Saale-Holzland-Kreis

Beiträge zum Thema Saale-Holzland-Kreis

Kultur

Kabarett Fettnäppchen in Schöngleina
"Baby - du schaffst mich"

„Baby – du schaffst mich“ Kabarett Fettnäppchen kommt nach Schöngleina Sie fühlen sich jung und knackig und sind plötzlich Oma und Opa. Das bringt nicht nur Unruhe in das Leben des ständig strapazierten Fettnäppchen Traumpaars Sigrid und Ralf, sondern auch jede Menge Munition für neue Ehe-Konflikte. Das aktuelle Stück von thüringens bekanntesten Kabarett „Fettnäppchen“, hält neben dem Kampf ums stärkste Geschlecht natürlich auch so einige politische Seitenhiebe bereit. Mit ihrer...

  • Hermsdorf
  • 02.09.19
  • 48× gelesen
Politik

Landratswahl Saale-Holzland-Kreis
Knuth Schurtzmann mit starkem Rückhalt zum Kandidaten gewählt

Nach dem Beschluss des Kreisvorstandes Anfang Februar diesen Jahres folgte nun die offizielle Aufstellungsversammlung des Landratskandidaten der Partei DIE LINKE im Saale-Holzland-Kreis. Am Montag, dem 19. Februar wählten die anwesenden Mitglieder den Fraktionsvorsitzenden der Kreistagsfraktion LINKE/GRÜNE Knuth Schurtzmann zum Kandidaten. Dabei ließen sie mit einem Wahlergebnis von 100% keinen Zweifel an ihrer Unterstützung des langjährigen Kommunalpolitikers aus Trockenborn-Wolfersdorf....

  • Hermsdorf
  • 23.02.18
  • 457× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Audi A8 im Saale-Holzland-Kreis entwendet

Vom Freitag zum Samstag haben unbekannte Täter von einem Parkplatz in Serba (Saale-Holzland-Kreis) einen schwarzen Pkw Audi A8 mit dem amtlichen Kennzeichen EIS-A8 entwendet. Zeugen bzw. Hinweise zur Tat an die Polizeiinspektion Saale-Holzland, Telefon 036428 640

  • Hermsdorf
  • 04.02.18
  • 534× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Trotz sorgfältiger Sicherung
Hochwertige E-Bikes gestohlen

Zwei hochwertige Fahrräder der Marke Bergamont wurden in Großlöbichau diese Woche gestohlen.  Die beiden E-Bikes befanden sich unter einem Carport und waren mehrfach mit Schlössern gesichert. Die Fahrräder hatten die Farbe blau bzw. schwarz/grün. Die Polizei sucht Zeugen, welche in der Zeit vom Montag, 27.11., 9 Uhr, bis Donnerstag, 30.11., 9 Uhr, verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Kleinlöbichauer Weg beobachtet haben. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion...

  • Hermsdorf
  • 30.11.17
  • 56× gelesen
Natur
Diese Kastanie gehört zu den selteneren Bonsaipflanzen. Am Sonntag war der Garten von Sven Kattein der Eingangsgarten für den Tag der offen Gärten im Saale-Holzland-Kreis.
8 Bilder

Bonsaigarten des Stadtrodaer Sven Kattein lockte viele Besucher an

„Bonsai ist nicht eine Züchtung sondern beruht letztlich nur auf der entsprechenden Haltung“. So lautet die Kernaussage von Sven Kattein, der am Sonntag im Rahmen des Tag der offenen Gärten seinen Garten der Öffentlichkeit zugänglich machte. Bei ihm sind viele der Pflanzen etwas kleiner als üblich, was diesen Garten zu etwas ganz Besonderen macht. Zwischen 70 und 80 Bonsaipflanzen hegt und pflegt Sven Kattein in seinem Garten, neben einigen Kartoffel, Erdbeeren und Zwiebeln. „Ich möchte...

  • Hermsdorf
  • 23.06.13
  • 866× gelesen
Amtssprache

Neuer Start für die Verkehrswacht

Kooperation von Saale-Holzland-Kreis und Jena geplant – Mitstreiter gesucht Eisenberg. Um die Kreisverkehrswacht im Saale-Holzland-Kreis ist es in den vergangenen Jahren ruhig geworden. Auch in Jena ist die Zahl der Mitstreiter gesunken. Das soll sich jetzt ändern. „Wir planen einen Neustart, und zwar mit einer gemeinsamen Verkehrswacht Jena-Saale-Holzland“, kündigt Annett Marbach an, die Vorsitzende der Kreisverkehrswacht Jena, die die Idee dafür hatte. „Ich habe mich mit der Bitte um...

  • Hermsdorf
  • 03.04.13
  • 245× gelesen
  •  1
Vereine
Mitgliederversammlung der Kreisgruppe SHK

Soziales Engagement belohnt

Finanzieller Zuschuss für die Kreisgruppe Saale-Holzland des „Paritätischen“. „Weil jeder Mensch gleiche Chancen braucht“ lautet der Slogan auf dem Informationsheft des „Paritätischen“ der Kreisgruppe Saale-Holzland-Kreis. Ob große Behinderteneinrichtungen, Pflegeheime, Kindergärten, Jugendzentren, Schuldnerberatungsstellen oder Interessengemeinschaften – es gibt duzende Mitgliedsorganisationen des „Paritätischen“. Unabhängig von Partei und Religion ist es das Ziel des Wohlfahrtverbandes...

  • Hermsdorf
  • 17.12.12
  • 443× gelesen
  •  2
Leute
Helfer in der Not (von links): Ulrike Schwind, Angelika Müller und Petra Rohowsky

Raus aus den Schulden

Das Projekt "Jugendliche U25" gewinnt bei Wettbewerb "Ausgezeichnete Ideen für eine gute Sache" Das Internet birgt viele Möglichkeiten aber auch große Gefahren. Ein falscher Klick im World Wide Web und schon wurde unfreiwillig ein Vertrag mit Zahlungen unermesslich hoher Geldsummen vereinbart. Kontoeröffnungen und Dispokredite können auch zur Gefahr werden. Oftmals ist das Problem fehlendes Wissen und keine Erfahrung. Beratungen sollen helfen Überschuldung vorzubeugen und falls sie schon...

  • Hermsdorf
  • 28.10.12
  • 600× gelesen
  •  4
Leute
Kerstin Ristau ist in der Porzellanfabrik Hermsdorf eine wirkliche Hilfe.
3 Bilder

Sozial und beruflich mittendrin

100 Prozent Einsatz am Arbeitsplatz: In der Porzellanfabrik Hermsdorf arbeiten sieben behinderte Menschen. Begibt man sich durch den Haupteingang der Porzellanfabrik Hermsdorf, dann strahlt dem Besucher eine nette Empfangsdame an. Ihr Name ist Kerstin Ristau, sie ist schwerstbehindert. Seit 1996 ist Kerstin in diesem Unternehmen beschäftigt und ihre Arbeit bereitet ihr Spaß und erfüllt sie mit Stolz. Darüber freute sich am 27. August auch Matthias Machnig (SPD), Thüringens Minister...

  • Hermsdorf
  • 05.09.12
  • 360× gelesen
  •  3
Kultur
Manfred Klötzer ist auf sein Gemälde "Mosel" besonders stolz.
2 Bilder

Kunstwerke zweier Generationen

Das Heimatmuseum in Bad Klosterlausnitz stellt Malereien von Manfred Klötzer aus. Werke seines Vaters Werner sind auch zu bestaunen. Mit 20 naturnah und detailgetreu ausgewählten Malereien von Manfred Klötzer stellt das Heimatmuseum in Bad Klosterlausnitz eine neue Galerie aus. Bis Mitte November werden die Gemälde von dem 73-Jährigen im „Alten Sudhaus“ zu bestaunen sein. Seit dem Renteneintrittsalter vor ungefähr acht Jahren zeichnet Manfred Klötzer leidenschaftlich gern. „Das Malen...

  • Hermsdorf
  • 29.08.12
  • 276× gelesen
  •  3
Leute
Freiwillige Spenderin Ines Müller und Sohn Henry.
2 Bilder

Schmausen, Trinken, Leben retten

In Bad Klosterlausnitz wurde Blut gespendet. Schmackhafte Delikatessen und Cocktails sorgten für ein Wohlgefühl bei den Lebensrettern. Laut dem Blutspendedienst NSTOB, der für Thüringen, Niedersachsen, Oldenburg, Sachsen-Anhalt und Bremen zuständig ist, werden allein in Deutschland pro Tag 15.000 Blutspenden benötigt. Um diesen riesigen Bedarf decken zu können sei man auf jede Spende angewiesen. Vor vierzehn Tagen ließ sich Carmen Löffler, die beim DRK-Kreisverband...

  • Hermsdorf
  • 29.08.12
  • 725× gelesen
  •  5
Sport
Die Organisatoren der Radwanderung (von links): Uwe Roihl (Vertrieb Barmer), Frank Janicke (Mitarbeiter Vertrieb Barmer), Ulrich Weise (Geschäftsführer AVS), Anja Röder (AVS), Stefan Diebler (Sparkasse).

Genussradeln durch die Heimat

Traditionelle Radwanderung zum 21. Mal. Ziel ist das „AmViehTheater“ in Beulbar. Sie wollten schon einmal an einer Fahrradtour in einer großen Gemeinschaft teilnehmen? Dann haben Sie am 2. September die Gelegenheit dazu. Zum 21. Mal startet die populäre Radwanderung, organisiert von der Krankenkasse Barmer und der Sparkasse, mit Beulbar als diesjähriges Ziel. Gestartet wird aus acht verschiedenen Orten der Umgebung: Kahla, Schkölen, Jena, Eisenberg, Crossen, Stadtroda, Tautenhain und...

  • Hermsdorf
  • 29.08.12
  • 542× gelesen
  •  4
Leute
Dass sie Spaß an ihrem Beruf hat, ist der jungen Schornsteinfegerin Vanessa Hornung auf den ersten Blick anzusehen.

„Tritt ein, bring Glück herein“

Männerdomäne adé - Schornsteinfegerin Vanessa Hornung schwingt den Kehrbesen Oft erntet sie verdutzte Blicke, wenn sich nach ihrem Klingeln die Haustür öffnet. „Mit mir rechnet kaum jemand, sofern es sich im Ort noch nicht herumgesprochen hat“, schmunzelt Vanessa Hornung. Kein Wunder - blutjung, hübsch, blond - und Schornsteinfegerin. Die 20-jährige Gesellin aus Niederorschel im Eichsfeld steigt den Saale Holzländern seit einem Jahr Ort für Ort, Haus für Haus „aufs Dach“. Weiblich und...

  • Hermsdorf
  • 28.12.11
  • 1.266× gelesen
Kultur
Wanderfreunde auf gemeinsamer Entdeckungstour im Saale-Holzland.

10. Wanderung im Saale-Holzland-Kreis: Kleines Jubiläum mit Massenstart

Sage und schreibe 150 Wanderlustige versammelten sich gutgelaunt am Gemeindezentrum des „Goethedorfes“ Waldeck. Der herrlich sonnige Herbstsonnabend trug dazu bei, zweifellos aber auch die Kunde von den vorhergegangenen neun Wandertagen in den Fußstapfen des Landrats, die stets höchst Interessantes zu bieten hatten, das oft selbst Eingeborene noch nicht kannten. Bürgermeister Roland Panitz begrüßte den Tross und führte ihn dann durchs Dorf gleich ins Totalreservat der Waldecker Buchen. Auf...

  • Hermsdorf
  • 26.10.11
  • 684× gelesen
Sport
Logo des TV Germania Hermsdorf (Basketballabteilung)

Neue Saison, neue Chance

Hermsdorfer Basketballer sind hochmotiviert für die kommende Spielzeit Für den TV Germania Hermsdorf startet Anfang Oktober die neue Basketball Oberliga-Saison. Nachdem die Hermsdorfer in der vergangenen Spielzeit glücklicherweise noch den Abstieg vermeiden konnten, sind sie nun hochmotiviert ein besseres Ergebnis zu erzielen. Bezirksliga und Landesliga hinter sich gelassen, gilt es nun sich voll und ganz auf das Spielgeschäft in der Oberliga zu konzentrieren. Man wolle am Ende der...

  • Hermsdorf
  • 31.08.11
  • 837× gelesen
  •  6
Ratgeber
Plinz erweckt den Eindruck einer schlafenden Dornröschenidylle. Skulpturen am Straßenrand, in Nischen und Fenstern, zwischen Blumen und Sträuchern.
2 Bilder

Auf und ab bis zur Plinzmühle

Landradpartie im Saale-Holzland-Kreis (Schaffer) Treffpunkt am Gasthof „Zu den grauen Ziegenböcken“. Aufgesessen und den Radweg durch den Wald flott hinab, am Senioren- und Pflegehaus im Langethal vorbei nach Thalbürgel. Hier an der romanischen Klosterbasilika beginnt der im vergangenen Sommer vom Gemeindebezirk Gembdental initiierte Kirchenradweg. Gut ausgebaut und markiert führt er über die Radfahrerkirche in Kleinlöbichau, die Kirchen in Großlöbichau und übern Berg in Jenaprießnitz,...

  • Hermsdorf
  • 17.08.11
  • 1.024× gelesen
Sport

Erstklässler, auf in den Sportverein!

(Viererbe) Integration von ABC-Schützen in Sportvereine unserer Region wird gefördert - jetzt Anträge abgeben Bewegung tut gut - und je eher man Sport treibt, desto besser. Und mehr Spaß macht das Ganze gemeinsam im Sportverein sowieso. Zumal man dort auch viele neue Freunde findet. Auf Initiative des Landrates, der die Schirmherrschaft für die „Aktion Erstklässler“ übernommen hat, und Dank der finanziellen Unterstützung der Sparkasse Jena-Saale-Holzland haben Schulanfänger in unserem...

  • Jena
  • 10.08.11
  • 675× gelesen
Politik

Bewerben für Förderpreis für Denkmalschutz/Denkmalpflege

Auch in diesem Jahr wird wieder der Förderpreis für Denkmalschutz und Denkmalpflege im Saale-Holzland-Kreis ausgeschrieben. Mit diesem Preis sollen herausragende Leistungen und das Engagement um den Erhalt von Kulturdenkmalen in den Kreisgrenzen des Saale-Holzland-Kreises gewürdigt werden. Ebenso kann ein langjähriges Engagement auf dem Gebiet der Denkmalpflege und des Schutzes ausgezeichnet werden. Der Preis ist mit 500 € dotiert, wobei die Sparkasse Jena -Saale-Holzland auch wieder, wie...

  • Hermsdorf
  • 29.03.11
  • 231× gelesen
Kultur
von links: Uwe Böttner, Wolfgang Sachse, Holger Weiße, Tobias Merker, Thomas Bermig, Jörg Friedrich

Das Fleck-Sauer-Ensemble lädt zur musikalischen Zeitreise ein

Ob Hermsdorfer Straßenfest oder Kneipennacht, diese Musikergruppe darf nicht fehlen: Das „Fleck-Sauer-Ensemble“. Mit den Hits der 30-50er Jahre können Uwe, Wolfgang, Holger, Tobias, Thomas und Jörg sowie Alt als auch Jung für sich begeistern. Sie verwandeln jede Veranstaltung in eine stimmungsvolle Party und machen den Abend zu einem besonderen Erlebnis. Für mich bot sich die Gelegenheit die Ensemble-Mitgliedern zu treffen. Das „Fleck-Sauer-Ensemble“ besteht aus sechs Mitgliedern. Wem...

  • Hermsdorf
  • 25.02.11
  • 1.876× gelesen
  •  1
Politik
Blicken bereits mit großer Zuversicht auf das nächste Erfolgsjahr: Der Vorstand der Sparkasse Jena-Saale-Holzland Martin Fischer, mit dem Kurzbericht zur vorläufigen Bilanz 2010, Anton von Keitz (li.) und Erhard Bückemeier (re.).

Gewonnen für die Region - Mit Geschäftsjahr 2010 übertrifft Sparkasse Jena-Saale-Holzland erneut alle vorherigen Bilanzen

2010 endete auch für die Sparkasse als Jahr der so nicht erwarteten Superlativen. Erneut bilanzierte - traditionsgemäß am letzten Freitag im Januar - Vorstandschef Martin Fischer ein erfolgreichstes Geschäftsjahr. Seit 17 Jahren schreibt er an der 183-jährigen Chronik mit, in der die Erfolgsbilanz 2010 verewigt werden wird. So wird die Chronik das Institut als Gewinner der Bankenkrise vermerken und dies zum einen mit dem erneuten Zuwachs der Bilanzsumme um vorläufig 1,1 Prozent auf vorläufig...

  • Jena
  • 01.02.11
  • 1.128× gelesen
Leute
Umfangreiche Sanierungen von Schulen und Turnhallen dank Konjunkturpaket II

Lernbedingungen verbessert

Bei seinem letzten Pressegespräch im alten Jahr konnte Landrat Andreas Heller in Sachen Konjunkturpaket für seinen Landkreis positive Bilanz ziehen. "Es hat gegriffen und wir konnten insbesondere viel für Schulen und Straßen tun, was wir ohne Paket nicht hätten stemmen können." Sein Dank ging an den zuständigen Amtsleiter Steffen Grosch und dessen Mitarbeiter, die zu den "Hochzeiten" teils eine vierfache Arbeitslast schultern mussten, um die Projekte zum Laufen zu bringen, einige...

  • Hermsdorf
  • 06.01.11
  • 414× gelesen
Leute
Von li. stehend: Rolf Strauß, Markus Linnemann, Dr. Bernhard Fisch, Albrecht und Regina Joger, Dr. Dirk Klemmt, Landrat Andreas Heller sowie Dr. Dietmar Möller und sitzend: Christa Käppel, Helga Grommas und Wolfgang Höhn.

Ehre - wem Ehre gebührt

Landrat Heller, sein Erster Beigeordneter Dr. Möller und Johanna Scheller, Leiterin des Schulverwaltungs- und Kulturamtes würdigten, kurz nach dem Internationalen Tag des Ehrenamtes am 5. Dezember, einmal mehr die Arbeit ehrenamtlich herausragend engagierter Bürger. Eine überregionale Anerkennung des Innenministers erhielt Dr. Dirk Klemmt: Die bronzene Katastrophenschutzmedaille am Bande. Für seine Verdienste im Verlaufe von 15 Jahren beim DRK. Einer körperlich wie seelisch strapaziöse Aufgabe,...

  • Hermsdorf
  • 06.01.11
  • 1.111× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.