Alles zum Thema Rohrborn

Beiträge zum Thema Rohrborn

Leute
Daniela Schwarze aus Rohrborn ist Sömmerdas erste Waidprinzessin Daniela I. Hier steht sie vor der Waidmühle in Rohrborn, die zum Mühlentag am 9. Juni wieder mit Pferd und im Dorf selbst angebautem Waid vorgeführt wird. Foto: Rosenkranz
6 Bilder

Eine Hoheit für Sömmerda - Daniela Schwarze ist die erste Waidprinzessin

Endlich hat auch Sömmerda eine Prinzessin – die Waidprinzessin Daniela I. Sie hat dem Angebot zugestimmt und präsentiert ab sofort die Stadt mit ihren Ortsteilen. Mit bürgerlichem Namen heißt sie Daniela Schwarze, ist 20 Jahre alt und kommt aus Rohrborn, dem Ortsteil, in dem die Waidgeschichte bisher durch die Dorfgemeinschaft lebendig gehalten wird und sich die Waidmühle zweimal im Jahr dreht. Für den Allgemeinen Anzeiger ergänzte Daniela diese Halbsätze. Sömmerda als Waidprinzessin zu...

  • Sömmerda
  • 25.06.14
  • 287× gelesen
Natur
Bereit für den Frühjahrsputz: Rohrborns Ortsteilbürgermeister Detlef Knörig (Mitte), Manfred Thiel (rechts) und Maik Pfeiffer. Foto: Heyder

Weg mit dem Dreck: Um zwei Wochen verschoben auf 6. April!

In Rohrborn und ganz Sömmerda schwingen Einwohner am Wochenende die Besen zum Frühjahrsputz Von Axel Heyder SÖMMERDA/ROHRBORN. Die Besen sind ausgemottet, die Arbeitsschuhe schon fast geschnürt. Die Bürger von Rohrborn wollen dem Dreck eine Abfuhr erteilen. Am Samstag, 6. April, hat im Ort kaum einer etwas anderes vor, als beim Frühjahrsputz zu helfen – damit es im Ort schöner wird.  Der Dorfgraben ist wieder dran, der muss regelmäßig gereinigt werden. Zwei Helfer werden abgestellt,...

  • Artern
  • 20.03.13
  • 122× gelesen
Kultur
3 Bilder

Waidmühlenfest in Rohrborn

Sie steht immer in der Dorfmitte, aber am kommenden Wochenende steht die Waidmühle auch wieder im Mittelpunkt des mittlerweile siebenten Waidmühlenfestes. Eingeladen sind nicht nur alle Einwohner, sondern auch Besucher aus nah und fern, die erleben wollen, wie die Waidmühle den Waid bearbeitet und die Rohrborner dazu ein buntes Fest gestalten. Den Probelauf haben der 1,8 Tonnen schwere Waidstein und sein neues "Antriebspferd" schon hinter sich - mit Erfolg. Am Samstag, 18. August, um 14...

  • Sömmerda
  • 12.08.12
  • 665× gelesen
  •  1
Kultur
Gerd Zimmer in der Cuxmühle in Werningshausen
4 Bilder

Historische Technik und Mühlengeschichten

Die „Deutsche Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung (DGM) e.V.“ veranstaltet am 13. Juni (Pfingstmontag) bundesweit den 18. Deutschen Mühlentag. In der Region um Sömmerda und Artern können folgende Mühlen besichtigt werden: Bockwindmühle Schillingstedt Standort: Kölledaer Straße Beschreibung: Bockwindmühle mit Schrotgang; rekonstruiert mit neuem Jalousie-Flügelkreuz Geplante Aktivitäten: ganztägig Besichtigung/Führung, Bewirtung, am Nachmittag musikalische Umrahmung mit...

  • Sömmerda
  • 08.06.11
  • 964× gelesen
Kultur
Maik Pfeiffer (r.) und Kurt Wetzel präsentieren den prächtigen Nachbau des Waidsteins, der geschätzt etwa 80 Kilogramm wiegt.
2 Bilder

Originalgetreu nachgebaut

Rohrborner Dorfgemeinschaft wird sich mit Waidstein-Nachbau auf dem Thüringentag in Gotha präsentieren. Der Waidstein im Original hat seinen Stammplatz in der Dorfmitte gefunden. Doch auch im Saal des Dorfgemeinschaftshauses hängt seit kurzem ein Waidstein - eine originalgetreue Nachbildung aus Styropor. Zumindest der Kern ist daraus gefertigt worden. Maschinell wurden auch die Zähne ausgeschnitten. Maurer Peter Beuthner hat das Material mit einem Netz und Fliesenkleber ummantelt....

  • Sömmerda
  • 27.04.11
  • 985× gelesen