Schokolade

Beiträge zum Thema Schokolade

Ratgeber
3 Bilder

Evi's Heil – Ernährungskost – Therapie ,, Eis selbst gemacht ''
Eiskaffeeeis mit Bananenscheiben & Schokostückchen

Rezept: 300ml Milch 3,5%Fett 500ml Naturjoghurt 1,5 % Fett 1 Tl Johannisbrotkernmehl 1 Eßl. Reissirup 5 Eßl. Eiskaffeepulver alles in einen hohen Becher mischen. In die Eismaschine geben. Programm Eiscreme einschalten. Immer einmal nachschauen. Mein Eis war nach 40 Minuten fertig. Guten Appetit wünscht Eveline Dempke

  • Zeulenroda-Triebes
  • 27.07.19
  • 31× gelesen
Ratgeber
Symbolbild

Schoko-Hunger
Jena isst 1.040 Tonnen Schokolade pro Jahr

44 Sattelschlepper voll mit Schokolade: So groß ist der Hunger auf Süßes in Jena pro Jahr. Von der Tafel über die Praline bis zum Riegel: 1.040 Tonnen Schokolade aßen die Menschen hier zuletzt rein statistisch – gut 9,5 Kilo pro Kopf. Beim Käse waren es 2.680 Tonnen – 24,5 Kilo pro Einwohner. Und beim Bier wurden 114.000 Hektoliter im Jahr getrunken (104 Liter pro Kopf). Schokolade, Käse, Bier – nur drei Beispiele, die zeigen, welche Bedeutung Lebensmittelindustrie und -handwerk haben,...

  • Jena
  • 27.01.18
  • 128× gelesen
  •  1
Ratgeber
 Rein statistisch fast zehn Kilo Schokolade isst jeder im Landkreis Nordhausen pro Jahr!

Schoko-Hunger
Kreis Nordhausen isst 810 Tonnen Schokolade pro Jahr

34 Sattelschlepper voll mit Schokolade: So groß ist der Hunger auf Süßes im Landkreis Nordhausen pro Jahr. Von der Tafel über die Praline bis zum Riegel: 810 Tonnen Schokolade aßen die Menschen hier zuletzt rein statistisch – gut 9,5 Kilo pro Kopf. Beim Käse waren es 2.090 Tonnen – 24,5 Kilo pro Einwohner. Und beim Bier wurden 89.000 Hektoliter im Jahr getrunken (104 Liter pro Kopf). Schokolade, Käse, Bier – nur drei Beispiele, die zeigen, welche Bedeutung Lebensmittelindustrie und...

  • Nordhausen
  • 25.01.18
  • 54× gelesen
Ratgeber

Schoko-Hunger
Kreis Greiz isst 960 Tonnen Schokolade pro Jahr

40 Sattelschlepper voll mit Schokolade: So groß ist der Hunger auf Süßes im Landkreis Greiz pro Jahr. Von der Tafel über die Praline bis zum Riegel: 960 Tonnen Schokolade aßen die Menschen hier zuletzt rein statistisch – gut 9,5 Kilo pro Kopf. Beim Käse waren es 2.480 Tonnen – 24,5 Kilo pro Einwohner. Und beim Bier wurden 105.000 Hektoliter im Jahr getrunken (104 Liter pro Kopf). Schokolade, Käse, Bier – nur drei Beispiele, die zeigen, welche Bedeutung Lebensmittelindustrie und -handwerk...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 23.01.18
  • 55× gelesen
Ratgeber
Symbolfoto: JörgBrinckheger / pixelio.de
2 Bilder

Nur eine Frage: Wie bleibt ein Chocolatier schlank?

Chocolatier Marko Schnitter aus der Goethe-Schokoladentaler-Manufaktur in Oldisleben kennt die Antwort: Ein wirkliches Geheimnis, wie ich als Chocolatier schlank bleibe, gibt es nicht. Meiner Meinung nach sorgen mehrere Faktoren dafür, dass ich nicht kugelrund wie eine Praline werde. Zunächst ist der Beruf an sich körperlich anstrengend. Wie auch Konditoren, Bäcker und ­Köche wissen, bedarf es wirklich körper­licher Anstrengung zu rühren, zu kneten und zu schnippeln. In unserer...

  • Artern
  • 26.01.15
  • 163× gelesen
Leute

Worte zum Sonntag: "Liebe ist ..."

Liebe ist schwer in Worte zu fassen, zumindest wenn es konkret wird. Eine knackige Liebeserklärung geht den meisten Menschen nicht so locker über die Zunge. Ein Strauß Blumen kann helfen. Seit Jahren hat sich der Valentinstag zum Tag der Liebenden und der Blumen eingebürgert. Der heilige Valentin soll besonders gesegnete Brautpaare zusammengeführt und getraut habe. Im mittelalterlichen England wurde der 14. Februar zum Tag der Liebenden. Die Tradition zog später mit Auswanderern nach Amerika...

  • Erfurt
  • 14.02.14
  • 192× gelesen
  •  4
Ratgeber
Hier die Skelette direkt nach dem Stürzen. Noch müssen sie von der überstehenden Schokolade befreit werden.
5 Bilder

So macht man leckere Skelette aus Schokolade

Zu Halloween sind sie eine hübsche Dekoration, die man auch essen kann. Man braucht dafür allerdings eine entsprechende Form aus Plastik (zu erwerben bei Anbietern für Küchenzubehör). Dann einfach weiße Schokolade schmelzen. Das geht besonders gut mit speziellen Candy-Melts. Weiße Kuvertüre funktioniert aber auch. Die geschmolzene Schokolade in die Form gießen. Die Form einige Male auf den Tisch klopfen, damit sich keine Luftblasen bilden. Dann alles kalt stellen. Schon nach kurzer Zeit ist...

  • Erfurt
  • 27.10.13
  • 1.252× gelesen
Kultur
Das Skelett vorne im Bild ist aus leckerer weißer Schokolade!
5 Bilder

Schoko-Skelette auf Kuchen-Friedhof gesichtet!

Auf den Friedhof tummeln sich die Skelette. Einige sind zum Essen da, andere bewachen die Schoko-Grabsteine. Nur eine gedimmte Totenlaterne beleuchtet die Szenerie... wird Ihnen aber nichts helfen! Der Schokoduft hat schon die hungrigen Nachbarskinder angelockt....

  • Erfurt
  • 27.10.13
  • 366× gelesen
Kultur
14 Bilder

Schokoladenkonzert von Christina Rommel im Clubzentrum Comma Gera

Die Frage dürfte wohl höchst selten an Konzertbesucher gestellt werden: Wie hat's geschmeckt? Und doch gibt es ein solches Konzert, ein Konzert für Gaumen, Augen, Ohren und Seele. Christina Rommel hatte unter dem Titel "Schokolade - Das Konzert" ins Clubzentrum Comma eingeladen. Während Christina Rommel facettenreich die Bandbreite ihres Könnens präsentierte, bereitete der Chocolatier Köstlichkeiten aus Schokolade, die dann von Schokoladenmädchen serviert wurden. Ein Festival für alle Sinne!...

  • Gera
  • 07.03.13
  • 313× gelesen
  •  9
Ratgeber
Mousse au Chocolat - Zutaten und Utensilien
11 Bilder

Mousse au Chocolat

Das fransösische Klischee-Rezept schlechthin mag ich sehr gerne machen und naschen und hier das heutige Rezept mit dem Zimthauch als Wintervariante: Zutaten: 2 Eier 200 ml Sahne 300 gr. Zartbitterschokolade 50 ml starken Kaffee etwas Orangensaft, Vanillemark, Zimt 250 gr. Schokolade grob zerkleinert in einen kleinen Topf geben, 2 Eier trennen, das Eigelb zur Schokolade, Eiweiß in eine extra Schüssel und schlagen, die Sahne schlagen, hier in Quinquerlet ist es etwas rustikal und...

  • Gera
  • 27.01.13
  • 365× gelesen
  •  19
Ratgeber
Confiserie Lauenstein: Ein Geschenk der Götter und natürlich himmlisch gut. Angestellte Denise Schmidt lässt eine Kundin von den handgefertigten Pralinen kosten. Foto: Abendroth

Schokolade in der Region: Lauensteiner Pralinen

Confiserie Burg Lauenstein GmbH Lauensteiner Strasse 41 96337 Ludwigsstadt - Die Confiserie Lauenstein gilt seit ihrer Gründung zu den absoluten Topadressen in Sachen Pralinen und Schokolade. - Seit 1964/65 werden in der Fischbachsmühle Pralinen in Handarbeit gefertigt. - 1989 Umwandlung der Firma "Pralinenboy" in Confiserie Burg Lauenstein, Lothar Feddrich & Dr. Kaub GmbH - 1992 Umwandlung der Gesellschaft in Confiserie Burg Lauenstein GmbH, Diese nunmehr seit über 40 Jahren...

  • Saalfeld
  • 29.11.12
  • 666× gelesen
Ratgeber
Schokoladenwerk Berggold, "Schokolade, die wir lieben!", Annett Querengässer bei der Kontrolle der Qualität der Pralinen. Foto: Abendroth

Schokolade in der Region: Pralinen und Geleebananen

Schokoladenwerk Berggold GmbH Raniser Straße 11 07381 Pößneck - 1876 Gründung der Firma durch Robert Berger und Beginn der Schokoladentradition - 1949 Erste Schokoladentafelproduktion in Deutschland nach dem Krieg - 1955 Umbenennung der Firma Robert Berger in „Berggold" - 1991 Privatisierung der Schokoladenwerk Berggold GmbH durch die Heinerle Spiel- und Süßwaren GmbH Bamberg - 1996 Verlegung der Produktionsstätten der Mutterfirma von Bamberg nach Pößneck - spezialisiert auf...

  • Pößneck
  • 29.11.12
  • 421× gelesen
Ratgeber
Werkleiterin Almut Wagner mit einer Auswahl aus der Saalfelder Produktionspalette. Foto: Andreas Abendroth

Schokolade in der Region: Saalfeld - Traditon seit 111 Jahren

Stollwerk GmbH Werk Saalfeld, Neumühle 1, 07318 Saalfeld Die ganze Welt der Schokolade - Das Schokoladenwerk in Saalfeld wurde im Jahre 1901 gegründet und seitdem wird am Standort Schokolade hergestellt. - Seit Gründung der Firma hat das Unternehmen jetzt den sechsten Eigentümer - Seit der Gründungszeit waren neun verschiedene Zahlungsmittel im Umlauf - Das die Firma solange mit ihren Produkten am Markt ist liegt an den ausgewählten hochwertigen Rohstoffen und Zutaten, den...

  • Saalfeld
  • 29.11.12
  • 767× gelesen
Vereine

Laterne basteln

Der Schneemann als neueste Kreation: Kinder- und Jugendzentrum Ohrdruf bastelt mit Kindern bereits zum 5. Mal exklusive Laternen für den Sternenumzug: OHRDRUF. Ich geh mit meiner Laterne, und meine Laterne mit mir …, heißt es in einem Kinderlied. Doch bevor man mit seiner Laterne, beispielsweise zum Sternenmarkt nach Ohrdruf gehen kann, muss oder sollte man sich erst einmal eine solche besorgen. „Im besten Fall kann man die natürlich bei uns basteln“, sagt Jugendsozialarbeiter René...

  • Gotha
  • 19.10.12
  • 939× gelesen
Leute

Silber zum Geburtstag

"Die sonnige Königin der Schokolade", das Schokoladenschaustück von Konditormeister Thomas Junghans aus Gotha belegte einen zweiten Platz bei der Olympiade der Köche in Erfurt: GOTHA. Es ist die leckerste Versuchung, seit Menschen den Kakao entdeckt haben. Genehmige ich mir mit Blick auf meine Figur nur gelegentlich einmal ein kleines Stückchen Schokolade, hantiert Thomas Junghans gleich kiloweise damit. Während ich mir die zarten Würfelchen lieber auf der Zunge zergehen lasse, baut...

  • Erfurt
  • 10.10.12
  • 349× gelesen
Leute
Künstlerin aus Leidenschaft - Susanne Assmann hat jede Menge süße Geschenkideen für den Muttertag.
2 Bilder

Mehr als eine zarte Versuchung zum Muttertag

Jena. Seit März gibt es in der Jenaer Wagnergasse 6 eine kleine Chocolaterie - eine Mischung aus Café und Ladenbetrieb. Die Geschichte, wie Susanne Assmann zum eigenen Schokoladengeschäft kam, ist ebenso amüsant wie bemerkenswert. „2007 wollt die Klasse meines Sohnes Josua Pralinen auf dem Adventsbasar in der Schule anbieten. Gemeinsam stellten wir die ersten eigenen Pralinen her. Seitdem machen wir das jedes Jahr.“ Das Schlüsselerlebnis, mehr aus dem Hobby zu machen, hatte Frau Assmann im...

  • Jena
  • 08.05.12
  • 1.580× gelesen
  •  6
Leute
Almut Wagner ist heute die Leiterin des Saalfelder Schokoladenwerkes und eine Fachfrau rund um die Herstellung dieser zarten Verführung.
2 Bilder

Die Schokoladenfrau

Die Schokoladenfrau Nachgefragt bei Almut Wagner, der Leiterin des Saalfelder Schokoladenwerkes Wohl jeder kennt das Pastelgemälde „Das Schokoladenmädchen“ des Schweizers Jean-Étienne Liotard. Schokolade, genauer der Grundstoff Kakao, gehörte schon immer zu den begehrten Dingen, über Gesellschaften hinweg. Die braune Masse ist Lebens- und Genussmittel gleichermaßen. Auch aus Saalfeld kommt seit 1901 diese zartschmelzende Verführung. Eine genaue Kennerin der Geschichte der...

  • Saalfeld
  • 26.04.12
  • 942× gelesen
  •  1
Kultur
Es ist noch bis 19. Februar angerichtet.
39 Bilder

Sinnlich, tief, dunkel, üppig, befriedigend, potent, cremig, verführerisch, anregend, exzessiv, himmlisch - Greizer Schokoladenausstellung macht Appetit auf mehr!

"Die Speise der Götter" lockt die Museumsbesucher derzeit in das Untere Schloss nach Greiz, denn die Weihnachtsausstellung im hiesigen Museum widmet sich ganz dem Kakao und der Schokolade. Zur Ausstellungseröffnung hatten Museumsleiter Rainer Koch und Walter Poganietz vom Konditoreimuseum Kitzingen, der wohl größten Schokoladenschau Deutschlands, über die Geschichte des Kakaos und seiner Verbreitung in Europa referiert. Die süße Versuchung hat ihren Ursprung in Südamerika, spanische...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 14.12.11
  • 1.083× gelesen
Leute
Edelleute in höfischen Kostümen des 18. Jahrhunderts im Hof des Unteren Schlosses zur Greizer Fürstenweihnacht.
34 Bilder

Fürstlich gefeiert - 7. Greizer Fürstenweihnacht lockte Tausende in das Untere Schloss

Das dritte Adventswochenende stand in Greiz ganz im Zeichen der 7. Greizer Fürstenweihnacht. Tausende Gäste aus nah und fern tauchten am 10. und 11. Dezember im Unteren Schloss in weihnachtlichen Zauber ein und ließen sich den Besuch mit Musik, Spiel, Gaumenfreuden und Schokolade versüßen. "Die Besucher kamen aus ganz Thüringen, zum Beispiel aus Erfurt und Jena, sowie aus Sachsen und Sachsen-Anhalt", freute sich Museumsdirektor Rainer Koch. Jung und Alt erlebten das einzigartige Ambiente des...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 12.12.11
  • 707× gelesen
Ratgeber
Bäcker Horst.

Horst der Bäcker

In der Weihnachtsbäckerei In der Weihnachtsbäckerei gibt es manche Leckerei. Zwischen Mehl und Milch macht so mancher Knilch, eine riesengroße Kleckerei. In der Weihnachtsbäckerei! In der Weihnachtsbäckerei! Nee, nee, Horschti liegt in der Adventszeit nicht faul auf der Haut - Pardon auf dem faulem Holz. Er hat kräftig mit angepackt. Und klar, genascht. Viel ist leider nicht übriggeblieben, von den Vanille-Kipferl, Haselnusshäppchen, Schokoladen-Makronen, Däumchen,...

  • Erfurt
  • 05.12.11
  • 667× gelesen
  •  25
Ratgeber
5 Bilder

AA-Serie: „Hinter die Kulissen geblickt“ Heute: Ein Blätterzauber aus Nougat

Wie entstehen süße Träume AA-Serie „Hinter die Kulissen geblickt“ / Zu Gast im Schokoladenwerk Berggold Die Schokolade. Ein Genuss-(Lebens)-Mittel, das seit Aztekenzeiten die Sinne der Menschen betört, oft mit Gold aufgewogen wurde. Diese Faszination hat sich bis in die heutige Gesellschaft gehalten. Ein zartschmelzender Genuss, dem man in den seltensten Fällen widerstehen kann. Grund genug, einmal hinter die Kulissen der Produktion zu blicken. In unserer Region wurde vor 135 Jahren...

  • Pößneck
  • 29.11.11
  • 437× gelesen
  •  4
Ratgeber
Grüne Paprika ist ein ungeliebtes Lebensmittel.

Ansichtssache: Ungeliebte Lebensmittel

Bleibt bei Ihnen auch immer die grüne Paprika liegen? Dann sind Sie wohl ein Opfer des Ampel-Kombipacks. Es gibt Lebensmittel, die müssen sich fühlen wie dicke Kinder, die immer als letzte in die Sportmannschaft gewählt werden. In unserer Familie wurde beispielsweise systematisch das Fürst-Pückler- Eis zerstückelt. Wer Pech hatte, stieß im Eisschrank auf vier, fünf Packungen, in denen nur die Schokolade weggefuttert war. Beziehungen sollen daran zerbrochen sein, dass der Partner in der...

  • Erfurt
  • 21.06.11
  • 378× gelesen
  •  4
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.