Alles zum Thema Schiefergebirge

Beiträge zum Thema Schiefergebirge

Leute
30 Bilder

Der Teufel über der Saale - auf Wanderschaft mit Wolfram Schneider aus Ziegenrück

Wie in aller Welt wurden hier Ziegen gehalten? Für den Auf- und Abtrieb ist es nun wirklich etwas steil. Die braunen Felswände aus Thüringer Schiefer scheinen bis in den Himmel zu reichen. Und die Saale lässt auch nicht viel Platz für Weideland. Ortsfremde müssen den Namen Ziegenrück zwangsläufig mit dem gehörnten Tier in Verbindung bringen - schließlich fand es seinen Platz im städtischen Wappen. Und doch hängt alles ganz anders zusammen, wie Wanderführer Wolfram Schneider weiß....

  • Arnstadt
  • 06.05.15
  • 223× gelesen
  •  2
Kultur
Zum Jubiläum konnten sich die Gäste über die Kunst der Schieferverarbeitung informieren. Hier führt Werner Liebeskind die Aufspaltung des Schiefers in Platten vor. Fotos: Andreas Abendroth
37 Bilder

Das blaue Gold: 20 Jahre Technisches Denkmal in Lehesten

Technik und Geschichte hautnah erleben Historischer Schieferbergbau in Lehesten Von Andreas Abendroth Das Technische Denkmal "Historischer Schieferbau Lehesten" ist einen Besuch wert. In diesem Jahr besteht die Museumsanlage seit 20 Jahren. Hier kann der Besucher die Gewinnung des "Blauen Goldes" - wie das Schiefer hier genannt wird und dessen Verabreitung zu Wand- und Dachschiefer hautnah erleben. Außerdem kann der Gast die Einmaligkeit der Landschaft im Naturschutzgebiet, rund um...

  • Saalfeld
  • 02.05.13
  • 389× gelesen
Vereine
Für einen Aufschwung im Regionalsport: Matthias Schulz, Ute Girbardt und Peter Liebmann (v.l.)
4 Bilder

Fußball: Die SG Gräfenthal-Lichte - Ein Zusammenschluss zahlt sich aus

Gemeinsam sind wir stark Zwei Vereine nutzen ihr sportliches Können in einer Spielgemeinschaft Von Andreas Abendroth LICHTE/GRÄFENTHAL. Der nicht endende Winter lässt den Fußball auf den Plätzen der Region nur bedingt zu. Doch dies ist nur ein Problem, mit welchem die Vereine im ländlichen Raum derzeit zu kämpfen haben. „Bei uns in der Region, weit ab von den größeren Städten, ist der demografischen Wandel stark spürbar“, betont Matthias Schulz, 1. Vorstandsvorsitzender des SSV...

  • Saalfeld
  • 18.04.13
  • 611× gelesen
Kultur

Von Ritterlingen und Rotkappen

Von Ritterlingen und Rotkappen Die Pilzsaison hat begonnen / Gefühlvoller Umgang mit den Gaben der Natur ist notwendig Von Andreas Abendroth LEUTENBERG. Es ist zeitig am Morgen. Am NaturparkHaus treffe ich auf Pilzberater Gerd Lippmann. Der Pilzsachkundige war bereits im Waldgebiet um Leutenberg unterwegs, damit man beim Termin auch sieht von was gesprochen wird. Seit 1962 beschäftigt er sich mit den Gaben der Natur, die in der Fachsprache Mykologie heißt. Gerne gibt er sein...

  • Saalfeld
  • 31.08.11
  • 641× gelesen