Revolution

Beiträge zum Thema Revolution

Politik
Der Kieler Matrose (Ronald Mernitz) spricht zu den Massen.
14 Bilder

Aktion "Die Revolution rollt"
Ereignisse vor 100 Jahren auf dem Greizer Bahnhof nachgestellt

Diese revolutionären Ereignisse vor 100 wurden Jahren wurden heute mit einem Schauspieler und hunderten Komparsen auf dem Bahnhof in Greiz nachgestellt. In einer Art Flashmob vermittelte die Aktion „Die Revolution rollt“ einen Eindruck, wie im November 1918 in Deutschland die Demokratie erkämpft wurde. Schauspieler Ronald Mernitz hielt als Kieler Matrose vor den "Arbeitern, Soldaten, Männern und Frauen aus Greiz" eine flammende Rede, in der er für das Ende des 1. Weltkriegs, den Sturz des...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 06.11.18
  • 291× gelesen
Kultur

Flashmob am 6. November im Bahnhof
Die Revolution rollt nach Greiz

Greiz. Vor 100 Jahren, im Herbst 1918, begehrte das deutsche Volk auf gegen das überkommene Regime des Kaiserreichs, gegen den seit 1914 tobenden Krieg, gegen Armut, Unfreiheit, Unterdrückung und soziale Benachteiligung. Die Fürsten dankten ab, an ihre Stelle trat als höchster Souverän das Volk selbst. Es war Deutschlands Aufbruch in die Demokratie. Der Funke der Revolution zündete zuerst an der Küste, bei den Matrosen in Wilhelmshaven und Kiel. In wenigen Tagen sprang er auf alle Teile des...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 24.10.18
  • 66× gelesen
Politik
Besucher der Ausstellung am Bildnis des sterbenden Soldaten von Bernhard Feistel.
26 Bilder

Sonderschau im Unteren Schloss zu Greiz
Die unblutige Revolution vor 100 Jahren

"Die unblutige Revolution in Greiz", so der Titel einer neuen Ausstellung im Unteren Schloss, fand vor 100 Jahren statt und markierte das Ende des Fürstentums Reuß älterer Linie, des damals kleinsten Bundesstaates im Deutschen Reich. Als "höchst aktuell in den heutigen Zeiten politischer Umbrüche" schätzt Museumsleiter Rainer Koch die am 30. September eröffnete Sonderschau ein. Diese thematisiert die revolutionären Ereignisse des Jahres 1918, als im gesamten Deutschen Reich die Monarchie...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 02.10.18
  • 170× gelesen
Kultur

Das Ende des Fürstentums Reuß älterer Linie vor 100 Jahren
Die unblutige Revolution in Greiz

„AN DAS REUSSISCHE VOLK!“ „[…] In einer Zeit, ebenso groß und erhebend durch die schnellen unblutigen revolutionären Errungenschaften, wie schwer und drückend durch die Wirkungen des langen blutigen Krieges können die Unterzeichneten die Schwierigkeiten, die sich die Ausführung ihres Auftrages entgegen stellen, nicht gering schätzen. Sie vertrauen dabei darauf, dass die Behörden und Beamten des Landes ihnen in unverdrossener Mitarbeit und Pflichterfüllung zur Seite stehen werden....

  • Zeulenroda-Triebes
  • 27.09.18
  • 179× gelesen
Ratgeber
Das Handwerk hat noch Zukunft. Grund: Es ist von den Folgen der Digitalisierung weniger stark betroffen.
3 Bilder

Serie: Der Jobexperte
Goldenes Handwerk Sieger der digitalen Revolution

„Kollege Computer“ sägt schon heute am Stuhl von 4,4 Millionen Arbeitsplätzen. Nur das Handwerk hat noch sicheren Boden. Geschichte wiederholt sich! Die erste industrielle Revolution läutete das Industriezeitalter ein, Landarbeiter wurden zu Fabrikarbeitern. Mit der Einführung des Fließbandes – zweite industrielle Revolution – entstand und explodierte die Massenproduktion. Der Arbeiter hatte sich der Maschine, der Technologie unterzuordnen. Mit dem Siegeszug der Computer – dritte...

  • Erfurt
  • 16.02.18
  • 138× gelesen
Politik

Mühlhausen 1989/90
Dokumentation "Damit nicht vergessen wird"

Es gab in den vergangenen Tagen einige Nachfragen zu meinen Dokumentationen. Teil 1:  Erschien 2004 und enthält meine14-teilige Artikelserie aus der Thüringer Allgemeine, Lokalteil Mühlhausen vom 30. Mai 1992 bis 7. Juli 1992  „Damit nicht vergessen wird“ mit aktuellen Anmerkungen von Peter Steinbrecher In einer Zeitungsserie habe ich die Ereignisse während der friedlichen Revolution 1989/90 aus meiner ganz persönlichen Sicht dargestellt. Insbesondere geht es um die Aktivitäten der...

  • Mühlhausen
  • 15.10.17
  • 234× gelesen
Politik

Auf dem Weg zur Wiedervereinigung
„Das Geheimnis der Freiheit ist der Mut.“

Dieses Zitat des athenischen Staatsmannes und Feldherrn Perikles (um 500 v. Christus)steht über der Einleitung des Teil III meiner Dokumentation zu den Ereignissen während der friedlichen Revolution hier in Mühlhausen. Im vergangenen Jahr am 13. August 2016 habe ich ihn am historischen Schauplatz des Runden Tisches im Refektorium im Haus der Kirche vorgestellt. Das Datum war bewusst gewählt, weil durch die Ereignisse von 1989/90 die deutsche Teilung und der Mauerbau beendet wurden. Der...

  • Mühlhausen
  • 05.10.17
  • 141× gelesen
Kultur
Wladimir Kaminer, Schriftsteller, Berlin

Wladimir Kaminer

19. September 2017 - save the date plus zur Kunstfest-Ausstellung Romanze mit der Revolution Die Erschaffung des Neuen Menschen | Wladimir Kaminer, Berlin Auf Einladung der ACC Galerie Weimar wird Wladimir Kaminer in der NOTENBANK über "Die Erschaffung des Neuen Menschen" sprechen. „Dies war die wichtigste Aufgabe der Revolution, damit wurden in erster Linie Künstler und Wissenschaftler beauftragt und sind gescheitert. Über das bessere Scheitern werde ich erzählen“ sagt der in...

  • Weimar
  • 26.06.17
  • 50× gelesen
Vereine

Gästeabend der Loge "Zur Akazie am Saalstrande Jena"

. . . am Donnerstag, 22. Juni 2017, 20:00 Uhr Reformation - Revolution - Aufklärung Dritter und letzter Teil unserer Vorlesungstrilogie im Lutherjahr Liebe Gäste und Freunde unserer Loge . . . Im Namen unserer Ehrwürdigen JL Zur Akazie am Saalstrande, möchte ich Sie zur Fortsetzung unserer Vorlesungstrilogie im Lutherjahr einladen. Der Referent Bastian Eisenbart hatte zum Eröffnungsvortrag Martin Luther als Lehrer vorgestellt und in der zweiten Fortsetzung die Reformation in...

  • Jena
  • 19.06.17
  • 58× gelesen
Kultur
Hochzeit zu Kana gemeinde Frankenthal/Gera

Das Reich Gottes ist ein Fest oder es findet nicht statt

Diese Geschichte von Jesus ist provokativ; dem habe ich mich verpflichtet gefühlt. Als Jesus an einem Sabbat in das Haus eines führenden Pharisäers zum Essen kam, beobachtete man ihn genau. Da sagte er zu dem Gastgeber: Wenn du ein Essen gibst, so lade Arme, Krüppel. Lahme und Blinde ein. Du wirst selig sein, denn sie können es dir nicht vergelten. Jesus sagte weiterhin zu ihm: Ein Mann veranstaltete ein großes Festmahl und lud viele dazu ein. Als das Fest beginnen sollte schickte er seinen...

  • Gera
  • 29.07.15
  • 87× gelesen
Politik

In diesen Tagen

Kürzlich war ich bei einem Symposium mit Bürgerrechtlern und Protagonisten der friedlichen Revolution 1989. Dort sagte Arnold Vaatz (Neues Forum, Dresden): „Die Weitergabe unserer Erfahrungen ist uns bis jetzt nicht gelungen.“ Das ist eine Feststellung, die mich selbst seit Jahren beschäftigt. Warum ist das so? Haben wir nicht wirklich Außergewöhnliches geleistet? Vera Lengsfeld formulierte es bei der gleichen Veranstaltung so: “Es ist eine weltgeschichtliche Revolution, daß eine Diktatur, ein...

  • Mühlhausen
  • 07.11.14
  • 98× gelesen
Politik

Die Revolution kann nicht als Diktatur ans Ziel kommen!

Diese Losung hing bei der Kundgebung am 19. November 1989 auf den Balkon des DNT – Weimar. (Foto von Claus Bach in TLZ 21.06.2014) Was ist eine Revolution? Das ist ein grundlegender und nachhaltiger struktureller Wandel eines System. Und eine Diktatur? Das ist eine Herrschaftsform mit unbeschränkter politische Macht. Nun nach 25 Jahre kann man konstatieren. Die Revolution hat die edlen Ziele ''Freiheit – Gleichheit – Brüderlichkeit'' verraten und durch die Herrschaftsform des Geldes ersetzt....

  • Weimar
  • 23.06.14
  • 98× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.