Alles zum Thema Schule

Beiträge zum Thema Schule

Leute
Stolze Firmenmitglieder von Klecks & Co mit der Urkunde: 2. Platz auf der Ignition.
3 Bilder

Ein Klecks bringt Geld
Schülerfirma vermarktet das Schullogo

Zufrieden schauen die Schüler der Schülerfirma Klecks & Co der Dame mit dem bestickten Lätzchen hinterher, müssen sich aber sofort um die nächsten Messekunden kümmern. Zum zweiten Mal nehmen sie an der Gründermesse Ignition innerhalb der Thüringenausstellung teil, auf der sie im vergangenen als auch in diesem Jahr den zweiten Platz unter den wetteifernden Schülerfirmen belegen. Annika Brückner, Geschäftsführerin von Klecks & Co, und ihre Mitschüler präsentierten an ihrem Messestand alle...

  • Saalfeld
  • 22.03.19
  • 24× gelesen
Ratgeber

Zweites Schulhalbjahr in vollem Gange. Jetzt den Blick auf die Zukunft richten.
Bald geschafft!

In knapp vier Monaten sind schon wieder Sommerferien und gerade Schulabgänger sollten sich spätestens jetzt mit dem Thema Berufs- oder Studienwahl befassen. Schließlich geht es hier um nicht weniger, als die persönliche Zukunft. Die Unsicherheit ist groß. Ausbildung, duales Studium, Studium oder doch lieber erst mal eine Zeit ins Ausland? Einen Vorteil hat, wer bereits gut informiert ist. Für alle, die noch Unterstützung im Berufsfindungsprozess brauchen, oder die Ausbildungsstellen sowie...

  • Jena
  • 20.03.19
  • 26× gelesen
Leute

Städtepartnerschaft
Polnische und deutsche Schüler erkunden Reichstag

Schüler aus Jarosław in Polen sowie gleichaltrige Deutsche vom St. Josef-Gymnasium in Dingelstädt bestaunten am Donnerstag Innenansichten des deutschen Parlaments. Auf Einladung von Abgeordneten Manfred Grund nahmen sie an Führungen in der jeweiligen Sprache teil. 100 Jahre zuvor begann die demokratisch gewählte Nationalversammlung ihre parlamentarischen Beratungen (damals in Weimar). Aber auch die polnischen Gäste konnten historische Meilensteine vorweisen. 30 Jahre zuvor trat der erste Runde...

  • Heiligenstadt
  • 08.02.19
  • 38× gelesen
Kultur
Ein Projekt, das Kinder begeistert: Die Qualität des Schulessens soll verbessert werden. Jetzt müssen nur noch mehr Schulen mitmachen.

Thüringenweites Modellprojekt kommt bei den Beteiligten gut an
Gesundes Mittagessen macht Schule

Seit Mitte letzten Jahres gibt es das thüringenweite Modellprojekt des Thüringer Ministeriums für Migration, Justiz und Verbraucherschutz (TMMJV) zur Verbesserung des Mittagessens an Thüringer Schulen. Ziel des Projektes ist es, eine Verbesserung der Schulverpflegung nach dem Qualitätsstandard der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE) zu erreichen. Dadurch werden nicht nur das Bewusstsein für Auswahl und Qualität der Lebensmittel sowie die Esskultur geprägt, sondern vor allem die...

  • 07.02.19
  • 75× gelesen
Kultur

Goethegymnasium/Rutheneum seit 1608 im "Winterkleid"
Schwerpunkt der Schulinvestitionen in Gera - der Schulcampus des Goethegymnasiums/Rutheneum

Das bis dato größte Investitionsprogram in einen Schulstandort in Gera, der Campus Goethegymnasium, nimmt nach der Fertigstellung der Einfelderhalle und der Außensanierung des alten Reußischen Regierungsgebäudes zunehmend Konturen an. Ab Frühjahr 2019 soll es mit dem Verbindungsbau, dem Innenausbau sowie den Außenanlagen weiter gehen. Geplante Fertigstellung der Baumassnahmen an einer der ältesten "Höheren Schulen Thüringens" im Jahr 2020.

  • Gera
  • 05.02.19
  • 88× gelesen
  •  1
Ratgeber
Woche der Zahngesundheit in der CJD Erfurt Christophorusschule
4 Bilder

Gesund beginnt im Mund

„Nach dem Essen Zähneputzen nicht vergessen.“ Diesen Spruch hören viele Kinder täglich von ihren Eltern. Oft werden jedoch gut gemeinte Worte und Ratschläge der Eltern nicht sehr ernst genommen. Ab sofort soll damit Schluss sein. Genau aus diesem Grund hatte die CJD Erfurt Christophorusschule zur Woche der Zahngesundheit aufgerufen. Unter dem Motto „Gesund beginnt im Mund“ konnten die Schüler vom 28.01. bis 01.02.2019 das Thema einmal ganz praktisch erleben. An dem Projekt waren auch...

  • Erfurt
  • 02.02.19
  • 22× gelesen
  •  1
Politik
Die Verantwortlichen müssen neue Wege finden, um Kinder und Jugendliche bereits im Schulunterricht mit dem Thema Digitalisierung vertraut zu machen.

Digitale Bildung und Schule
Kreative Bildungsangebote für den Nachwuchs fehlen

(TRD/CID) Der Geschichtsunterricht an deutschen Schulen wird immer mehr gestrichen, schreibt die „FAZ“ und auch die Digitalisierung ist ein kultureller Prozess – so lautet eine zentrale These des Rats für Kulturelle Bildung. Das müsse an deutschen Schulen in den Lehrplänen Berücksichtigung finden. Der digitale Wandel erfordere gezielte Aus-, Fort- und Weiterbildungen der Lehrenden. „Wie Schule und Schulkultur unter den Bedingungen der Digitalisierung zu gestalten sind, muss in Politik und...

  • Erfurt
  • 22.01.19
  • 7× gelesen
Natur

Schülerwettbewerb
"ECHT KUH-L!" - Schülerwettbewerb zu biologischer Vielfalt und Partnerschaften in der Natur

Bonn (ots) - Beim bundesweiten Schülerwettbewerb "ECHT KUH-L!" des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft dreht sich diesmal alles um biologische Vielfalt und Partnerschaften in der Natur. Noch bis zum 28. März 2019 sind Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 10 eingeladen, sich unter dem Motto "Ackern für die Vielfalt: Teamarbeit in und mit der Natur" zu beteiligen. Über 40 attraktive Gewinne warten auf die Teilnehmenden. Wie mitmachen? Der kurze Erklärfilm zeigt, wie's geht:...

  • Erfurt
  • 16.01.19
  • 2.528× gelesen
Leute

Ab sofort Anmeldung möglich
Tag der Berufe am 06.03.2019

Am 6. März öffnen 107 regionale Unternehmen (Jena 48, Saalfeld-Rudolstadt 38, Saale-Holzland-Kreis 26) ihre Türen, damit Schülerinnen und Schüler mehr über die verschiedenen Berufe erfahren können. Dabei gewähren sie Einblicke in die Firma, stellen Anforderungen und Praxis der Ausbildungsberufe vor und beantworten Fragen rund um die Ausbildung. Es besteht die Möglichkeit, hinter die Kulissen zu schauen und die Arbeitsplätze zu besichtigen. In einigen Betrieben kann man sich dann auch selbst...

  • Jena
  • 10.01.19
  • 319× gelesen
Kultur
Der minirex 73, entwickelt im Gerätewerk vom Funkwerk Erfurt.

45 Jahre minirex 73 - Taschenrechner aus Thüringen
Rechnen trotz Embargo

Rechnen ist eine grundlegende menschliche Kulturtechnik und wichtiger Bestandteil schulischer und akademischer Bildung. Schon früher wurden zum Rechnen Hilfsmittel und Maschinen genutzt, zunächst verschiedene mechanische Konstruktionen, später solche mit elektrischen Antrieben und zu Beginn der 1960er-Jahre wurden in den Rechnern Halbleiterbauelemente eingesetzt. Erst durch die Verfügbarkeit von hochintegrierten Halbleiterschaltkreisen konnten elektronische Rechner immer kleiner, leichter...

  • Erfurt
  • 01.12.18
  • 16× gelesen
  •  1
Sport
Bewegung, Spiel, Sport, sich aus­toben... ist für die Entwicklung der Kinder sehr wichtig – es macht sie glücklich.
6 Bilder

Frühsport für Vorschulkinder
Weimar macht die Kinder fit

Bewegung und Spiel sind natürliche Grundbedürfnisse, die immer mehr eingeschränkt werden.           Hartmut Seeling, Sportlehrer Immer wieder hört man: die Kinder sind übergewichtig und bewegen sich zu wenig. Einfache sportliche Fähig- und Fertigkeiten wie Laufen, Werfen, Springen gelingen immer seltener. Die Ursachen sind vielschichtig. Doch ­einige können schnell verändert werden. „Das Beste gehört an den Anfang, denn ein guter Sportanfänger bleibt ein Leben lang ein treuer Sportanhänger“,...

  • Weimar
  • 16.11.18
  • 137× gelesen
Kultur

MDR / Kinderkanal
"Komm mit in meine Schule!" (MDR)

Neue sechsteilige Doku-Serie ab 30. September bei KiKAErfurt (ots) - In der neuen Doku-Serie "Komm mit in meine Schule!" (MDR) reist KiKA um den Globus. Sechs Kinder aus verschiedenen Ländern stellen ihre Schulen vor, die jede für sich ganz besonders ist. Die sechsteilige Serie ist ab dem 30. September 2018 sonntags um 15:50 Uhr bei KiKA zu sehen. Die lustigste, die größte, die ungewöhnlichste Schule - von Argentinien, über Dänemark und Bangladesch nach Neuseeland und Indien. In der...

  • Erfurt
  • 27.09.18
  • 33× gelesen
Politik
Symbolbild

Für den Erhalt Thüringer Schulen im ländlichen Raum
Geplantes Schulgesetz soll korrigiert werden

Thüringens Bildungsminister Helmut Holter (Linke) will vor allem mit Blick auf die Grundschulen im Land das geplante Schulgesetz korrigieren. «Ich werde dem Kabinett vorschlagen, dass der Maßstab für alle Grundschulen eine Mindestgröße von 80 Schülern sein soll», sagte Holter der «Thüringischen Landeszeitung» (Donnerstag). Das geplante Gesetz der rot-roten Landesregierung sieht vor, dass für Schulen Mindestgrößen eingeführt werden. Demnach sollen etwa Grundschulen im ländlichen Raum...

  • Erfurt
  • 27.09.18
  • 571× gelesen
Sport
37 Bilder

Projektwoche GS Pohlitz Greiz v. 18.06.2018 – 22.06.2018 war ein voller Erfolg
„Bewegte Schule - gesunde Schule“

Auch in diesem Jahr fand in der Grundschule Greiz-Pohlitz zum Abschluss des Schuljahres eine Projektwoche statt. Alles stand unter dem Motto „Bewegung und Gesundheit“, wo einmal Schnelligkeit, Koordination, Geschicklichkeit und Ausdauer abgefragt wurde. Aber auch die Entspannung und gesunde Ernährung durfte dabei natürlich nicht fehlen. Bereits am Montagvormittag begann die 1. – 4. Stunde in der Schule mit musikalischen Bewegungs- und Konzentrationsspielen und in der Turnhalle konnte...

  • 02.07.18
  • 381× gelesen
Blaulicht
Polizeisprecherin Steffi Kopp beschäftigt schon viele Jahre der Fall Bernd Beckmann. Sie steht vor dem Regal, in dem die rund 100 Aktenordner zum ungeklärten Mord an dem Jenaer Schüler aufbewahrt werden.

Männer aus Jena ab 27. Juni zum DNA-Test aufgefordert
„Es tut gar nicht weh!“

Auch 25 Jahre nach dem Mord an Bernd Beckmann beschäftigen sich Kriminalisten mit diesem Fall. Die Umstände, unter denen der neunjährige Junge aus Jena im Juli 1993 zu Tode kam, werden seit dem Herbst 2016 noch einmal detailliert in der Sonderkommission „Altfälle“ untersucht. In der Soko arbeiten 20 Polizeibedienstete. Sie ist an die Landespolzeiinspektion Jena angeschlossen. Bereits im März dieses Jahres konnte sie einen großen Erfolg verbuchen. Damals wurde der mutmaßliche Mörder von...

  • Jena
  • 27.06.18
  • 874× gelesen
Leute
Lehrerin Stefanie Göbel ist eine von zwei Lehrerinnen an der Gemeinschaftsschule, die Gebärdensprache spricht.
5 Bilder

Einzigartig in Deutschland
Erfurter Schüler lernen Gebärden als zweite Sprache

Emil hält eine Hand vor sein Auge. Das heißt „Pirat“ in der Gebärdensprache. Sein Lieblingspirat ist Jack Sparrow aus dem Film „Fluch der Karibik“. Der trägt zwar keine Augenklappe, wie die Geste vermuten lässt. Auf Emils Zuckertüte zur Einschulung durfte er aber nicht fehlen. Im September startete an der Erfurter Gemeinschaftsschule am Roten Berg der bilinguale Unterricht. Das Besondere: Die zweite Sprache ist die Gebärdensprache. Dieses Inklusionsmodell ist in Deutschland...

  • Erfurt
  • 04.05.18
  • 2.352× gelesen
Politik
„Es wäre Verrat an der Jugend, an der Zukunft zu sparen“, sagt Michael Strupp, Lehrer an der Gemeinschaftsschule am Roten Berg.
3 Bilder

Schule mit Courage - Schule ohne Rassismus
Alles eine Frage der Würde

49 Thüringer Schulen mit Courage setzen sich aktiv gegen Rassismus ein. Wir stellen einen Lehrer, drei Schülerinnen und ihren Kampf für mehr Miteinander vor. Seine Worte scheinen so unumstößlich. Wie für folgende Generationen in Stein gemeißelt. Diese Mischung aus träumerischem Optimismus und dem lebensbejahenden Wunsch nach Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit. Sie klingen wie Liedzeilen, die John Lennon beim Protest im Bett mit Yoko Ono geschrieben haben könnte. „Ich glaube, meine Schüler...

  • Erfurt
  • 20.04.18
  • 261× gelesen
  •  6
Politik
Foto von "geralt" ist gemeinfrei unter Public Domain Dedication: https://creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/deed.de

Digitale Bildung
Endlich schnelles Internet für alle Erfurter Schulen

Breitbandversorgung kommt dank 5-Millionen-Förderung des Bundes – CDU: fordern von Stadt endlich eigene Investitionsanstrengungen für Schulen „Im April endet die europaweite Ausschreibung für die Breitbandversorgung in Schulen und unterversorgten Gebieten in Erfurt. Bereits im März 2017 wurde der Förderbescheid in Höhe von 5 Millionen Euro aus dem 4 Milliarden Euro schweren Bundesprogramm an Erfurt übergeben. Über ein Jahr nach der Übergabe der Bescheide können endlich auch die vielen...

  • Erfurt
  • 16.03.18
  • 61× gelesen
  •  1
Kultur
4 Bilder

Ehrung für Schüler und Lehrerin der Arnoldischule
Doppelte Auszeichnung für die Arnoldischule bei Jugend forscht!

Am 01.03.2018 fand in der technischen Universität Ilmenau der jährliche Regionalwettbewerb Westthüringens „Jugend forscht“ statt. Die Arnoldischule wurde von zwei Gruppen vertreten, welche die Forschungsergebnisse ihrer Seminarfacharbeit vorstellten. Eine der Gruppen, bestehend aus Patrick-Maikel Maul, Andreas Jewtschuk und Thanh Pham Minh, berichteten von ihrem Thema „Tiergestützte Intervention- der Therapiebegleithund als Co- Therapeut?“. Dieses beinhaltete praktische Bezüge, die...

  • Gotha
  • 10.03.18
  • 307× gelesen
Politik

OB-Wahl in Erfurt
Erfurterinnen und Erfurter haben es in der Hand

Am 15. April findet die Oberbürgermeisterwahl in Erfurt statt. Mehrere Kandidatinnen und Kandidaten haben bereits ihren Hut in den Ring geworfen und auch der amtierende OB Andreas Bausewein tritt noch einmal an.  Die Bürgerinnen und Bürger können sich nun entscheiden, ob Sie die Gestaltung ihrer Stadt wieder in die Hände des kompetenten und erfahrenen Oberbürgermeisters legen wollen, oder lieber eine Politikerin der CDU, welche schon in der Volkskammer saß und dort dem DDR-Regime einen...

  • Erfurt
  • 22.02.18
  • 348× gelesen
  •  1
Kultur
Maritimes in Bild und Keramik präsentieren Jutta Matthäs, Dr. Dana Fürnberg und Anne Stechert (v.l.).
7 Bilder

Serie: Made in Thüringen
Haus der Farben auf Kurs

[ Made In Thüringen ] Die Weimarer Mal- und Zeichenschule e. V. navigiert neue Ziele an und schippert auch mal auf rauer See. Willkommen an Bord. Die Weimarer Mal- und Zeichenschule ist eine der ältesten Kunstschulen ihrer Art in Deutschland. Sie wurde auf Initiative des herzoglichen Geheimsekretärs und Schatullenbewahrers Friedrich Justin Bertuch und des Malers Georg Melchior Kraus 1776 gegründet. Und schon Goethe, Anna Amalia und Herzog Carl August förderten die „Fürst­liche freye...

  • Erfurt
  • 20.02.18
  • 722× gelesen
Kultur

Geschichtenaus dem Museum für Ur- und Frühgeschichte
Teil 4: Das Grauen

Oftmals sind es die kleinen Geschichten, die vergessen werden. Sie sind weder lustig, noch traurig, manchmal gruselig und doch bilden sie im Leben eines Menschen einen Flashback, den man nicht vergisst, der ab und an wieder aufblitzt und der es wert ist, erzählt zu werden. Dies hier ist meine. Es war im Sommer 1975 in Weimar. Wir waren ein Kleeblatt. Drei Mädchen, die miteinander spielten, streiten und erwachsen wurden. Unser Domizil befand sich über dem Park, oberhalb der Kegelbrücke. Hier...

  • Weimar
  • 26.01.18
  • 107× gelesen
Politik

Schulsanierungen
Bund fördert – Thüringen verschläft Abruf der Mittel

Über sein Schulsanierungsprogramm unterstützt der Bund seit 2015 gezielt kommunale Investitionen zur Sanierung, zum Umbau und zur Erweiterung von Schulgebäuden. Ein Bericht des Bundesfinanzministeriums über die Umsetzung in den Ländern hat nun gezeigt, dass Thüringen bei der Planung hinterherhinkt. Zum 30. Juni 2017 wurden nur rund 84 Prozent der für Thüringen bereitgestellten Mittel aus dem insgesamt 3,5 Milliarden Euro umfassenden Paket verplant. Der Südthüringer Bundestagsabgeordnete...

  • 19.01.18
  • 1.025× gelesen
  •  2