Schlaganfall

Beiträge zum Thema Schlaganfall

Ratgeber
Gründliches Zähneputzen sorgt nicht nur für ein gepflegtes Erscheinungsbild, auch Schlaganfälle treten bei Menschen mit gesundem Gebiss seltener auf.
2 Bilder

Medizin und Gesundheit
Medical Press News aus dem TRD Presseclub

Gepflegte Zähne schützen vor Schlaganfall (TRD/MP) Gute Zahnpflege soll zur Schlaganfall-Prophylaxe gehören. Zu diesem Ergebnis kommt eine neu Studie aus den USA. Im Rahmen dieser Studie mit 6.736 Teilnehmern kam man erst kürzlich zu folgendem Ergebnis: Die Teilnehmer hatten zuvor noch keinen Schlaganfall erlitten und die vorhandene Parodontose wurde in sieben Schweregrade eingeteilt. Innerhalb eines Zeitraums von 15 Jahren erlitten die Teilnehmer mit stärkerer Parodontose häufiger einen...

  • Erfurt
  • 13.05.19
  • 71× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Schlaganfall hinterm Lenkrad
17-jährige Arnstädterin stoppt führerloses Auto

Ein großes Lob und Dankeschön geht an eine 17-Jährige aus Arnstadt auch von der Polizei. Sie verhinderte am Sonntagabend auf der A 71 bei Erfurt Schlimmeres, als ihr 40-jähriger Vater neben ihr während der Fahrt einen Schlaganfall erlitt und bewusstlos hinter dem Steuer zusammenbrach. Dies geschah ausgerechnet in einer langgezogenen Kurve zwischen Erfurt-Gispersleben und Erfurt-Bindersleben. Die Tochter griff beherzt ins Lenkrad, um das Fahrzeug in der Spur zu halten. Dann hob sie das Bein...

  • Arnstadt
  • 01.04.19
  • 598× gelesen
Ratgeber
Ursache für Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind oft zu hohe LDL-Cholesterin-Werte.

Wellness und Gesundheit
Ein Herzinfarkt kann schnell tödlich enden * By (TRD) Pressedienst Blog News Portal

(TRD/MP) Für jeden vierten Todesfall sind Herzinfarkt oder Schlaganfall verantwortlich. Als Hauptrisikofaktor gilt hierbei ein erhöhter LDL-Cholesterin-Wert. Jedoch werde dieser meist unterschätzt, warnt das Biotechnologie-Unternehmen Amgen. Viele Patienten würden diesem Wert nicht kennen, weil er nicht gemessen werde und man ihn auch in der Therapie häufig nicht entsprechend berücksichtige. Ein erhöhter LDL-Cholesterin Wert spielt bei der Arterienverkalkung, der so genannten Atherosklerose,...

  • Erfurt
  • 08.10.18
  • 36× gelesen
Ratgeber
Dr. Josef Teuber ist seit 2013 Ärztlicher Direktor der Klinik in Weißen.
7 Bilder

Gesundheit
Wenn der eigene Körper zum Feind wird: Am 12. Oktober ist Welt-Rheumatag

Permanente Schmerzen im Knie können alle möglichen Ursachen ­haben: Überlastung, Verschleiß, das Alter. Die ­Wenigsten denken dabei an Rheuma. Etwa 450 Ausprägungsarten der gefähr­lichen Autoimmunkrankheit kennen Mediziner heute. Weder Operationen noch Bestrahlung können helfen – im besten Fall lindern teure Medikamente die ­Leiden von Rheumatikern.   Die Klinik an der Weißenburg in Uhlstädt-Kirchhasel ist eine anerkannte Fachklinik für Rheumatologie und Schmerztherapie – die einzige in...

  • Saalfeld
  • 10.10.17
  • 623× gelesen
Ratgeber

Ökumenisches Hainich Klinikum Mühlhausen eröffnet neues Schlaganfall-Büro

ÖHK Mühlhausen eröffnet im Mai neues Schlaganfall-Büro / Weiteres Angebot für Patienten und Angehörige Das Ökumenische Hainich Klinikum Mühlhausen (ÖHK) steht für optimale Behandlung von Schlaganfallpatienten. Zur weiteren Verbesserung der Schlaganfall-Betreuung eröffnet am 10. Mai ein neues Schlaganfall-Büro. Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung mit der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe wurde jüngst unterzeichnet. „Bei Not- und Akutfällen bieten wir seit jeher die optimale...

  • Mühlhausen
  • 13.04.17
  • 136× gelesen
Ratgeber
Training für die Stimme: Logopädin Franziska Wagner pustet eine ­Feder.
6 Bilder

Job-Profil: Wie ist das Leben als Logopädin, Frau Wagner?

Franziska Wagner schaut man zuerst auf den Mund. Denn der ist eines ihrer wichtigsten Werkzeuge. Die Logopädin schnaubt wie ein Pferd mit den Lippen, streckt gar nicht böse die Zunge heraus, zischt wie eine Schlange oder verscheucht mit einem „Tsch, tsch“ unsichtbare Hühner. Die Geräusche sind Teil der ­Therapie. „Das Stimmband muss wie ein Muskel trainiert werden“, erklärt die Sprech­erzieherin. Apropos Training: Der Blick durch die Arnstädter Praxis fällt auf Trampolin und Balancierbälle....

  • Arnstadt
  • 31.03.17
  • 341× gelesen
  •  1
Ratgeber
Dr. Stephan Schmidt-Schweda, Chefarzt der Kardiologie im Eichsfeld-Klinkum Worbis, ist einer der Thüringer Spezialisten, die zu den Herzwochen informieren.

Aus dem Takt geraten: Ärzte informieren zu bundesweiten Herzwochen über Herzrhythmusstörungen

Das Herz ist keine Rhythmus­maschine, die stets im selben Tempo schlägt. Je nach Anforderung klopft es mal schneller, mal langsamer. Wenn es aber scheinbar ohne Anlass rast, stolpert und springt, sprechen Mediziner von einer Herzrhythmus­störung. Die Deutsche Herzstiftung ­widmet ihre diesjährigen Herzwochen genau diesem Thema. Bundesweit werden in den kommenden Tagen Herzspezialisten über die heutigen Möglichkeiten der Diagnose und Therapie bei Herzrhythmusstörungen informieren. Alle Termine...

  • Heiligenstadt
  • 07.11.14
  • 357× gelesen
Ratgeber

MediClin Klinik am Rennsteig eröffnet Neurologie

Tabarz, 15. April 2014. Am 1. April hat die MediClin Klinik am Rennsteig eine neue Fachklinik für neurologische Rehabilitation eröffnet. Behandelt werden dort beispiels-weise Patienten nach einem Schlaganfall oder einer Gehirn-Operation im Anschluss an einen Krankenhausaufenthalt sowie Menschen mit neurologischen Erkrankungen wie Multipler Sklerose und Morbus Parkinson. Die Fachklinik für Neurologie bietet insgesamt 30 Betten. Neu eingestellt wurden vier Ärzte, zwölf Pflegemitarbeiter, vier...

  • Gotha
  • 16.04.14
  • 217× gelesen
Leute
Im Cockpit von "Christoph 70": Berufspilot Marc-Dennis-Russ (links) und Rettungsassistent Wolfgang Kalusa (rechts) auf dem Sitz des Copiloten.
11 Bilder

Jeder Tag etwas Neues - Wolfgang Kalusa bildete Rettungssanitäter aus und geht mit „Christoph 70“ selbst in den Einsatz

BODENSTEIN/JENA. Wolfgang Kalusa ist in der Rettungswache auf dem Flugplatz Jena-Schöngleina gerade mit „Bürokram“ beschäftigt, als über seinen Funkmeldeempfänger ein Alarmruf der Leitstelle eingeht. Ein Mann hat einen Schlaganfall erlitten. Jede Minute zählt. Der 49-jährige Rettungsassistent wirft einen prüfenden Blick auf die Karte in seinem Zimmer. Gut, der Notfallort ist klar, er liegt dieses Mal etwas weiter entfernt! Auf dem Flur trifft Wolfgang Kalusa den Hubschrauberpiloten...

  • Hermsdorf
  • 30.07.13
  • 936× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.