Alles zum Thema Romane

Beiträge zum Thema Romane

Kultur

Die Tragödie des illegalen Organhandels

Mit diesem Roman - "Djou Djou Blut-Orange -  beabsichtigt der Schriftsteller Dantse Dantse, den Menschen einen Teil der Wahrheit über illegalen Organhandel aufzudecken. Und sie dafür zu sensibilisieren. Denn der illegale Organhandel kostet in Afrika jedes Jahr mehrere tausend Tote. Mehr als Hungersnöte und Terror und die Folgen für Afrika sind auch weitaus schlimmer. Das Bestreben der Menschen in Europa nach einem langen und gesunden Leben kostet in Afrika immer mehr Kinderleben. Der Roman...

  • Apolda
  • 30.05.19
  • 39× gelesen
Kultur

Liebe zwischen Vater und Tochter?

Der Roman "Bis ins Jenseits - Die Dämonen der Liebe", geschrieben von dem Erfolgscoach und Schriftsteller Dantse Dantse, ist die vielleicht spektakulärste Liebesgeschichte, die es gibt. Wanted ist ein afrikanischer Arzt, der eine Affäre und später eine Liebesbeziehung mit einem jungen, deutschen Mädchen eingeht - sie heißt Melanie. Melanie kennt Wanted seid ihrer Kindheit und mag ihn sehr. Denn Wanted hat eine heimliche Affäre mit ihrer Adoptivmutter. Melanie mag ihren Adoptivvater nicht...

  • Apolda
  • 26.05.19
  • 40× gelesen
Kultur

Liebe zwischen einer Schwarzen und einer Weißen

Homosexualität in Afrika: ein riesiges Tabuthema, nicht nur in Afrika selbst. Jeder weiß, wie Homosexualität in Afrika angesehen wird und unter was für Verfolgungen Homosexuelle teilweise leiden müssen. Nach wie vor ist Homosexualität bzw. die Auslebung dessen strengstens gesetzlich verboten in fast allen Ländern Afrikas. Umso prägnanter ist es, wenn über genau dieses "heiße" Thema Buch geschrieben wird, dazu noch von einem Afrikaner selbst: der aus Kamerun stammende Autor und Coach Dantse...

  • Apolda
  • 21.05.19
  • 40× gelesen
Leute
Eifriger Romanschreiber: Alexander Fuchs.

Ein Lehrer auf Abwegen! Alexander Fuchs nutzt seine kreative Auszeit zum Bücherschreiben

Lehrer sein und gleichzeitig Bücher schreiben? Das geht nicht, weiß der Gothaer Alexander Fuchs - und füllt seine kreative Lehrer-Auszeit mit dem Schreiben von Romanen. Zehn Stück sind es schon. Und es werden mehr. Manchmal ist er Marek Ponzio. Dann wieder Abel Seyler. Auch wenn Jerome Le Brag, Erika Hauff, Felix Hofman oder Mary Walden draufsteht, steckt Alexander Fuchs dahinter. Der Gothaer Diplom-Lehrer schreibt unter diversen Pseudonymen. Das mit den vielen Namen macht er „einfach aus...

  • Erfurt
  • 03.02.16
  • 306× gelesen
Kultur
5 Bilder

Der Baum, mein Baum, die Linde

Der Baum, mein Baum, die Linde (zum Gedenken an das Ereignis im Gutenberg Gymnasium, am 26.04.2002, in Erfurt) verfasst von Renate Jung Es gab da mal einen Baum, dem begegne ich nur noch im Traum. Er war stark, voluminös und kräftig, seine Krone schön, üppig und mächtig. Es war die Linde mit ihrem, großen Stamm. Bei ihr fühlte ich mich geborgen und sie gab mir Kraft. (wohl) Sie zog mich in ihren Bann und ich habe immer alles und vieles geschafft. Ich...

  • Erfurt
  • 18.08.11
  • 292× gelesen
  •  21