Alles zum Thema Schienenverkehr

Beiträge zum Thema Schienenverkehr

Politik

Dank Kohlekommission
Etappensieg für Ostthüringens Infrastruktur

Die Bundesregierung hat das Eckpunktepapier zur Umsetzung der Empfehlungen der Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“ (Kohlekommission) beschlossen. Der Beschluss berücksichtigt den für Ostthüringen wichtigen Ausbau und die Elektrifizierung der Bahnstrecke Leipzig - Zeitz - Gera sowie ihrer Anbindung an das Leipziger S-Bahnnetz. „Damit haben wir ein weiteres wichtiges Etappenziel erreicht“, freut sich Volkmar Vogel, Bundestagsabgeordneter aus Ostthüringen. Die Bundesstraße B 7...

  • Gera
  • 24.05.19
  • 87× gelesen
Vereine
Uwe Belikat und Steffen Kloseck (re.).
34 Bilder

Am 1. und 2. Juni 24. Weimarer Eisenbahnfest im ehemaligen Bahnbetriebswerk
Schnauf und zisch mit Pfiff

Das Eisenbahnmuseum in Weimar beherbergt Thüringens größte Sammlung an historischen Schienenfahrzeugen. Hier finden im Jahr zwei Eisenbahnfest. statt. Was gibt‘s Musehenswertes? In Weimar in der Eduard-­Rosenthal-Straße befindet sich das denkmalgeschützte Eisenbahnmuseum Weimar, welche Thüringens größte Sammlung an historischen Schienenfahrzeugen beherbergt. Das Gelände umfasst einen großen Ringlokschuppen, Drehscheibe, Wasserkran und weitere Nebengebäude. Woran führt kein Weg vorbei? An...

  • Erfurt
  • 30.04.19
  • 395× gelesen
Politik
6 Bilder

Petition an den Thüringer Landtag wegen der Pfefferminzbahn

Wie verschiedentlich der Presse zu entnehmen war. Soll zum Jahresende der Personenverkehr auf dem Ostabschnitt der Pfefferminzbahn zwischen Buttstädt und Großheringen eingestellt werden. Das Eisenbahnverkehrsunternehmen Erfurter Bahn GmbH, welches künftig auf diese Strecke fahren wird. Fährt dann nur noch zwischen Sömmerda und Buttstädt. Hintergrund des Ganzen ist die geringe Auslastung des Teilabschnittes im Ostbereich und die Kürzung der Mittel aus dem sog. "Kieler Schlüssel". Das ist das...

  • Sömmerda
  • 18.05.17
  • 307× gelesen
  •  3
Ratgeber
Jena Haase fährt bei der Erfurter Bahn einen Triebwagen, den RegioShuttle RS1.
2 Bilder

Job-Profil: Herr Haase, wie ist das Leben als Triebfahrzeugführer?

Mit einem Klischee räumt Sven Haase gleich auf: Nein, Lokführer war zu Kindertagen nicht sein Traumberuf. „Ich bin da eher reingerutscht“, erinnert er sich. Motoren haben ihn damals schon fasziniert, doch die Ausbildungsplätze im Kfz-Gewerbe waren rar. So kam er zur Bahn, wurde Triebfahrzeugschlosser mit der Spezialisierung Triebfahrzeugführer. „Das war damals die exakte Berufsbezeichnung“, klärt er auf. Haase arbeitet gern für die Eisenbahn. Die Verlegenheitslösung hat sich als Glückgriff...

  • Erfurt
  • 27.11.15
  • 771× gelesen