Rentnerin

Beiträge zum Thema Rentnerin

Politik

2000,-€ Strafe für eine Pfandflasche

2000,- € Strafe für eine Pfandflasche! Wieder so ein Irrsinn Spruch eines herzlosen Richters, was kein normal denkender Mensch nachvollziehen kann! Nur weil eine Frau im Münchner Bahnhof eine Pfandflasche einsammelte, um Ihre kleine Rente auf zu bessern, hat ein Richter entschieden, das die Rentnerin 2000,-€ Strafe bezahlen muss. Da man Ihr schon einmal , wegen Flaschen sammeln`s, ein Hausverbot erteilt hatte, Das kann doch aber nicht in Verhältnis stehen, so was ist in meinen Augen...

  • Artern
  • 05.10.17
  • 54× gelesen
  •  2
Leute
Menschen, die nicht wegschauen wenn anderen Schaden droht, braucht unsere Gesellschaft:  Christine Nolde aus Lobeda-Altstadt verhinderte durch persönliches Engagement den Betrug an einer Rentnerin. Die Tankstellenmitarbeiterin liebt den Umgang mit anderen Menschen, ist an ihrer Arbeitsstätte in Winzerla zugleich Verkäufer, Berater, Gesprächspartner, auch Seelentröster, auch Blitzableiter wegen der Preise und manchmal eben Retter in der Not.    
Foto: Hausdörfer

Nicht wegschauen, sondern handeln - Betrug an Renterin verhindert

JENA. „Heute ist ihr Glückstag, sie haben gewonnen!“, so oder so ähnlich lautet die erfreuliche Telefonbotschaft, die eine 71-jährige Jenaerin erhält – und hat an jenem Dienstag doch nur die Chance, zu verlieren. Stolze 37.500 Euro verspricht der nette Glücksbote am anderen Ende der Leitung, sie müsse nur drei Paysafe-Karten zu je 100 Euro kaufen und die Codes mitteilen, damit der Gewinn zugesandt werden könne. Flugs eilt sie zur Tankstelle in ihrer Nähe, in der sie auch Benzin für ihr Auto...

  • Jena
  • 16.05.12
  • 394× gelesen
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.