Alles zum Thema Sand

Beiträge zum Thema Sand

Kultur
So entstehen Anne Löpers Kunstwerke. Dafür benutzt sie feinen Sand aus der Wüste Gobi.
6 Bilder

Anne Löpers Spuren im Sand. In Arnstadt zeigt die Göttinger Künstlerin, dass man auf Sand durchaus bauen kann

Wie bei Edgar Wallace: Ein Kunstwerk ist bei Anne Löper eine Sache von mehreren Tassen Tee. Zu den Künsten in Haus und Hof führt die Göttinger Künstlerin ihre Sandvorstellungen in der Emil-Petri-Schule Arnstadt auf. Anne Löper: "Meine Kunst ist nicht vergänglich. Ich kann sie ja fotografieren." Der Schriftsteller Edgar Wallace soll - während er einen Krimi schrieb - literweise schwarzen Tee getrunken haben. Eines Tages rief sein Verleger an und fragte, wann mit dem neuen Buch zu rechnen...

  • Arnstadt
  • 07.07.15
  • 163× gelesen
Leute
Mit wenigen Strichen zaubert Katrin Weißensee Motive auf der Glasplatte.
3 Bilder

Sandmalerin Katrin Weißensee: Kunst muss fließen

Katrin Weißensee ist Sandmalerin und lässt sich zum MDR-Sommernachtsball auf die Finger schauen Feine Körner rieseln durch ihre Hände, fügen sich zu kleinen Kunstwerken. Sandmalerin Katrin Weißensee verblüfft mit einer seltenen Kunst. Am Samstag malt sie als Gast des MDR-Sommernachtsballs im Vitalpark in Heilbad Heiligenstadt ihre Sandgeschichten. Redak­teurin Sibylle Klepzig sprach mit der gebürtigen Thüringerin vorab über Karriere, Nacht­falter und Sandkastenliebe. Es hat etwas...

  • Nordhausen
  • 06.08.14
  • 559× gelesen
  •  1
Leute
Konfetti-Chaos: Die bunten Papierschnipsel sind anhänglicher als Brüderle bei einem Dirndl-Abend.

Ansichtssache: Konfetti-Kater

Er ist ein gern gesehener blinder Passagier: der Sand aus dem vergangenen Sommerurlaub. In Koffer und Kleidung schleppe ich oft gefühlt den halben Strand Tausende Kilometer weit in heimatliche Gefilde. Dort rieselt er auch Wochen nach den Ferien noch aus den Hosentaschen. Doch während ich mich in der Regel freue, wenn der Sand zwar peu à peu verrinnt, damit aber meine Urlaubserinnerungen wach hält, ist es mit dem Überbleibsel aus meinem Kölner Karneval-Kurztrip nicht unbedingt so. Das...

  • Erfurt
  • 16.02.13
  • 144× gelesen
  •  1
Ratgeber
3 Bilder

Kinder werden vom Baumarkt betrogen!

Papa hatte gerade ein Sandkasten für's Töchterchen gekauft, da kam das Angebot vom Baumarkt gerade recht. Ein 15 kg-Sack Spielsand für 1,29 Euro. Na ja, damit auch was im Sandkasten drin ist, benötigt man schon 10 Säcke. 1,29 Euro hören sich ja noch ganz gut an aber in der Summe sind das auch für eine Schubkarre voll Sand 12,90 Euro. (Man stelle sich vor man benötigt Sand zum Bauen - da wird man im Baumarkt arm!) Also was solls, den lieben Kleinen zu Liebe. Beim auskippen der Säcke kam dann...

  • Weimar
  • 25.03.12
  • 488× gelesen
  •  23
Ratgeber
Günthis Augen.

Sand im Getriebe

AA-Redakteur Thomas Gräser fragt sich, was wirklich hinter „den Schlaf aus den Augen reiben“ steckt Jeden Morgen das Gleiche: Zuerst wehren sich meine Augen gegen das lästige Glitzern des Tages. Die ersten Lichtstrahlen schmerzen. Danach ruhe ich apathisch noch etwas auf der Bettkante und reibe mir den "Schlaf" aus den Augen. Ein krümeliges Etwas löst sich in meinen Fingerkuppen ins Nichts auf. Doch wer streut mir nachts Sand ins Augen-Getriebe? Kinder bekommen die Geschichte vom...

  • Erfurt
  • 07.01.11
  • 263× gelesen