Rolf Berend

Beiträge zum Thema Rolf Berend

Leute
Rolf Berend beim Komponieren. Viele seiner Stücke, wie das Lied "Im Eichsfeld trinkt man Bier",  besitzen in der Region schon Evergreen-Charakter.
8 Bilder

Einfach bodenständig bleiben - Rolf Berend aus Gernrode - Europa-Abgeordneter a.D., Karnevalspräsdient und Chorleiter

„Ah, jetzt hat er endlich mehr Zeit für andere Aufgaben“, hieß es, als 2009 bekannt wurde, dass Rolf Berend nach 20 Jahren Abgeordnetentätigkeit im EU-Parlament nicht erneut kandidieren würde. Auf politischer Ebene übertrug man dem Gernröder - nun EU-Abgeordneter a.D. - gleich eine ganze Latte von ehrenamtlichen Funktionen, die von der Kreis- über die Landes- und Bundesebene bis hin aufs Europäische Parkett reichen. Als wenn es für ihn nicht schon genügend Aufgaben in der eigenen Gemeinde...

  • Heiligenstadt
  • 13.11.12
  • 520× gelesen
Vereine
Karnevalspräsident Rolf Berend wird mit "Geimel Helau!" die Jubiläumssaison in Gernrode eröffnen.
2 Bilder

Geimel-Narren feiern 50. Geburtstag - Der Gernröder Karneval-Verein e.V. startet mit einem „Geimel-Helau“ in seine zweite Jahrhunderthälfte

Wenn ab dem „Elften im Elften“ vielerorts im Eichsfeld wieder die närrischen Schlachtrufe ertönen und karnevalistische Aktivitäten von guter Vereinsarbeit auf humoristischem Gebiet zeugen, dann ist die Saison 2012/13 für die Eichsfeldgemeinde Gernrode ein besonderer Grund zum Feiern. Der GKV (Gernröder Karnevalverein e.V.) begeht sein 50-jähriges Jubiläum. Grund genug, ein Festprogramm zu präsentieren und Rückblick zu halten, wie die Gernröder Karnevalisten den Bürgern ihres Ortes und...

  • Heiligenstadt
  • 07.11.12
  • 492× gelesen
Vereine
Chorleiter Rolf Berend, 40 Jahre ehrenamtlicher Dirigent
3 Bilder

Gernrode singt und klingt - Großer Festumzug zum 100jährigen Chorjubiläum

Chorleiter Rolf Berend berichtet vom Sängerfest in Gernrode: Wer am Sonntag, dem 1. Juli, die Eichsfeldgemeinde Gernrode durchqueren wollte, kam sicher aus dem Staunen nicht heraus. Sängerinnen und Sänger, 14 Chöre aus dem Eichsfeld, der Spielmannszug aus Duderstadt, die Blaskapelle Kaltenhäuser, ein Fahnenmeer der Gernröder Vereine und die farbenfrohen Trachten der Gastchöre sorgten für ein buntes Bild und ausgelassene Stimmung beim großen Festumzug anlässlich des 100jährigen Chorjubiläums...

  • Heiligenstadt
  • 11.07.12
  • 362× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.