwart Stephan Sachse nahm Klaus Fickler die offizielle Funktion wahr. Dort sollte wenige Minuten später das diesjährige...

  • Hermsdorf
  • 23.09.14
  • 342× gelesen
  •  1
Vereine
Die Quads starten zum Freien Training auf der staubtrockenen Strecke. Schon hier zeigte sich die große Rennerfahrung einiger Fahrer.
22 Bilder

Stock-Car-Rennen in Pößneck lockte wieder zahlreiche Besucher an - aus der Staubschlacht wurde eine Schlammschlacht

Eine Staubwolke jagt die nächste, das Motorengeräusch der Fahrzeuge dröhnt über die Rennstrecke. Im Fahrerlager machen sich die Quads für ihr freies Training bereit. „Das ist ein Trabant“ sagt Rene Schaubs, und zeigt auf ein mächtig getuntes Fahrzeug, welches sich eine Steigung hoch kämpft. „Ja, das ist gar nicht mehr als Trabbi zu erkennen, doch es ist einer“ und zeigt auf das nächste Fahrzeug „Mazda, 140 PS, …“ und zählt die technischen Details auf. Der ehemalige aktive Rennfahrer...

  • Hermsdorf
  • 01.07.14
  • 201× gelesen
  •  1
Politik
Bremstest auf nassem Grund. Das Fahrsicherheitstraining am Schleizer Dreieck ist seit einigen Jahren eines der Standbeine der ältesten Naturrennstrecke Deutschlands.
2 Bilder

Die Vielfalt macht's: Schleizer Dreieck auf Konsolidierungkurs

Tauwetter am Schleizer Dreieck? Zumindest lassen die aktuellen Entwicklungen im Jahre Eins nach dem 90-jährigen Bestehen hoffen, dass es eine Zukunft für die älteste Naturrennstrecke Deutschlands gibt. Im Interesse und im Konsens aller Motorsportfreunde und Einwohner der Kreisstadt. Gemeinsame Gespräche zwischen den Vereinen AMC und MSC mit den Gesellschaftern der Betreibergesellschaft Schleizer Dreieck hätten gezeigt, dass „alle Beteiligten an einer weiteren Zukunft der Rennstrecke...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 18.03.14
  • 201× gelesen
Leute
Das Volksfürsorge-Racing-Team mit seinem ersten Fahrzeug (links) und dem jetzigen "Silberpfeil" (rechts), mit dem es beim Red-Bull- Seifenkistenrennen auf die Strecke gehen soll: v.l.n.r. Daniel Kaufhold, Reinhard Häßler, Tobias Wehling und Frank Preiß.
7 Bilder

Tollkühne Männer in ihrer fahrenden Kiste - Der „Silberpfeil“ aus Wüstheuterode startet beim großen Red-Bull-Seifenkistenrennen

WÜSTHEUTERODE. Frank Preiß, Reinhard Häßler, Daniel Kaufhold, Patrick Fuchs und Tobias Wehling - sie alle sind gestandene Männer, die da mit Rieseneifer in einer Werkstatt in Wüstheuterode an ihrem „Silberpfeil“ basteln. Das Gefährt erinnert in seiner Form an die gleichnamigen Grand-Prix-Rennwagen von Mercedes-Benz und Auto Union, wie sie in den 30er Jahren auf die Rennpiste gingen. Der „Silberpfeil“ in Wüstheuterode bäckt da etwas kleine Brötchen, er wird mit dem Volksfürsorge-Racing-Team...

  • Heiligenstadt
  • 02.07.13
  • 833× gelesen
Sport
Ein Bild aus den Glanzzeiten des Schleizer Dreiecks: Tourenwagen im Jahre 1977.
11 Bilder

„Festwoche 90/100“: Schleizer Dreieck und Schleizer Vereinsfußball feiern gemeinsam Doppeljubiläum

Sparkassenchef Helmut Schmidt bringt die Befindlichkeiten angesichts des Doppeljubiläums „90 Jahre Schleizer Dreieck“ und „100 Jahre Schleizer Vereinsfußball“ auf den Punkt: „Ich mache mir um die Zukunft des Fußballs in Schleiz weniger Sorgen als um die des Rennsports.“ Dabei demonstrierten die Vertreter der für den Motorsport in der kleinsten Kreisstadt Deutschlands zuständigen Vereine AMC und MSC zum Pressegespräch „Festwoche 90/100“ Einigkeit und Optimismus. Ja, der AMC-Vorsitzende Roland...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 07.03.13
  • 994× gelesen
Sport
Jenny Gäbler mit Johnny Pedersen am Steuer.
4 Bilder

Fahren nach „Gebetsbuch“

Rallye-Co-Pilotin Jenny Gäbler aus Pößneck liefert dem Fahrer unterwegs die Streckenfakten in Geheimsprache und verfährt sich selten "Übertreibt ein Fahrer, bremse ich ihn mit Worten. Aber meine Füße bleiben stets ganz still auf meinem Trittbrett. Während der Rallye herrscht große Ruhe im Auto." Jenny Gäbler, Co-Pilotin im Rallye-Motor-Sport PS-starke Motoren, staubige oder schlammige Holperpisten - mal Straße, mal Querfeldein: das ist Rallye- Motor-Sport. Die verwegenen...

  • Erfurt
  • 12.09.11
  • 531× gelesen
  •  2