Alles zum Thema Schleichersee

Beiträge zum Thema Schleichersee

Sport

Sportlicher Wettkampf Jenaer Firmen
12. GODYO Drachenboot Sprint auf dem Schleichersee

Der 12. GODYO Drachenboot-Sprint am Jenaer Strandschleicher am 08. September 2018 ist ein Garant für spannende Rennen, für eine tolle Atmosphäre und ein Rahmenprogramm für Familien, Kollegen und Gäste. Für diesen sportlichen Wettstreit haben sich in diesem Jahr 21 Jenaer Teams angemeldet. In einer Mannschaft können 20 Personen mitpaddeln und ein Trommler gibt den Takt vor. Die dafür benötigte Ausrüstung, wie beispielsweise Drachenboot, Paddel und Steuerleute, werden von den...

  • Jena
  • 31.08.18
  • 474× gelesen
  •  1
Sport

12. Kanu-Sprint auf dem Schleichersee am 09. und 10. Juni 2018
Mehr als 300 Teilnehmer werden bei den rund 150 Rennen auf der 150 Meter Sprintstrecke an den Start zu gehen.

Jena. Bereits zum 12. Mal wird der Kanu-Sprint auf dem Schleichersee ausgetragen. Im vergangenen Jahre nahmen mehr als 300 Kanuten aus über 25 Vereinen von Berlin bis Friedrichshafen teil. Mit dieser Anzahl rechnet Sebastian Schenkl und sein Organisationsteam auch in diesem Jahr. Für sie werden es zwei anstrengende und aufregende Tage. Es gilt die insgesamt 150 Rennen - im Einer- , Zweier- und Vierer, im Rennkajak sowie im Canadier - zu koordinieren. Unterstützt wird das Organisationsteam...

  • Jena
  • 04.06.18
  • 196× gelesen
Sport
5 Bilder

Ein Sportwochenende für die Jugend

Am 10. und 11. Juni fanden auf dem Jenaer Schleichersee schon zum 11. Mal die Kanu-Sprint- Veranstaltung des USV Jena statt. Auf einer abgetrennten Strecke des Sees wurden in allen Altersklassen 150m im Sprint ausgetragen. Neben den sportlichen Rennen gab es auch attraktive Rahmenprogramme. Es ist ein einfach gut mit anzusehen, wie sich die Kinder und Jugendlichen mit Freude und Ehrgeiz für diese Sportart engagieren.

  • Jena
  • 12.06.17
  • 31× gelesen
Sport
Start Nachwuchswettkampf
5 Bilder

24. Jenaer Sparkassentriathlon mit Teilnehmerrekord

Über 650 Teilnehmer und damit einen neuen Teilnehmerrekord verzeichnete der diesjährige Jenaer Sparkassentriathlon am Schleichersee. Nachdem Petrus nachts zuvor alle Schleusen geöffnet hatte, war es an einem kühlen Sommertag zumindest weitgehend trocken. In den letzten Monaten und vor allem zum Aufbau am Samstag hatte das OrgTeam ganze Arbeit geleistet, um einen reibungslosen Ablauf sicherzustellen. Beim Zeiss-Triathlon über 750m Schwimmen, 20km Rad und 5km Lauf gewann Henry Beck (Triathlon...

  • Jena
  • 01.09.14
  • 179× gelesen
Sport
4 Bilder

24. Jenaer Sparkassentriathlon am 31.08.2014

Am Sonntag, 31.08. findet am Jenaer Schleichersee der 24. Jenaer Sparkassentriathlon statt. Auf verschiedenen Distanzen können die Sportler Ihre Leistung mit Gleichgesinnten messen. Der Wettkampf richtet sich sowohl an erfahrene Triathleten als auch Einsteiger, die erste Triathlonluft schnuppern wollen. Geschwommen wird im Jenaer Schleichersee, gefolgt vom Radkurs auf der halbseitig gesperrten Stadtrodaer Straße sowie abschließendem Lauf rund um den See. Los geht es 9 Uhr mit dem Minitria...

  • Jena
  • 20.08.14
  • 190× gelesen
Ratgeber
Traditionelle Messtechnik: Mit Hilfe einer Secchi-Scheibe ermittelt Dr. Jens Götze die Sichttiefe an ausgewählten Stellen im Schleichersee
2 Bilder

Qualitativer Quantensprung

„Wir haben viel aus der Vergangenheit dazu gelernt und profitieren nun von unserem Wissen“. Wolfgang Weiß, Geschäftsführer der Jenaer Bäder und Freizeit Gesellschaft, zieht Bilanz und ist trotz wechselhaftem Wetter in der Vergangenheit mit den Zahlen zufrieden. „Knapp 21.000 Besucher haben dieses Jahr schon das Angebot des Schleichersees angenommen und bestätigen damit den Erfolg unserer Bemühungen“. Die Sanierungsarbeiten zum Saisonbeginn mit über 8000 Tonnen abgetragenem Schlamm zeigten in...

  • Jena
  • 19.07.12
  • 417× gelesen
Ratgeber
Geschäftsführer Wolfgang Weiß und Besucherin Antonia sind sich einig: sauberes Wasser ist das Ziel für die kommenden Jahre
4 Bilder

Bagger, Schlamm und kalte Temperaturen

"Schlammheben" am Schleichersee: Die Arbeiten sind in vollem Gange. Mit der letzten Entschlammung im Jahre 1987/88 noch im Gedächtnis, laufen die bisherigen Arbeiten schneller und mit größerer Hilfe ab. „Vor über zwei Jahrzehnten war es technisch gesehen noch nicht möglich den See so konsequent vom Schlamm zu befreien“, erzählt Dr. Jens Götze von der Bauüberwachung. Dem Zeitplan voraus, macht das Bild der leeren Grube die Relationen deutlich: 40.000qm² Fläche sollen nach nur wenigen Monaten...

  • Jena
  • 25.01.12
  • 461× gelesen
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.