Alles zum Thema Rotes Kreuz

Beiträge zum Thema Rotes Kreuz

Leute
10 Bilder

Erfolgreiche Einweihung der weltweit ersten „Straße des Jugendrotkreuzes“ in der Stadt Münchenbernsdorf durch das Deutsche Rote Kreuz am 27. Mai 2017

Vor einem Jahr kam die Idee diese bisher unscheinbare kleine aber feine Straße namentlich zu benennen. Nach einer internen Abfrage und der einhelligen Zustimmung wagten wir den Schritt zur Antragstellung. Nach einer erfolgreichen Beschlussfassung im Münchenbernsdorfer Stadtrat, die offizielle Auslegung und Verkündung, Vollzug der Verwaltungsakte usw. erhielten wir im Oktober 2017 grünes Licht, dass wir nun die Ersten mit diesem Straßennamen überhaupt sind. Das Rote Kreuz ist die weltweit...

  • Gera
  • 05.06.17
  • 201× gelesen
Leute
Ulli Schäfer Kreisleiter des Jugendrotkreuzes und Mitglied im DRK-Kreisvorstand sowie die Ausbildungsleiterin im DRK Münchenbernsdorf, Petra Gerlach, freuen sich stellvertretend für den etwa
100 mitgliederstarken Ortsverband, dass all die umfangreichen Arbeiten zur wohl weltweit ersten Straße des Jugendrotkreuzes abgeschlossen sind.
2 Bilder

Benennung der weltweit ersten „Straße des Jugendrotkreuzes“ in der Stadt Münchenbernsdorf

„Die Straße des Jugendrotkreuzes ist nun eine richtige Straße mit ordentlichem Gehweg“, so Ulli Schäfer, Initiator, Kreisleiter des Jugendrotkreuzes und Vorstandsmitglied im DRK Kreisverband Landkreis Greiz. Die neuen Straßenschilder stehen seit wenigen Tagen an ihrem Platz und der Gehweg wurde auch umfangreich und barrierefrei saniert. Nach dem in den verschiedenen Rot-Kreuz-Gremien von Deutschland bekannt wurde, dass Münchenbernsdorf die erste Straße des Jugendrotkreuzes überhaupt hat,...

  • Gera
  • 26.12.16
  • 39× gelesen
Vereine
Vorlage zum ersten derartigen Straßennamen weltweit zur "Straße des Jugendrotkreuzes" in Münchenbernsdorf
2 Bilder

Erster derartige Straßennamen weltweit zur "Straße des Jugendrotkreuzes" in Münchenbernsdorf

Am 21. Juni 2016 hat der Stadtrat von Münchenbernsdorf dem Antrag vom Jugendrotkreuz-Kreisleiter im DRK-Kreisverband Landkreis Greiz und Kommunalpolitiker Ulli Schäfer einstimmig zugestimmt, dass die Stadt Münchenbernsdorf um einen neuen Straßennamen reicher geworden ist. Zur Würdigung der 115-jährigen Rot-Kreuz-Arbeit in diesem Jahr sowie der sehr aktiven Kinder- und Jugendarbeit in der Region wird die Straße zwischen Alfred-Brehm-Straße und Rodaer Straße zur "Straße des Jugendrotkreuzes"...

  • Gera
  • 25.06.16
  • 66× gelesen
Leute
Hannes Kirsten (17) absolviert sein Freiwilliges Soziales Jahr in einer DRK-Kita.
4 Bilder

Hannes hilft gerne: Der 17-jährige Hannes Kirsten hat dank des Freiwilligen Sozialen Jahres seinen Berufswunsch gefunden

Es waren die ersten Schritte in seinem Leben - direkt auf Hannes zu. "Ich war mit dabei, als ein Kind laufen gelernt hat. Es kam einfach auf mich zugewackelt." In diesem magischen Moment wusste Hannes Kirsten, dass er mit seiner Entscheidung für das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) alles richtig gemacht hatte. Noch bis Ende August läuft Hannes Zeit als FSJ‘ler in der Villa Steigerzwerge, der Erfurter Kindertagesstätte vom Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes (DRK). Der 17-Jährige aus...

  • Erfurt
  • 06.03.15
  • 368× gelesen
  •  1
Vereine
8 Bilder

9. Jenapokal

Der Jenapokal zum Jahresanfang, veranstaltet von der Jenaer Wasserwachtgruppe des DRK-Kreisverbandes Jena-Eisenberg-Stadtroda, fand am 24. Januar bereits zum neunten Mal statt. Der Wettbewerb diente neben dem ka­meradschaftlichen Treffen mit Gleichgesinnten wieder als Leistungsvergleich und Training für den bevorstehenden Landes- und Bundeswettbewerb. Konnten doch die geforderten Wettkampfstaffeln schon einmal ausgiebig getestet werden. 18 Mannschaften aus neun DRK-Kreisverbänden, darunter...

  • Jena
  • 26.01.15
  • 210× gelesen
Leute
Wie wird richtig eine Herzdruckmassage durchgeführt. Rettungsassistent Philipp Turtenwald übt mit den Schülern der Grundschule Rudolstadt-West an einem Dummy. Foto: Abendroth
17 Bilder

Ein richtig cooler Unterricht oder keine Angst vor der 112

Keine Angst vor der 112 Mit dem Projekt „Kinder helfen Kindern“ sollen Schüler die Grundlagen der Ersten Hilfe kennen lernen Von Andreas Abendroth „Die Kinder kennen zumeist nur den Rettungswagen, wenn er mit Blaulicht und tatütata durch die Straßen fährt. Doch es gibt noch ganz andere Rettungsmittel und Rettungsmethoden“, betont Christina Risse-Rakus von der Notaufnahme der Thüringen Kliniken. Deshalb hat sie sich, gemeinsam mit Krankenschwestern der Notaufnahme und...

  • Saalfeld
  • 04.11.13
  • 945× gelesen
Vereine
24 Bilder

Wochenende der Jugendblaulichter

Vom 29.06 bis zum 01.07. 2012 fand auf dem Sportplatz in Crossen das Wochenende der Jugendblaulichter statt. Teilnehmer waren nicht nur Jugendfeuerwehren, sondern auch Mitglieder des Jugendrotkreuz Eisenberg. Die Kinder und Jugendlichen lebten und lernten unter Einsatzbedingungen. Auch Nachteinsätze unter recht realen Rahmenbedingungen fanden statt und die Zusammenarbeit von Feuerwehr und dem Roten Kreuz wurde anschaulich dargestellt und durchgeführt. Neu war in diesem Jahr, daß es nicht wie...

  • Hermsdorf
  • 01.07.12
  • 396× gelesen
  •  16
Ratgeber
1 Blutspendepass, 10 Minuten investieren, womöglich 1 Leben retten.

1 Pikser, 10 Zahlen - Fakten zur Blutspende

86.000 Menschen spendeten im vergangenen Jahr in Thüringen ihr Blut beim Deutschen Roten Kreuz. Darunter befanden sich 6170 Erstspender. Damit deckt der DRK-Blutspendedienst NSTOB den Versorgungsbedarf vieler Thüringer Krankenhäuser und der niedergelassenen Ärzte. 2800 Blutspende- Termine organisierte der NSTOB 2011 in fast allen größeren Thüringer Orten. 850 Mitarbeiter des NSTOB versorgen rund um die Uhr 300 medizinische Einrichtungen. 500 Milliliter Blut werden bei einer Spende...

  • Erfurt
  • 02.01.12
  • 1.047× gelesen
  •  1