Schloss Molsdorf

Beiträge zum Thema Schloss Molsdorf

Ratgeber
Das Schloss Molsdorf
15 Bilder

Serie: Mein Museum
Bei Graf Gotter & Co. im Schloss Molsdorf

Das Museum im Schloss Molsdorf erzählt von einer prächtigen Zeit und bietet auch Raum für moderne Kunst, Spekulationen und Träumereien. Empfohlen von Prof. Dr. Kai Uwe Schierz, Direktor Kunstmuseen Erfurt:  Was gibt's Musehenswertes? Die Hauptattraktion ist das Rokokoschloss mit seinem engen Bezug zum Garten. Die Prunkräume im Schloss - wie Bankettsaal, Marmorsaal, Damenkabinett, Konversationszimmer oder auch das geheime Kabinett - sind immer einen Besuch wert, auch wenn sie, seit...

  • Erfurt
  • 07.08.18
  • 375× gelesen
Kultur
Die Decke im Schloss Molsdorf
2 Bilder

Serie "Hohe Kunst"
Anlass für Spekulationen - Decke im Schloss Molsdorf

Für diese wunderschönen Decken legen wir gern unseren Kopf in den Nacken und werfen den Blick nach oben. Im Schloss Molsdorf schaut heute Prof. Dr. Kai-Uwe Schierz, der Direktor der Erfurter Kunstmuseen, hinauf: “Das Deckengemälde im Bankettsaal gab immer schon Anlass für Spekulationen. So wird noch heute erzählt, dass man einst das Bild von der Decke herabgelassen und als Tisch für ausschweifende Festmahle verwendet hat. Der zum Grafen aufgestiegene Diplomat Adolph von Gotter (1692 -...

  • Erfurt
  • 25.07.18
  • 254× gelesen
Kultur
18 Bilder

Zu Besuch bei Graf Gotter im Schloss Molsdorf - Thüringer Schloss des Jahres 2015

Legenden ranken sich viele um ihn. Das große Deckengemälde im Festsaal, so heißt es, solle in Wahrheit eine zweite - die wahre - Funktion haben: Nach unten gelassen diene es als Tischplatte für ein ausschweifendes Mahl. Viele ausgelassene Gäste finden hier Platz. Andere wieder meinen auch dies zu wissen: Vom Schlafgemach aus führe eine geheime Treppe in den Keller. In den Keller voller Wein. Ach ja, aus dem Keller gehe eine ebenso geheime Tür zum Dorf. Es könne schließlich kein Zufall sein,...

  • Erfurt
  • 23.10.14
  • 615× gelesen
Kultur
35 Bilder

Schloss Molsdorf

Das "Thüringer Versailles", nennt man das Barockschlösschen, Schloss Molsdorf bei Erfurt, weil es von der Architektur und seiner Ausstattung im 18.Jhd. Furore machte. Der preußische Diplomat und Lebemann Reichsgraf Gustav Adolf von Gotter residierte in diesem kleinen Schlösschen und nach dem Motto "Vive la joie", hat er sein Leben dort genossen, wenn er eine Auszeit von Berlin nahm. Er war ein Mann der alles genoss und es verstand sich durch das Leben zu schmuggeln. Oder sollte man sagen...

  • Erfurt
  • 28.10.12
  • 254× gelesen
  •  9
Kultur

Erfurt ehrt Otto Knöpfer zum 100. Geburtstag

Otto Knöpfer zum 100. Geburtstag Erfurt ehrt den Nestor der Thüringer Landschaftsmalerei Die Thüringer Landeshauptstadt erinnert an den 100. Geburtstag des Thüringer Malers und Grafikers Otto Knöpfer. Der 1911 geborene und 1993 verstorbene Künstler, der ein ebenso kraftvolles wie sensibles Werk aus über 5000 Arbeiten hinterließ, gilt als ein Nestor der Thüringer Landschaftsmalerei. Das Schlossmuseum Molsdorf hatte im Jahre 1998 den kompletten künstlerischen Nachlass, rund 3000...

  • Erfurt
  • 31.01.11
  • 638× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.