Schloss Reinhardsbrunn

Beiträge zum Thema Schloss Reinhardsbrunn

Leute
Wer war das Kind, was hier begraben wurde?
3 Bilder

Weiteres Kindergrab im Schlosspark Reinhardsbrunn entdeckt

Es ist schon eine rührende Geschichte die mir Herr M. aus Friedrichroda erzählte. Im Rahmen mein Forschungsarbeit über die Geschichte von Reinhardsbrunn führte ich zahlreiche Gespräche mit Bürgern, die eine Beziehung zu Reinhardsbrunn hatten. Herr M. erzählte mir folgende Geschichte: Ende der sechziger Jahre erhielt Herr M. vom Hotelleiter des Schlosshotels den Auftrag zwei ältere Damen in den Schlosspark zu führen und hilfreich zu begleiten. Die zwei Damen hatten einen Blumenstrauß dabei und...

  • Gotha
  • 13.02.12
  • 330× gelesen
Kultur
219 Bilder

Damals wars im Schlosshotel Reinhardsbrunn.....Bilder gesucht

Auch wenn wir heute ein Schloss Reinhardsbrunn in einen Dornröschenschlaf erleben, dürfen wir nicht vergessen, das es auch andere Zeiten gab. Zeiten in denen internationale Gäste Reinhardsbrunn als Interhotel schätzten. Wieviele Einheimische fanden im Schlosshotel Reinhardsbrunn Lohn und Brot? Gegen das Vergessen, gegen den Verfall unseres Märchenschlosses! Wieviele Aufnahmen schlummern in Schubladen und Fotoalben? Holt Sie heraus, entstaubt sie, macht sie öffentlich! Jedes öffentlich gemachte...

  • Gotha
  • 03.02.12
  • 2.275× gelesen
  •  10
Kultur
192 Bilder

Reinhardsbrunner Winterspaziergang

Schneebedeckt des Schlosses Dächer, frostig ist sein Winterkleid. Eiseskälte in den Gemächern, im Park herrscht des Winters Herrlichkeit. Puderzuckergleich der Schnee in den Wiesen, Sonne durchflutet die Baumkronen reich. Kleine Pferde schauen einen Neugierig an, denken wohl: "Was will der Mann?" Hat wohl Zucker in den Taschen oder anderes Leckeres zu Naschen. Dickes Fell und klare Augen, ach ihr Pferdchen mein, möget ihr die Hüter des Märchenschlosses sein, an diesen verzauberten...

  • Gotha
  • 15.01.12
  • 626× gelesen
  •  5
Kultur
44 Bilder

Der Schlossfuchs von Reinhardsbrunn

Nach langer Zeit, vom Tod umgarnt, es ist für den Fuchs des Schlosses soweit. Er streifte oft im Schlosspark umher, manch Mäuschen seine leckere Mahlzeit war. Bald sieht er die Zinnen des Turmes nicht mehr. Nun ging er hinein in die dunklen Gemächer und fand seinen Platz im Schlosskeller. Dort träumt er von der Ewigkeit und vielen Schlossmäusen.

  • Gotha
  • 13.01.12
  • 248× gelesen
Kultur
Aufnahme vom 28.12.2011
70 Bilder

Schlossmauer in Reinhardsbrunn stürzt ein - Tagebuch der Schlossmauer

Heute machte ich mit meinen Hund Pepito einen ausgiebigen Spaziergang in Reinhardsbrunn. Mit Erschütterung sah ich, das die Schlossmauer einstürzt. Tagebuch über den Einsturz der Schlossmauer. Wir schauen ohnmächtig zu. Tagebucheintrag Ende September 2013: Seltsame Dinge ereigneten sich in den letzten Septembertagen. Abends beobachtete man, wie bei Scheinwerferlicht die Mauer im Trockenbau wieder zu einen großen Teil wieder aufgebaut wurde. Erkundigungen ergaben,das es der " Freiherr...

  • Gotha
  • 28.12.11
  • 538× gelesen
  •  10
Ratgeber
Schloss Stonsdorf
315 Bilder

Schlösser im Hirschberger Tal – Entdeckungsreise ins Riesengebirge

Wer möchte nicht einmal in einen Schloss Urlaub machen und die Seele baumeln lassen und in den alten Gemäuern den Geist der Vergangenheit spüren und Geschichte hautnah erleben? Wo kann man für einen guten Preis diese Erfahrung machen? Einen Ausflug ins Nachbarland Polen verschlägt einen regelrecht den Atem, welch große Aufbauleistung unsere östlichen Nachbarn in Europa geleistet haben. Schlösser die vor zwanzig Jahren abbruchreif vor sich hinvegetierten erstrahlen in einen neuen Glanz. Zwei...

  • Gotha
  • 16.12.11
  • 2.761× gelesen
  •  3
Vereine
18 Bilder

Das Abenteuer Schloss Reinhardsbrunn beginnt – Bürger können jetzt mitgestalten

Die Zeit der Untätigkeit seitens der Thüringer Bürger und darüber hinaus hat ein Ende gefunden. Jahrelang durften wir nur Beobachter sein, wie eines der schönsten Schlösser Thüringens dem Untergang entgegen geht. Am 29.11.2011 wurde der Förderverein Schloss und Park Reinhardsbrunn gegründet. Mit dem Verein ist eine Initiative entstanden, die sich aktiv für das Schloss Reinhardsbrunn und seinen Park einsetzt. Jeder Bürger, dem Reinhardsbrunn am Herzen liegt, hat jetzt die Möglichkeit...

  • Gotha
  • 01.12.11
  • 835× gelesen
Kultur
23 Bilder

Die Gründungsgeschichte von Kloster Reinhardsbrunn einmal anders – Gedanken über ein keltisches Heiligtum

Eine erdachte Geschichte – aber was wäre wenn? Vor kurzen rief der Wanderleiter Lothar Greif aus Winterstein einen in Ausbildung zum Wanderleiter befindlichen jungen Mann an. Mathias Diener aus Friedrichroda sollte ihn unbedingt besuchen. Am Telefon teilte er ihm mit, er hätte eine sensationelle Entdeckung gemacht. Mit Neugierde und großer Erwartung fuhr Mathias zu Lothar Greif. Lothar ist ein sehr herzlicher und engagierter Mensch und hat vom aussehen Ähnlichkeit mit dem Benediktinermönch...

  • Gotha
  • 20.11.11
  • 950× gelesen
Kultur
Das Grab von Ludwig dem Vierten befindet sich in Reinhardsbrunn - jeder Thüringer sollte wissen, das sich die Grablege der Ludowinger in Reinhardsbrunn befindet
137 Bilder

Reinhardsbrunner Herbstspaziergang

Sagenhaft verschlungene Welt, verborgene Zeit, Bäume zauberhaft gewoben, Blätterdach so bunt und fein - laden zum verweilen ein. Lang schon her die goldene Zeit, wo bedeutungsvoll diese Stelle, Nebelschwaden spinnengleich Verbergen märchenhaft geheimnisvoll, Geschichten geschehen schon vor langer Zeit. Mönchgesänge durchdringen in später Stund, gesungen wie aus Geistermund, voll Wehmut die nächtliche Tiefe. Vergangenes Kloster in der Erde noch verborgen, Ludwigs Grab ein...

  • Gotha
  • 29.10.11
  • 735× gelesen
  •  1
Kultur
76 Bilder

Rückblick auf die Ereignisse in Reinhardsbrunn im Jahr 2011

Es lohnt sich die wichtigsten Ereignisse in Reinhardsbrunn in diesem Jahr noch einmal ins Gedächtnis zu rufen.Eine Auswahl von ausgewählten Artikeln aus dem Amtsblatt "Reinhardsbrunner Echo" soll uns noch einmal vor Augen führen, die Bürger aus Friedrichroda und ganz Thüringen wollen das es in Reinhardsbrunn vorwärts geht. Ein kleiner Rückblick auf das Park –und Rosenfest in Friedrichroda Auch wenn das Wetter nicht immer so mitspielte, so war das Park- und Rosenfest in Friedrichroda eine...

  • Gotha
  • 23.10.11
  • 1.247× gelesen
Leute
109 Bilder

Elisabethjahr 2011 -neues spirituelles Zentrum in Reinhardsbrunn

Das Jahr 2011 neigt sich dem Ende zu und es lohnt sich ein Rückblick auf die diesjährigen Ereignisse. Drei Pilger machten sich auf dem Weg, um den Weg zu gehen, den die heilige Elisabeth vor 800 Jahren als 4 jähriges Mädchen gegangen ist. Die Pilger Hans Jürgen Frank aus Schönau vor dem Walde, Walter Dawidowicz aus Friedrichroda und Rolf Damm aus der Universitätsstadt Jena pilgerten 1500 Kilometer in ca.60 Tagen und ehrten somit die ehemalige Landesfürstin von Thüringen. Die Stadt Friedrichroda...

  • Gotha
  • 04.10.11
  • 962× gelesen
  •  1
Kultur
101 Bilder

Quo vadis Reinhardsbrunn ?

Quo vadis Reinhardsbrunn ? Versuch einer Annäherung an die Geschichte des historischen Orts Reinhardsbrunn Versunken ist die Stätte Die einst recht gut bekannt. Ein Klagen erfüllt den Ort Der leise nur genannt. Wo seid ihr bloß geblieben, ihr stolzen Leute hier ? Der Nebel...

  • Gotha
  • 29.09.11
  • 1.296× gelesen
  •  1
Kultur
9 Bilder

Reinhardsbrunner Kindergrab

Man muss sich schon durch ein tiefes Dickicht kämpfen, bis man an die Stelle gelangt, an der sich das Grabmal befindet. An der Südostecke im Schlossparkgelände, nahe der Schlossmauer, unweit der Waldbahnhaltestelle Reinhardsbrunn, steht der Grabstein, den einst eine Herzogin von Sachsen Coburg und Gotha stiftete. In der Größe von ca. 1.50 m erhebt sich das Denkmal an der Schlossmauer. Auf dem Grabstein sieht man einen stehenden Engel, der ein Kleinkind in den Armen hält. Es muss ein Kind mit...

  • Gotha
  • 29.09.11
  • 552× gelesen
Kultur
26 Bilder

Bruder Laurentius der alte Eremit vom Kloster Reinhardsbrunn

Der Thüringer Wald verbirgt viele Geheimnisse auch aus vergangener Zeit. Wo befinden sich all die Einsiedlerbehausungen von Reinhardsbrunner Mönchen im Gebirge? Manch Leser wird irritiert sein, ob es diese alternative Lebensart des Mönchstum hier wirklich gegeben hat? Einsiedeleien haben existiert an abgeschiedenen, verborgenen Stellen, die schwer zugänglich waren. In der Klostergemeinschaft gab es Mönche, die durch Stille und Einsamkeit Gott näher kommen wollten. Die erleuchtende...

  • Gotha
  • 22.09.11
  • 612× gelesen
Leute
24 Bilder

Reinhardsbrunner Schlossmops

Vor ein paar Jahren bekam der Schlossparkführer von Reinhardsbrunn eine interessante Anfrage. Ein Hundezüchter aus Friedrichroda fragte an, ob eine Schlossparkführung mit Hunden möglich wäre. Nach Rücksprache mit dem verantwortlichen Verwalter wurde die Zustimmung erteilt. Pünktlich standen die Hundebesitzer vor dem Kavaliershaus. Ja was war das denn? Ungefähr 30 Hundebesitzer und viele kleine Hunde von der Rasse Mops. Man muss sie einfach gerne haben diese zerknautschten, tiefer gelegten Hunde...

  • Gotha
  • 22.09.11
  • 311× gelesen
Kultur
Für den Märchenfilm Rapunzel brachte mein Vater Reinhold Paasche 2 Kühen das Wagen ziehen bei
290 Bilder

Filmdreharbeiten im Schloss Reinhardsbrunn- ein Hauch von Hollywood

Oft wird Reinhardsbrunn als Märchenschloss bezeichnet. In der Presse erscheint es als Dornröschenschloss, auf Grund der verzweifelten Lage, wie bei dem Märchen der Gebrüder Grimm. Im Märchen vom Dornröschen erscheint am Ende ein Prinz und beendet den Spuck. Tatsächlich wurde im Jahr 1988 ein Märchenfilm mit dem Namen:“ Rapunzel – Zauber der Tränen“ zu großen Teilen im Schloss Reinhardsbrunn gedreht. Viele Komparsen und Statisten kamen aus Friedrichroda und Umgebung. Die erste Riege von DEFA –...

  • Gotha
  • 19.09.11
  • 2.988× gelesen
Kultur
90 Bilder

Schönstatt Marienbild seit 1 Jahr in der Marienglashöhle bei Friedrichroda

Seit dem 18.09.2010 befindet sich ein geweihtes Marienbild in der Marienglashöhle in Friedrichroda. Wie es dazu kam, möchte ich gerne erzählen. Alles beginnt mit Schwester Margitte, einer engagierten Schönstattschwester in Friedrichroda. Liebevoll kümmert sie sich um die Ausgestaltung und Pflege der Johanneskirche im Klosterpark Reinhardsbrunn. Stets sorgt sie für frische Blumen am Marienbild und richtet die Sitzpolster an ihren Platz, wenn ein eiliger Pilger das Kirchlein unordentlich...

  • Gotha
  • 14.09.11
  • 1.076× gelesen
Kultur
5 Bilder

Reinhardsbrunner Schlossturmuhr mit Eigenleben – Rätselhafte Uhrzeiten

Im Herbst 2008 erreichte den Schlossparkführer von Reinhardsbrunn Joachim Ortlepp ein Schreiben aus der Stadt Salzwedel, indem ein Gast bemerkte, dass die Turmuhr vom Schloss Reinhardsbrunn bei jeder Führung eine andere Uhrzeit anzeigte. Bei einer funktionstüchtigen Uhr ist eine Zeitveränderung keine Besonderheit. Sonderbar werden verschiedene Zeitangaben, wenn eigentlich die Uhr abgestellt ist. Wie das ganze Schloss Reinhardsbrunn, so führt auch die Schlossturmuhr ein...

  • Gotha
  • 14.09.11
  • 515× gelesen
  •  1
Leute
23 Bilder

Eine Hochzeit mit Todesfolge - Unglücksfall im Waldgasthof Reinhardsbrunn

Fährt man mit der Regionalbahn vom Reinhardsbrunner Bahnhof in Richtung Waltershausen sieht man ein Grabmal im Wald. In der Nähe der Reinhardsbrunner Teiche mit Blick auf das ehemalige Parkhotel steht ein Grabstein mit einer aufgesetzten Urne am Wegesrand. Wem die Zugfahrt für eine Betrachtung des Denkmals zu schnell war, kann den neu angelegten Zöglingsweg von Schnepfenthal nach Reinhardsbrunn gehen. Der Weg führt zielgerichtet zu dem Kleinod mitten im Wald. Das Grabmal erzählt die Geschichte...

  • Gotha
  • 06.09.11
  • 1.759× gelesen
Kultur
12 Bilder

Schlossparkführung in Reinhardsbrunn mit Bruder Benjamin

Am „Tag des offenen Denkmals“ Sonntag den 11.09.2011 führt der Verein Kirche und Tourismus eine Schlossparkführung im historischen Gewand in Reinhardsbrunn durch. Der Benediktiner Bruder Benjamin nimmt die Gäste mit auf eine Zeitreise beginnend mit den keltischen Baumkreis auf der Anhöhe im Außenpark Reinhardsbrunn bis hin zur Schlossgeschichte. Die Klostergeschichte wird bei dieser Führung eine zentrale Rolle einnehmen. Gerade das 800 jährige Jubiläum der Ankunft der Hl.Elisabeth in...

  • Gotha
  • 03.09.11
  • 586× gelesen
Leute
68 Bilder

Pilger Rolf Damm auf der Wartburg angekommen -Begrüßung durch Verein KIRUT aus Reinhardsbrunn

Alle guten Dinge sind drei und so waren dieses Jahr drei Pilger unterwegs, um den Weg der heiligen Elisabeth von Ungarn nach Thüringen vor 800 Jahren nachzuempfinden. Hans Jürgen Frank aus Schönau vor dem Walde und Walter Dwidowicz aus Friedrichroda hatten den Weg gemeinsam bewältigt und wurden bereits am 3.Juli 2011 in Reinhardsbrunn mit einen Festakt begrüßt. Rolf Damm aus Jena ging die 1500 Kilometer ohne Begleitung. In Erinnerung blieben die vielen Begegnungen mit Menschen unterschiedlicher...

  • Gotha
  • 03.09.11
  • 734× gelesen
Kultur
84 Bilder

Pferde im Schlosspark Reinhardsbrunn Ich denke oft an „ Balu “- eine Sonnenblume für ein Pferd

Die Pferdehaltung hat in Reinhardsbrunn eine lange Tradition. Schon die Mönche des ehemaligen Klosters Reinhardsbrunn, hatten umfangreiche Stallungen auf dem Klostergelände. Pferde stellten seit Jahrhunderten das schnellste Verkehrsmittel dar. Auch nach dem Untergang des Klosters Reinhardsbrunn, befanden sich Pferde auf den Verwaltungssitz in Reinhardsbrunn. Mit der Aufwertung des Schlosses durch den umfangreichen Umbau durch Herzog Ernst von Sachsen – Coburg und Gotha im 19. Jahrhundert, wurde...

  • Gotha
  • 29.08.11
  • 395× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.