Alles zum Thema Rettungshubschrauber

Beiträge zum Thema Rettungshubschrauber

Blaulicht
Der Junge wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Erfurter Heliosklinik gebracht.

Schlimmer Unfall im Wartburgkreis
Dreijähriges Kind lebensbedrohlich verletzt

Am späten Montagnachmittag ereignete sich in der Ruhlaer Ortslage Thal im Wartburgkreis ein folgenschwerer Verkehrsunfall, bei dem ein drei Jahre altes Kind schwer verletzt wurde. Aus bisher ungeklärter Ursache setzte sich das abgeparkte Fahrzeug, dem das Kind und seine 25 Jahre alte Mutter zuvor entstiegen waren, in Bewegung und erfasste den Jungen. Aufgrund der schwere der Verletzungen kam am Unfallort ein Rettungshubschrauber zum Einsatz und brachte das Kind in die Heliosklinik nach...

  • Erfurt
  • 18.09.18
  • 573× gelesen
Blaulicht
Der 47-Jährige kam mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus.

Schlimmer Unfall in Altenburg
Auto erfasst Fußgänger und verletzt ihn lebensgefährlich

Ein 47 Jahre alter Fußgänger ist nach einem schweren Verkehrsunfall in Altenburg mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht worden. Der Mann sei am Freitagnachmittag aus bisher ungeklärter Ursache von einem Auto erfasst worden, teilte die Polizei mit. Er sei bei dem Unfall so schwer verletzt worden, dass er direkt danach in Lebensgefahr schwebte. (dpa)

  • 07.09.18
  • 3.265× gelesen
Blaulicht

Spektakulärer Hubschraubereinsatz
DRF-Luftrettung am Ostseestrand

Ein Hubschrauber der DRF-Luftrettung hebt am Strand von Zinnowitz ab und transportiert einen verletzten Jugendlichen ins Krankenhaus. Der 15-Jährige hatte sich beim Jetski-Fahren schwer verletzt. Helfer der DLRG hatten die erste Notversorgung eingeleitet und den Strand für die recht spektakuläre Hubschrauberaktion geräumt.

  • 23.08.18
  • 83× gelesen
Blaulicht
Der verletzte Junge wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Jena geflogen.

Schlimmer Unfall in Sonneberg
Zwölfjähriger Radfahrer schwer verletzt

Bei einem Unfall mit einem beteiligten Radfahrer und einem Autofahrer in Sonneberg wurde der Radfahrer schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich am Sonntag gegen 15.40 Uhr in der Weidhäuser Straße. Der zwölfjährige Radfahrer fuhr in der Weidhäuser Straße aus Richtung Industriegebiet in Richtung Stadtmitte. Danach wollte er an der Einmündung nach rechts in die Malmerzer Straße einbiegen. Zu dem Zeitpunkt fuhr ein 42-Jähriger mit einem Pkw Opel in der Malmerzer Straße und wollte in den...

  • 14.05.18
  • 2.549× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Gestürzter Radfahrer bewusstlos
Mountainbiker knallt gegen Baum

Ein 18-jähriger Mountainbiker verletzte sich gestern Abend gegen 18 Uhr nahe der Drachenschlucht bei Eisenach schwer. Er befuhr mit zwei weiteren jungen Radfahrern einen abschüssigen Weg, als er in einer Rechtskurve mit der Pedale an einem Baum hängen blieb und stürzte. Der Mountainbiker schlug mit seinem Kopf gegen einen Baum und verlor das Bewusstsein. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in ein Krankenhaus nach Erfurt.

  • Eisenach
  • 04.05.18
  • 1.330× gelesen
Leute
Traurige Bilanz eines schweren Verkehrsunfall zwischen Silberloch und Zoghaus.
11 Bilder

Führte Raserei und Alkohol zum Unfall?

Schwerer Unfall auf der B94, dazu meldete die PI Greiz: Zoghaus. Am Samstag gegen 10:30 Uhr kollidierten im Kurvenbereich der B94 zwischen Aufgang Gommlaer Berg und Zoghaus zwei Kleinwagen miteinander. Die Fahrerin eines Mitsubishi musste durch die Kameraden der Feuerwehr aus dem Fahrzeug geschnitten werden, da sie eingeklemmt war. Ein herbeigerufener Rettungshubschrauber verbrachte sie später ins Krankenhaus nach Zwickau. Im zweiten beteiligten Pkw saß bei Eintreffen der Polizei eine junge...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 21.12.15
  • 166× gelesen
Amtssprache

Unfall wegen Spinnenphobie - 52-Jährige schwer verletzt mit Rettungshubschrauber in Uni-Klinik

Offenbar durch eine Spinne im Auto war heute Vormittag eine Frau bei Bad Lobenstein so abgelenkt, dass sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor. Die Frau befuhr gegen 10.00 Uhr die Straße zwischen Kießling und Schlegel, kam plötzlich nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit ihrem Citroen heftig gegen einen Baum. Bei ihrer ersten Befragung gab die Dame an, dass sie wegen ihrer Spinnenphobie kurz abgelenkt war. Die 52-Jährige kam in der Folge mit schweren Verletzungen per...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 05.06.15
  • 170× gelesen
Amtssprache

Pkw überschlägt sich auf B 90 bei Gefell - 2 Verletzte

Zwei Verletze sind die Bilanz eines schweren Unfalls am heutigen Dienstag (3. März) auf der B 90 bei Gefell. Ein 79-jähriger Mann fuhr gegen 10 Uhr mit seinem Pkw Opel die Bundesstraße zwischen der Anschlussstelle Bad Lobenstein und Saaldorf in Richtung Bad Lobenstein. Hinter dem Abzweig Frössen brach das Heck des Pkw auf nasser Fahrbahn plötzlich aus. In der weiteren Folge kam der Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich im Bereich der Böschung und blieb auf dem angrenzenden Feld...

  • Pößneck
  • 03.03.15
  • 84× gelesen
Ratgeber
Gleich geht es in die Luft.
44 Bilder

Mit dem Rettungshubschrauber auf Tour

"Christoph Thüringen, bitte kommen..." Kaum ist die Lautsprecherstimme verklungen, springen Mario Schwarz, Christoph Lundershausen und Dr. ­Enrico Schnabel auf. Ich klettere auf meinen Sitz, schnalle mich an und setze die Kopfhörer auf. Es wird laut. Der Intensivtransporthubschrauber vom Typ Bell 412 erhebt sich in die Luft. Ein Mädchen hat schlimme Krampf­anfälle, erklären mir die Männer während des Fluges. Die Profis sind ruhig, aber aufmerksam.   Viel Zeit bleibt nicht, die Aussicht zu...

  • Erfurt
  • 07.08.13
  • 1.130× gelesen
Leute
Im Cockpit von "Christoph 70": Berufspilot Marc-Dennis-Russ (links) und Rettungsassistent Wolfgang Kalusa (rechts) auf dem Sitz des Copiloten.
11 Bilder

Jeder Tag etwas Neues - Wolfgang Kalusa bildete Rettungssanitäter aus und geht mit „Christoph 70“ selbst in den Einsatz

BODENSTEIN/JENA. Wolfgang Kalusa ist in der Rettungswache auf dem Flugplatz Jena-Schöngleina gerade mit „Bürokram“ beschäftigt, als über seinen Funkmeldeempfänger ein Alarmruf der Leitstelle eingeht. Ein Mann hat einen Schlaganfall erlitten. Jede Minute zählt. Der 49-jährige Rettungsassistent wirft einen prüfenden Blick auf die Karte in seinem Zimmer. Gut, der Notfallort ist klar, er liegt dieses Mal etwas weiter entfernt! Auf dem Flur trifft Wolfgang Kalusa den Hubschrauberpiloten...

  • Hermsdorf
  • 30.07.13
  • 831× gelesen
Amtssprache

Schwerer Verkehrsunfall forderte zwei Todesopfer

Ein älteres Ehepaar verstarb gestern nach einem schweren Unfall auf der B 85 zwischen Blankenhain und Bad Berka im Weimarer Land. Die 67-jährige Frau am Steuer war gegen 17.15 Uhr mit ihrem Auto nach einer Kurve auf vereister Stra-ße ins Schleudern geraten. Ihr Renault geriet auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit einem entgegenkommenden Audi zusammen. Die Fahrerin verstarb noch am Unfallort, ihr 75 Jahre alter Ehemann wurde mit einem Rettungs-hubschrauber schwerstverletzt ins...

  • Weimar
  • 06.02.13
  • 154× gelesen
Leute
Der leitende Pilot der Rettungsstation Ralf Plüch im „Christoph 70“, einem nagelneuen Eurocopter EC 135, beim Anflug auf den Verkehrslandeplatz Jena-Schöngleina.   
Foto: Hausdörfer

Die Hilfe kommt von oben

JENA-SCHÖNGLEINA. Eigentlich sind die „gelben Engel“ des ADAC die bekannten Pannenhilfe-Fahrzeuge auf unseren Straßen. Doch einen kleinen Schönheitsfehler hat diese Namensgebung schon: Autos können nun mal nicht fliegen. Viel treffender wäre diese Bezeichnung für die Hubschrauberflotte der Luftrettung des Autoclubs. „Wir müssten mal ernsthaft über eine Umbenennung nachdenken“, sagte Siegfried Wetterau, Vorstand des ADAC Hessen-Thüringen, letzte Woche bei der Vorstellung der Bilanz für das Jahr...

  • Jena
  • 26.01.12
  • 443× gelesen
  •  2