Schule

Beiträge zum Thema Schule

Kultur
4 Bilder

Ehrung für Schüler und Lehrerin der Arnoldischule
Doppelte Auszeichnung für die Arnoldischule bei Jugend forscht!

Am 01.03.2018 fand in der technischen Universität Ilmenau der jährliche Regionalwettbewerb Westthüringens „Jugend forscht“ statt. Die Arnoldischule wurde von zwei Gruppen vertreten, welche die Forschungsergebnisse ihrer Seminarfacharbeit vorstellten. Eine der Gruppen, bestehend aus Patrick-Maikel Maul, Andreas Jewtschuk und Thanh Pham Minh, berichteten von ihrem Thema „Tiergestützte Intervention- der Therapiebegleithund als Co- Therapeut?“. Dieses beinhaltete praktische Bezüge, die...

  • Gotha
  • 10.03.18
  • 351× gelesen
Kultur
4 Bilder

Erinnerungen an die Schulzeit im Heimatmuseum Altenbergen

Erinnerungen an die Schulzeit und das Leben im Thüringer Wald werden im Heimatmuseum Altenbergen wach. Sehr nette und kompetente ehrenamtliche Damen und Herren führten uns durch das kleine aber feine Museum. Das ist immer einen Besuch wert. Immer am letzten Sonntag im Monat finden spezielle Veranstaltungen statt.

  • Gotha
  • 30.07.17
  • 26× gelesen
Sport
Mit vollen Körpereinsatz - der Ball ging dennoch ins Netz.
55 Bilder

Fußball ist doch die schönste Sache der Welt! Kinder-Soccer-Cup im Landkreis Gotha sehr beliebt

Das Kinder-Weihnachts-Soccer-Turnier ist im Landkreis Gotha äußerst beliebt. Auch wenn der Wettbewerb an einem Samstag frühes Aufstehen für alle Beteiligten bedeutet. Ausgerichtet haben es am Samstag in der Sporthalle des Gymnasiums Ernestinum zum 17. Mal der Landkreis Gotha, Amt für Bildung, Schulen, Sport und Kultur, der Kreisfußballausschuss und der Kreissportbund Gotha. Die Zahl von 500 Teilnehmern des Vorjahres wurde 2016 leicht überschritten. Angetreten waren nach alter Tradition Schul-...

  • Gotha
  • 20.12.16
  • 189× gelesen
  •  1
Kultur

KiKA und Das Erste suchen "Die beste Klasse Deutschlands" 2017

Jetzt bewerben: Gewinnerklasse der 10. Staffel fährt nach Madrid Erfurt (ots) - Wie viele Meter Toilettenpapier verbraucht jeder von uns durchschnittlich pro Jahr? Was passiert, wenn ein Koala gestresst ist? Und aus welchem Material werden Euro-Banknoten hergestellt? Um "Die beste Klasse Deutschlands" 2017 zu werden, reicht Allgemeinwissen allein nicht aus: Die Rateteams müssen schnell kombinieren, taktisch spielen und ihr Geschick unter Beweis stellen. Alle 6. und 7. Klassen, die diese...

  • Erfurt
  • 26.08.16
  • 166× gelesen
Kultur

Schultüten-Vergleich 2016

Deutsche Eltern geben im Schnitt 60 Euro aus - Thüringer im Bundesvergleich an der Spitze Berlin / Amsterdam (ots) - Deutsche Tradition: 99 Prozent der diesjährigen ABC-Schützen bekommen eine Schultüte - Acht von zehn Eltern befüllen die Zuckertüte selbst - jeder vierte bastelt sogar die Schultüte - Klassenkampf auf dem Schulhof: 62 Prozent der Eltern ist es wichtig, dass ihr Kind die schönste Schultüte der Klasse hat - In mehr als jeder fünften Schultüte steckt Geld, in jeder achten...

  • Gotha
  • 12.08.16
  • 25× gelesen
Kultur
© obs/Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e.V.
(BIU) /iStock.com / davidf

Games im Schulunterricht

Berlin (ots) - Computerspiele gehören zum Alltag von Kindern und Jugendlichen. In deutsche Klassenzimmer halten sie trotzdem nur schleppend Einzug. Zum Glück wächst das Interesse seitens der Pädagogen. Games sind zu einem Kulturgut und Massenphänomen wie Musik oder Filme geworden. Inzwischen spielen etwa 30 Millionen Deutsche regelmäßig Videospiele. Natürlich ist die Mehrzahl von ihnen noch unter 30 Jahre, aber auch bei den Senioren wächst die Leidenschaft für digitale Spiele. In der Mitte...

  • Gotha
  • 28.07.16
  • 31× gelesen
Kultur
2 Bilder

Seltsames Willkommensschild zum Schulanfang in Waltershausen

Dieses Schild "Schulgelände Betreten verboten, Eltern haften für Ihre Kinder" befindet sich am Eingang zur "GutsMuths Grundschule" in Waltershausen Ibenhain. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt. Die Kinder sollen sicher nicht am Schulbesuch gehindert werden. Es ist nur der unfertige alte Zugang wegen der noch nicht fertigen Bauarbeiten am Außenbereich. Wir hätten sicher damals als Schüler den Lehrern einen Streich gespielt und mal die Schule geschwänzt. Unwillkürlich fällt einen da der Film mit...

  • Gotha
  • 24.08.15
  • 396× gelesen
Kultur

Freie Schulen in Thüringen - 0,25 % gefährdet Chancengleichheit für alle

Wahlfreiheit für Eltern gewährleisten. Die Wahlfreiheit der Eltern ist in Gefahr. Freie Schulen stehen vor der Wahl, die Qualität zu senken oder das Schulgeld zu erhöhen. Bisher sind Kinder aus sozial benachteiligten Familien vom Schulgeld befreit. Dies ist mit einer Steigerung von 0,25 % in Gefahr. Die rot-grüne Landesregierung will den freien Schulen pro Jahr nur 0,25 % mehr Geld zur Verfügung stellen. Dies reicht nicht, um die inflationsbedingten Kostensteigerungen etwa beim Strom...

  • Erfurt
  • 02.06.15
  • 100× gelesen
Ratgeber
11 Bilder

Mit 30 zum Abitur, na und?
Das Thüringenkolleg Weimar hilft - Doch, „ohne Disziplin geht nichts“

[p]AA-Redakteur Thomas Gräser zeigt anhand von drei Lebenswegen wie sich junge Thüringer auf den Weg der beruflichen Neuorientierung begeben. Das Thüringenkolleg Weimar – ein Erwachsenen-Gymnasium – bietet ihnen die Basis. Hier erwerben die Kollegiaten durch eine dreijährige Schüler-BaföG geförderte Ausbildung die Hochschulreife, das Abitur. Max (32) aus Schmalkalden "Ich war 14 Jahre als Werkzeugmechaniker in sechs Unternehmen tätig", sagt Max. Er arbeitete in Schmalkalden, in anderen...

  • Weimar
  • 10.03.15
  • 1.018× gelesen
  •  20
Kultur
2 Bilder

Wie viel mensch ... ? Gedanken und Briefe aus dem Jahr 1989

Die öffentliche Erinnerungsmaschine läuft auf vollen Touren. Fernsehen, Radio, Zeitungen – alle Medien überschlagen sich bei dem Versuch, die letzten Tage der DDR, die Wendezeit, im kollektiven Gedächtnis der Deutschen wieder ein wenig in den Vordergrund zu rücken. Aber wie bringt man Jugendlichen eine Zeit wirklich nachvollziehbar näher, die schon Jahre zurück lag, als sie geboren wurden? Eine gelungene Antwort auf diese Frage konnte man am 05.11.2014 in der Turnhalle der Staatlichen...

  • Gotha
  • 10.11.14
  • 209× gelesen
Kultur
3 Bilder

Theaterprojekt "wie viel mensch ...?"

Theaterprojekt „Wie viel mensch …?“ an Schulen im Landkreis Gotha Die Evangelische Jugend veranstaltet gemeinsam mit der Schulsozialarbeit des Landkreises ein Theaterprojekt zum Herbst 1989. An 12 Schulen wird es in der Zeit vom 21.10. bis 11.11.2014 Aufführungen eines Theaterstücks von Mathias Wienecke geben, in dem an die Geschehnisse der friedlichen Revolution erinnert wird. Der Schauspieler Martin Bertram aus der Nähe von Weimar reflektiert in dem Ein-Personen-Stück das emotionale...

  • Gotha
  • 16.10.14
  • 194× gelesen
Leute
© STEINER GmbH Spielwarenfabrik / © Kallinich Media GmbH & Co. KG
6 Bilder

Zum Schulstart neue Wege mit liebenswerten Begleitern gehen

(Georgenthal, 14.07.2014) In die Schule starten so gut wie alle Kinder mit gemischten Gefühlen, auch wenn sie es nicht zeigen. Bei den meisten überwiegen Freude und Neugier auf die Welt der „Großen“, aber fast immer ist auch ein Gefühl der Unsicherheit mit im Spiel. „Völlig normal“, werden erfahrene Eltern und Kinderpsychologen an dieser Stelle bemerken. Um es aber den ABC-Schützen so leicht wie möglich zu machen, reicht oft schon ein kleiner Vertrauter aus, der in der ersten Zeit nicht von der...

  • Gotha
  • 15.07.14
  • 398× gelesen
  •  1
Kultur
Cinja
2 Bilder

Die Arnoldischule gratuliert ihren diesjährigen Preisträgern beim Certamen Thuringiae 2014

Cinja Arndt, Klasse 7/4, zum 1.Platz !!! Sophia-Katharina Wiegand, Abi 15c, zum 10.Platz! Auch in diesem Schuljahr kann sich die Arnoldischule wieder über eine erfolgreiche Teilnahme am Wettbewerb der Alten Sprachen, dem Certamen Thuringiae, freuen. In würdiger Atmosphäre im Reithaus an der Ilm in Weimar wurden Cinja und Sophia für ihre Leistungen beim Certamen ausgezeichnet. Doch bis beide ihre Urkunden in den Händen halten konnten, verging einige Zeit. Zunächst fand am 12.02.2014...

  • Gotha
  • 08.05.14
  • 280× gelesen
Ratgeber
Titelseite des neuen Magazins "startklar".

startklar: Tipps und Tricks zur Ausbildung

Ab Montag verteilt der Allgemeine Anzeiger 15 000 kostenlose Exemplare seines Ausbildungs-Magazins "Startklar" an allen Thüringer Schulen. Auf 84 Seiten stehen freie Lehrstellen sowie Tipps und Tricks zur Ausbildung. Themen im neuen Heft: Uni oder Ausbildung? Auf der Walz Ausbildung mit Handicap Als Azubi an die Uni Ausbildung in Teilzeit Test: Welcher Typ bin ich? Hier können Sie das neue Magazin auch online lesen. Weitere Infos: Tellefon 03 65 / 8 22 94 02

  • Erfurt
  • 06.02.14
  • 1.023× gelesen
Kultur
Schiele Museum, Gastonia
3 Bilder

I like to be in America ...

Nach vier Monaten des Wartens war es endlich so weit: Am 15. Oktober begann für einige Arnoldischüler die 14-tägige Reise in die USA. Nachdem die Jugendlichen bereits im Juni Gastschüler aus der Partnerstadt Gastonia in North Carolina aufgenommen hatten, traten sie nun den ersehnten Gegenbesuch an und sahen ihre Gastbrüder und -schwestern endlich wieder. Im "Land der unbegrenzten Möglichkeiten" erwartete die Schüler neben einer Zeitverschiebung von sechs Stunden ein buntes Programm zum...

  • Gotha
  • 03.11.13
  • 608× gelesen
Kultur

„Tschüss DDR! Über Warschau in die Freiheit“- Filmabend im Polnisch-Klassenzimmer

"Du bist jetzt frei!", sagten ihm seine polnischen Mitreisenden, als Thorsten Heinhold im September 1989 von Chemnitz nach Warschau fuhr. So erinnert er sich 20 Jahre später, bei den Dreharbeiten zum Dokumentarfilm „Tschüss DDR! Über Warschau in die Freiheit“, an jenen Augenblick. Im Spätsommer 1989 war Thorsten Heinhold nicht der einzige DDR-Bürger, der eine Flucht in den Westen über den Osten wagte. Die politische und wirtschaftliche Situation in der DDR veranlasste rund 100.000 Ostdeutsche,...

  • Gotha
  • 02.11.13
  • 304× gelesen
  •  4
Kultur

Little Poland. Berliner seit...

Man weiß kaum etwas über sie, dabei sind sie die zweitgrößte ethnische Minderheit der Stadt – die Berliner Polen. Haben sie sich erfolgreich integriert oder verschwinden sie im Ghetto? Die Dokumentation von Sabine Zimmer und Sarah Budesheim zeichnet ein filmisches Portrait polnischer Einwanderer in Berlin und vermittelt den Zuschauern ihre sehr unterschiedlichen Erwartungen, Wünsche und Hoffnungen. Die Autorinnen erkunden auf einfühlsame Art die in Berlin lebende polnische Diaspora. Sie...

  • Gotha
  • 02.10.13
  • 121× gelesen
Leute

Jüdisches Projekt realisiert

Regionalstiftung der Kreissparkasse unterstützt Projekt der Herzog-Ernst-Schule in Gotha: Mit Unterstützung der Regionalstiftung der Kreissparkasse Gotha in Höhe von 5000 Euro konnte der Gothaer Verein der Freunde und Förderer der Herzog-Ernst-Schule Gotha das Projekt „Jüdisches Leben in Gotha – Ein Stadtrundgang“ realisieren. „Dieses Projekt ist das Ergebnis einer sehr, sehr langfristigen Arbeit“, meint Frank Wiegand, Mitglied des Fördervereins und Geschichtslehrer an der...

  • Gotha
  • 20.09.13
  • 261× gelesen
Leute

Es ist leider jedes Jahr dasselbe.

Das neue Schuljahr hat begonnen und viele unserer Kinder pendeln täglich zu ihren Schulen und zurück. Und wie ich bereits am 23.09.2011 in einem Beitrag berichtete, gibt es wieder täglich überfüllte Busse, müssen unsere Kinder wie die Ölsardinen in den Gängen stehen. Sie müssen schieben, damit sie mitkommen, werden bei zu schnell fahrenden Busfahrern mit ihren schweren Schulranzen durcheinandergeschleudert und wenn sie großes Pech haben, kommen sie an ihren Heimatort nicht aus dem Bus....

  • Gotha
  • 19.09.13
  • 147× gelesen
  •  2
Kultur

„In Darkness“ – ergreifendes Historiendrama in der Arnoldischule

Am Donnerstag, dem 05. September 2013, 18:00 Uhr, laden die Arnoldischule und das Polnische Institut Leipzig alle Interessierten herzlich ein zu einem Filmabend in den Raum 402. Im Rahmen des Projekts „Polnisch-Klassenzimmer“ wird die deutsch-polnische Koproduktion „W ciemności – In Darkness“ aus dem Jahre 2011 gezeigt. 1943 – in der von Deutschen besetzten polnischen Stadt Lwów (Lemberg) herrscht Armut. Der zunächst nur auf Eigennutz bedachte polnische Kanalarbeiter Leopold Socha entdeckt...

  • Gotha
  • 25.08.13
  • 123× gelesen
Kultur
Der gesamte Jahrgang
5 Bilder

95. Abiturjahrgang an der Arnoldischule

Am 5. Juli 2013 erhielten zum 95. Male in ununterbrochener Folge seit 1918 Abiturientinnen und Abiturienten der Arnoldischule auf einer Feierstunde in der Aula das Abiturzeugnis überreicht. 63 Arnoldianer und 4 externe Abiturienten konnten sich über die bestandenen Abiturprüfungen freuen. Als beste Abiturienten erhielten: 1. Matthias Hoffmann, 838 Punkte, Durchschnitt 1,0 2. Johanna von Rümker, 824 Punkte, Durchschnitt 1,0 3. Sharon Viller, 801 Punkte, Durchschnitt 1,2 den...

  • Gotha
  • 16.08.13
  • 1.099× gelesen
Kultur

Überraschung für Gastonier

Mit einer Farewell Party wurden am vergangenen Donnerstag zehn Schüler aus Gastonia (USA) und deren Betreuer, Robin Davis und Abigail isom, herzlich verabschiedet. Hinter ihnen lag eine erlebnisreiche Zeit - das schulische Leben in der Arnoldischule, die Innenstadt Gothas, Schloss Friedenstein, das Grenzmuseum Mödlareuth, Weimar, Buchenwald, Eisenach, Erfurt sowie Tabarz standen auf dem Besuchsprogramm. Zahlreiche Freundschaften wurden geschlossen, die Arnoldianer freuen sich nun schon riesig...

  • Gotha
  • 21.06.13
  • 435× gelesen
Kultur
2 Bilder

dzien.de – 1. Polnischer Tag an der Arnoldischule

Mit dem Thema Polen beschäftigten sich am 11. Juni 2013 70 Arnoldianer der Klassenstufen 8 bis 10. Auf dem Plan standen vielfältige Aktivitäten zum besseren Verständnis von Kultur und Politik jenseits von Oder und Neisse. Die Klasse 8 bearbeitete beispielsweise mit Deutschlehrerin Dagmar Rohbock die Ballade „Pani Twardowska“ des polnischen Nationaldichters Adam Mickiewicz. Im Schachunterricht analysierten die schachbegeisterten Arnoldianer mit Schachlehrer Lutz Herrmann die „Polnische...

  • Gotha
  • 21.06.13
  • 460× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.