Alles zum Thema Schule

Beiträge zum Thema Schule

Politik
Schule bedeutet heute nicht nur starrer Frontalunterricht im Klassenzimmern. Während Projekttagen werden die Kinder mit vielen Alltagsdingen konfrontiert. Hier beim  Projekt "Natur macht Schule" in Gorndorf. Foto: Abendroth

Kinder unterliegen der Schulpflicht

Kinder unterliegen der Schulpflicht Schulanmeldung in den kommenden zwei Wochen / Schulen machen konkrete Anmeldezeiten selbst bekannt LANKREIS/SAALFELD. „Alle Kinder, die am 1. August 2013 sechs Jahre alt sind - bis 1. August 2007 und früher geboren -, unterliegen der Schulpflicht und sind zum Schulbesuch für das am 26. August 2013 beginnende Schuljahr anzumelden“, teilt Martin Modes vom Landratsamt Saalfeld-Rudolstadt mit. Neben der gesetzlichen Anmeldepflicht gibt es für die Eltern...

  • Saalfeld
  • 12.12.12
  • 525× gelesen
Sport
Schnappschuss vom Sportvergleichswettkampf „Fitteste Grundschule“ im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt. Foto: Andreas Abendroth

speed4-Schulmeisterschaft: Kinder sollen Spaß an der Bewegung haben

Kinder mit Spaß in Bewegung Bei der speed4-Schulmeisterschaft messen sich Grundschüler in Geschicklichkeit, Schnelligkeit und Koordination Was verbirgt sich hinter der speed4-Schulmeisterschaft? Es ist das größte Bewegungsprojekt für Grundschüler in Deutschland. Die Sportveranstltung kommt zum zweiten Mal nach Saalfeld und Rudolstadt. Bis zum Samstag, den 24. November, werden die schnellsten und geschicktesten Grundschüler der ganzen Stadt gesucht. Rund 1000 Kinder aus sieben...

  • Saalfeld
  • 21.11.12
  • 349× gelesen
Politik

Ansichtssache: Eltern als tolle Vorbilder in Sachen sicherer Schulweg

Tolle Vorbilder!!! Die Herbstferien sind vorüber, da erschallt von Seiten der Elternschaft der laute Ruf nach sicheren Schulwegen. So auch in Arnstadt. Ein Ansinnen mit Berechtigung. Unfälle müssen nicht sein, Mangel und Gefahren können im Vorfeld eingedämmt werden Doch sollten die Eltern nicht auch Vorbilder sein? Was sich beispielsweise täglich vor der Schule auf dem Rabenhold abspielt, hat nichts mit vorausschauenden, vorbildwirksamen Eltern zu tun. Die Kinder werden mit dem Auto so...

  • Arnstadt
  • 18.11.12
  • 273× gelesen
  •  1
Ratgeber
Andrea Neuendorf ist mit ihren beiden Kindern Sina und Felix sowie Hund Chanty, er stammt aus dem Tierheim und ist er seit kurzem bei der Familie, zum Kinderseminar gekommen. Fotos: Andreas Abendroth
26 Bilder

Ein respektabler Begleiter - 1. Kinderseminar zum richtigen Umgang mit Hunden

Ein respektabler Begleiter Kinder und ihre vierbeinigen Freunde / Im Alltag richtig mit dem Hund umgehen Von Andreas Abendroth BEULWITZ. “Ich hätte nicht gedacht, dass so viele Kinder und Eltern dem Zeitungsaufruf folgen“, betont Renate Schöler, eine Fachfrau im Bereich Hundeerziehung. Doch dieses Mal stehen nicht alleine die Vierbeiner im Mittelpunkt des Geschehens. „Mit Spaß und Freude sollen Kinder den richtigen Umgang mit dem Hund kennen lernen“, erklärt sie. Auf die Idee zu...

  • Saalfeld
  • 14.11.12
  • 519× gelesen
  •  2
Leute
Eichhörnchen: Ich lebe in der Natur. Sie ist mein Zuhause. Wohnen tun wir in hohlkugelförmige Bauten, welche Nestern ähneln. Die Menschen bezeichnen sie als Kobel. Wir sind flinke Kletterer und können mittels gekonnter Sprungtechnik Distanzen bis zu fünf Metern überwinden. Von den Menschen würden wir uns wünschen, dass sie die Natur mit Respekt behandeln und dass sie nicht immer so lautstark in ihr unterwegs sind. Fotos: Andreas Abendroth
8 Bilder

Natur macht Schule - Die Umfrage

Natur macht Schule Ein Wissensprojekt für Kinder, Jugendliche und Interessierte GORNDORF. Was ist eigentlich Natur? Eine einfache Frage und doch stutzt man erst einmal, wenn man eine Beschreibung geben soll. Natur ist unsere Umwelt. Ein Lebensraum und eine Lebensader zugleich. Doch immer mehr muss man feststellen, dass das Wissen um die Natur und deren Gaben im Zeitalter der Technologie untergeht. Besonders junge Menschen weisen hier Defizite auf. Diesem Trend wirken verschiedenste...

  • Saalfeld
  • 28.06.12
  • 538× gelesen
  •  1
Leute
Hausmeister Udo Thüringen (Mitte)  bepflanzt die Blumenkästen neu. Unterstützung erhält er dabei in der Pause von Max Lindauer (li) und Erik Unger (re). Foto: Andreas Abendroth

Das Universaltalent

Das Universaltalent Udo Thüringen ist als Hausmeister die fleißige Seele an einer Schule LICHTE. Die Lampe an der Decke geht nicht mehr an, die Türklinke wackelt oder die Toilette ist verstopft. Wem gilt dann der dringende Ruf? Natürlich dem Hausmeister. Er soll es dann richten, den Schaden beheben. Dabei ist dieser Beruf kein richtiger Beruf. Eine offizielle Berufsausbildung gibt es nicht. Den Job machen Männer aber auch Frauen, die zumeist einen Handwerksberuf erlernt haben. Sie müssen...

  • Saalfeld
  • 13.06.12
  • 234× gelesen
  •  3
Politik
11 Bilder

Kulturort oder eine bewusste Symbiose

Kulturort oder eine bewusste Symbiose Ein Barockschloss und sein neuer im Bauhausstil gestalteter Anbau KRÖLPA. Auf meine Frage: „Was versteht man weitläufig unter einem Kulturort?“ bekam ich von meinen Kolleginnen und Kollegen prompte Antworten. Darunter verstehe man ein Theater, Museen, sakrale Bauwerke aber auch das Kino. Kurzum eben alles, wo es etwas zu sehen oder zu hören gibt. Und, was mit Historie verbunden werden kann. Eine ganz andere Deutung des Begriffes „Kulturort“ wird...

  • Pößneck
  • 04.06.12
  • 525× gelesen
Leute
34 Bilder

Schülerlotsen - Mit der Winkerkelle den Schulweg sichern

Mit der Winkerkelle den Schulweg sichern Der Einsatz als Schülerlotse Von Andreas Abendroth LICHTE. Wir befinden uns an der Bundesstraße B 281, unterhalb der Regelschule „Lichtetal“. Im Sekundentakt fegen Pkws, Lkws und Busse an uns vorbei. Doch mit einmal werden die Kraftfahrer irgendwie vorsichtiger. Der Grund ist eindeutig. Polizeihauptmeister Armand Sauer, er ist der Leiter der Jugendverkehrsschule, ist mit einer Gruppe Jugendlicher im Straßenbereich unterwegs. Heute ist für die 15...

  • Saalfeld
  • 25.05.12
  • 679× gelesen
Kultur
2 Bilder

Weichenstellungen - Der Bahnhof als Bühne

Weichenstellungen „Halt! Station Hier?“ – ein Jugend-Kultur-Projekt Von Andreas Abendroth RUDOLSTADT. Was ist das Wichtigste vor einem Bahnhof? Natürlich die Weichen, damit der Zug auf dem richtigen Gleis einfahren kann. Und sinnbildlich kann man diese Technik auch auf das reale Leben der Menschen übertragen. Die richtigen „Weichenstellungen“, in frühen Jahren, können den späteren Weg der heranwachsenden Generation prägen. „Dass junge Leute gern (hinter-) fragen, dürfte bekannt...

  • Saalfeld
  • 15.05.12
  • 331× gelesen
Leute

Das Klassentreffen oder 60 Jahre nach der Schulentlassung

Das Klassentreffen Erinnerungen an die Schulzeit vor 60 Jahren ARNSTADT. Es gibt Geschichten, welche das Leben schreibt. So auch die der 29 Jungen, welche in schweren Zeiten die Knabenbürgerschule in Arnstadt besuchten. Die Schuleinführung fand am 1. September 1944 die Schulentlassung 1952 statt. In der Zwischenzeit sind 60 Jahre vergangen, sind die Buben von damals zu gereiften Männern geworden. „Von Jahr zu Jahr werden wir immer weniger und vor allem älter“, erzählt Klaus...

  • Arnstadt
  • 09.05.12
  • 7.723× gelesen
  •  2
Sport
Die Akteure des Fußball-Regio-Cups.

2. Regionales Fußballturnier der Grundschulen / Sieg geht nach Gorndorf

2. Regionales Fußballturnier der Grundschulen Grundschule Gorndorf gewinnt erstmals den Regio-Cup Zum zweiten Mal fand das Regionale Fußballturnier für die Fußball-Arbeitsgemeinschaften der Grundschulen statt. Die Organisatoren Josephine Hempel, Sportkoordinatorin des Landratsamtes, und Jörg Stoll, Vereinsvorsitzender des TSV Zollhaus Kamsdorf, freuten sich über sechs teilnehmende Grundschulen aus Gorndorf, Kamsdorf, Kaulsdorf, Lehesten, Leutenberg und erstmals einer zusammengesetzten...

  • Saalfeld
  • 26.02.12
  • 400× gelesen
Politik
Emily, Hannes, Luise und Lukas (v.r.) sind richtig froh über ihre neue Schule und die modernen Klassenräume.
18 Bilder

Neue Schule wurde eingeweiht / Auf den Spuren Marco Polos durch eine moderne Schullandschaft

Bildung braucht Investitionen Planer der neuen Marco Polo Grundschule setzten Bedürfnisse der Kinder in den Mittelpunkt / Momentaufnahmen von der Eröffnung Von Andreas Abendroth SAALFELD. Ein Schulneubau ist in der heutigen Zeit etwas wirklich Besonderes. Meistens wird nur saniert oder ausgebessert. So war auch die Begeisterung zur Eröffnung der Marco Polo Grundschule in der Kreisstadt bei allen Beteiligten sehr groß. In 26 Monaten Gesamtbauzeit entstand ein architektonisch sehr...

  • Saalfeld
  • 15.02.12
  • 543× gelesen
  •  5
Sport

Unsere Kinder und der Sport - Im Zeichen der Olympischen Sommerspiele

Sportangebote für Erstklässler Aktion "Startfinanzierung in das sportliche Leben" gestartet Mit den Gutscheinen, dass ist so eine Sache. Oft sind sie nur Lockangebote, die das Abschöpfen potentieller Kundschaft mittels Anreiz erleichtern sollen. Dann gibt es noch Gutscheine, die namens „Kulturgutschein“ Menschen animieren sollen, Kultur auf sich einwirken zu lassen. In die gleiche Kategorie fallen die Gutscheine für Hartz-IV-Familien. Hier muss man sich fragen, wem kommen diese Gutschein...

  • Saalfeld
  • 09.02.12
  • 354× gelesen
Sport
35 Bilder

Kinder machen Sport - Gutscheine für Bewegung

Bewegung und Sport Auftakt zur Aktion "Bewegung" an der Staatlichen Grundschule "Marco Polo" in Saalfeld / Erste Gutscheine von der Kreissparkasse und Kreissportbund übergeben Von Andreas Abendroth Einen sportlichen Start konnten jetzt die Erstklässler der Saalfelder "Marco Polo" Grundschule erleben. Das neue Jahr steht aus sportlicher Sicht im Zeichen der Olympischen Sommerspiele in London. Sportlich wird es zum Jahresbeginn auch für die rund 800 Erstklässler der Grundschulen im...

  • Saalfeld
  • 23.01.12
  • 436× gelesen
Politik

Kein Umzug des Schulteils

Gymnasium Fridericianum behält zunächst zwei Standorte Kein Umzug des Schulteils Bad Blankenburg vor 2013/14 Der Standort des Gymnasiums Fridericianum Rudolstadt in Bad Blankenburg bleibt auch im kommenden Schuljahr 2012/13 erhalten. Das bestätigte Landrätin Marion Philipp am Dienstag in einem Gespräch mit Schulleiter Ahrendholz, Elternvertretern und einer Schülersprecherin. Laut gültigem Schulnetzplan des Landkreises gibt es bis zum Schuljahresende 2012/13 keine Ver-änderungen in der...

  • Saalfeld
  • 21.12.11
  • 251× gelesen
Ratgeber
Nur müde, nicht depressiv.
2 Bilder

Hilfe, mein Hund ist depressiv!

Im Herbst fallen nicht nur die Blätter – oft ist auch die Laune am Boden. An Herbstdepression können aber nur die Menschen leiden. Bei Bello und Morle hat eine Verhaltensänderung oft andere Ursachen. Morgennebel, kurze Tage, nasskaltes Wetter: Viele Menschen lassen sich davon die Laune verhageln. Herbstdepression - ist das auch bei Haustieren ein Thema? Denn wenn Bello und Morle lustlos in der Ecke liegen, steht die voreilige Diagnose vieler Halter fest: Mein Tier ist depressiv....

  • Erfurt
  • 07.11.11
  • 1.756× gelesen
  •  4
Sport

Sportlehrer bilden sich im Volleyball weiter

Sportlehrer bilden sich im Volleyball weiter Sechszehn Sportlehrer aus dem Landkreis Saalfeld- Rudolstadt trafen sich am Donnerstag in der Sporthalle der Regelschule J.H. Macheleidt in Oberweißbach, um sich fit für die Volleyballausbildung im Anfängerbereich zu machen. Sportlehrer Lutz Pohl, selbst sehr erfolgreich mit Schülern im Volleyball in Schule und Verein, hatte eine 6. Klasse mitgebracht, um den anwesenden Sportlehrern einige Übungsformen im Anfängerunterricht zu demonstrieren. Die...

  • Saalfeld
  • 18.10.11
  • 671× gelesen
Sport

Neue Basketbälle für Königseer Schüler

Königseer Regelschüler erhalten neue Basketbälle Die über 150 Königseer Regelschüler können sich über 6 nagelneue Basketbälle für ihren Unterricht freuen. Übergeben wurden sie von Falko Gaudig und Marko Walther von der Volksbank Saaletal, die im vergangenen Jahr die Schooltour der Basketballer von Science City Jena unterstützt und sich von der Begeisterung der Schüler überzeugt hatten. So lösten sie jetzt ihr Versprechen ein, durch neue Bälle für einen besseren Unterricht zu sorgen. Die...

  • Saalfeld
  • 18.10.11
  • 286× gelesen
Politik

Nur wenige behinderte Kinder in regulärer Schule

Bei der Einbindung von behinderten und lernschwachen Kindern in den herkömmlichen Schulunterricht macht Deutschland laut einer Studie kaum Fortschritte. "Bei uns sind 80 Prozent aller Kinder mit Förderbedarf auf einer Förderschule. In den meisten Ländern Europas ist es genau umgekehrt. Dort gehen 80 Prozent dieser Kinder in eine Regelschule", sagte Annette Stein von der Bertelsmann Stiftung in Gütersloh am Donnerstag. Vor allem in weiterführenden Schulen gebe es zu wenige Angebote, daher...

  • Saalfeld
  • 05.09.11
  • 356× gelesen
Kultur

Es lebe das Kinderbuch

Es lebe das Kinderbuch Kinderliteraturtage in der Grundschule Krölpa und auf der Burg Ranis / 9. und 11. September RANIS. Es ist heute toll, wenn Kinder Bücher lesen. Zu den 4. Kinderliteraturtagen haben sich der Lese-Zeichen e.V. und die Gemeinde Krölpa wieder einmal was ganz Besonderes ausgedacht. Wir reisen. Wir reisen zurück in die »Alten Zeiten« als der Lehrer noch einen Ziegenbart im Gesicht und den Rohrstock in der Hand hatte, so wie ihn Wilhelm Busch in den Streichen mit Max und...

  • Saalfeld
  • 24.08.11
  • 851× gelesen
Leute
17 Bilder

Die Einschulung - Eindrücke aus dem Jahr 2011

Einblicke von der Feier der Geschwister-Scholl-Schule in Arnstadt. Ein neuer Lebensabschnitt beginnt mit der Einschulung für die Kleinen der Gesellschaft. Ich habe mich gefragt: Wie viel Veränderungen gibt es zwischen meiner Einschulung vor 39 Jahren und einer heutigen Feier? Die Gäste strömen immer noch in Massen zur Feier in die Aula. Doch das Gedränge, der Run nach den besten Plätzen, ist viel größer. Bei manchen Eltern hat man den Eindruck, es gibt nur SIE und IHR Kind. Lehrer...

  • Arnstadt
  • 22.08.11
  • 880× gelesen
Leute
Im Bad Blankenburger Fröbelmuseum können sich große und kleine Besucher auf Fröbels Spuren begeben.

Die Pädagogik des Friedrich Fröbel

In der Welt des Friedrich Fröbel Bad Blankenburg wirbt mit seinem Ehrenbürger In die Welt des Friedrich Fröbel können sich die Gäste der Stadt Bad Blankenburg begeben. Der Reformpädagoge hat der Welt nicht nur vor 170 Jahren den Kindergarten geschenkt, sondern auch eine Reihe so genannter Spielgaben: einfache Gegenstände wie Kugel, Würfel, Kegel – und eben die Längetäfelchen: fünf Zentimeter lange, zweieinhalb Zentimeter breite und eineinviertel Zentimeter tiefe Bauklötze aus Holz....

  • Saalfeld
  • 20.07.11
  • 342× gelesen