Saalfeld

Beiträge zum Thema Saalfeld

Sport
Gruppenbild der ausgezeichneten Sportlerinnen und Sportler. Foto: Horst Weidler
3 Bilder

Saalfeld aktuell: Sportlerehrung 2016

Ehrenamtliche und erfolgreiche Sportler geehrt Von Horst Weidler Am 21. Mai fand in der Dreifeldersporthalle „Grüne Mitte“ die Ehrung von Sportlerinnen und Sportlern der Stadt Saalfeld statt. Auf Vorschlag Saalfelder Vereine wurden im Rahmen der diesjährigen Sportgala durch Saalfelds Bürgermeister, Matthias Graul, geehrt: Sportler des Jahres 2015 • Bernd Lippmann, Sportschießen, PSG Saalfeld • Alina Morgenroth, Boxen, 1. SSV Saalfeld • Bettina Sattler,...

  • Saalfeld
  • 02.06.16
  • 193× gelesen
Kultur
Feengoldstaub von der Bibliotheksfee

Sommerveranstaltungen in der Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld

Spaß und gute Laune - die Saalfelder Bibliothek hält für Groß und Klein ein vielseitiges Sommer-Veranstaltungsangebot bereit. „Willkommen im Feenland“ heißt es am 5. Juli um 10 Uhr in der Zweigbibliothek Gorndorf und am 28. Juli um 10 Uhr in der Kinderbibliothek Saalfeld, wenn sich alle kleinen Gäste ab 5 Jahre auf eine wundersame Reise in die geheimnisvolle Welt der Feen und Elfen begeben. Mädchen und Jungs aufgepasst! Am 21. Juli geht um 14 Uhr in der Kinderbibliothek die Post ab:...

  • Saalfeld
  • 01.06.16
  • 30× gelesen
Leute
Walpurgis auf dem Trödelmarkt
4 Bilder

Trödelmarkt zu Walpurgis

Der zweite Trödelmarkt 2016, in Saalfeld, fand am 30.04. zu Walpurgis statt. Dieser Floh-/ trödelmarkt hat sich recht gut etabliert. Es waren viele Händler gekommen und die Besucher hatten die Möglichkeit aus einer Vielzahl von Angeboten so manches Schnäppchen zu machen. Die nächsten Trödelmarkttermine 2016 in Saalfeld/Saale sind: Sonnabend, 21.Mai Sonnabend, 4.Juni Sonnabend, 30,Juli Sonnabend, 10.September Sonnabend, 1.Oktober Alle Trödelmarkttermine finden auf dem Festplatz am...

  • Saalfeld
  • 01.05.16
  • 36× gelesen
Kultur
Dr. Renate Reuther: Der Geschmack der Heimat

„Der Geschmack der Heimat“ - Autorenlesung mit Dr. Renate Reuther am 10. Mai in der Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld

Wem kommt beim Griff in die Supermarktgefriertruhe der Gedanke, wie wohl früher die Menschen ihre Nahrung erwarben, zubereiteten und konservierten? Gewiss, ein längerer Stromausfall hat manchen vielleicht zum Grübeln gebracht. Andere können sich an die Erzählungen ihrer Groß- und Urgroßeltern erinnern, doch vieles gerät zunehmend in Vergessenheit. Zu Unrecht, wie die Saalfelder Autorin Dr. Renate Reuther mit ihrem Buch „Der Geschmack der Heimat – Eine Kulturgeschichte des Essens und Trinkens“ ...

  • Saalfeld
  • 20.04.16
  • 181× gelesen
Kultur
Astrid Pautzke freut sich über das Konzert Abdallah Ghbash in Kamsdorf - Eine Brücke zwischen den Kulturen
25 Bilder

"Wir kommen mit der Musik" - Initiativen aus Saalfeld und Kamsdorf als Brücke zwischen Orient und Okzident

Orientalische Klänge verwoben mit europäischer Musik verspricht das Konzert am 26. Februar in Kamsdorf. Zusammen mit vielen weiteren Ehrenamtlichen organisieren Astrid Pautzke und Grit Einsiedel mit dem Kunstraum Kamsdorf dieses besondere musikalische Ereignis im Kamsdorfer Gemeindezentrum. Im Mittelpunkt des Abends steht die Musik des syrischen Musikers Abdallah Ghbash. Gemeinsam mit "Querdas Saltandas", einer kleinen Gruppe aus Schülern und Eltern der Saalfelder Musikschule unter Leitung von...

  • Saalfeld
  • 01.03.16
  • 333× gelesen
Kultur
M. Host: Einfach los...

Pilgern und „Hasenjagd“ – Frühlingsveranstaltungen in der Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld

Wenn die ersten wärmenden Sonnenstrahlen den Winterblues von der Seele streicheln und der Duft der Knospen zum Wandern einlädt, bietet sich die Lesung „Einfach los … MEIN KüstenWEG“ zur gedanklichen Pilgertour regelrecht an. Die Autorin Mady Host machte sich nach ihrem Studienabschluss zu Fuß auf, um herauszufinden, was sie vom Leben erwarten kann – und was es von ihr will. So nahm sie ihren Rucksack, schnürte die Wanderschuhe und lief allein auf dem Jakobsweg entlang der nordspanischen...

  • Saalfeld
  • 17.02.16
  • 67× gelesen
Kultur

Wer kann helfen? – Fotos, Briefe und andere Quellen zur Geschichte Saalfelder Gewerkschafts- bzw. Firmenbibliotheken und privaten Leihbüchereien gesucht!

Seit Dezember 2015 liegt der 112. Band des „Saalfelder Weihnachtsbüchleins“ der Öffentlichkeit vor. Neun populärwissenschaftliche Artikel lassen Saalfelder Stadtgeschichte lebendig werden. Ein Aufsatz der Bibliothekarin Cornelia Hockarth behandelt das Thema „Die Städtische Bibliothek Saalfeld im „Dritten Reich“ unter Berücksichtigung der Saalfelder Evangelischen Volksbücherei und der Arbeiterbibliothek“. Während der Recherchen wurden Fundstücke entdeckt, die die zwei völlig vergessenen...

  • Saalfeld
  • 14.12.15
  • 119× gelesen
Kultur
H. Thiers: Mordfälle im Bezirk Gera - II

Mordfälle im Bezirk Gera II – Autorenlesung mit Hans Thiers am 19.1.2016 in der Saalfelder Bibliothek

Schon vor knapp zwei Jahren waren die Stühle reichlich mit Besuchern gefüllt, als der ehemalige Leiter der Morduntersuchungskommission des Bezirkes Gera Kriminalrat a. D. Hans Thiers seinen ersten Band des Buches „Mordfälle im Bezirk Gera“ in der Stadt- und Kreisbibliothek vorstellte. Nun hat er seinen zweiten Teil herausgegeben und dieser ist nicht minder spannend und regionalgeschichtlich interessant. Beispielsweise wird von einem grausigen Mordfall in Könitz aus dem Jahr 1947...

  • Saalfeld
  • 04.12.15
  • 89× gelesen
Kultur
Ulrike Böhm

Autorenlesung, Schatzsuche und „Vorhang zu!“ - Frühjahrveranstaltungen in der Saalfelder Bibliothek

Für die ersten zwei Monate im neuen Jahr hält die Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld wieder ein interessantes Veranstaltungsprogramm bereit. Gleich zu nennen wäre für Erwachsene die Autorenlesung mit Kriminalrat a. D. Hans Thiers, der seinen zweiten Band „Mordfälle im Bezirk Gera“ am 19.1. um 19 Uhr in der Bibliothek am Markt, Eingang Brudergasse, vorstellt. Heiter dagegen geht es mit der Schriftstellerin Ulrike Böhm weiter, wenn sie am 23.2. um 19 Uhr aus ihrem Debütroman „Ein Engel...

  • Saalfeld
  • 04.12.15
  • 65× gelesen
Kultur
Hansi von Märchenborn
3 Bilder

Autorenlesung, Bilderbuchkino und Vorlesetag – unterhaltsame Veranstaltungen zur Winterzeit in der Saalfelder Bibliothek

Auch wenn das Jahr seinem Ende zugeht, die Veranstaltungsangebote der Saalfelder Bibliothek kennen keine Winterpause. Mit der Romanlesung „Herr Hübner und die sibirische Nachtigall“ von Susanne Schädlich am 3. November um 19 Uhr in der Bibliothek am Markt, Eingang Brudergasse, erwartet das Publikum eine Abendveranstaltung, die nicht nur historisch Interessierte anspricht. In der Sowjetischen Besatzungszone der Nachkriegszeit herrschen Angst und Schrecken. Viele, auch Unschuldige,...

  • Saalfeld
  • 30.09.15
  • 89× gelesen
Amtssprache

Saalfeld aktuell: Gorndorfer Regelschule „Albert Schweitzer“ heute geschlossen

Regelschüler können am heutigen 7. September zuhause bleiben „Die Staatliche Regelschule Albert Schweitzer im Saalfelder Stadtteil Gorndorf bleibt amheutigen Montag, dem 7.September 2015, geschlossen. Die Schüler bleiben bitte an diesem Tag zuhause“, sagte Schulleiter Michael Patzer. Aufgrund der vorübergehenden Unterbringung von ca. 600 Flüchtlingen in der Nacht von Samstag auf Sonntag, sei es notwendig, den Unterricht an der Schule am Montag ausfallen zu lassen, so Patzer. Der normale...

  • Saalfeld
  • 07.09.15
  • 147× gelesen
Kultur
Die drei kleinen Schweinchen
4 Bilder

Von einer „Türmerin auf Zeit“, dem „Retter von Thüringen“ und vieles mehr – Herbstveranstaltungen in der Saalfelder Bibliothek

Eine einmalige Lesung findet am 22.9.15 um 19 Uhr in der Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld statt! Die Tirolerin Brigitte Gmach liest aus ihren unveröffentlichten Manuskripten über eine ungewöhnliche Wanderung. 2014 hatte sie sich nach Saalfeld an der Saale aufgemacht. Fußläufig konnte sie sich Zeit lassen für Begegnungen mit Menschen und ihren Geschichten sowie für die vielfältige Thüringer Geschichte, Kultur und Natur. Am Ziel angekommen lebte sie für zehn Tage als „Türmerin“ in...

  • Saalfeld
  • 31.08.15
  • 78× gelesen
Leute
Eine Zeichnung der Schule in Crösten.
3 Bilder

Kinder, wie die Zeit vergeht! Crösten ist 666 und seine Schule 125 Jahre alt. Am Samstag wird gefeiert

Die letzten Monate hat Ortschronist Klaus Wiefel wohl mehr Zeit in Archiven als zu Hause verbracht. Doch die Zeit war nicht vertan - er sammelte Material für das 125-jährige Jubiläum der Neuen Schule Crösten. Am Samstag wird in der Ortslage zünftig gefeiert. Wer Klaus Wiefel besucht, trifft ihn fast immer bei irgendeiner Arbeit. Untätigkeit und der Mann im blauen Arbeitsanzug mit dem Blick, der stets Neues ergründen will, passen nicht in einen Zusammenhang. Wiefel wischt sich die Hände an...

  • Saalfeld
  • 25.08.15
  • 192× gelesen
  •  2
Kultur
Künstlerduo "Wolke X"
2 Bilder

Bibliotheksfest am 29. August 2015 in der Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld

2015 ist für die Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld ein besonderes Jahr, denn sie feiert ihr 85jähriges Gründungsjubiläum. Dass sie trotz ihres Alters keineswegs verstaubt ist, zeigen täglich die vielen Besucher, egal ob Groß oder Klein. Für alle findet am Samstag, dem 29. August, das beliebte Bibliotheksfest statt, das ein buntes Programm für die ganze Familie bereithält. Ab 9.30 Uhr öffnen das Lesecafé in der ersten Etage und der „Schnäppchenmarkt“ vor dem Bibliothekseingang in der...

  • Saalfeld
  • 27.07.15
  • 150× gelesen
Leute
3 Bilder

Saalfeld in allen Himmelsrichtungen entdecken

Ehrenamtliche im Darrtor betreuen Besucher aus aller Welt Besucher aus den USA, Frankreich, Dänemark oder sogar aus Tansania – ein Blick in das Gästebuch im Saalfelder Darrtor verrät, dass das älteste der vier erhaltenen Stadttore ein wahrer Besuchermagnet ist. „Anfang April hatten wir auch eine chinesische Delegation zu Gast“, verrät Anett Elster vom Freiwilligenzentrum der Caritas. Sie koordiniert den Einsatz von 14 Ehrenamtlichen, wodurch den zahlreichen Besuchern der Zugang zum Darrtor...

  • Saalfeld
  • 19.05.15
  • 97× gelesen
Kultur
6 Bilder

Ein Apfelbaum mit 10.000 bunter Eier wartet auf seine Gäste, ... das letzte Mal

Weltweit verzaubert der Saalfelder Osterbaum die Menschen Am 17.März war es geschafft, 10.000 mundausgeblasene Ostereier hängen am Apfelbaum der Familie Kraft aus dem thüringischen Saalfeld. An guten Tagen schaffen es bis zu 1050 Eier an den Baum, sagt Initiator Volker Kraft. Christa Kraft führt exakt Strichliste und erläutert: " 20 Eier bedeutet einen Strich." Dennoch dauert die gesamte Gestaltung ca. 3 Wochen. Über das ganze Jahr werden von ihm und seiner Familie Eier ausgeblasen,...

  • Saalfeld
  • 28.03.15
  • 406× gelesen
Natur
Friedensstraße mit Blick auf das Blankenburger Tor
8 Bilder

Saalfeld am Abend

Einige Schnapschüsse am Abend von Saalfeld. Der Markt und die anderen Stadttore sind an einem anderen Tag (Abend) dran, es hat zuviel geregnet.

  • Saalfeld
  • 11.03.15
  • 83× gelesen
Kultur
Bald kann ich´s wie die Großen!

Wir haben das Internet - wozu brauchen wir eine Bibliothek?

Menschen, die bevorzugt ihre Dinge am Computer regeln oder sich täglich mit klammen kommunalen Kassen herumschlagen müssen, dürften sich dies wohl schon hin und wieder gefragt haben. - Doch die Saalfelder Bibliothek, die vor 85 Jahren als kommunale Einrichtung mit gerade einmal knapp 600 Büchern eröffnet wurde, erfreut sich auch heute großer Beliebtheit. Allein im letzten Jahr kamen fast 58 000 Besucher. Sie gehört somit zu den meistgenutzten Kultureinrichtungen der Stadt. Warum gehen so...

  • Saalfeld
  • 25.02.15
  • 160× gelesen
Kultur

Frühjahr-Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene in der Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld

Für die Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld ist dieses Jahr ein ganz besonderes, denn sie feiert ihr 85jähriges Jubiläum. Vieles hat sich bis heute verändert. Buchlesungen gehörten schon damals zu ihrem Repertoire und sind auch heute Bestandteil des vielseitigen Veranstaltungsangebots. Im Frühjahr beginnt das Winterferienprogramm „Geschichten aus dem Erzähl-Koffer“ für Kinder ab 4 Jahren. Am 3. Februar um 10 Uhr in der Zweigbibliothek Gorndorf, A.-Schweitzer-Str. 132, und am 5. Februar...

  • Saalfeld
  • 02.01.15
  • 94× gelesen
Kultur
Bibliotheksgutschein 2015 für Erstklässler

Bibliotheksgutscheine für Erstklässler

Seit nunmehr fünf Jahren bietet die Saalfelder Bibliothek den Erstklässlern der Stadt Saalfeld einen ganz besonderen Service an. Jedes Kind erhält im Laufe des ersten Schuljahres einen Lesegutschein, mit welchem sie ein Jahr kostenlos die Bibliothek nutzen können. Manuela Stopp, Leiterin der Kinderbibliothek, lädt alle ersten Klassen zu einem Ausflug in die Bibliothek ein. Dort können sich die Kinder ein Bilderbuchkino ansehen und werden spielerisch auf die Angebotsvielfalt und die...

  • Saalfeld
  • 02.01.15
  • 122× gelesen
Kultur
Plakat
2 Bilder

Saalfelder Advents- & Glühweinmarkt vom 30.11. - 21.12.2014

Saalfelder Advents- & Glühweinmarkt vom 30.11. - 21.12.2014 Auf zahlreiche Gäste und Besucher freuen sich, neben dem größten „aufblasbaren“ Weihnachtsmann Thüringens, die Händler und Mitwirkenden des Saalfelder Advents- & Glühweinmarktes. Am Sonntag, dem 30.November 2014 wird der Markt um 13 Uhr durch Saalfeld´s Bürgermeister Matthias Graul gemeinsam mit den Kindern der AWO-Kindertagesstätte „Sonnenland“ Saalfeld und ihrem Programm eröffnet. Ein umfangreiches vorweihnachtliches...

  • Saalfeld
  • 21.11.14
  • 118× gelesen
Ratgeber
Aussichtsturm auf dem Kulmberg.
10 Bilder

Thüringen zu Fuß: Monika Boxdörfer empfiehlt vom Kulmberg zur Preilipper Kuppe

WEG zum Weg: Von Saalfeld fährt man mit dem Auto über die Langenschader Straße den Kulmberg hinauf. Mit 482 Metern ist es die höchste Erhebung der Stadt. WEG-Start: Kurz unterhalb vom Kulmberghaus zweigt der Weg von der Straße in den Wald ab. Der Ausschilderung Oberpreilipp folgen. WEG-Länge: Hin und zurück sind es etwa fünf Kilometer. Es ist eine ideale Strecke für eine Sonntag-Nachmittag-Wanderung. WEG-Markierung: Der Weg ist mit einem roten Punkt auf weißem Untergrund...

  • Saalfeld
  • 17.11.14
  • 1.077× gelesen
  •  2
Kultur
Autorenlesung mit Kriminalrat a. D. Hans Thiers

Hexenblut und Krötenmilch – von Hexen, Rumpelstilzchen, dem kleinen Maulwurf und … Kriminalisten!

„Leseherbst“ in der Saalfelder Bibliothek vom 7. 10. bis 21.11.2014 So bunt wie der Herbst sind die diesjährigen Veranstaltungen für große und kleine Leseratten in der Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld. Für die ganz Kleinen bis 7 Jahre stellen Lesepaten ihre Lieblingskinderbücher vor. Wann? Immer, wenn es am ersten Dienstag eines jeden neuen Monats um 16 Uhr in der Kinderbibliothek heißt: „Vorhang zu!“. Aufgepasst Eltern: Das sind im Herbst der 7. Oktober und der 4. November....

  • Saalfeld
  • 19.09.14
  • 139× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.