Saaletörtchen

Beiträge zum Thema Saaletörtchen

Politik
Mit einer Spende von 540 Euro unterstützt die studentische Kommunikationsagentur „Goldene Zwanziger" das Jenaer Tafelhaus: Saskia Philips, Stefan Laser, Jürgen Bromme, Vorsitzender des Tafelhaus-Vereins, und Pablo Jost bei der Scheckübergabe (v.l.).

Erfolg mit Saaletörtchen

Wahrscheinlich erinnern sich nicht nur Jenaer Studenten an das auffällige Plakat: Ein junge Frau schien da in eine Sahnetortenschlacht geraten, das Gesicht vollends mit Sahne beschmiert und genüsslich in ein „Saaletörtchen" beißend. Die fiktive süße Köstlichkeit stand dieses Jahr ganz im Zentrum der Werbekampagne „Hauptwohnsitz schmeckt" der studentischen Kommunikationsagentur „Goldene Zwanziger", die bereits zum achten Mal im Auftrag der Stadt unter Jenas Studenten für eine Anmeldung des...

  • Jena
  • 06.01.11
  • 987× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.