Alles zum Thema Ruine

Beiträge zum Thema Ruine

Leute
Immer mehr Thüringer suchen und entdecken für ihre ungewöhnlichen Fotos die „Lost Places“.
16 Bilder

Bilder des Verfalls: Thüringer Gruppe „Urbex ThueVaria“ entdeckt und fotografiert verlassene Orte

Im alten Fachwerkhaus leben jetzt die Fledermäuse. Im verfallenen Theater haben nur noch Schutt und Gerümpel ihren Auftritt. Die Natur hat die Industrieruine längst zurückerobert. Und auch wenn die Noten noch parat liegen - auf den verstaubten Tasten dieses Flügels hat schon lange niemand mehr gespielt. Diese Orte sind verlassen und vergessen. Doch nicht für alle: Immer mehr Thüringer suchen und entdecken für ihre ungewöhnlichen Fotos die „Lost Places“. Sie lieben das Abenteuer, den...

  • Erfurt
  • 29.04.16
  • 8.671× gelesen
Kultur
5 Bilder

Benefizkonzert in Sonnenkirche Neunheilingen

Das erste Benefizkonzert für die St. Peter und Paul Kirche in Neunheilingen, die wegen des fehlenden Daches auch Sonnenkirche genannt wird, fand am Sonntag, 30. August 2015, statt. „Classic Dixie Brothers“ sowie „Blechmusik mit Paukenschlag“ spielten für das begeisterte Publikum. Schon seit 1990 gibt es Überlegungen, das Gebäude zu erhalten. Raimund Schmidt, der Vorsitzende des neu gegründeten Fördervereins, begrüßte dazu mehr als 80 Neunheilinger Bürger und Gäste. Eigentlich ist die Kirche...

  • Mühlhausen
  • 31.08.15
  • 127× gelesen
Kultur
26 Bilder

Genau 24 Stunden nach dem Brand

Genau 24 Stunden nach Ausbruch des Brandes habe ich einige Fotos geschossen. Es ist ein überaus trauriger Anblick von Schloß Ehrenstein. Die Turmuhr ist um 11:55 Uhr stehen geblieben. Und: die Feuerwehrleute sind immer noch (mit Wasser) dabei, den Brand nicht wieder auflodern zu lassen.

  • Gotha
  • 27.11.13
  • 379× gelesen
Natur
4 Bilder

Männertag einmal anders oder Auf der Ruine Lobdeburg

Nicht nur Männer und Väter feierten Christi Himmelfahrt. Auch Familien, Kinder und Naturliebende suchten am 9. Mai auf den Höhen um Jena Amüsement, Entspannung und Feiertagsfreude. Bis zum frühen Nachmittag dürfte die Freude vielerorts auch ungetrübt geblieben sein. Herrlich, die Blütenfarben im Frühling, der Duft nach Nektar und Bratwurst... .

  • Jena
  • 10.05.13
  • 149× gelesen
Kultur
Künstlerin Yunyi Liu
2 Bilder

Die Ästhetik der Ruine

Die neue Rosenthal-Stipendiatin Yunyi Liu aus Taiwan ist in Jena dem „Stadtgeist“ auf der Spur JENA. Die bröckelnden Fassaden verlassener Häuser, der Charme dieser dem Abriss geweihten Ruinen mit all den Spuren der Menschen, die sie einst erbauten und hier lebten, faszinieren Yunyi Liu aus Taiwan, sind für sie surreale Traumstädte. Die neue Stipendiatin für bildende Kunst in der Villa Rosenthal hat an einer Kunstuniversität ihrer Heimatstadt Taipeh zunächst Ölmalerei studiert, bevor es...

  • Jena
  • 06.03.13
  • 211× gelesen
Kultur
Burgen und Burgruinen des Eichsfeldes
26 Bilder

Burgen und Burgruinen im Eichsfeld

Ich betreibe eine kleine Panoramaplattform über das Eichsfeld, wo ich die von mir erstellte Panoramen in 360° einstelle. Es gibt bereits über 200 Panoramen von Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen des Eichsfeldes und ständig werden es mehr. Heute möchte ich Ihnen die Burgen und Burgruinen des Eichsfeldes vorstellen. Sämtliche Panoramen dürfen bei Bedarf selbstverständlich verlinkt oder in Webseiten eingebunden werden. Das Eichsfeld ist von zahlreichen Burgen und Burgruinen geprägt. In der...

  • Heiligenstadt
  • 22.02.13
  • 1.793× gelesen
Politik
Bauleiter Sascha Lattermann (re) dreht eine letzte Runde mit Gerhard Drapela durch das ehemalige Kulturhaus. Einzig Plakate an den Wänden erinnern an viel schöne Veranstaltungen in dem Traditionshaus. Fotos: Andreas Abendroth
90 Bilder

Abriss mit großen Emotionen - Das Kulturhaus "Lindeneck"

Abriss mit großen Emotionen Königseer Sacha Lattermann erlebt eine etwas andere Baustelle Von Andreas Abendroth ARNSTADT. „Ich bin seit 16 Jahren auf Baustellen tätig. Aber einen solches Bauobjekt habe ich noch nie erlebt“, betont Bauleiter Sascha Lattermann. Damit meint der Königseer nicht etwa das verwickelte Objekt des ehemaligen RFT-Kulturhauses „Lindeneck“, welches jetzt komplett aus dem Stadtbild verschwinden wird. Es geht um die Menschen aus Arnstadt und der Umgebung. „Als...

  • Arnstadt
  • 22.08.12
  • 1.932× gelesen
Politik
Vor-Ort-Gespräch mit Bürgermeister, Planern, Bauüberwachung und der bauausführenden Firma.

Bauruine endlich abgerissen

Eisenberg. Lautstark packen die großen Greifer der Bagger zu. Stück um Stück der Bauruine oberhalb des ehemaligen Ernstbades fällt ihnen zum Opfer. Das Dach aus Wellasbest wurde zuvor bereits entsorgt, die zwei Seitenarme des Gebäudes sind nur noch Bruchstücke aus Stein und Beton. Jetzt fressen sich die Baggerarme ins „Hauptgebäude“ vor. Gnadenlos. Der hölzerne Dachstuhl knickt ein, eine Wand nach der anderen fällt… Doch Wehmut kommt dabei bestimmt nicht auf. Vielleicht nur in Gedanken...

  • Hermsdorf
  • 10.11.11
  • 352× gelesen
Politik

Der Zahn der Zeit nagt unerbittlich

Erfurt wächst und blüht, die Stadt hat sich in den vergangenen zwei Jahrzehnten mächtig herausgemacht. Es gibt nicht mehr viele Ecken, an denen man beschämt den Blick abwendet, weil sich hier seit Jahren nichts tut. Doch ein Gebäude verursacht dem Erfurter, der seine Stadt liebt, seit Jahren einige Zahnschmerzen. Schließlich ist es nicht zu übersehen: Die alte Zahnklinik an der Nordhäuser Straße. Der Zahn der Zeit nagt unaufhaltsam an dem großen Gebäude, längst hat es seinen Biss verloren....

  • Erfurt
  • 29.07.11
  • 696× gelesen
  •  3
Kultur
Brigitte und Norbert Meister engagieren sich seit Jahren für den Mittelalterlichen Wohnturm.

Wie aus einer Ruine ein Wohnturm wurde

Wanderer und Radfahrer, die rund um die Drei Gleichen eine Tour planen, sollten es nicht versäumen, einen Abstecher zum mittelalterlichen Wohnturm einzuplanen. 2006 übernahm der Geschichts- und Heimatverein Wandersieben das Objekt auf der Grundlage eines Vertrages mit der Gemeinde in seine Betreuung und investierte seitdem ungezählte Stunden in das historische Gebäude. Es entstanden eine Hofküche, sanitäre Anlagen und von 2008 bis 2010 errichtete man das Gebäude an der Straßenfront...

  • Gotha
  • 20.07.11
  • 354× gelesen
Kultur
55 Bilder

Hautnah ein Symphonieorchester erleben

Hautnah ein Symphonieorchester erleben Letztes Open-Air-Konzert der Thüringer Symphoniker Saalfeld-Rudolstadt vor der Sommerpause Open-Air-Konzerte sind mit einem ganz besonderen Flair verbunden. So auch die Promenadenkonzerte der Thüringer Symphoniker Saalfeld-Rudolstadt in der Klosterruine Paulinzella. Hier sitzen die Gäste des Konzertes auf der gleichen Eben wie die Musiker. Sie können die Arbeit und Virtuosität hautnah erleben. Am Sonntag präsentierte das Orchester unter der Leitung...

  • Saalfeld
  • 11.07.11
  • 549× gelesen
Kultur
Gute Quelle in Erfurt

Rätsel: Gute Quelle

Na, liebe Rätselfreunde und alle die es werden wollen. Wo in Erfurt befindet sich diese schmucke "Quelle"? Den Straßennamen habe ich mal fix verhüllt.

  • Erfurt
  • 30.03.11
  • 921× gelesen
  •  8