Alles zum Thema Schlosspark

Beiträge zum Thema Schlosspark

Kultur
41 Bilder

Wahrscheinlich die letzten Fotos der Veranstaltung vor der DSGVO
Kunsthandwerkermarkt auf Schloß Kromsdorf 2018

Das werden vermutlich die letzten Aufnahmen einer - man könnte fast sagen: kulturhistorischen - Veranstaltung, dem Kromsdorfer Kunsthandwerkermarkt, im Park des Schlosses sein. Ab dem 25. Mai 2018 wären solche Fotos nur noch mit einer erlaubnisgebenden Unterschrift jeder der abgebildeten Personen möglich. Bis dahin sind solche Aufnahmen durch das Kunsturheberrechtsgesetz (KUG) erlaubt und möglich. Ich weiß nicht, was sich die Schlaftablettenpolitiker mit dieser Datenschutzgrundverordnung...

  • Erfurt
  • 22.05.18
  • 598× gelesen
  •  4
Kultur
30 Bilder

Blütenzauber im Schlosspark Tannenfeld
Rhododendronblütenpracht im Schlosspark Tannenfeld

In der Sichtweite von Burg Posterstein (BAB A4 Abfahrt Löbichau) liegt die ehemalige Heilanstalt Tannenfeld auf dem Gelände des Schlosses und Schlossparks Tannenfeld. Wie auch Burg Posterstein der Wohnsitz einer großen Diplomatin des ausgehenden 18. Jahrhunderts, Anna Dorothea von Kurland (1779-1821).  Um 1900 wurde das Anwesen als (Nerven)Heilanstalt von Patienten des Bell Epoque genutzt. Berühmtester Patient kurz vor dem 1. Weltkrieg war Hans Fallada. Bis Ende der 1980iger Jahre wurde das...

  • Gera
  • 01.05.18
  • 445× gelesen
Kultur
49 Bilder

Kunsthandwerkermarkt auf Schloß Kromsdorf 2016

Pünktlich - wie jedes Jahr im Mai - öffnete der Kunsthandwerkermarkt im Schlosspark Kromsdorf seine Pforten. Manchmal hat man den Eindruck, dass das leibliche Wohl bei so einer Veranstaltung Vorrang besitzt. Aber auch das Kunsthandwerk ist nicht zu kurz gekommen. Tausend kleine und große Dinge gab es für jeden Geldbeutel zu erstehen. ich lass mal die Bilder sprechen, seht selbst.

  • Weimar
  • 22.05.16
  • 572× gelesen
Kultur
35 Bilder

Handwerk hat goldenen Boden . . .

. . . so sahen es wenigstens die Damen von 'gnadenlos Schick' Es war wieder ein tolles Ereignis - der Kunsthandwerkermarkt in Kromsdorf. Tausende Besucher gaben sich im Schlosspark ein Stelldichein. Es gab eigentlich nichts, was das Herz nicht erfreut hätte (oder auch den Magen). Manchmal könnte man schon denken, dass es zu Hause nichts zu essen gab. Dafür gab es aber auch reichlich Kunst in allen Formen - textiles, getöpfertes, veredeltes und ganz wichtig: gewürztes (und das aus aller...

  • Weimar
  • 17.05.15
  • 237× gelesen
  •  1
Natur
9 Bilder

Kurz verschnaufen im Schloss-Park-Idyll in Weimar

Eine Ruhe morgens 8.30 Uhr im Schlosspark Tiefurt. Ich liebe das. Entspannung, Gedanken schweben leichtfüßig, der Blick wirkt reinigend, die Seele entkrampft. Beschaulichkeit, Muße, Gelassenheit, ja Frieden erobert den Körper und tankt Kraft, Zuversicht und Freude. Angekommen.

  • Erfurt
  • 12.05.15
  • 151× gelesen
  •  3
Natur
16 Bilder

Ein Ostersonntagmorgenspaziergang

Heute Morgen lächelte mir die Sonne zu. Da mußte ich gleich an meinen Beitrag: "Fällt an Ostern Regen nieder, sehen Sie den Kaufpreis wieder!" denken. Wer sich unter dieser Prämisse ein Fahrrad gekauft hat, wird sich das wohl selbst als Ostergeschenk schenken können. Eine Sintflut (O-Sonntag 25mm und O-Montag ebenfalls 25mm) wird es sicher nicht geben! Dafür kann man den heutigen Tag schön zum Spazierengehen nutzen. Wer seinen Spaziergang hier im/am Kromsdorfer Schloss beginnt, kann...

  • Weimar
  • 05.04.15
  • 67× gelesen
  •  1
Natur
21 Bilder

Kamelien (ohne Dame) mit Skulpturen - Belvedere

Bei diesem Wetter konnte man einfach nicht zu Hause bleiben. Ich hatte von der Kamelienschau gehört und wollte der (Kamelien)Dame alles gute zum Frauentag wünschen. Leider war sie nicht mehr da und deswegen allen anderen Frauen noch alles Gute zu ihrem Ehrentag. Die 'große Blühte' war wohl schon etwas vorbei aber es blühte und es grünte so grün, dass die Skulpturen nicht zu übersehen waren. Das nächste mal sollte man doch etwas eher gehen.

  • Weimar
  • 08.03.15
  • 201× gelesen
  •  2
Natur
21 Bilder

Hilfe! 36°C im Schatten und mein Fotoapparat spinnt?

Er spinnt natürlich nicht! Eigentlich wollte ich viel lieber in meinem kühlen Zimmer bleiben - aber ich dachte mir - geh doch mal raus. Für meine Infrarotfilter von der LTL3 hatte ich mir inzwischen einen Filteradapter bestellt um die Filter wieder verwenden zu können. Und wie man sieht, es sind doch tolle Fotos dabei entstanden. Wer näheres zur Infrarotfotografie erfahren möchte, erhält z.B. bei Wikipedia weitere Informationen.

  • Weimar
  • 08.06.14
  • 213× gelesen
  •  5
Kultur
21 Bilder

Kunsthandwerkermarkt auf Schloß Kromsdorf

Am Wochenende 24./25. Mai war es wieder soweit: der Kunsthandwerkermarkt in Kromsdorf auf dem Schloßgelände. Viele alte Bekannte und auch neue 'Gesichter' hatten ihre Stände aufgebaut. Auch die 'Kunst' konnte sich sehen lassen. Es war für jeden Geldbeutel was dabei. Hier konnte ich nur eine 'kleine' Auswahl anbieten. Mehr Fotos finden Sie auf kromsdorf.de. Das Wetter war schön, so dass viele Besucher den Weg nach Kromsdorf fanden.

  • Weimar
  • 29.05.14
  • 1.490× gelesen
  •  3
Ratgeber

Weihnachtsmarkt auf Schloss Kromsdorf 2013

alle Jahre wieder . . . Am Freitag dem 6. Dezember, 16 -20 Uhr und am Samstag dem 7. Dezember, 11 - 22 Uhr. Schloss Kromsdorf mit Schlosspark - regional, handwerklich, kulinarisch, künstlerisch und vor allem besinnlich . . . Geplantes Programm für Freitag, 6. Dezember 2013 16.00 Uhr: Freizeitbereich am Schloss Kromsdorf: feierliche Übergabe des neuen     Spielgerätes mit dem Weihnachtsmann,     anschl. Eröffnung des Weihnachtsmarktes mit Glockenläuten auf dem...

  • Weimar
  • 19.11.13
  • 530× gelesen
Kultur
Floßbauer ehrenhalber: Klaus Hessenmüller, Stephan Seydenschwanz und Gerd Ehrenberg. Morgen lassen sie ihr hölzernes Bauwerk ins Wasser und hoffen auf gutes Schwimmverhalten. Bis dahin montieren sie auf dem Floß noch ein Bänkchen für Zwei.
3 Bilder

Morgen ist Stapellauf

Mit dem Floß über den Schlossteich – das gibt’s nur auf der Romatikmeile zum Thüringentag SONDERSHAUSEN. Nicht mit einer hölzern’ Wurzel, sondern mit einem Floß können Thüringentaggäste ab Freitag über den Sondershäuser See – sprich: Schlossteich - fahren. Ketten von Baumscheiben markieren die Fahrrinne und lassen ihre LED-Lichter abends den Weg weisen. Auf dem Floß ein Bänkchen für Zwei und der Flößer. Kuscheliger geht’s kaum noch. Hauptsache das Wetter spielt mit! Fachbereichsleiter...

  • Sondershausen
  • 05.06.13
  • 167× gelesen
Natur
45 Bilder

Kromsdorf - kein Jahrhunderthochwasser - aber es reicht

Es war, fast auf den Tag genau, am 29.05.1613 als weite Teile Thüringens, darunter der Raum Weimar/Apolda, von schweren Unwettern und Überschwemmungen heimgesucht wurde. Das auch als "Thüringische Sintflut" bezeichnete Ereignis forderte Hunderte Todesopfer und verursachte auch an der Ilm enorme Schäden. Fast genau 400 Jahre später, wieder fing es an zu gießen als wollte die Erde in Suppe zerfließen. Die Pegel stiegen unaufhaltsam, in weiten Teilen Thüringens hieß es wieder "Land...

  • Weimar
  • 01.06.13
  • 357× gelesen
  •  7
  • 1
  • 2