Alles zum Thema Rentenerhöhung

Beiträge zum Thema Rentenerhöhung

Politik

Rente
DDR Rente ist zu hoch

Rentner bekommen zu viel Geld sagt unsere Finanzministerin. Eine unglaubliche Aussage der Finanzministerin von Thüringen war am Freitag gleich auf Seite 2 der Thüringer-Allgemeinen zu lesen. DDR Rentner belasten unsere Landeskasse, weil Sie aus DDR Zeiten Zusatzrenten angespart hatten. Wortwörtlich war zu lesen: Damit würden Gelder verbraucht, die dringend für die Verbesserung der Infrastruktur vor allem in ländlichen Gebieten sowie eine höhere Wirtschaftskraft gebraucht würden. Das ist...

  • Artern
  • 20.10.17
  • 80× gelesen
  •  1
Politik
Senioren in Deutschland können sich im Juli auf eine weitere Rentenerhöhung freuen

Renten steigen weiter dank stabiler Finanzpolitik und guter Beschäftigungslage

Zum 1. Juli 2017 werden die Rentenbezüge erneut steigen – in Westdeutschland um 1,90 Prozent, in den neuen Ländern um 3,59 Prozent. Damit beträgt der aktuelle Rentenwert Ost nun 95,7 Prozent des aktuellen Rentenwerts West. Nachdem 2016 die höchste Rentenerhöhung seit 23 Jahren verzeichnet werden konnte – im Osten Deutschlands um 5,95 Prozent, im Westen um 4,25 Prozent – profitieren Rentnerinnen und Rentner weiterhin von steigenden Bezügen. Der Südthüringer Bundestagsabgeordnete Mark Hauptmann...

  • Sondershausen
  • 23.03.17
  • 88× gelesen
Ratgeber
Rentenberater Horst Barasch
2 Bilder

Fiktiver Durchschnitt: Wie ein Rentenberater und eine Familie über Altersvorsorge denken

Interview mit Rentenberater Horst Barasch Herr Barasch, warum gibt es bis heute zwischen alten und jungen Bundesländern Unter­schiede bei der Rente? Seitens der Politik geht man davon aus, dass die Lebens­verhältnisse noch unterschiedlich sind. Studien zufolge gibt es Abweichungen bis zu 25   Prozent – nach denen man beispielsweise in Thüringen günstiger lebt. Dieser Meinung bin ich nicht. Hier sind Miet­nebenkosten teilweise erheblich höher, die Lebensmittel hingegen mitunter...

  • Erfurt
  • 03.01.14
  • 2.349× gelesen
  •  1
Ratgeber

Verbrauchertipp zum 1. April 2012

Wer entgegen aller Erwartungen feststellt, dass die Auszahlung seiner Rente immens gestiegen ist, kann getrost davon ausgehen, dass es nur daran liegt, dass die Rentenauszahlungsstelle vom zweiten in das vierzehnte Obergeschoß umgezogen ist.

  • Weimar
  • 30.03.12
  • 136× gelesen
  •  1
Ratgeber

Neue Rentenbescheide beim Jobcenter einreichen

Pünktlich zum 1. Juli 2011 erfolgt die beschlossene Rentenerhöhung. Das ist auch ein wichtiges Datum für die Kunden des Jobcenters Ilm-Kreis, die Einkommen aus einer Rente beziehen, denn die Rentenerhöhung fließt mit in die Berechnung der Leistungshöhe ein. Aus diesem Grund sind die aktuellen Rentenanpassungsbescheide sofort nach Erhalt beim Jobcenter Ilm-Kreis einzureichen. Nur so ist eine zügige Leistungsberechnung gewährleistet. Gleichzeitig vermeidet die rechtzeitige Mitwirkung...

  • Arnstadt
  • 27.06.11
  • 752× gelesen