Rettungssanitäter

Beiträge zum Thema Rettungssanitäter

Blaulicht
Symbolbild

Renitenter 19-Jähriger
Mann hält Polizei und Rettungsdienst auf Trapp

Rettungskräfte wurden in Mühlhausen Opfer eines aggressiven Patienten. In der zurückliegenden Nacht wollten Sanitäter in der Gartenstraße einem 19-jährigen Mann helfen, der über Atemnot klagte. Doch anstatt sich helfen zu lassen, schlug und trat er wild um sich. Sein Kumpel, der ebenfalls anwesend war, unterstützte ihn. Er beleidigte und bedrohte die Rettungskräfte verbal. Selbst nachdem die hinzugerufenen Polizisten am Ereignisort eingetroffen waren, beruhigte sich der Patient nur...

  • Mühlhausen
  • 03.05.18
  • 893× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Silvester in Erfurt
Tätlicher Angriff auf Rettungssanitäter

Am Morgen des 31. Dezember wurde in Erfurt ein Rettungssanitäter durch einen renitenten Patienten im Krankenwagen verletzt.  Auf der Fahrt ins Katholische Krankenhaus stand der alkoholisierte Täter plötzlich auf und trat nach dem Sanitäter. Dabei erlitt dieser leichte Verletzungen. Seinen Dienst konnte er nach kurzer medizinischer Behandlung im Krankenhaus fortsetzen. Den Angreifer erwartet jetzt eine Strafanzeige wegen tätlichem Angriff auf Rettungskräfte und Körperverletzung.

  • Erfurt
  • 01.01.18
  • 1.233× gelesen
Leute
Lehrrettungsassistent Andreas Bayer (re.) und Rettungssanitäter Dirk Junghans in "ihrer fahrenden Klinik".
2 Bilder

Lebensretter mit "fahrender Klinik" im Einsatz

Gerade waren die Fotos im Kasten und die sich an Bord befindliche Medizintechnik im Schnelldurchgang für anwesende Journalisten erläutert, da kam auch schon der Notruf und Lehrrettungsassistent Andreas Bayer sowie Rettungssanitäter Dirk Junghans von der DRK-Rettungswache Eisenberg mit der „fahrenden Klinik“ auf und davon. Leben retten. „Fahrende Klinik“ – so nennt Andreas Bayer die beiden kürzlich in Dienst gestellten Mercedes Benz Rettungswagen des DRK-Kreisverbandes...

  • Hermsdorf
  • 16.02.12
  • 497× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.