Sängerin

Beiträge zum Thema Sängerin

Leute
6 Bilder

„Scheiß egal“ kam an

Anna-Maria Zimmermann begeisterte am Samstagvormittag ihre Fans im Plauen Park in Plauen-Kauschwitz. Die aus DSDS bekannte sympathische Sängerin stellte ihre neue CD und Single „Scheiß egal“ vor und kam damit bestens an. Auch die anschließende Autogrammstunde wurde rege von ihren Besuchern genutzt.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 10.06.18
  • 188× gelesen
Kultur

Sonntag, 5. November, 20.00 Uhr
Lea W. Frey

Wer sich aufs Plateau wagt, darf keine Angst vor dem Abgrund haben. Jeder Aufbruch zur Hochebene istimmer auch eine Reise mit offenem Ausgang. Die Berliner Sängerin Lea W. Frey macht sich auf ihrem dritten Album auf die Reise. „Plateaus“ symbolisiert zugleich Aufbruch und Kontinuität. Besser gesagt, die Musik steht gleichermaßen für Aufbruch in der Kontinuität und Kontinuität im Aufbruch. Und damit seien auch gleich die Musiker genannt, mit denen die Sängerin sich aufs Plateau begibt, denn...

  • Weimar
  • 20.10.17
  • 7× gelesen
Kultur

Donnerstag 2. November 20:00
June Cocó & Band

June Cocó stellt sich ans Mikrofon und nimmt damit das Zepter in die Hand. Sie singt mit derErhabenheit aus einer anderen Zeit. Etwa mit der angedüsterten Eleganz des einstigen „It-Girls der Existenzialisten“, Juliette Gréco und Johnny Cash klingt auch oft durch. Doch June Cocó als ein chansonträllerndes Cowgirl abzustempeln wäre weit gefehlt. Die Songwriterin aus Leipzig hat viele Inspirationsquellen. Mühelos changiert sie zwischen musikalischen Stimmungen: Zu hören sind auf ihrem Debüt...

  • Weimar
  • 20.10.17
  • 17× gelesen
Kultur
Joyce hat ihr zweites Album fertig und schon jede Mnege Ideen für die nächsten neuen Lieder.
3 Bilder

Schleizerin stellt ihr zweites Album vor
Joyce November beweist Mut zum Scheitern

Sie hat Mut zum Scheitern und macht gleich etwas Wohlklingendes draus:  Die Schleizer Sängerin und Lehrerin Joyce November möchte mit ihrem neuen Album durchstarten. Hätte, könnte, wollte, vielleicht... „Es macht mich wahnsinnig, wenn einer immer nur drumherum redet, lang und breit erzählt, was er alles tun könnte“, verschafft sich Joyce November Luft. Irgendwelchen Träumen, lamentieren, untätig sein - das alles ist nicht ihres. „Machs einfach“, so ihr einfacher, praktischer Rat. Manchmal...

  • Erfurt
  • 10.10.17
  • 202× gelesen
Kultur

Samstag 21.Oktober 20:00 Uhr
Scorbüt

Ceci n`est pasl`EUROPE!Caroline du Bled  & scorbüt machen Rio Reiser.Ihre Fassungen sind deutsch und französischdurchwoben, mal gegen die Welle schwimmend mal mit dem Sturm brüllend. Die impulsiveFranzösin greift nach dem König der deutschen Rebellions-Poesie. Sie streichelt sensibel über seine mit Zorn geladenen Textzeilen, um sich dann plötzlich infizieren zu lassen: aus alten Scherben blitzen neuartige Splitterkanten.            Im Zeichen europäischer Grenz-Krisewerden Reisers Lieder...

  • Weimar
  • 06.09.17
  • 11× gelesen
Kultur
Katrin Weber hat Gesang studiert und in Musical-Rollen brilliert, bevor sie das Schauspiel und Kabarett für sich entdeckte. Die 53-jährige, die in Leipzig und auch in Chemnitz lebt, stand viele Jahre mit Bernd-Lutz Lange auf der Bühne. Mit dem Kabarettisten Tom Pauls ist sie in den Stücken „Schwarze Augen“ und „Tom & Cherie“ zu erleben. Auch solo überzeugt die Entertainerin mit Stimme, Witz und Charme.
2 Bilder

"Nicht zu fassen!" Katrin Weber im Interview

Sie kann einfach alles: singen, tanzen, spielen, ­parodieren, berühren, verführen und vor allem ihr Publikum zum Lachen bringen. Jetzt kommt Katrin Weber mit dem Solo-Programm „Nicht zu ­fassen“ nach Thüringen. Vorab spricht die Sächsin über das Fluchen, verlorene Glücksbringer und den Steinbock in ihr. Frau Weber, Ihr Programm heißt: „Nicht zu fassen!“. Ist das ein Ausruf der Empörung oder der Begeisterung? Beides und noch viel mehr im Sinne von: nicht zu ­verstehen, nicht zu glauben,...

  • Nordhausen
  • 08.03.17
  • 1.070× gelesen
Kultur
38 Bilder

Anastasia rockte Erfurt

Superstar Anastasia war der Stargast beim diesjährigen Krämerbrückenfest auf dem Erfurter Domplatz. Nach ihrer überstandenen Krebserkrankung hat die Amerikanerin nach fünf Jahren Pause nun auch endlich wieder ein neues Album aufgelegt. Am 4. April 2014 veröffentlichte die Sängerin mit "Stupid Little Things" die erste Singleauskopplung aus ihrem nächsten Studioalbum "Resurrection" das im Mai 2014 erschien. Das Video zum Song wurde im Januar 2014 in Kalifornien und Nevada gedreht; Regie führte...

  • Gotha
  • 15.06.14
  • 409× gelesen
Kultur
Pauline Spengler spielt Gitarre, hat eine markante Stimme und schreibt eigene Lieder. Am 25. Januar kann man sie live in Gebesee erleben. Foto: Sandra Rosenkranz
5 Bilder

Unverkennbar

Die 17-jährige Pauline Spengler aus Kindelbrück gibt am 25. Januar ein Konzert in Gebesee und wird als ­Geheimtipp angekündigt. Ich sprach mit der Gymnasiastin über ihre eigenen Lieder, Vorbilder, Straßenmusik und Ziele Beim Jugendwettbewerb „Alles außer Klassik“ 2010 standest du das erste Mal im Rampenlicht und hast ihn gemeinsam mit Frauke Hoffmann gewonnen. Was ist seit dem passiert? Seit dem haben die Auftritte zugenommen, denn es sind ja ein paar Leute auf mich aufmerksam geworden....

  • Sömmerda
  • 15.01.14
  • 546× gelesen
Kultur
Filmdreh im Ferienpark Feuerkuppe. Mit der Frage "Wer singt da?" von Lagerfunk-Techniker Heiner Kusch begann eine beispiellose Karriere.
5 Bilder

Jugendliebe hieß Armin

MDR-Fernsehen würdigt Ute Freudenbergs 40. Bühnenjubiläum – Sendezeit: 30. August, 20.15 Uhr STRAUSSBERG. Nach der 9. Klasse, mit 15, resümierte Ute Freudenberg für sich, dass sie noch nie in einem Ferienlager war. Das sollte sich ändern! Schließlich wollte sie mitreden können, wenn andere von ihren Erlebnissen, Abenteuern und dem ersten Verliebtsein erzählten. Kurzum meldete sie sich fürs Lager auf der Feuerkuppe an. Dass dies der Start für eine große Karriere als Musikerin sein könnte,...

  • Sondershausen
  • 21.08.12
  • 911× gelesen
Kultur
Jazz-Legende Sherry Williams während des Workshops in Erfurt. Foto Axel Heyder

Workshop Sherry Williams: Der Eindruck von AA-Gewinnerin Jana Hofmann

AA-Gewinnerin Jana Hofmann schreibt über Ihr Erleben des Workshops mit der amerikanischen Jazz-Legende Sherry Williams..... "Workshop mit Sherry Williams" Ich war eine der glücklichen Gewinnerinnen des Workshops mit Sherry Williams! Und gleich am Anfang hat sie uns alle wahnsinnig beeindruckt - ganz ohne zu singen! Sie prägte sich innerhalb von zehn Minuten die Namen aller Workshop-Teilnehmer ein. Das waren etwa fünfzehn Namen in einer anderen Sprache als ihrer, von Menschen, die sie...

  • Erfurt
  • 20.06.11
  • 806× gelesen
  •  1
Kultur
Aurora Lacasa

Lebenslinien: Aurora Lacasa im Interview

Aurora Lacasa - Der Name klingt, als sei er ein ausgefeiltes Kunstprodukt. Doch er ist echt, heißt übersetzt "Morgenröte des Hauses". Aurora Lacasa ist die Tochter spanischer Eltern, die Teile ihres Lebens als Emigranten im Ausland verbrachten. In Paris geboren, in Ungarn und der DDR aufgewachsen, fühlt sich die Sängerin in drei Sprachen zu Hause. Die heute 63-Jährige singt deutsche, französische und spanische Lieder. Auch in ihrem Programm "Lebenslinien". (Interview: April 2010) Steht der...

  • Erfurt
  • 10.01.11
  • 2.774× gelesen
  •  1
Kultur
Knallrotes Gummiboot im Gepäck: Bei ihren Auftritten präsentiert Wenke Myhre eine Mischung aus alten Hits und neuen Liedern, darunter auch einige norwegische Titel.

Ohne Druck, aber mit Lust

Wenke Myhre spricht über ihr aktuelles Album.. Für Ihr aktuelles Album "Eingeliebt - Ausgeliebt" haben Sie sich richtig viel Zeit gelassen - acht Jahre. Ja, so etwas habe ich noch nie gemacht. Rudolf Müssig und Christoph Leis-Bendorff haben mich gefragt, ob sie für mich schreiben könnten. Immer wenn ich frei hatte, bin ich zwischen Konzerten nach Hamburg geflogen und habe mal wieder ein Lied aufgenommen. Im vergangenen Jahr haben wir dann bemerkt: Oh, wir haben ja fast ein komplettes Album...

  • Erfurt
  • 04.01.11
  • 426× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.