Rom

Beiträge zum Thema Rom

Vereine
Zum römischen Feldheer gehörten Legionäre (rechts) und Hilfstruppen, ­sogenannte Auxiliare (links). Die Living-­History-Gruppe Legio XVII ­Albica aus Dresden wird etwa in dieser Aufstellung in der Funkenburg auf die 
 Germanen treffen.
6 Bilder

25. Funkenburgfest in Westgreußen am 18 und 19. August
Die Römer kommen

Unglaublich: Anders als vor 2000 ­Jahren heißen die Germanen die Legionäre ­ in ihrer Wehrsiedlung willkommen. Trotzdem wird es auch kämpferisch zugehen beim 25. Funkenburgfest im Freilichtmuseum in Westgreußen. Wer durch das Torhaus der Funkenburg in Westgreußen schreitet, tritt unweigerlich ein in die Vergangenheit. Rund 2000 Jahre ist es her, dass hier Germanen ­lebten. Am kommenden Wochen­ende aber wird es in der trutzigen Wehrsiedlung wieder quicklebendig. Mehr als 100 Darsteller –...

  • Sondershausen
  • 10.08.18
  • 569× gelesen
Ratgeber
Irene Bogensperger. Foto: Heyder

Job-Profil: Wie ist das Leben als Fotografin, Frau Bogensperger?

Es war eine Reise nach Rom, die für Irene Bogensperger zu einer der größten Veränderungen in ihrem Leben führte. Als sie über den Petersplatz lief, alles fotografierte und noch auf der Suche nach einer Aufgabe fürs Leben war, sagte eine Frau: „Werden sie doch Fotografin, wenn sie so viel Spaß daran haben!“ „Das hielt ich für eine gute Idee“, sagt die heute 43-Jährige und. Mit 30 Jahren schulte sie noch einmal um. Heute freut sie sich im Arbeitsalltag besonders über Baby-Bäuche und...

  • Erfurt
  • 07.06.15
  • 165× gelesen
Politik
33 Bilder

Papst Benedikt geht einen wichtigen Schritt - und verpasst doch historische Chance

Die Ergebnisse der Gespräche zwischen Evangelischer und Katholischer Kirche sind nun bekannt: Der Papst hat sich die Chance entgehen lassen, einen großen Schritt zu machen. An historischer Stelle machte er klar, dass es andere Menschen sein werden, die die Kirchen auf lange Sicht wieder einen sollen. 500 Jahre Reformation werden 2017 gefeiert. Bis dahin wird sich nichts tun, es sei den Basis geht weiter mit großen Schritten auf einander zu. Mit dabei bei der Begegnung an einer Stätte...

  • Erfurt
  • 23.09.11
  • 723× gelesen
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.