Alles zum Thema Ronny Ritze

Beiträge zum Thema Ronny Ritze

Leute
Ronny Ritze ging freiwillig in den Knast um herauszufinden, ob dieser den Menschen besser macht.
5 Bilder

Menschen
Wer geht schon freiwillig in den Knast? - Der Thüringer Autor Ronny Ritze tat es und schrieb ein Buch darüber

Mit dem roten Faden durch das Biotop der Kriminalität? Irgendwann ist der Thüringer Autor und Schreibtrainer Ronny Ritze nur noch ­„der Typ aus dem Knast“. Für sein Buch „TextTäter“ erforscht er drei Jahre lang die Lebenswelten inhaftierter Straftäter und stellt die Frage: Macht das Gefängnis den Menschen besser? In einer Schreibwerkstatt mit inhaftierten ­Jugendlichen sitzt Leo. Er zieht die Karte mit dem Begriff ‚Mutter‘ und weiß nicht, wie er ihn erklären soll. Zwei der Anführer drängen:...

  • Arnstadt
  • 12.06.18
  • 165× gelesen
Kultur
Früher war ich Frosch...., sagt der Thüringer Autor, Verleger und Lehrer Ronny Ritze.
2 Bilder

Kultur
Der Thüringer Autor Ronny Ritze ist die reinste Froschnatur. Jetzt zieht er nach Sachsen und lässt ein paar Froschgräten zurück

Früher war ich Frosch. Was bleibt, sind Gräten – sagt der Thüringer Autor Ronny Ritze. Er will seinen Aktionsradius erweitern und nimmt mit seinem Buch „Froschgräten“ Abschied von Thüringen. Aber nur literarisch. Eigentlich ist ein Tagebuch etwas ganz Privates. Deshalb teilte es Ronny Ritze - Journalist, Verleger, Buchautor und Lehrer aus Thüringen - auf facebook mit nur wenigen Freunden. Doch die amüsierten sich königlich und brachten ihn, einen Handwerker der deutschen Sprache, auf die...

  • Arnstadt
  • 04.12.17
  • 196× gelesen
Leute
Der schreckliche Ronny Ritze lädt zum schaurigen Schreibworkshop ein.

Auf die Angst folgt der Horror! Schreibtrainer Ronny Ritze aus Stadtilm lässt das Blut gefrieren

Sie wollte sich mit ihm im Mondschein treffen, nun hängt sie tot in einem kahlen Baum. Dem jungen Mann gefriert das Blut, als er in die weit aufgerissenen Augen blickt. Das ist der Stoff für gute Gruselgeschichten. Schreibtrainer Ronny Ritze zeigt, wie man Spannungsbögen aufbaut und den Leser bei gruseliger Laune hält. Der Gedanke, sich mit dem hübschen Mädchen am Thüringer Meer zu treffen, erschien dem jungen Mann bei Tageslicht äußerst reizvoll. Doch sie wollte ihm unbedingt im...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 30.10.15
  • 307× gelesen
Kultur
Ronny Ritze und Kerstin Klare haben ein Urlaubsbüchlein geschrieben.
3 Bilder

Urlaub mit Hindernissen: Das Stadtilmer Autorenduo Ronny Ritze und Kerstin Klare geht in Thüringen auf Lesetour

Das Paar will Urlaub in Neuseeland machen. Nur noch das Gepäck am Flughafen einchecken und dann kann es losgehen. Plötzlich ist hinter den Beiden die Hölle los. Ein älteres Ehepaar gerät zusehends außer sich, weil dessen Gepäck offensichtlich abhanden kam. Die beiden Jüngeren schauen sich an und können sich das Lachen nur mühsam verkneifen. Solche Geschichten haben sie doch schon oft erlebt. Und in diesem Moment entsteht die Idee für ein Buch: "Urlaubsgrüße aus Neuseeland". Szenenwechsel....

  • Arnstadt
  • 28.04.15
  • 474× gelesen
Kultur
Ronny Ritze liest gern im Weihnachtsbüchlein und hat sich auch selbst darin verewigt.

Arnstädter Weihnachtsbüchlein erscheint in limitierter Auflage

An einem heißen Julitag des Jahres 2014 steht die Sonne hoch am Himmel, als ein junger Mann namens Ronny Ritze in seiner Stadtilmer Wohnung die Jalousien schließt, Räucherkerzen anzündet, Weihnachtstee und Spekulatius auf den Tisch stellt und verkündet: "Jetzt ist Weihnachten!" Um dem Ganzen Atmosphäre zu geben, legt er Frank Schöbels "Weihnachten in Familie" auf. Der Mann ist nicht verrückt, nur Journalist, Inhaber eines kleinen Verlages, Mitglied der Interessengemeinschaft der...

  • Arnstadt
  • 15.10.14
  • 224× gelesen
  •  4