Alles zum Thema scharf

Beiträge zum Thema scharf

Ratgeber
DEHOGA-Küchenchef Frank Schmidt. Foto: Axel Heyder

Warum schmeckt Chili eigentlich scharf, Herr Schmidt?

Warum schmeckt Chili scharf auf der Zunge, Herr Schmidt? Eigentlich ist die Schärfe von Chili oder Pfeffer im eigentlichen Sinne keine Geschmacksrichtung. Auf unserer Zunge nehmen wir nur süss, sauer, bitter, salzig und umami (vollmundig) wahr. Auf den Schärfegrad, welcher in Scoville gemessen wird, reagieren unsere Schmerz- und Wärmerezeptoren. Das Capsaicin als Schärfeauslöser aktiviert den Schmerz- oder Hitzereiz. Das kennt man vielleicht von kalten Speisen, die scharf gewürzt sind, diese...

  • Erfurt
  • 28.08.15
  • 140× gelesen
Leute

Scharf, schärfer... unscharf

Manchmal gibt es im Berufsalltag der Steuerfachleute nicht nur Zahlen und Paragraphen, sondern auch Geschichten für die Lachmuskeln. So herrschte bei einem Mandanten, ein professioneller Messer- und Scherenschleifer, große Freude über den Auftrag einer Kurklinik: 700 stumpfe Klingen sollen geschärft werden – sowohl Küchen- als auch Besteckmesser. Der Mann macht sich an die Arbeit. Einige Tage nach der Auslieferung erkundigt er sich bei dem Auftraggeber, ob dieser zufrieden sei. Die...

  • Arnstadt
  • 09.12.13
  • 142× gelesen
  •  12
Ratgeber
Auf Zwiebeln im Essen können Leni, Eric und Hanna (v. l.) gern verzichten. Den Zwiebelmarkt in Weimar besuchen sie aber auf jeden Fall.

Ganz Weimar feiert im Zeichen der Zwiebel: 570 Marktstände zäumen Straßen und Gassen

Weimar schmückt sich, denn ab Freitag erwartet die Stadt wieder Scharen von Besuchern, wenn der 359. Zwiebelmarkt eröffnet wird. Nicht nur die Schillerstraße mit den vielen Ständen der Zwiebelbauern wird dann wieder Anziehungspunkt sein. In der ganzen Stadt herrscht reges Treiben. Im vergangenen Jahr kamen rund 300 000 Besucher nach Weimar. Auf ähnlich viele Gäste hofft man auch in diesem Jahr. Rund 570 Ständen werden zwischen Goetheplatz und Markt, Graben und Platz der Demokratie aufgebaut....

  • Weimar
  • 12.10.12
  • 239× gelesen
Kultur
Teuflisch gut drauf: Hans C. Marcher präsentiert die Küchenparty in Rot.   Foto: Th. Gräser
4 Bilder

Verlosungsangebot
In Teufels Küche

Die Foodwerkstatt lädt zur höllischen Party. Die Küche wird zur Aktionsbühne – Allgemeiner Anzeiger verlost Karten In die Hölle kommt hier niemand, auch wenn es teuflisch heiß zu geht auf der Mottoparty "Devil‘s Kitchen - Life Is Red" in der Erfurter Foodwerkstatt. "Wenn ich Bock hab‘, schlucke ich sogar Feuer", stimmt sich Foodentertainer Hans C. Marcher in der Höllenküche ein. Er verspricht einen Abend total in Rot. Es gibt blutiges Beef, Paprika mit Kalbsbrät und aufgepeppte...

  • Erfurt
  • 15.10.11
  • 62× gelesen
  •  4
Kultur

Horst der Scharfe

Horschti hat allerhand mit Ernten zu tun. Die feurigen Chilischoten müssen getrocknet oder in Gläser gefüllt werden. Sogar in Dresden stehen seine Chili-Spezialitäten mittlerweile hoch im Kurs. Sein Vorleben: Horstliches

  • Erfurt
  • 27.09.11
  • 315× gelesen
Ratgeber

Chili-Erntezeit

Geschafft! Das Gros der diesjährigen Chilischotten ist im Glas. Die Ernte war gut. Es hat richtig Spaß bereitet. Der Winter kann kommen. ich habe mir einen Vorrat von zehn Gläsern gebunkert. Mir wird es immer warm ums Herz. Hast' im Glas die Chili-Dinger, gibts nie wieder kalte Finger!

  • Erfurt
  • 12.09.11
  • 496× gelesen
  •  14
Ratgeber

Chilischarf

Was für eine Ernte: 80 Millimeter und mehr haben die diesjährigen Chilischoten. Das gibt pure Schärfe. Lecker! Bisher habe ich sechs Gläser eingeweckt. Der Winter kann kommen!

  • Erfurt
  • 05.09.11
  • 320× gelesen
  •  35
Ratgeber
Die Ingwer-Knolle wird immer beliebter - in der Küche und als Heilmittel. Foto: Luzia Ellert/Collection Rolf Heyne
3 Bilder

Tolle Knolle: Ingwer

In Asien spielt Ingwer seit Urzeiten eine wichtige Rolle: in der Küche und als Medizin. Auch bei uns ist das exotische Gewürz längst nicht mehr nur in Currywurst, Lebkuchen und Ginger Ale zu finden. Für das Buch „Ingwer“ hat Oliver Hoffinger 150 leicht nachkochbare Rezepte ausgesucht. Luzia Ellert liefert die kunstvollen Fotos dazu und Ingo Swoboda das theoretische Fundament. • Ingwer soll Erkältungen vorbeugen, die Verdauung anregen, gleichzeitig den Magen beruhigen, Kopfschmerzen lindern...

  • Erfurt
  • 05.04.11
  • 626× gelesen
  •  2
Ratgeber
Nichts für Weicheier: Tabasco

Verscheucht Tabasco Fressfeinde?

Unglaublich, was ich gerade lesen muss. In der Frauenzeitschrift "myself" unterstellt Autor Christian Gottwalt den Männern, die ihr Gericht scharf würzen, niedere Beweggründe. Sie würden ihr Essen nicht würzen, sondern markieren. "Eine großzügig mit Tabasco besprenkelte Pizza verscheucht nämlich subtil potenzielle weibliche Fressfeinde", schreibt Gottwalt. So könne man die Pizza ganz allein verdrücken und es plagt einen dabei nicht einmal ein schlechtes Gewissen. Wer in Ruhe essen will, nimmt...

  • Erfurt
  • 03.03.11
  • 255× gelesen
  •  3
Ratgeber
Chili - anderthalb Wochen nach der Aussaat.

Der Chili sprießt

Hallo Thomas, ich bin Dir in Sachen Aussaat eine Woche voraus. Dank der kräftigen Sonnenstrahlen sprießt mein Chili schon. Ich habe die Haube kurz gelüftet und dieses Beweisfoto geschossen.

  • Erfurt
  • 03.03.11
  • 226× gelesen
  •  5
Ratgeber
Die Wiener Fotografin Luzia Ellert setzt die edle Schote im reich illustrierten Buch „Chili“ gekonnt in Szene. Verlag: Collection Rolf Heyne

Feurige Früchte - Buchtipp: Chili

Das Buch "Chili" bietet neue Anregungen für die kreative Scharfschmecker-Küche Manche mögen’s scharf. Die Zeiten sind vorbei, in denen Chili hierzulande nur in Chili con Carne zu finden war. Heute verfeinert die scharfe Schote Getränke, Salate, Hauptgerichte und sogar Desserts. Das Buch "Chili" bietet neue Ideen für die Scharfschmecker- Küche - mit 120 Rezepten des jungen Wiener Haubenkochs Oliver Hoffinger. Ingo Swoboda steuert in Begleittexten wissenswerte Informationen rund um die...

  • Erfurt
  • 10.02.11
  • 280× gelesen
Ratgeber
Chilis kann man problemlos auf Balkon oder Terrasse ziehen. Fotos: Th. Gräser
2 Bilder

Chili macht glücklich

Gesund und vitaminreich: Die feurigen Schoten erzeugen nicht nur in scharfen Gerichten Wärme im Körper. Scharfe Lebensmittel sind die gesündeste Droge der Welt. Weil der Körper Schärfe nicht als Geschmack, sondern als Schmerz empfindet, und nach dem Schmerz kommt das Glücksgefühl in Form von Endorphinen. Gerade die schärfste aller Schoten - der Chili - enthält zahlreiche Vitamine. Frisch versorgt er den Körper mit doppelt so viel Vitamin C wie eine vergleichbare Menge Zitrone. Hinzu...

  • Erfurt
  • 14.01.11
  • 907× gelesen