Alles zum Thema Schleifreisen

Beiträge zum Thema Schleifreisen

Vereine
Das Pfingsbirkensetzen in Schleifreisen gehört seit jeher zur Schleifreisener Tradition dazu. Am Sonnabendnachmittag zogen wieder rund 20 Mitglieder des Kulturvereins durch den Ort und verteilten etwa 200 Birken in der gesamten Ortslage. Eine kurze Pause gönnten sich die die Birkenverteiler und Musiker angesichts der hohen Temperatur.

Pfingsbirken setzen gehört in Schleifreisen seit jeher zur Tradition

Ein Ständchen und eine schöne Birke gab es am Pfingssonnabend für die Einwohner Schleifreisens. „Das ist bei uns seit jeher Tradition, dass wir am Pfingstsonnabend Birken im Dorf setzen, dazu ein mit einer Kapelle durch das Dorf ziehen und am Folgewochenende den Maibaum aufstellen“ berichtet Andre Zimmermann. Er ist seit mehreren Jahren auch der Ausrufer, der den spendablen Schleifreisenern für die Spende dankt, den Musikern ein Tusch für den jeweiligen Haushalt aufträgt und die Fäden der...

  • Hermsdorf
  • 23.06.14
  • 299× gelesen
  •  1
Kultur
Mit dem bemalten Tischtuch lud die Bockmühle am Sonntag Nachmittag zum Country-Fest in der Bockmühle (Bock-Village) ein.
10 Bilder

Country-Time in der Bockmühle

Country-Musik gab es für Frank Schreibmüller zum 30.Geburtstag. Zwar liegt dieser schon einige Tage zurück, doch damit erfüllt er sich selbst einen Wunsch. Dass er dennoch hinter dem Rost stand, für die Besucher der Bockmühle und des ersten Country-Festes Roster, aber auch Holzfällersteaks und ähnliches bruzzelte, störte ihn wenig. Seit seiner Kindheit ist er Fan dieser Musik. Folglich bot es sich geradezu an, ein Countryfest in der Bockmühle zu veranstalten. Bereits am frühen Sonntag...

  • Hermsdorf
  • 23.08.13
  • 507× gelesen
Kultur
Auch ein Spanferkel wartete darauf, verspeißt zu werden.
8 Bilder

Schleifreisener Sommerfest lockte mit Wildschweinbraten

Bereits zu einer kleinen Tradition geworden ist das Sommerfest in Schleifreisen, welches der Kulturverein jährlich für die Einwohner des Ortes organisiert. Nicht mit großem Programm, sondern nur ein zwangloses, gemütliches Beisammensein steht hier im Vordergrund. So auch am Sonnabend Abend. Natürlich bei Wildschweinbraten! „Das ist etwas ganz besonderes, mal was anderes, als immer nur Roster“ berichtet Vereinsvorsitzende Antje Stellenberger. Dass das diesjährige Sommerfest gar nicht...

  • Hermsdorf
  • 17.07.13
  • 386× gelesen
Kultur
Diesen, zunächst kleinen, Garten galt es, als Gästebucht zu gestalten. Am Sonnabend fand in der Schleifreisener Bockmühle die Einweihung des Porzellangartens mit einer party statt. Sie stand unter dem Motto "Die nicht mehr alle Tassen im Schrank-Party".
5 Bilder

Bockmühle hat seit Sonnabend eines der ungewöhnlichsten Gästebücher

„Die nicht mehr alle Tassen im Schrank-Party“ in der Schleifreisener Bockmühle sorgte insbesondere auf Grund ihres ungewöhnlichen Hintergrundes für begeisterte Besucher. Die Idee, eine Tasse oder ein anderes Stück Porzellan als Eintritt mit zu bringen, so das etwas andere Gästebuch zu gestalten, fanden die Besucher toll. So kam bereits eine Stunde vor Beginn der Hermsdorfer Heinz Graumüller in die Bockmühle, um nichts zu verpassen. Er war auch der erste offizielle Gast, der eine Tasse...

  • Hermsdorf
  • 25.06.13
  • 250× gelesen
Kultur
Direkt unter der Teufelstalbrücke, an der Gemarkungsgrenze zwischen Mörsdorf und Schleifreisen fand am Pfingstsonntag das zweite Teufelstalbrückenfest statt. Ingo Fauth (links) präsentiert die Schleifreisener Fahne, während Hubert Graumüller (mitte) und Peter Senf mit der Mörsdorfer Fahne die eigene Gemarkung markieren.
8 Bilder

2.Teufelstalbrückenfest fand am Pfingstsonntag statt

Mörsdorf/Schleifreisen. Exakt an der Gemarkungsgrenzen der Gemeinden Mörsdorf und Schleifreisen, unter der Teufelstalbrücke, endete am Pfingstsonntag Mittag der traditionelle Mörsdorfer Flurzug. An eben dieser Stelle fand auch das zweite Teufelstal-Brückenfest statt. Dass dieses Fest zugleich mit dem 75-Jährigen Jubiläum der imposanten Brücke über den mehr als einhundert Festteilnehmern einher geht, war den meisten jedoch gar nicht so richtig bewusst. „Auf die Idee, ein solches Fest...

  • Hermsdorf
  • 22.05.13
  • 327× gelesen
Kultur
Rolf Graumüller (links) und Wolfgang Eggerling, sind die beiden Senioren unter den Schleifreisener Maibaumsetzern. Sie bekamen eine eigene Schere zugewiesen.
5 Bilder

Schleifreisen setzte zum 133.Mal den Maibaum - wieder einmal am Wochenende nach Pfingsten

Schleifreisen. Knoblauchbrot – das ist in Schleifreisen am Maibaum-Wochenende der Renner schlechthin. „Das ganze Dorf riecht nach Knoblauch, wir Schleifreisener dürfen in Hermsdorf nicht beim Bäcker herein (auf Grund des Knoblauch-Geruches) und müssen dort unsere rein rufen. Das beginnt am Donnerstag mit dem Zubereiten der Knoblauchbutter, ab da ist alles zu spät“ berichtet Kulturvereinsvorsitzende Antje Stellenberger. „Das muss vor sehr langer Zeit ein Junggeselle mal eingeführt haben, seit...

  • Hermsdorf
  • 06.06.12
  • 580× gelesen