Alles zum Thema schlafen

Beiträge zum Thema schlafen

Ratgeber

Vorsicht vor überteuerten Boxspringbetten

Sie werden immer bekannter und sind in aller Munde, die Boxspringbetten. Der große Unterschied zu den herkömmlichen Betten ist jener, dass sich bei dieser Variante eine große Kiste, daher der Wortbeginn “box”, unter der Matratze befindet, welche ausgestattet mit ebenso großen Sprungfedern ist, daher der zweite Wortteil “spring”. Zusammengefasst handelt es sich also um große Boxen, welche mit Sprungfedern gefüllt sind und oben mit einer Matratze abschließen. Der große Unterschied, zwischen...

  • Nordhausen
  • 21.11.18
  • 11× gelesen
Ratgeber

Gesunder Schlafen
Aufgepasst! Jetzt geht´s um Schlafen

Der heutige Lebensstil erlaubt es leider nicht oft, einfach mal auszuschlafen. Der Schlafmangel führt zu anhaltender Müdigkeit und unter anderem zu Konzentrationsstörungen. Das heißt, man kann unter Umständen nicht mehr die Leistung bringen, die unter anderen Umständen möglich wäre. Außerdem kommt es unter anderem zu Stimmungsschwankungen und Einschränkung der sozialen Tätigkeiten. In diesem Artikel wirst du herausfinden, wie du besser schlafen kannst. Warum ist der Schlaf so wichtig? Jeder...

  • Apolda
  • 17.05.18
  • 7× gelesen
Ratgeber
6.30 Uhr ist für viele  Menschen zu früh zum Aufstehen. Maximal sieben Prozent der Bevölkerung sind um diese Zeit schon richtig wach.

So viel Einfluss hat die innere Uhr auf unser Arbeitsleben

Stresst Sie jeden Morgen der Wecker? Vorsicht! Wer permanent gegen seine innere Uhr verstößt, wird schneller krank und süchtig. Sonntagmorgens, 6.30 Uhr. Um diese Jahreszeit ist es noch dunkel und wenn ich aus dem Fenster schaue, so scheint es: Ich bin der einzige, der zu dieser Zeit schon aktiv ist. Ich zähle mich zu den Frühaufstehern. Es gibt im Rahmen der Chronobiologie mittlerweile fundierte Aussagen zur statistischen Verteilung der ­jeweiligen Chronotypen. Zu welcher Gruppe man...

  • Erfurt
  • 20.01.17
  • 187× gelesen
  •  1
Ratgeber
Mittags fallen wir ohnehin ins Schnitzelkoma. Das könnte man doch auch mit Schlafen verbringen.

Von der Kantine ins Koma: Darum fordere ich Mittagsschlaf für alle

Sie alle kennen das ­Gefühl nach dem Mittagessen, wenn einen die Kräfte und der Antrieb, etwas zu leisten, innerhalb weniger Minuten verlassen. Wir fallen in eine Phase, die von manchen Zeitgenossen als Schnitzel-oder Suppenkoma bezeichnet wird. Die Ursachen dafür sind seit Jahrhunderten bekannt und begründen sich im „circa­dianen Rhythmus" unseres Organismus. Unsere physiologische Leistungskurve gleicht einer Berg- und Talfahrt. Für die meisten Berufstätigen startet die Leistungsfähigkeit...

  • Erfurt
  • 15.08.16
  • 66× gelesen
  •  1
Leute
Wie man sich bettet, so schläft man.

Worte zum Sonntag: "Gemütlich auf dem richtigen Kissen"

Schlafen Sie mit oder ohne? Mit einem Kopfkissen oder ohne? Das richtige Bettgestell und die passende Matratze mit abgestimmtem Härtegrad sorgen für gute Nachtruhe. Ich schlafe gern mit einem großen weichen Kopfkissen. Ich mag weder Nackenrollen noch Luftkissen. Die prallen Halbkissen mancher Hotels rauben mir den Schlaf, duftende Kräuterkissen benebeln mir die Sinne. So frage ich oft bei der Zimmer-Bestellung, welches Kissen mich erwartet. Gelegentlich nehme ich mein Reise-Kopfkissen mit....

  • Erfurt
  • 29.04.16
  • 21× gelesen
Leute

Worte zum Sonntag: „Ich schlafe ganz mit Frieden“

Endlich ausstrecken, die Beine lang machen und liegen. Willkommen im Bett! Dann sind es für manche nur Minuten und für andere Stunden, bis der Schlaf die Augen schließt. Die einen hat die Mühe des Tages einfach müde gemacht. Einschlafen ist kein Problem. Andere haben noch Zeit für ein Buch und lesen, bis der Schlaf kommt. Natürlich: zum Bett gehören auch Liebe und Zweisamkeit. Aber auch das gibt es: Erlebnisse und Gedanken rauben einem die Ruhe. Sorgen sorgen für Ärger und vertreiben den...

  • Erfurt
  • 08.08.14
  • 84× gelesen
Natur
5 Bilder

Die Mondsucht

War das gestern ein herrlicher Vollmond. Und die bizarre Wolkendecke erst. Man konnte sich nachts nicht satt sehen. Herrlich! Und geträumt habe ich toll.

  • Erfurt
  • 17.12.13
  • 185× gelesen
  •  4
Ratgeber

Luzides Träumen wird Mainstream

Luzides Träumen ist in der westlichen Welt in den letzten Jahren immer populärer geworden - viele Menschen reizt die Vorstellung aktiv in das Traumgeschehen eingreifen und "ihren eigenen Film" kreieren zu können. Beim luziden Träumen wird dem schlafendem Menschen zufällig bewusst, dass er gerade träumt. Trotzdem schläft man weiter und hat dann die Möglichkeit den Traum zu gestalten - man ist quasi der Regisseur des Traums. In der Regel tritt diese Bewusstwerdung nur zufällig ein - es ist jedoch...

  • Jena
  • 20.08.13
  • 125× gelesen
  •  1
Leute
Leider halten sich Träume nur selten an solche Anweisungen. Selbst beim Schlafen wird man mit Arbeit behelligt.

Ansichtssache: Vorsicht vor Bürozombies!

"Ich habe schlecht geträumt", verkündet meine Frau am Frühstückstisch. "Die ganze Nacht lang haben mich menschenfressende Zombies über die Flure meiner ehemaligen Schule gejagt. Der Ober- Zombie war mein alter Mathelehrer. Er ließ mich meine Abiprüfung wiederholen." "Du Glückliche", antworte ich. "Ich habe wieder die ganze Nacht von der Arbeit geträumt. Mittlerweile weiß ich nicht mehr, ob ich Gespräche in der Realität geführt habe oder nur im Traum." Mit verständnisvollem Nicken gießt...

  • Erfurt
  • 10.03.12
  • 409× gelesen
  •  1
Ratgeber
Christine Hentrich überwacht den Schlaf von ­Patienten im Schlaflabor in Apolda. Foto: Gräser

„Lerchen“ sind fitter

Zu wenig Schlaf macht dick, vergesslich und schädigt das Immunsystem Gänzlich erforscht ist er noch nicht - der Schlaf. Es ist noch nicht klar, durch welche Vorgänge im Körper Müdigkeit entsteht und warum Menschen und Tiere überhaupt müde werden. Doch dem Schlafbedürfnis kann keiner entgehen. Schlaf ist so wichtig wie Essen und Trinken. Ist er gestört, kann das zu Problemen führen. Die Ursachen von Schlafstörungen sind sehr vielschichtig. "Äußere Faktoren können den Schlaf...

  • Erfurt
  • 21.01.11
  • 1.600× gelesen
  •  3
Ratgeber
Frauen schlafen besser durch, wenn sie alleine sind. Foto: Pixelio/Sassi

Alles gleichzeitig - Autor Armin Fischer hat bei Frauen erstaunliche Fähigkeiten festgestellt

In seinem Buch „Frauen" verspricht Autor Armin Fischer eine Bedienungsanleitung für das weibliche Geschlecht, die selbst Männer verstehen sollen. Bei seinen Untersuchungen hat er unter anderem außerordentliche Fähigkeiten bei den Damen ausgemacht: Das Reden Statistiken besagen, dass Männer im Durchschnitt mit 10.000 Worten pro Tag auskommen. Frauen gebrauchen im Schnitt 22.000 Wörter, also mehr als doppelt so viel. Die Sprache ist eine Kernkompetenz. Hirnforscher können nachweisen, dass...

  • Erfurt
  • 04.01.11
  • 770× gelesen