Riesenrad

Beiträge zum Thema Riesenrad

Kultur
Domplatz mit Riesenrad: Familie Oscar Bruch jr. stellt das Wahrzeichen des Erfurter Oktoberfestes. Zum zweiten Mal nach 2014 ist das Schausteller-Unternehmen mit seinem "Wheel of Vision"hier zu Gast. Das Riesenrad in Erfurt überragt das Münchner sogar um fünf Meter. Das Erfurter Oktoberfest geht noch bis zum 9. Oktober.
12 Bilder

Münzen oder Scheine: Das Thüringer Rummel-Barometer zum Oktoberfest in Erfurt

Wieso Schausteller in die Portemonnaies der Volksfestbesucher schauen können und woher der Optimismus im Berufsstand stammt – Dirk Kirchner und Michael Bang klären auf Mit dem Eisenacher ­Sommergewinn starten die Thüringer Schau­steller in ihre ­Saison.In Deutschland soll laut Deutscher Schaustellerbund die Zahl der Volksfeste in den vergangenen zehn Jahren um 25 Prozent geschrumpft sein. ­Momentan werden noch etwa 10 000 Volksfeste ausgerichtet. Grund genug, sich in Thüringen umzuhören....

  • Erfurt
  • 15.07.16
  • 930× gelesen
  •  17
Kultur
Transportables Riesenrad - Höhe 55m
10 Bilder

Rund um das Erfurter Riesenrad

Bis zum 12.10.2014 können die Erfurter und ihre Besucher das Oktoberfest auf dem Domplatz genießen. Das Erfurter Oktoberfest lockt mit seinen Schaustellern und Fahrgeschäften viele Thüringer und Touristen an. Im Braugold-Festzelt kann zünftig mit einem Maß Festbier gefeiert werden. Erstmals ist in Erfurt das größte transportable Riesenrad der Welt aufgebaut. Mit geschlossenen, klimatisierten Gondeln ist bei jedem Wetter eine komfortables Fahrgefühl gegeben. Am höchsten Punkt mit 55m hat...

  • Erfurt
  • 08.10.14
  • 446× gelesen
  •  4
Leute
84 Bilder

Alle feierten mit

Ob Eröffnungsgala oder Frühlingsfest: SKODA-Autowelt Peter begeisterte Zwei Feste, drei Tage voller Emotionen: Die Eröffnung der SKODA-Autowelt in der vergangenen Woche hatte es in sich. Seien es die acht Laudatios mit der Mahnung an den Autohaus-Sammler Helmut Peter, nun einen Gang zurückzuschalten, der Blick auf Enkel Laurent mit dem Wunsch, der kleine Mann könne im Bunde mit Papa Andreas und Tante Daniela später in Opas Führungsstiefel treten. Oder die gemeinsamen Erinnerungen von...

  • Nordhausen
  • 29.04.13
  • 607× gelesen
  •  1
Leute
18 Uhr ist die Stadt schon recht belebt.
6 Bilder

Das kommt davon...

... wenn man zum Fotografieren mit dem halbvollen Akku loszieht. Da braucht es nur ein wenig kühl zu sein und schon... gibt er den Geist auf. Vom Stadtfest-Freitagabend gibt es von mir also gaaaaanz wenig Bilder. Die lächerliche Fotogalerie war eigentlich nur das Vorspiel - sozusagen zum Aufwärmen. Unterwegs habe ich aber den Gerd getroffen und der hat fleißig fotografiert. Lieber Gerd, ich setze Dich hiermit offiziell unter Druck, Deine schönen Fotos einzustellen.

  • Arnstadt
  • 31.08.12
  • 355× gelesen
  •  10
Kultur
Elegant: Conny Steger als Flamencotänzerin. Welche Eindrücke werden wohl dieses Jahr fotografisch festgehalten? Wer sich als BürgerReporter auf meinanzeiger.de anmeldet, kann seine Bilderserien auf unserem großen Mitmachportal einstellen.
10 Bilder

Arnstadt in Partylaune - wir sind gespannt auf Ihre Schnappschüsse auf meinanzeiger.de!

Arnstadt hat eine bezaubernde Altstadt, sagen Touristen über die älteste Stadt Thüringens. Und einmal im Jahr steppt hier der Bär: Zum Sommerabschluss finden sich Einheimische und Gäste zum großen Stadtfest ein, das dieses Jahr vom 31. August bis 2. September über zwölf Bühnen geht. Rundherum gibt es jede Menge Spaß und Aktion. Feierlich eröffnet wird das Fest am Freitag, 19 Uhr, auf der Stadtwerke-Bühne auf dem Holzmarkt. Gleich danach ist Party angesagt – mit der „Blended-Rockband“ und...

  • Arnstadt
  • 27.08.12
  • 679× gelesen
  •  13
Kultur
15 Bilder

"Draufsichten"

Imposante Ansichten von oben ergaben sich bei einer Fahrt im Riesenrad. Hier die Maße: 38 m hoch, 97 Tonnen schwer, Grundfläche 22 x 18 Meter, 10.000 Lichter und 4 Motoren mit einer Leistung von je 17,5 KW

  • Nordhausen
  • 11.06.12
  • 206× gelesen
  •  2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.