Schleiz

Beiträge zum Thema Schleiz

Sport
Katharine Hall (USA, Nationalteam USA) im Ziel vor Amanda Spratt (Orica-AIS).
2 Bilder

28. Thüringen-Rundfahrt der Frauen - Katharine Hall (USA) gewinnt Königsetappe in Schleiz

Am Donnerstag startete in Schleiz die 6, Etappe der 28. Thüringen-Rundfahrt der Frauen, die die Gesamtleiterin Vera Hohlfeld im Vorfeld als "Königsetappe" der Tour einschätzte. Wohl wissend, dass auch die Schlussetappe in Greiz noch einmal eine schwere Berg-und-Tal-Fahrt ist, in der sogar das Gesamtklassement noch einmal umgeworfen werden könne. Am Ende der 129 Kilometer rund um Schleiz siegte die US-Amerikanerin Katherine Hall, die den Zielsprint aus einer Zweiergruppe heraus gegen die...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 22.07.15
  • 205× gelesen
Ratgeber
Pracht in Gefahr! Seit reichlich einem Jahr zerstören Holzwürmer die barocke Ausschmückung der Schleizer Bergkirche.
30 Bilder

Verräterisches Holzmehl. Bergkirche St. Marien Schleiz und St. Markus in Oschitz vom Holzwurm befallen – Begasung Ende Juli

Angst mit der Bank, auf der man sitzt, zusammen zu brechen, muss keiner haben. Aber das Interieur der Bergkirche Schleiz wird löchrig. Löchrig wie ein Schweizer Käse. Die barocke Ausschmückung des Gotteshauses, die in Ostthüringen ihresgleichen sucht, ist in Gefahr. Sie besteht fast komplett aus Holz. Selbst Teile, die durch ihre Bemalung wie Stein wirken, sind aus Holz. Und aus ihnen bröselt verräterisches Holzmehl. Der Holzwurm nagt. Unzählige. „Jahrzehnte hatten wir Ruhe mit dem...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 24.06.15
  • 368× gelesen
Natur
Es ist unscheinbar, was Landwirtin Petra Hirsch in den Händen hält: Eine Glasscherbe. Die findet sie regelmäßig auf ihrer Kuhweide, weil gleich neben der Weide Jugendliche auf einem idyllisch gelegenen Rastplatz Party machen.
8 Bilder

Kehrseite der Medaille: Wie stehen Landwirte zur Tierhaltung wie im Bilderbuch?

Massentierhaltung steht immer wieder in der Kritik. Und wenn in einer Zuchtanlage die bei den Tierschützern eh schon umstrittenen gesetzlichen Auflagen nicht erfüllt werden, gerät schnell die gesamte Branche in Verruf. Wenn die Massentierhaltung so verpönt ist, welche Art von Tierhaltung ist denn gewünscht? Wie sieht das Idealbild der Tierhaltung aus, das bereits den Kindern vermittelt wird? Schaut man in Kinderbücher, sind kleine Bauernhöfe zu entdecken, auf denen zwei Pferde, ein paar...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 06.08.14
  • 591× gelesen
  •  7
Natur
Jessica Heyde aus Görkwitz hat keine Berührungsängste, im Museum für Naturkunde Gera eine Stabheuschrecke auf die Hand zu nehmen.
30 Bilder

Wie Insekten glücklich machen: Schleizer Grundschüler auf Ferientour im Museum für Naturkunde Gera

Jessica Heyde (11 Jahre) ist kein Stubenhocker. Kein Wunder, denn die Elfjährige wächst auf einem Dorf auf. Sie ist jeden Tag draußen in der Natur. Gleich um die Ecke in Görkwitz gibt es einen Bauernhof. Aber nicht nur die großen Tiere haben es ihr angetan. Wie wohl eine Mückenlarve näher betrachtet aussehen mag? Jessica hat doppeltes Glück. Wofür während des Schuljahres kaum Zeit bleibt, passiert dank der Ferienangebote der Schleizer Grundschulen eben in der schulfreien Zeit: Ein Ausflug in...

  • Gera
  • 30.07.14
  • 496× gelesen
  •  2
Politik
Die Hilfsgüter liegen im DRK-Pflegeheim Pößneck-Ost bereit für den Transport in die Ukraine. „Das könnte alles so einfach funktionieren“, meint Heimleiter Tobias Zeilinger. Er war auch schon in Shitomir und kennt die Probleme beim Grenzübergang und mit dem Zoll, von den derzeitigen politischen Verhältnissen ganz zu schweigen.
21 Bilder

Kein Hilfstransport in die Ukraine. Politische Lage behindert Hilfe des DRK Saale-Orla in Shitomir

Seit 1997 unterstützt der DRK-Kreisverband Saale-Orla das Zentrale Kinderkrankenhaus Shitomir und das Ukrainisches Rote Kreuz, Bezirkskomitee Shitomir, mit Hilfslieferungen und Geldspenden. Für den 31. Mai ist der nächste Hilfstransport des DRK Saale-Orla in die Ukraine geplant. Der Allgemeine Anzeiger sprach mit Ralf Adam, Vorstandsvorsitzender des DRK Kreisverband Saale-Orla. Wie schätzen Sie die aktuelle Situation in der Ukraine ein? Es ist erschreckend, wie das Land zum Spielball der...

  • Gera
  • 06.05.14
  • 803× gelesen
  •  2
Leute
Jugendpfarrer Michael Kleim, Gera
4 Bilder

MeinAnzeiger und seine "Quotenkönige"

MeinAnzeiger feiert in diesen Tagen dreijährigen Geburtstag. 33352 Beiträge wurden bislang (Stand 8. Februar 2014, 15.50 Uhr) auf dem Mitmachportal veröffentlicht. Anbei fünf Beiträge von vier Bürgerreportern, die durch hohe Klickzahlen beziehungsweise viele Kommentare auffallen, und was die Bürgerreporter selbst darüber denken.

  • Gera
  • 08.02.14
  • 291× gelesen
  •  1
Vereine
Der original rekonstruierte Framo V 902-Krankentransportwagen, Baujahr 1958, ist der einzige seiner Art in Deutschland.
32 Bilder

Der letzte Framo-Krankentransporter. Förderverein für DRK-Oldtimer unter Vorsitz von Hartmut Jacobi agiert deutschlandweit

Autonomes Fahren, Matrix-LED-Lichttechnik, Concept Cars, Elektro- und Hybridmotoren waren unter anderem die Stichworte auf der jüngsten IAA in Frankfurt am Main. Ziel der Begierde der IAA-Besucher war nicht nur modernste Autotechnik, die das Fahren sicherer und umweltverträglicher macht. „Historisches Blech“, garniert mit einfachster Technik, war ebenso gefragt. Zu sehen gab’s die unter anderem am Stand des DRK-Generalsekretariats Deutschland/DRK-Service GmbH unter dem Motto 150 Jahre...

  • Gera
  • 04.12.13
  • 1.086× gelesen
  •  3
Kultur
„In Hamburg hätten mich bei diesem Fotoshooting schon wieder zig Menschen angesprochen“, kommentiert Jürgen Wolf spontan. Dass die Menschen in Gera, Greiz, Zeulenroda und Schleiz zurückhaltender sind, hindert ihn nicht daran, kreative Köpfe der Region für gemeinsame Projekte zu vereinen.

Kunst sucht Kreative. Filmemacher Jürgen Wolf aus Zeulenroda ruft neues Projekt ins Leben

Der Anfang ist gemacht, die erste Aufgabe vergeben: Stefan Schmidt aus Greiz ist Mitmoderator der Facebook-Seite „Kunst sucht Kreative“. Initiiert von Jürgen Wolf aus Zeulenroda, hat er die Facebook-Gemeinschaft mit „Hier sammeln sich alle kunstbegeisterten Menschen der Region und tauschen sich aus“ überschrieben. Wer ist Jürgen Wolf? Er ist ein Wahl-Zeulenrodaer. Kaum vorstellbar, dass so etwas funktioniert, aber ihn hat es von Hamburg nach Zeule - wie er seine neue Heimat nennt –...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 12.11.13
  • 1.127× gelesen
  •  1
Ratgeber
Ein kleiner Ausschnitt aus dem Panorama.
2 Bilder

Mein bislang größtes Foto: 1272 Megapixel von Schleiz

124.851 x 10.187 Pixel. 3.815.595.600 Bytes bringen den Rechner zum Glühen und machen jeden Bearbeitungsschritt zur Qual. Da derart große Fotos auf keinem Bildschirm darstellbar sind, werden spezielle Viewer benötigt. Eine dieser Möglichkeiten bietet Gigapan an. Schade, dass zum Schluss die Konvertierung auf Gigapan vor der Veröffentlichung nicht noch mal begutachtet werden kann - einige Farbtöne entsprechen nicht zu 100 Prozent dem Original. Hier geht es zum Gigapixelpanorama von...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 04.10.13
  • 7.607× gelesen
  •  25
Leute
Anika Scheibe, Siegerin der Vox-Castingshow "Das perfekte Model"
36 Bilder

Schleiz ist nicht Paris. Gedanken zur 9. Schleizer Modenacht

Schleiz ist weder Paris, noch Mailand. Schleiz ist ein kleines, eher verschlafenes Städtchen in Ostthüringen. Und doch schickt sich die Kreisstadt an, es den großen Modemetropolen gleich zu tun. Modenacht nennt sich das Zauberwort, um das Volk in Scharen zu später Stunde - wo ansonsten die Bürgersteige im wahrsten Sinne des Wortes hochgeklappt sind - in die Innenstadt zu locken. Das klappt seit acht Jahren zugebenermaßen ganz gut. Die Lokalgrößen der Modebranche - nicht die Designer oder...

  • Gera
  • 02.09.13
  • 1.017× gelesen
  •  10
Ratgeber
Einer der ersten Apollo, vorgestellt auf dem Schleizer Dreieck.

Aus für den Supersportwagen Apollo von Gumpert in Altenburg

„Mein Wunsch war immer, ein Auto zu haben, das so viel Anpressdruck hat, so viele Aerodynamikeffekte, dass man bei hoher Geschwindigkeit in einem Tunnel an der Decke fahren kann. Dieses Auto kann das.”, sagte Roland Gumpert einst. Seinen Traum hatte sich der langjährige Audi-Manager mit einer eigenen kleinen Sportwagenschmiede in Altenburg erfüllt. Doch nun ist der Traum ausgeträumt. Geriet das Unternehmen bereits in den vergangenen Jahren in die finanzielle Schieflage, schuld daran solle...

  • Gera
  • 29.08.13
  • 547× gelesen
  •  7
Leute
So sieht er aus - der kleine Rote für die DB
8 Bilder

Bushersteller aus Burkersdorf bei Weida liefert Busse für die Deutsche Bahn

BURKERSDORF. Zur Deutschen Bahn AG, die nicht nur im Schienenverkehr aktiv ist sondern auch Deutschlands größte Busflotte betreibt, gehört auch die „DB Frankenbus“ (OVF) mit Sitz im Nürnberg. Seit neuestem setzt „DB Frankenbus“ drei Midibusse des Busherstellers „TS Fahrzeugtechnik“ aus Burkersdorf bei Weida ein. Jeweils ein Fahrzeug kommt in den Niederlassungen Ober-, Mittel- und Unterfranken zum Einsatz. „TS Fahrzeugtechnik“ hat schon mehrfach Fahrzeuge an die Deutsche Bahn geliefert, und...

  • Gera
  • 04.06.13
  • 1.010× gelesen
Leute
Anika Scheibe ging in der ersten Staffel der VOX-Sendung "Das perfekte Model" als Siegerin hervor.
141 Bilder

Das perfekte Model - ein Tag mit Anika Scheibe. Making Of zum Fotoshooting

Von wegen, 8.30 Uhr, Hamburg, wieder mal Regen, perfekter Halt fürs Haar. München Sonnenschein hingegen ist korrekt. Dort startet Anika Scheibe, Siegerin der Castingshow „Das perfekte Model“ ihren Tag. Unfrisiert. Mit Freundin und ebenfalls Showteilnehmerin Tamara machen sie sich auf den Weg nach Nürnberg. Tamara stand dort bereits öfter vor der Kamera von Nina Kuhn. Anika ist diesmal mit dabei. Es ist nur ein Testshooting ohne einen dahinter stehenden Auftrag. Im Fotostudio angekommen,...

  • Gera
  • 20.08.12
  • 2.367× gelesen
  •  6
Leute
130 Bilder

Hardcore gepaart mit deutschem Rap: „Too Gross“ drehen zusammen mit „Ruffiction“ in Schleiz Videos

EP-Release-Show stand auf dem ins Woody’s einladenden Flyer. Die EP von Too Gross ist aus technischen Gründen nicht rechtzeitig fertig geworden. Eine fette Show legte Too Gross dennoch aufs Parkett. Die Neugierde war schließlich groß, was für ein Projekt der ansonsten von Never Die Alone bekannte Basti, alias Sebastian Förster, ins Leben gerufen hat. Einen würzigen Vorgeschmack auf „zu heftig“, „zu krass“ – so in etwa könnte man Too Gross ins Deutsche übersetzen – gab es bereits am Nachmittag...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 21.06.12
  • 8.547× gelesen
  •  30
Leute
Bin ich nicht eine Schöne? Mein Name ist ja auch Bellaphina!
2 Bilder

BabyGalerie 24. Kw.: Die Babys der Woche in Greiz und Schleiz

Das Baby der 24. Kalenderwoche 2012 im Greizer Krankenhaus kommt aus Weida und hat den schönen Namen Bellaphina Lieder. Das Töchterchen von Nadine Lieder und Daniel Fuchs kam am 12. Juni mit einem Gewicht von 3500 Gramm zur Welt und war bei ihrer Geburt 54 Zentimeter groß. Über Bellaphina freuen sich nicht nur ihre Eltern, sondern auch ihre Geschwister Jannik (5) und Paulina (1), die ebenfalls im Kreiskrankenhaus Greiz das Licht der Welt erblickt haben. "Hier sind alle Mitarbeiterinnen,...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 15.06.12
  • 523× gelesen
Leute
Die drei Muttis mit ihren Babys, die in der Woche vor Pfingsten in Greiz zur Welt kamen, v.l.: Susen Kalkbrenner mit Lio, Nicole Scheibe mit Vanessa und Stefanie Jetschke mit Theo.
4 Bilder

BabyGalerie 21. Kw.: Die Babys der Woche in Greiz und Schleiz

GREIZ/SCHLEIZ. Drei Neugeborene stellten sich in der Woche vor Pfingsten im Kreiskrankenhaus Greiz dem Fotografen des Allgemeinen Anzeigers, v.l.: Lio Kalkbrenner (21. Mai, 50 cm, 2895 g) aus Mohlsdorf-Teichwolframsdorf, Vanessa Scheibe (23. Mai, 54 cm, 4600 g) aus Forstwolfersdorf und Theo Jetschke (2. Mai, 52 cm, 3265 cm) aus Zoghaus. Lio ist das dritte Kind von Susen und Florian Kalkbrenner. Die "Neu-Mohlsdorfer", die bis Ende April noch in Greiz wohnten, haben bereits einen dreijährigen...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 25.05.12
  • 934× gelesen
Leute
Zwei Mädchen und zwei Buben erblickten in der "Himmelfahrtwoche" 2012 im Kreiskrankenhaus Greiz das Licht der Welt, v.l.: Rodney Vorwerk (14. Mai, 4025 g, 56 cm) aus Bernsgrün im Vogtländischen Oberland, Leonie Schmeißer (14. Mai, 3690 g, 50 cm), Jasmin Siegel (15. Mai, 3235 g, 48 cm) aus Langenwetzendorf und Nino Max Trefflich (16. Mai, 3065 cm, 50 cm) aus Burkersdorf bei Weida.
6 Bilder

BabyGalerie 20. Kw.: Die Babys der Woche in Greiz und Schleiz

GREIZ/SCHLEIZ. Zwei Mädchen und zwei Buben erblickten in der "Himmelfahrtwoche" 2012 im Kreiskrankenhaus Greiz das Licht der Welt: Rodney Vorwerk (14. Mai, 4025 g, 56 cm), Leonie Schmeißer (14. Mai, 3690 g, 50 cm), Jasmin Siegel (15. Mai, 3235 g, 48 cm) und Nino Max Trefflich (16. Mai, 3065 cm, 50 cm). Rodney ist der zweite Sohn von Cindy Ortlepp und Mike Vorwerk in Bernsgrün im Vogtländischen Oberland, die bereits einen vier Jahre alten Charlie haben. Leonie ist das dritte Kind von Sindy...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 17.05.12
  • 900× gelesen
Leute
Benjamin Brandt (l.) und Kai Wetzel kamen am 29. Februar und 1. März im Greizer Krankenhaus zur Welt.
5 Bilder

BabyGalerie 9. Kw.: Die Babys der Woche in Greiz und Schleiz

Benjamin Brandt ist im Schaltjahr am 29. Februar im Greizer Krankenhaus zur Welt gekommen. "Dennoch werden wir selbstverständlich nicht alle vier Jahre, sondern jedes Jahr seinen Geburtstag feiern", versichert seine Mutti Susanne lachend auf die entsprechende Frage des Fotografen. Sicher immer am 28. Februar, denn Benjamin kam am 29. Februar bereits früh um 4 Uhr zur Welt, mit einem Gewicht von 4210 Gramm und einer Größe von 54 Zentimetern. Er komplettiert das Familienglück von Susanne Brandt...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 02.03.12
  • 794× gelesen
Leute
Lena Beck (l.) und Bella Rother, beide aus Weida, sind die Babys der 8. Kw. 2012 im Kreiskrankenhaus Greiz.
4 Bilder

BabyGalerie 8. Kw.: Die Babys der Woche in Greiz und Schleiz

Die Babys der achten Kalenderwoche im Kreiskrankenhaus Greiz heißen Lena und Bella und kommen beide aus Weida. Lena Beck erblickte am 21. Februar das Licht der Welt. Sie war bei ihrer Geburt 53 Zentimeter groß und wog 3.400 Gramm. Lena ist das erste Kind von Nicole Beck und André Funger. Bella Rother kam am 24. Februar auf die Welt, mit einem Geburtsgewicht von 3.670 Gramm und einer Größe von 55 Zentimetern. Sie ist das erste gemeinsame Kind von Susan Rother und Bernd Beihof. Felix...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 25.02.12
  • 1.202× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.